Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Viren im BIOS?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 16.06.2003, 08:29   #1
Faunus
 
Viren im BIOS? - Frage

Viren im BIOS?



Hallo, ein Kollege bat mich um Hilfe bei einem Computerproblem, leider konnte ich ihm nicht wirklich weiterhelfen, vielleicht kann hier jemand Hilfestellung leisten.

Das Problem liegt darin, daß nach einem Besuch einer "Hacker-Site" ("metamorphose" oder so, jedenfalls sehr bezeichnend...*lol*) und einem Download von dieser Seite (selber schuld!)die vorhandene Antivirensoftware deaktiviert war und sich auch nicht wieder starten ließ. Darüberhinaus ließ sich der Rechner nach dem Herunterfahren überhaupt nicht mehr booten. Mehrfache Versuche einer Neuformatierung der Platte erwiesen sich als nutzlos. Inzwischen hat der Kollege eine neue Festplatte angeschafft, auf die sich aber kein Betriebssystem installieren läßt. Daraus resultieren folgende Fragen:

Kann es sein, daß sich so ein Schädling ins BIOS kopiert hat?


Um welchen Wurm oder Virus könnte es sich handeln?


Gibt es überhaupt Schädlinge, die Hardware unbrauchbar machen können?


Könnte ein BIOS-Update dem Spuk ein Ende machen?

Kann man das BIOS löschen und neu aufspielen? Wenn ja, wie?

Leider verfüge ich zu diesem Zeitpunkt nur über sehr ungenaue Angaben zu diesem Problem, werde aber dieser Tage genauere Info einholen, um die Problemstellung hier besser spezifizieren zu können. Für Tipps & Anregungen gebe ich einen aus in der Dank-Bar [img]graemlins/party.gif[/img]
Beste Grüße vom Vielgestaltigen
__________________
<b>-mbu</b>

Alt 16.06.2003, 08:48   #2
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



hi faunus,
von der Seite würde ich anfangen. Wenn du "BIOS-Virus" bei google-suche versuchst, findest du noch mehr...
Leider hast du nicht gepostet, was für BS hat(te) der betroffene Rechner.
An der angegebener Seite findest du auch ein Link zur F-Prot-Homepage, weiteres Vorgehen ist von BS abhängig.

[ 16. Juni 2003, 10:02: Beitrag editiert von: Priam, the King of Trojans. ]
__________________


Alt 16.06.2003, 09:04   #3
Faunus
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



Hallo, danke für die prompte Reaktion.

das BS ist Windows 98 SE.
__________________
__________________

Alt 16.06.2003, 09:19   #4
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



hi faunus,
könntest du damit anfangen?

Alt 16.06.2003, 09:21   #5
Lucky
/// Helfer-Team
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



Es sind mir keine Schädlinge bekannt, die sich direkt ins BIOS schreiben. Aber einen den weiß ich, der überschreibt entweder das ganze oder einen Teil(Bin mir nicht ganz sicher, was der jetzt macht), es ist der CIH Virus. Aufjedenfall lassen sich nachdem dieser ausgebrochen ist die PCs nicht mehr booten.

Wie gross ist die neue Festplatte denn? Und die alte? Welches alter hatte die?

Kann es sein, das er versucht hat die neue Festplatte mit den Einstellung für die alte zu booten? Wenn im BIOS Auto steht, sollte es gehen.(Mit der neuen).
Es kann nämlich auch sein, das die alte mit manuell eingegeben wurde, so das das BIOS die neue versucht anders anzusprechen....

Achso alles auf eigene Gefahr! [img]smile.gif[/img]

Björn

[ 16. Juni 2003, 10:32: Beitrag editiert von: Lucky ]

__________________
Kein Support per PM!

Alt 16.06.2003, 09:45   #6
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@lucky
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />..Aber einen den weiß ich, der überschreibt entweder das ganze oder einen Teil(Bin mir nicht ganz sicher, was der jetzt macht), es ist der CIH Virus...
</font>[/QUOTE]...das Vieh ist doch uralt, hier ist ein Artikel von '98 .

@faunus
hat dein Kollege überhaupt kein Virenschutz am PC (abgesehen von "Antivirussoftware", die sich simple abschalten ließ)?

Alt 16.06.2003, 09:56   #7
Lucky
/// Helfer-Team
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@Priam und? Alt heißt nicht, das es den nicht mehr gibt. Ausserdem kennst du einen aktuellen? Ich nämlich nicht, und ich les immer www.virenticker.de
Da war bisher nichts.

Die Schadensfunktion funktioniert doch auch weiterhin noch. Und in kombination mit einem neuen Virus, wäre das möglich. Aber ich tippe dennoch eher auf ein veraltetes BIOS. Klar auf der alten Festplatte das wird ein Virus sein, aber das mit der neuen Festplatte eher ein altes BIOS, daher würde mich mal die Motherboard Bezeichnung und das alter vom BIOS sowie die grösse der Festplatte interessieren.

hmm Priam? Welches AV Programm lässt sich heutzutage eigentlich nicht von Trojanern, Viren und CO. ausschalten?

Björn

[ 16. Juni 2003, 11:01: Beitrag editiert von: Lucky ]
__________________
Kein Support per PM!

Alt 16.06.2003, 10:26   #8
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@lucky
</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> ....Ausserdem kennst du einen aktuellen?
</font>[/QUOTE]Ja
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
Ich nämlich nicht, und ich les immer www.virenticker.de
Da war bisher nichts...
</font>[/QUOTE]s.o.
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
..Welches AV Programm lässt sich heutzutage eigentlich nicht von Trojanern, Viren und CO. ausschalten?...
</font>[/QUOTE]...ein gutes

Alt 16.06.2003, 10:30   #9
Lucky
/// Helfer-Team
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



Willst du mich verarschen? Du sagst mir der CIH Virus sei uralt, auf anfrage ob du einen aktuellen Virus kennst gibst du mir selber den CIH Virus?
Was soll das?

Ausserdem welches ist denn für dich ein gutes AV Programm? Jedes kann ausgeschaltet werden.

Björn
__________________
Kein Support per PM!

Alt 16.06.2003, 10:37   #10
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
...in December 2002, over four years after the original CIH virus was found, a modified variant known as CIH.1106 was found...
</font>[/QUOTE]

Alt 16.06.2003, 10:49   #11
Andreas Haak
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@Faunus:
Lass Dir nichts einreden. Ein BIOS Virus ist schlichtweg nahezu unmöglich. Zwar kannst Du unter Windows 9x Zugriff auf die Schreibroutinen bekommen, aber es gibt keinen Virus der sich wirklich dort festsetzt.

Zudem ist der BIOS Aufbau und die Schnittstelle zum Schreiben bei den meisten BIOS' nicht dokumentiert, was das ganze zusätzlich erschwert.

Es gibt einen einzigen der als Proof-Of-Concept gedacht war mit Namen: BIOS Menengitis. Der Virus ist aber nicht lauffähig (bzw. nur unter ganz bestimmten Vorraussetzungen).

&gt;Mehrfache Versuche einer Neuformatierung der
&gt;Platte erwiesen sich als nutzlos.

Wie wurde formatiert, was war das genaue Ergebnis? (Fehlermeldungen, etc)

&gt;Inzwischen hat der Kollege eine neue Festplatte
&gt;angeschafft, auf die sich aber kein
&gt;Betriebssystem installieren läßt.

Was habt ihr/hast du gemacht und was war das genaue Ergebnis? (Fehlermeldungen, etc)

Aber mal zu deinen Fragen:

&gt;Kann es sein, daß sich so ein Schädling ins BIOS
&gt;kopiert hat?

Nein - bzw. im höchsten Maße unwahrscheinlich.

&gt;Um welchen Wurm oder Virus könnte es sich
&gt;handeln?

Die einzige Virus der als Schadensroutine das BIOS korrumpiert ist CIH. Allerdings haben sehr viele Würmer und Viren (Magistr, Emperor etc.) die Schadensroutine von CIH übernommen und korrumpieren das BIOS ebenfalls.


&gt;Gibt es überhaupt Schädlinge, die Hardware
&gt;unbrauchbar machen können?

Nein. Es ist faktisch unmöglich, daß ein Virus intakte Hardware zerstören kann. Viele meinen zwar das CIH ein hardwarezerstörender Virus sei. Allerdings ist das BIOS Software und keine Hardware.


&gt;Könnte ein BIOS-Update dem Spuk ein Ende machen?

Unwahrscheinlich.

&gt;Kann man das BIOS löschen und neu aufspielen?
&gt;Wenn ja, wie?

Kommt auf den Chip an. Einige kann man mit nem EEPROM Brenner neu beschreiben.

@Lucky:
CIH überschreibt die Prüfsumme des BIOS. Das BIOS denkt dann es sei modifiziert und verweigert die Ausführung. Wird also nur ein Teil überschrieben.

Alt 16.06.2003, 10:55   #12
Lucky
/// Helfer-Team
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Zitat:..Aber einen den weiß ich, der überschreibt entweder das ganze oder einen Teil(Bin mir nicht ganz sicher, was der jetzt macht), es ist der CIH Virus...

...das Vieh ist doch uralt, hier ist ein Artikel von '98 .
</font>[/QUOTE]Und auf einmal bekomme ich doch einen CIH Link von dir. Das meinte ich. Da komme ich mir halt verarscht vor. Ich habe den CIH nicht ohne Grund erwähnt, und dann kommt von dir der seid doch uralt. Ich weiß das es jüngere CIH Versionen gibt. Ausserdem kann auch eine alte Version ein BIOS verändern.

Björn
__________________
Kein Support per PM!

Alt 16.06.2003, 10:57   #13
Rene-gad
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@andreas haak,
tnx.

Alt 16.06.2003, 11:04   #14
Mister
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



@ Andreas Haak
Ein Virus kann keine Harware zerstören ?
Meinst du damit den direkten Angriff auf die Hardware ?
Ich erinnere mich nämlich an einen Virus der die Schreibköpfe einer Festplatte ausserhalb des normalen Arbeitesbereich verschiebt.


Mister

Alt 16.06.2003, 11:49   #15
Andreas Haak
 
Viren im BIOS? - Beitrag

Viren im BIOS?



Jo, so einen gibts ... aber sagte ich "ein Virus intakte Hardware zerstören". Intakt bedeutet für mich fehlerlos. Der Virus konnte die Schreibköpfe nur deshalb verschieben, weil der Controller nicht geprüft hatte in wie weit die Köpfe verschoben werden dürfen *g*.

Antwort

Themen zu Viren im BIOS?
bat, besser, betriebssystem, bios, bios-update, deaktiviert, download, ellung, festplatte, folge, frage, fragen, handel, hardware, herunterfahren, hilfe, löschen, neue, neue festplatte, nicht, nicht mehr, rechner, schädling, schädlinge, seite, software, starten, tipps, virus, wurm



Ähnliche Themen: Viren im BIOS?


  1. Merkwürdiges BIOS
    Netzwerk und Hardware - 27.02.2014 (4)
  2. s.m.a.r.t. im bios
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2012 (5)
  3. Rootkit im BIOS
    Netzwerk und Hardware - 24.02.2012 (2)
  4. Bios Passwort
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.11.2011 (1)
  5. RAT im Bios?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2010 (0)
  6. Bios Ubdate
    Alles rund um Windows - 26.06.2009 (1)
  7. BIOS Wiederherstellung
    Alles rund um Windows - 05.04.2009 (1)
  8. Bios-Problem =(
    Alles rund um Windows - 12.07.2008 (5)
  9. BIOS Passwort :(
    Netzwerk und Hardware - 04.11.2007 (8)
  10. Bios Virus ?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.10.2007 (9)
  11. Bios Virus uvm !
    Log-Analyse und Auswertung - 31.01.2007 (6)
  12. erneuern des Bios
    Netzwerk und Hardware - 30.06.2006 (2)
  13. Bios ...
    Netzwerk und Hardware - 25.01.2006 (4)
  14. Bios
    Alles rund um Windows - 29.04.2005 (3)
  15. Bios
    Alles rund um Windows - 06.04.2005 (5)
  16. Bios
    Alles rund um Windows - 13.01.2005 (2)
  17. Bios Update
    Alles rund um Windows - 28.12.2004 (1)

Zum Thema Viren im BIOS? - Hallo, ein Kollege bat mich um Hilfe bei einem Computerproblem, leider konnte ich ihm nicht wirklich weiterhelfen, vielleicht kann hier jemand Hilfestellung leisten. Das Problem liegt darin, daß nach einem - Viren im BIOS?...
Archiv
Du betrachtest: Viren im BIOS? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.