Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Windows startet nicht nach Linux deinstallation

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 23.01.2009, 23:33   #1
Peter0850
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Problem: Windows startet nicht nach Linux deinstallation



Hallo liebes Forum,

ich habe ein kleines Problem mit meinem PC. Und zwar hatte ich parallel zu Windows XP Home die Linux-Distribution OpenSUSE installiert. Da mir diese nicht wirklich gefiel entschied ich mich heute, sie zu löschen. Ich habe also die Partitionen, auf denen OpenSUSE installiert war mit der LiceCD von Gparted gelöscht.
(h**p://wiki.ubuntuusers.de/GParted)
Das Problem ist, dass der Bootloader (nennt man das so?) von Linux erstellt wurde. Sprich ich wurde immer gefragt, ob ich Windows oder Linux starten will. Dies ist jetzt auch weg, und der PC fährt nicht mehr hoch.
Beim starten erscheint: System failure. Insert System-Disk and press enter
Die Frage ist jetzt also, wie kann ich einen neuen Bootloader erstellen, ohne Windows hochfahren zu können?
Mit der Recovery-Disk habe ich im Reparaturmodus schon einige Sachen herumprobiert. Da gab es z.B die Option bootcfg. Hat mir aber auch nicht weitergeholfen, da es dann irgendwie hieß, dass kein Windowssystem gefunden werden konnte. Man solle CHKDSK durchführen. Dies findet die Systeempartition allerdings ohne weiteres.
Ich glaube, das Problem ist einfach zu lösen und steht bestimmt auch schon irgendwo. Ich habe danach gegoogelt aber nicht wirklich hilfreiches gefunden.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und dafür danke ich euch schon mal im vorraus.

Alt 24.01.2009, 10:50   #2
harlud
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation Anleitung / Hilfe



Hallo Peter0850 !
Der Linux Bootloader überschreibt den MBR (Master Boot Record) von Windows. Anleitungen zur Reparatur gibt es unter der Suchanfrage MBR Reparatur, z.B. hier: Master Boot Record (MBR) reparieren und wiederherstellen
Gruß harlud
PS.: Ich empfehle Puppy-Linux als Dual Boot. Das 94 MB Betriebssystem passt komplett in den RAM und ist daher auch auf alten Computern schnell, dabei wenig anfällig für Malware. siehe:http://http://puppylinux.org/wiki/ar...germanlanguage
__________________


Alt 24.01.2009, 11:17   #3
Peter0850
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation Details



Vielen Dank für deine Antwort Harlud.
Ich hab die Anweisungen der Seite befolgt. Leider ohne Erfolg. fixmbr und fixboot c: werden ohne Probleme ausgeführt und schließen mit der Nachricht, dass alles Fehlerfrei funktioniert hätte. Beim starten des Rechners erscheint jedoch immer noch: DISC BOOT FAILURE. INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER.
Ich hatte vor deiner Antwort schon mal versucht mit bootcfg /rebuild den Bootloader zu reparieren. Dies meldet allerdings eine komische Fehlermeldung, nämlich, dass keine Windowsinstallation gefunden wurde. Hier ein Foto der Meldung.
http://i246.photobucket.com/albums/gg88/dieKrabbe08/IMG_3097.jpg
(wie kann ich ein Foto direkt einfügen? IMG-Code funktioniert nicht.)
Hast du oder jemand anders noch eine Idee?
Danke
__________________

Geändert von Peter0850 (24.01.2009 um 11:24 Uhr)

Alt 24.01.2009, 15:19   #4
MightyMarc
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Lösung: Windows startet nicht nach Linux deinstallation



Versuche mal chkdsk in der Widerherstellungskonsole laufen zu lassen:
Code:
ATTFilter
chkdsk /P /F /R
         
Danach versuche nochmal, die Installation über bootcfg /rebuild einzubinden.
Alternativ kannst Du auch bei´dem Hersteller Deiner Festplatte nach einer Überprüfungssoftware schauen und mit dieser gemäß der Anleitung des Herstellers die Platte überprüfen.

Marc

Alt 24.01.2009, 16:35   #5
Peter0850
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Wie Windows startet nicht nach Linux deinstallation



Chkdsk habe ich ja schon mal laufen lassen. (Siehe Foto)
Ich werd es aber auch noch mal mit /p /f /r versuchen.
Hab ich das richtig verstanden, dass die Überprüfungssoftware des Herstellers sozusagen das gleiche wie chkdsk macht?


Alt 24.01.2009, 17:08   #6
MightyMarc
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Wo Windows startet nicht nach Linux deinstallation Lösung!



Was die Software des Herstellers genau macht, weiß i.d.R. nur der Hersteller selbst. Es ist aber davon auszugehen, dass der Hersteller eher in der Lage sein sollte, den physischen Zusatnd des Laufwerks genau zu bestimmen, als ein Tool von Windows. Unter Umständen integriert der Hersteller noch weitere Funktionen, die chkdsk nicht bereitstellt.
Zudem wäre es sinnvoll, im BIOS das S.M.A.R.T.-Monitoring zu aktivieren. diesem darf man auch nicht unreflektiert vertrauen, aber es kan doch Hinweise auf Probleme liefern.


Marc

Korrektur:
Im vorherigen Post meinerseits sollte es "Wiederherstellungskonsole" heissen

Alt 24.01.2009, 17:22   #7
Peter0850
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation



Also ich habe beim Systemstart entf gedrückt und bin ins BIOS Menü gekommen. S.M.A.R.T.-Monitoring habe ich allerdings nirgends gefunden. Wo ist denn das genau? Wie bekomme ich außerdem den Hersteller der Festplatte heraus?

Alt 26.01.2009, 18:43   #8
harlud
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation



Hallo zusammen!
Offenbar hat es hier noch keine Lösung gegeben. Kennt jemand den Lösungsversuch mit der CD TestDisk?
http://http://www.win-tipps-tweaks.de/forum/softwarevorstellungen/9697-testdisk-partitionen-reparieren-mbr-neu-schreiben.html
Gruß harlud

Geändert von harlud (26.01.2009 um 19:07 Uhr)

Alt 26.01.2009, 19:07   #9
oggi
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation



versuch es mal mit einem partitionsprogramm das sich von cd starten lässt. laufwerk aktiv gesetzt? außerdem zeigt es dir die belegung der partitionen an. meist haben solche programme auch eine option "vorhandene bs starten"
nur so ne idee

Alt 28.01.2009, 11:56   #10
Peter0850
 
Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Standard

Windows startet nicht nach Linux deinstallation [gelöst]



So,

vielen Dank für eure Tipps und Anregungen. Gott sei Dank habe ich das Problem jetzt doch recht unkompliziert gelöst. Ich habe auf C: (wo xp installiert war) Windows XP neu installiert, ohne die Partition vorher zu formatieren. Dies führte letztlich dazu, dass Die Systemdateien erneuert wurden, ein neuer Benutzer hinzugefügt wurde, alle Programme und Einstellungen jedoch erhalten blieben. Nachdem ich den neuen Benutzer gelöscht und die Windows-Updates (waren irgendwie verloren gegangen) heruntergeladen hatte war also alles wieder beim alten. Ich war schon echt erleichtert, als ich mein vertrautes Hintergrundbild wieder gesehen habe...
Somit gibt es also ein Happy End.

Danke nochmal

Peter

Antwort

Themen zu Windows startet nicht nach Linux deinstallation
bootloader, chkdsk, deinstallation, einfach, erstellt, forum, frage, hochfahren, home, kleines, linux, neue, neuen, nicht mehr, parallel, problem, starten, startet, startet nicht, suse, system, windows, windows startet nicht, windows xp, windowssystem, wirklich, xp home



Ähnliche Themen: Windows startet nicht nach Linux deinstallation


  1. Windows 8.1 startet nach Defragmentierung nicht mehr
    Alles rund um Windows - 13.05.2015 (15)
  2. PC startet nach Windows Updates nicht mehr
    Alles rund um Windows - 17.03.2015 (10)
  3. Windows 7 Startet nicht/ hängt an der Pw Eingabe/ Bildschirm bleibt schwarz nach Windows Logo
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2014 (7)
  4. Taskmanager startet nicht nach Befall Windows 7
    Log-Analyse und Auswertung - 24.03.2014 (16)
  5. Windows 7 startet nach Update nicht mehr
    Alles rund um Windows - 29.10.2013 (10)
  6. Explorer.exe funktioniert nach der Deinstallation von Mcafee nicht mehr
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.10.2012 (2)
  7. Linux Live auf USB startet nicht
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 24.04.2012 (3)
  8. Nach Neustart startet Windows nicht mehr
    Alles rund um Windows - 23.04.2012 (10)
  9. nach UKASH Trojaner startet windows nicht mehr, kaspersky rescue disc funktioniert nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 26.03.2012 (3)
  10. windows und Linux cd startet immer wieder neu
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2011 (1)
  11. Windows XP startet nach aut. Updates nicht mehr
    Alles rund um Windows - 05.08.2010 (11)
  12. Windows XP startet nicht - nach Updateinstallation
    Alles rund um Windows - 23.04.2010 (3)
  13. Windows startet nicht nach Recovery CD anwendung
    Alles rund um Windows - 07.01.2010 (3)
  14. windows startet nicht nach virus alarm
    Alles rund um Windows - 15.08.2009 (1)
  15. nach brastk - windows startet nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2008 (4)
  16. nach brastk.exe - windows startet nicht mehr
    Mülltonne - 22.10.2008 (0)
  17. Windows Startet nach Linux-"Deinstallation" nicht mehr
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 03.04.2008 (1)

Zum Thema Windows startet nicht nach Linux deinstallation - Hallo liebes Forum, ich habe ein kleines Problem mit meinem PC. Und zwar hatte ich parallel zu Windows XP Home die Linux-Distribution OpenSUSE installiert. Da mir diese nicht wirklich gefiel - Windows startet nicht nach Linux deinstallation...
Archiv
Du betrachtest: Windows startet nicht nach Linux deinstallation auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.