Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 11.03.2009, 19:08   #1
Saitek
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Hallo Trojanerboard,

seit Gestern habe ich folgende Probleme:

-Malwarebytes öffnet sich nicht mehr (malwarebytes.org ist auch von diesem Pc nicht mehr erreichbar)
-Updates aller Art, egal ob Windows oder Antivirenprogramm, gehen nicht mehr
-Ich muss nach jedem Neustart die Firewall manuell anschalten

Nun habe ich nach der Anleitung in diesem Board HijackThis ausgeführt und das Log gepostet. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank schon mal, Saitek.

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 19:53:24, on 11.03.2009
Platform: Windows Vista SP1 (WinNT 6.00.1905)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6001.18000)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPStart.exe
C:\Program Files\Hp\QuickPlay\QPService.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QLBCTRL.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP QuickTouch\HPKBDAPP.exe
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnscfg.exe
C:\Program Files\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\HPWAMain.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\WiFiMsg.exe
C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe
C:\Windows\system32\wbem\unsecapp.exe
C:\Program Files\Alwil Software\Avast4\ashDisp.exe
C:\Program Files\Adobe\Acrobat 9.0\Acrobat\acrotray.exe
C:\Program Files\Hp\HP Software Update\hpwuSchd2.exe
C:\Program Files\ScanSoft\PaperPort\pptd40nt.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\Auto Update\RIMAutoUpdate.exe
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LightScribeControlPanel.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Advisor\HPAdvisor.exe
C:\Program Files\DAEMON Tools Lite\daemon.exe
C:\Program Files\Nokia\Nokia PC Suite 7\PCSuite.exe
C:\Program Files\Common Files\InstallShield\UpdateService\ISUSPM.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\HpqToaster.exe
C:\Program Files\WinZip\WZQKPICK.EXE
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\OUTLOOK.EXE
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPHelper.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Advisor\SSDK04.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\ieuser.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
C:\Program Files\Adobe\Acrobat 9.0\Acrobat\AcroDist.exe
C:\Users\XXXXXXXXXXX\Desktop\HiJackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**ps://www.kabeldeutschland.de/csc/login
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=de_de&c=81&bd=Pavilion&pf=laptop
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=de_de&c=81&bd=Pavilion&pf=laptop
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: RealPlayer Download and Record Plugin for Internet Explorer - {3049C3E9-B461-4BC5-8870-4C09146192CA} - C:\Program Files\Real\RealPlayer\rpbrowserrecordplugin.dll
O2 - BHO: NCO 2.0 IE BHO - {602ADB0E-4AFF-4217-8AA1-95DAC4DFA408} - (no file)
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: FDMIECookiesBHO Class - {CC59E0F9-7E43-44FA-9FAA-8377850BF205} - C:\Program Files\Free Download Manager\iefdm2.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: SmartSelect - {F4971EE7-DAA0-4053-9964-665D8EE6A077} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: (no name) - {7FEBEFE3-6B19-4349-98D2-FFB09D4B49CA} - (no file)
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: DAEMON Tools Toolbar - {32099AAC-C132-4136-9E9A-4E364A424E17} - C:\Program Files\DAEMON Tools Toolbar\DTToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPStart] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPStart.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QPService] "C:\Program Files\HP\QuickPlay\QPService.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [QlbCtrl] %ProgramFiles%\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QlbCtrl.exe /Start
O4 - HKLM\..\Run: [OnScreenDisplay] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP QuickTouch\HPKBDAPP.exe
O4 - HKLM\..\Run: [UCam_Menu] "C:\Program Files\CyberLink\YouCam\MUITransfer\MUIStartMenu.exe" "C:\Program Files\CyberLink\YouCam" update "Software\CyberLink\YouCam\1.0"
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [hpWirelessAssistant] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\HPWAMain.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WAWifiMessage] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\WiFiMsg.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avast!] C:\PROGRA~1\ALWILS~1\Avast4\ashDisp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Acrobat Speed Launcher] "C:\Program Files\Adobe\Acrobat 9.0\Acrobat\Acrobat_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 8.0] "C:\Program Files\Adobe\Acrobat 9.0\Acrobat\Acrotray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [HP Software Update] C:\Program Files\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SSBkgdUpdate] "C:\Program Files\Common Files\Scansoft Shared\SSBkgdUpdate\SSBkgdupdate.exe" -Embedding -boot
O4 - HKLM\..\Run: [PaperPort PTD] "C:\Program Files\ScanSoft\PaperPort\pptd40nt.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [IndexSearch] "C:\Program Files\ScanSoft\PaperPort\IndexSearch.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [PPort11reminder] "C:\Program Files\ScanSoft\PaperPort\Ereg\Ereg.exe" -r "C:\ProgramData\ScanSoft\PaperPort\11\Config\Ereg\Ereg.ini
O4 - HKLM\..\Run: [BrMfcWnd] C:\Program Files\Brother\Brmfcmon\BrMfcWnd.exe /AUTORUN
O4 - HKLM\..\Run: [ControlCenter3] C:\Program Files\Brother\ControlCenter3\brctrcen.exe /autorun
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Program Files\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [HP Health Check Scheduler] c:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\HPHC_Scheduler.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Program Files\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Program Files\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [BlackBerryAutoUpdate] C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\Auto Update\RIMAutoUpdate.exe /background
O4 - HKLM\..\Run: [RoxWatchTray] "C:\Program Files\Common Files\Roxio Shared\9.0\SharedCOM\RoxWatchTray9.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Ad-Watch] C:\Program Files\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [LightScribe Control Panel] C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LightScribeControlPanel.exe -hidden
O4 - HKCU\..\Run: [HPAdvisor] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Advisor\HPAdvisor.exe autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Lite] "C:\Program Files\DAEMON Tools Lite\daemon.exe" -autorun
O4 - HKCU\..\Run: [PC Suite Tray] "C:\Program Files\Nokia\Nokia PC Suite 7\PCSuite.exe" -onlytray
O4 - HKCU\..\Run: [ISUSPM] "C:\Program Files\Common Files\InstallShield\UpdateService\ISUSPM.exe" -scheduler
O4 - HKCU\..\Run: [WMPNSCFG] C:\Program Files\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\RunOnce: [RealUpgradeHelper] "C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\upgrdhlp.exe" "RealNetworks|RealPlayer|6.0" (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\RunOnce: [RealUpgradeHelper] "C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\upgrdhlp.exe" "RealNetworks|RealPlayer|6.0" (User 'Default user')
O4 - Startup: OneNote 2007 Bildschirmausschnitt- und Startprogramm.lnk = C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\ONENOTEM.EXE
O4 - Global Startup: WinZip Quick Pick.lnk = C:\Program Files\WinZip\WZQKPICK.EXE
O8 - Extra context menu item: Alles mit FDM herunterladen - file://C:\Program Files\Free Download Manager\dlall.htm
O8 - Extra context menu item: An vorhandene PDF-Datei anfügen - res://C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl mit FDM herunterladen - file://C:\Program Files\Free Download Manager\dlselected.htm
O8 - Extra context menu item: Datei mit FDM herunterladen - file://C:\Program Files\Free Download Manager\dllink.htm
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Linkziel an vorhandene PDF-Datei anhängen - res://C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Linkziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Videos mit FDM herunterladen - file://C:\Program Files\Free Download Manager\dlfvideo.htm
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\REFIEBAR.DLL
O13 - Gopher Prefix: 
O16 - DPF: {3BFFE033-BF43-11D5-A271-00A024A51325} (iNotes6 Class) - h**p://sslin3.ewerk.com/iNotes6W.cab
O16 - DPF: {B9F79165-A264-4C4A-A211-133A5E8D647F} (F-Secure Health Check 1.1) - h**p://support.f-secure.com/enu/home/onlineservices/fshc/fscax.cab
O16 - DPF: {CF40ACC5-E1BB-4AFF-AC72-04C2F616BCA7} (get_atlcom Class) - h**p://wwwimages.adobe.com/www.adobe.com/products/acrobat/nos/gp.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{7DFA8138-F1C7-4989-8DE2-F5FF3480A373}: NameServer = 85.255.112.116,85.255.112.157
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{CDB00C44-0133-410D-AEC6-2C340C16AB38}: NameServer = 85.255.112.116,85.255.112.157
O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\Parameters: NameServer = 85.255.112.116,85.255.112.157
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\Parameters: NameServer = 85.255.112.116,85.255.112.157
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O23 - Service: Antispyware Scanning Engine (AntispywareSrv) - Unknown owner - C:\Program Files\Antispyware\Antispyware.srv.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Program Files\Common Files\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: avast! iAVS4 Control Service (aswUpdSv) - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast4\aswUpdSv.exe
O23 - Service: avast! Antivirus - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast4\ashServ.exe
O23 - Service: avast! Mail Scanner - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast4\ashMaiSv.exe
O23 - Service: avast! Web Scanner - ALWIL Software - C:\Program Files\Alwil Software\Avast4\ashWebSv.exe
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Program Files\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Com4Qlb - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\Com4Qlb.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Program Files\Common Files\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: GameConsoleService - WildTangent, Inc. - C:\Program Files\HP Games\My HP Game Console\GameConsoleService.exe
O23 - Service: getPlus(R) Helper - NOS Microsystems Ltd. - C:\Program Files\NOS\bin\getPlus_HelperSvc.exe
O23 - Service: HP Health Check Service - Hewlett-Packard - c:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\hphc_service.exe
O23 - Service: hpqwmiex - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\hpqWmiEx.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files\Common Files\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Program Files\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service - Lavasoft - C:\Program Files\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 - Service: LEC TranslateDotNet Server - Unknown owner - C:\Program Files\Power Translator 11\LogoMedia TranslateDotNet Server.exe (file missing)
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: Nero BackItUp Scheduler 4.0 - Nero AG - C:\Program Files\Common Files\Nero\Nero BackItUp 4\NBService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe
O23 - Service: QuickPlay Background Capture Service (QBCS) (QPCapSvc) - Unknown owner - C:\Program Files\HP\QuickPlay\Kernel\TV\QPCapSvc.exe
O23 - Service: QuickPlay Task Scheduler (QTS) (QPSched) - Unknown owner - C:\Program Files\HP\QuickPlay\Kernel\TV\QPSched.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
O23 - Service: Roxio UPnP Renderer 9 - Sonic Solutions - C:\Program Files\Roxio\Digital Home 9\RoxioUPnPRenderer9.exe
O23 - Service: Roxio Upnp Server 9 - Sonic Solutions - C:\Program Files\Roxio\Digital Home 9\RoxioUpnpService9.exe
O23 - Service: LiveShare P2P Server 9 (RoxLiveShare9) - Sonic Solutions - C:\Program Files\Common Files\Roxio Shared\9.0\SharedCOM\RoxLiveShare9.exe
O23 - Service: RoxMediaDB9 - Sonic Solutions - C:\Program Files\Common Files\Roxio Shared\9.0\SharedCOM\RoxMediaDB9.exe
O23 - Service: Roxio Hard Drive Watcher 9 (RoxWatch9) - Sonic Solutions - C:\Program Files\Common Files\Roxio Shared\9.0\SharedCOM\RoxWatch9.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Program Files\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
O23 - Service: XAudioService - Conexant Systems, Inc. - C:\Windows\system32\DRIVERS\xaudio.exe

--
End of file - 16318 bytes
         

Alt 11.03.2009, 20:00   #2
Redwulf
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Vorab

dein gesamter Datenverkehr wird in die Ukraine umgeleitet. Ab sofort kein online Banking mehr !! Bin zur Zeit nicht zu Hause. Falls sich heute niemand mehr findet, melde ich mich morgen früh bei dir
__________________


Alt 11.03.2009, 20:44   #3
Redwulf
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter




Wieder zu Haue und kann dir doch noch heute schreiben. Du benutzt Vista, deshalb werden die Suchpfade nicht die gleichen sein wie bei einem XP system. Nutze die Klassische Ansicht, das sollte dir dann helfen....


Zuerst solltest du dies zur Kenntnis nehmen:

Dein System ist kompromitiert und zwar vermutlich von einem Trojan.DNSChanger mit entsprechendem Rootkit.<--

Erklärung Rootkit:
Der Begriff beschreibt ein kleines Tool, das sich in ein Betriebssystem eingräbt und dort als Deckmantel für weitere Programme dient. In einem Rootkit können sich Viren ebenso verstecken wie ausgefeilte Spionagetools. Das Perfide: Während diese Programme sonst von jedem Virenscanner früher oder später erkannt würden, fallen sie dem System dank der Tarnung durch das Rootkit nicht mehr auf. Erst wenn diese Tarnung fällt, ist der Virus verwundbar...

Dein gesamter Datenverkehr wird auf einen ukrainischen Server umgeleitet. Da der mit deinen Anfragen nix anzufangen weiss, schickt er dich immer wieder auf andere, deinen Anfragen wahrscheinlicher entsprechende, Webseiten.

Das ist übrigens der Server von dem wir reden. Wohlgemerkt nur der Server, der Betreiber weiss wahrscheinlich gar nicht was hier vor sich geht: (oder wills nicht wissen )
Code:
ATTFilter
organisation:    ORG-UL25-RIPE
org-name:        UkrTeleGroup Ltd.
org-type:        LIR
address:         UkrTeleGroup Ltd.
                    65029 Odessa
                    Ukraine
phone:           +3804++++++++ edit
fax-no:          +3804++++++++ edit
mnt-ref:         UKRTELE-MNT
mnt-ref:         RIPE-NCC-HM-MNT
mnt-by:          RIPE-NCC-HM-MNT
source:          RIPE # Filtered
         
DRINGENDER HINWEIS VORWEG: KEIN ONLINEBANKING, EBAY etc. MEHR

Hinweis: kompromitierte Systeme sollten neu aufgesetzt und abgesichert werden http://www.trojaner-board.de/51262-a...sicherung.html

Um den Virus zu entfernen, um sicher Backups zu machen oder obigen Hinweis aus diversen Gründen zu ignorieren, befolge folgende Schritte:
Natürlich alles unter dem Hinweis das die ganze Sache auch schiefgehen kann und du um ein Neuaufsetzen nicht herumkommen wirst.


Lade dir folgende Software herunter und installiere diese, bitte unternehme nichts auf eigene Faust sondern folge den folgenden Anweisungen. VORWEG: Die Reihenfolge sollte unbedingt eingehalten werden.....

Code:
ATTFilter
Download von CCleaner Anleitung: CCleaner <----dl Link in der Erklärung...LESEN!!!
Download von Avenger 
Download von Malwarebytes Anleitung:  Malwarebytes Anti-Malware  <--- dl Linkin der Erklärung LESEN !!!
Download von Gmer 
Download von MBR.exe
         
Lies dir die Anweisungen zu Malwarebytes und CCleaner aufmerksam durch und befolge die Schritte genau, ggf. drucke sie dir aus.

Checken wir das Ganze erst mal von Anfang an. Da es sich um einen DNS Changer handelt, müssen wir zunächst die DNS Einträge deiner Internetverbindung überprüfen. Gehe wie folgt vor:

Code:
ATTFilter
Geh bitte auf START
Systemsteuerung
Netzwerk- und Internetverbindungen
Netzwerkverbindungen
Hierauf dann einen Rechtsklick und Eigenschaften anklicken. 
Hier ist dann deine aktive Netzwerkverbindung ins Internet gelistet. 
Hierauf auch einen Rechtsklick und Eigenschaften aufrufen.

Für Vista
         
Hier siehst du dann eine Menge Einträge. Scrolle runter bis zum Eintrag TCP/IP
drücke hier einmal mit der linken Maustaste drauf und dann auf Eigenschaften.

Schau in den Eintrag DNS Server . Ist der Eintrag DNS Server automatisch beziehen aktiviert oder siehst du darunter IP Nummern eingetragen?
Beginnen diese mit 85.255.XXX XXX ?

Punkt 1.
Bitte deaktiviere deine Systemwiederherstellung:

Systemsteuerung/System/ Reiter Systemwiederherstellung. Nimm das Häkchen aus der Box. Beantworte die Frage mit Ja, somit werden alle deine Wiederherstellungspunkte auch gelöscht. Diese sind in deinem Fall sowieso unbrauchbar..

Für VISTA nimmst du bitte den Haken raus.

Punkt 2.
Mache alle Dateien deines System so sichtbar. ( Ordneroption - versteckte und Systemdateien anzeigen )

Punkt 3.
Dann wirst du CCleaner aktivieren und wie beschrieben vorgehen und zwar so lange bis das keine Fehler mehr angezeigt werden.

Punkt 4.
Aktiviere MBR.exe Lass es laufen und poste das Logfile hier.

Punkt 5.
Hiernach einen Malwarebytes Scan ( Full Scan ) und das Logfile hier posten....
Lasse zum Abschluß alle Funde löschen

Punkt 5.
Wieder zurück zu deiner Internetverbindung: Stelle den Eintrag DNS automatisch beziehen wieder her, falls dies nicht mittlerweile wieder auf automatisch steht..

Punkt 6.
Hiernach öffnest du GMER und lässt bei diesem Programm ebenfalls einen Scan durchführen, poste das Logfile hier. Wenn es funktioniert, dann bitte ausführen und die Logfile posten bzw. bei - Ihr kostenloser File Hoster! uploaden und Link posten.

Weiteres kommt dann nach diesem Logfile von mir.....
__________________

Geändert von Redwulf (11.03.2009 um 20:53 Uhr)

Alt 12.03.2009, 20:06   #4
Saitek
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe nun alles nach Deiner Anleitung gemacht (Bis auf den Punkt mit Malwarebytes, da dieses nicht startet ).
Hier die Logs:

von MBR.exe:
Code:
ATTFilter
Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, h**p://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
         
von Gmer:
Code:
ATTFilter
GMER 1.0.15.14878 - http://www.gmer.net
Rootkit scan 2009-03-12 21:03:36
Windows 6.0.6001 Service Pack 1


---- System - GMER 1.0.15 ----

Code            87D883D8                                                                                  ZwEnumerateKey
Code            8826BA78                                                                                  ZwFlushInstructionCache
Code            8757F130                                                                                  ZwQueryValueKey
Code            88112E95                                                                                  IofCallDriver
Code            88186BEE                                                                                  IofCompleteRequest

---- Devices - GMER 1.0.15 ----

Device          \FileSystem\Ntfs \Ntfs                                                                    859231F8

AttachedDevice  \Driver\tdx \Device\Tcp                                                                   aswTdi.SYS (avast! TDI Filter Driver/ALWIL Software)
AttachedDevice  \Driver\tdx \Device\Udp                                                                   aswTdi.SYS (avast! TDI Filter Driver/ALWIL Software)
AttachedDevice  \Driver\kbdclass \Device\KeyboardClass0                                                   Wdf01000.sys (WDF Dynamic/Microsoft Corporation)

---- Services - GMER 1.0.15 ----

Service         C:\Windows\system32\drivers\gaopdxstksqvtynmbqgbrixebsurkwjyvppcmp.sys (*** hidden *** )  [SYSTEM] gaopdxserv.sys                                <-- ROOTKIT !!!

---- EOF - GMER 1.0.15 ----
         
Das ist leider das einzige, was ich von GMER posten kann, da die Knöpfe "Scan , Copy , Save..." nach einem kompletten Scandurchlauf verschwinden .
Ich hoffe das reicht.

Mfg Saitek

Alt 13.03.2009, 22:03   #5
Redwulf
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Hast du die Programme als Admin ( Rechtsklick ) ausgeführt?
Falls ja, benenne GMER um in Hups.exe und lass dann nochmal laufen.
Wenns geht, neues GMER posten

Wenns nicht geht:

Muss ich ins Blaue schiessen. Gehe dann so vor:

Lad jetzt den Avenger und kopiere genau den Inhalt der Box in das Scriptfeld des Avenger
Code:
ATTFilter
Drivers to delete:
gaopdxserv.sys

Registry keys to delete:
HKLM\SYSTEM\ControlSet003\Services\gaopdxserv.sys

Files to delete:
C:\WINDOWS\system32\drivers\gaopdxstksqvtynmbqgbrixebsurkwjyvppcmp.sys
C:\WINDOWS\system32\gaopdxcounter
         
Drück auf EXECUTE


Poste das Logfile anschließend hier...

Danach gehts deinem PC zumindest ein wenig besser, danach fangen wirs Aufräumen an


Alt 16.03.2009, 14:25   #6
Redwulf
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Ich denke du hast dein System neu aufgesetzt. Falls du dennoch meine Hilfe brauchen solltest, bitte kurze PM

Alt 16.03.2009, 16:29   #7
Saitek
 
Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Standard

Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter



Zitat:
Zitat von Redwulf Beitrag anzeigen
Ich denke du hast dein System neu aufgesetzt. Falls du dennoch meine Hilfe brauchen solltest, bitte kurze PM
Hallöchen zusammen,

ich möchte mich für die Hilfe bedanken. Schön das es Leute wie Euch gibt, die Leuten wie mir helfen wollen.

Ich habe es nach Deiner Anleitung versucht, leider war es nicht richtig von Erfolg gekrönt. Ich habe dann gestern mein System neu aufgesetzt. Schön, dass auf diesem Board auch einige, wie ich meine wichtige Hinweise zur Systemsicherheit gegben werden. Es hat mir sehr gut geholfen.

Also vielen Dank nochmal und ich werde Euch weiterempfehlen:aplaus:

Mfg Saitek

Antwort

Themen zu Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter
ad-aware, ad-watch, adobe, antispyware, antivirus, avast, avast!, bho, controlcenter, defender, desktop, explorer, f-secure, free download, google, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, hängen, internet, internet explorer, konvertieren, launch, logfile, menu.exe, neustart, pdf-datei, programdata, programm, rundll, senden, software, system, vista, windows, windows defender, windows sidebar, öffnet



Ähnliche Themen: Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter


  1. Antivensoftware - kein Update möglich , Seiten nicht aufrufbar
    Log-Analyse und Auswertung - 17.09.2015 (13)
  2. Google - Yahoo leitet nicht mehr (richtig) weiter
    Log-Analyse und Auswertung - 17.01.2014 (13)
  3. Microsoft.com leitet auf Google weiter
    Log-Analyse und Auswertung - 29.11.2012 (3)
  4. Google leitet weiter auf about:blank
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.03.2011 (4)
  5. Browser leitet falsch weiter,Wörter falsch,kein Download bzw. Hochladen möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2011 (14)
  6. Google leitet falsch weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.02.2011 (5)
  7. Google leitet falsch weiter, manche Seiten lassen sich gar nicht öffnen, Malwarebytes defekt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2010 (34)
  8. Windows update nicht erreichbar und google leitet auf falsche seiten weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2010 (12)
  9. Google leitet zu werbung weiter
    Log-Analyse und Auswertung - 20.06.2010 (14)
  10. Schonwieder jemand mit "Google leitet falsch" Komme selber nicht weiter.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2010 (1)
  11. HiJackThis lässt sich gar nicht erst installieren! Google leitet falsch weiter.Hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 21.11.2009 (1)
  12. Spybot lässt sich nicht öffnen und Google leitet auf Werbeseiten weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2009 (3)
  13. Google leitet falsch weiter/Anti-Malware Programme lassen sich nicht starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2009 (8)
  14. Hilfe! Google leitet auf falsche Seiten weiter und Log-In Buttons funktionieren nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2009 (35)
  15. google leitet falsch weiter
    Log-Analyse und Auswertung - 11.02.2009 (17)
  16. Google leitet falsch weiter
    Log-Analyse und Auswertung - 10.02.2009 (15)
  17. Google leitet falsch weiter etc.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2008 (1)

Zum Thema Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter - Hallo Trojanerboard, seit Gestern habe ich folgende Probleme: -Malwarebytes öffnet sich nicht mehr (malwarebytes.org ist auch von diesem Pc nicht mehr erreichbar) -Updates aller Art, egal ob Windows oder Antivirenprogramm, - Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter...
Archiv
Du betrachtest: Kein Update möglich und Google leitet nicht weiter auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.