Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 19.09.2008, 06:26   #1
Lapje
 
Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung



Morgen allerseits, ..

habe seit gestern abend ein Problem mit meinem Rechner, und Google hat bis jetzt nichts rausgeschmissen...

Wenn ich im Arbeitsplatz ein Laufwerk (ausser C öffnen will kommt nur ein Fenster

resycled\boot.com ist keine zulässige Win32-Anwendung

(Es handelt sich hier um KEINEN Schreibfehler, es gibt einen Ordner mit dem Namen und dem File darin auf dem Laufwerk...)

Öffnen kann ich das Laufwerk nicht, im Explorer aber wohl...auch im abgesicherten Modus verhält sich mein Rechner so...

Ich habe auch schon per Boot-CD und aktuellen Viren-Daten gesucht...nichts...auch ein BackUp per TrueImage brachte keinen großen Erfolg...auf C: kann ich zwar wieder zugreifen, aber nicht auf die anderen Laufwerke...

hat jemand eine Ahnung was ich machen kann?

Hier mal das HijackThis-Logfile, vielleicht kann jemand ja was erkennen:
HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 07:19:04, on 19.09.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16674)
Boot mode: Normal
 
Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
C:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe
C:\Programme\RapidSolution\Tunebite\Tunebite.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
C:\Programme\TechniSat DVB\bin\Server4PC.exe
C:\Programme\UltraMon\UltraMon.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\KHAL2\KHALMNPR.EXE
C:\Programme\UltraMon\UltraMonTaskbar.exe
C:\Programme\TechniSat DVB\bin\Server4PC.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\EPSON\EPW!3 SSRP\E_S40RP7.EXE
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
 
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = hxxp://windowsupdate.microsoft.com/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: ContributeBHO Class - {074C1DC5-9320-4A9A-947D-C042949C6216} - C:\Programme\Adobe\/Adobe Contribute CS3/contributeieplugin.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\2.0.301.7164\swg.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Contribute Toolbar - {517BDDE4-E3A7-4570-B21E-2B52B6139FC7} - C:\Programme\Adobe\/Adobe Contribute CS3/contributeieplugin.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [AsusStartupHelp] C:\Programme\ASUS\AASP\1.00.15\AsRunHelp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [amd_dc_opt] C:\Programme\AMD\Dual-Core Optimizer\amd_dc_opt.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Hardware Abstraction Layer] KHALMNPR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WINDVDPatch] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] C:\Programme\Creative\SBLive\PROGRAM\ADGJDet.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe_ID0EYTHM] C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Adobe\ADOBEV~1\Server\bin\VERSIO~2.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [OSSelectorReinstall] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Acronis Disk Director\oss_reinstall.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools] "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" -lang 1033
O4 - HKCU\..\Run: [Tunebite] C:\Programme\RapidSolution\Tunebite\Tunebite.exe -tray
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Logitech SetPoint.lnk = C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
O4 - Global Startup: Server4PC.lnk = C:\Programme\TechniSat DVB\bin\Server4PC.exe
O4 - Global Startup: UltraMon.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - hxxp://www.update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1206968732406
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{65D3ECEA-B522-46D9-96C2-AC0914D01733}: NameServer = 192.168.1.1
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{AE5C6B7E-D83D-48D2-AED8-D47E6BA0BA34}: NameServer = 192.168.1.1
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: Adobe Version Cue CS3 {de_DE} (Adobe Version Cue CS3) - Adobe Systems Incorporated - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Version Cue CS3\Server\bin\VersionCueCS3.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal – Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal – Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: ##Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762## (Bonjour Service) - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: EPSON V3 Service4(01) (EPSON_PM_RPCV4_01) - SEIKO EPSON CORPORATION - C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\EPSON\EPW!3 SSRP\E_S40RP7.EXE
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: ForceWare Intelligent Application Manager (IAM) - Unknown owner - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
O23 - Service: Forceware Web Interface (ForcewareWebInterface) - Apache Software Foundation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: Logitech Bluetooth Service (LBTServ) - Logitech, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\Bluetooth\LBTServ.exe
O23 - Service: ForceWare IP service (nSvcIp) - NVIDIA Corporation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
O23 - Service: ForceWare user log service (nSvcLog) - NVIDIA Corporation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
 
--
End of file - 10983 bytes
         
--- --- ---

Besten dank

Lapje

Alt 19.09.2008, 06:41   #2
Lapje
 
Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung



Habe gerade nochwas rausgefunden:

Habe ja - -wie ich geschrieben habe - in auf Laufwerk einen Ordner namens "resycled". Ich habe auf jedem Laufwerk aber auch noch eine autorun.inf wo folgendes drinsteht (habe ich mir schon fast gedacht)

[autorun]
shellexecute="resycled\boot.com e:"
shell\Open\command="resycled\boot.com e:"
shell=Open


e: ist das Laufwerk auf dem ich das gefunden habe. Wenn ich das ganze lösche und neu starte, dann funzt es wieder...weiß aber natürlich nicht wie lange...und ob sich das FIle wieder dahinschleicht...

Vielleicht hilft es ja zu erkennen wo es her kommt...und wenn jemand das gleiche Problem haben sollte weiß er wie er zumindest erst mal wieder auf die laufwerke zugreifen kann...

Gruß

Lapje
__________________


Alt 19.09.2008, 14:46   #3
monrose1
 
Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung




[edit]

Bitte eröffne, wie jeder andere hier auch, für dein Problem eine eigenes Thema.
Nur so wird sichergestellt as jedem User übersichtlich und individuell geholfen werden kann.


Danke.

[/edit]
__________________

Geändert von Sunny (19.09.2008 um 15:04 Uhr) Grund: geändert von [GC]Sunny

Alt 19.09.2008, 14:48   #4
Silent sharK
 

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung



Hi monrose1,
bitte erstell für dein Problem einen eigenen Thread, da es sonst zu Verwechslungen kommen kann.
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 03.11.2008, 14:29   #5
MrPower
 
Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung



Ich hatte das selbe problem, nur das bei auto-inf und boot.com und seine ordner nirgends angezeigt wurden, hier meine anleitung falls ihr das selbe problem habt:
- FAR runterladen
- regedit in "ausführen" eingeben und nach autorun.inf und boot.com suchen und alles löschen was sich darauf findet (am besten die überordner auch, wenn es der einzige reg im ordner ist)
- far starten (muss natürlich installiert werden )
- und dann laufwerksbuchstaben und ":" ohne " eingebe (beispiel: C: oder D
- jetzt zeigt euch far den gesamten inhalt an und da kann man autorun.inf und $resycl... und resycled sehen
- einfach mit den pfeiltasten den balken auf sie bewegen und mit F8 löschen
- dann nochmal im roten fenster auf dem linken button das löschen bestätigen
- jetzt solltet ihr von dem mist befreit sein!

zur sicherheit rechner neustarten und nochmal in der regisrty datenbank danach suchen und mit far nachschauen obs weg ist.
jetzt hatte ich das problem das mein desktop inhalt verschwunden war,a lso einfach rechtsklick auf die freie fläche und symbole anordnen nach und desktopsymbole anzeigen

ich lasse far weiterhin auf meinem system, das ist nämlich n richtig geiles oldschool programm, mit dem man auch im normalen betriebsmodus sachen wie im abgesichertenmodus ändern kann

und nochwas, wenn ihr 2 festplatten habt und eins ist befallen und ihr das system formatiert und neuinstalliert, dann kann es sehr gut sein, dass auch auf der adneren festplatte was sein kann, also imerm vorsichtig sein und vorher alles rauslöschen

ich hoffe ich konnte einigen von euch damit helfen, mein account kann gelöscht werden da ich nur mal leuten wie mir, die sich 3 tage abgequält haben etwas abhile verschaffen wollte.
ob mir jemand eventuel die adresse von dem programmierer von diesem blöden virus zuokmmen lassen kann, damit ich ihm meine beiden freunde righty und lefty vorstellen darf, die brennen förmlich ihn zu sehen


Alt 17.01.2009, 12:55   #6
lumala
 
Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Standard

Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung



der tip von mister power ist sehr hilfreich, allerdings sollte man auch stiks mit der methode untersuchen, denn diese werden auch infiziert.
wenn man alles nach der mister power methode beseitigt hat, wäre ein virenscan noch einmal angebracht. :aplaus:

Antwort

Themen zu Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung
.com, abgesicherten modus, adobe, antivir, antivirus, application, avg, avira, bho, bonjour, boot-cd, computer, disk director, einstellungen, excel, firefox, google, handel, hijack, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, konvertieren, mozilla, pdf-datei, pop-up-blocker, problem, rundll, schreibfehler, server, software, system, tuneup.defrag, urlsearchhook, win32-anwendung, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung


  1. ~.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.05.2011 (1)
  2. Resycled\boot.com keine win 32 anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 25.02.2009 (3)
  3. resycled\boot.com ist keine zulässige win32-anwendung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2009 (2)
  4. resycled boot comist keine zulässige win32 Anwendung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2009 (2)
  5. resycled\boot.com ist keine zulässige Win32-Anwendung.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2009 (1)
  6. resycled\boot.com ist keine zulässige win32-anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 30.12.2008 (21)
  7. Nach Neuinstallation: "Resycled\boot.com ist keine zulässige Win32-Anwendung"
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2008 (1)
  8. Problem: resycled\boot.com ist keine zulässige Win32 Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 16.12.2008 (0)
  9. "resycled\boot.com ist keine zulaessige win32-anwendung"
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2008 (9)
  10. resycled\boot.com ist keine zulässige Win32 Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 11.12.2008 (27)
  11. resycled/boot.com ist keine zulässige win32 Funktion
    Log-Analyse und Auswertung - 04.12.2008 (6)
  12. recycled\boot.com ist kein zulässige Win32 Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 29.11.2008 (1)
  13. resylcled\boot.com ist keine zulässige Win32-Anwendung & andere Probleme
    Mülltonne - 26.11.2008 (0)
  14. Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung
    Mülltonne - 19.09.2008 (0)
  15. F:\ist keine zulässige Win32-Anwendung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2008 (5)
  16. *.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.03.2008 (19)
  17. Keine zulässige Win32 Anwendung?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2006 (1)

Zum Thema Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung - Morgen allerseits, .. habe seit gestern abend ein Problem mit meinem Rechner, und Google hat bis jetzt nichts rausgeschmissen... Wenn ich im Arbeitsplatz ein Laufwerk (ausser C öffnen will kommt - Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung...
Archiv
Du betrachtest: Resycled\boot.com Ist Keine Zulässige Win32-anwendung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.