Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 16.11.2011, 20:44   #1
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Icon16

Problem: USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



Hallo,
ich schildere am besten alles in chronologischer Reihenfolge....

-Ich habe vor einiger Zeit die Festplatte (Seagate Barracuda, 250 GB, 7200 U/min, SATA 2, 3,5") meiner Schwester für sie neu formatiert (NTFS) und in 3 Partitionen aufgeteilt; auf einer Partition waren dabei ihre ganzen Daten; sie wollte ihren Rechner neu aufsetzen hatte aber keine zweite Platte um bei der Neuformatierung die Daten zwischenzuspeichern.

-Ihre Platte hatte ich mit dem USB-2.0-Adapter meiner eigenen externen angeschlossen (Externe aufschrauben, meine Platte raus, ihre dafür rein), hat super funktioniert.

-Als sie dann XP neu installieren wollte, wurden ihren Angaben zufolge die Partitionen vom Installer nicht erkannt. Sie hat dann ungefähr die Hälfte der Platte formatiert (NTFS) und Windows XP installiert. Danach waren, oh Wunder, ihre Daten, die ich auf der einen Partition gespeichert hatte, "weg".

-Ich dachte zuerst, sie hat vielleicht Windows nur auf einer Partition installiert und der PC bzw. XP (noch ohne Service Pack) (der PC ist ziemlich alt, die Festplatte nicht) kommt mit den anderen beiden Partitionen nicht zurecht, also meinte ich sie soll die Platte nochmal vorbeibringen und ich gucke mal nach.

-Vorhin also war es so weit, eigene Externe aufgeschraubt, meine Platte raus, ihre rein. Nachdem ich die Platte an meinen Laptop angeschlossen hatte (da läuft Windows 7 [und Ubuntu 11]), kam zuerst eine Fehlermeldung: "USB-Gerät wurde nicht erkannt: Ein an diesen Computer angeschlossenes USB-Gerät funktioniert nicht richtig und wird nicht erkannt. Klicken Sie..." *klick* ->Unknown Device->Gerätestatus: "Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)"

-Das geile: Meine externe Maus und meine externe Tastatur funktionieren seit dem nicht mehr! Die Maus leuchtet noch und wenn ich die beiden rausziehe, kommt dieses "düdüm"-Geräusch von Windows, das es macht, wenn man ein Gerät entfernt. Wenn ich sie anschließe, kommt selbige Fehlermeldung wie oben. Neustarten mit und ohne angeschlossene Maus/Tastatur/Festplatte bringt nichts, Ubuntu erkennt die Maus/Tasta nicht, ebenso wie das Bios. Entfernen der Geräte im Geräte-Manager aus der Konfiguration mit anschließender Treiber-Neuinstallation hilft nicht. Ich habe alle 5 USB-Anschlüsse durchprobiert.

-Achja das tolle: Die externen Festplatten (ihre und meine) funktionieren noch! (HÄ?!) Mein Ipod kann sich am Laptop aufladen, wird aber vom Windows-Explorer und Winamp nicht erkannt, der Ipod erkennt auch selbst nicht, dass er angeschlossen ist, nur dass er Saft kriegt. Mein kleiner Mini-USB-Stick (64 MB, FAT32) produziert nicht mal ne Fehlermeldung und die kleine LED daran die anzeigt, aber er gerade beschrieben oder gelesen wird, leuchtet auch nicht.

-Beim Herunterfahren hat sich das eine mal der Explorer mit einer Fehlermeldung das Runterfahren blockiert: Irgendwas mit "...Fehler in <Pointer> blabla die Operation "write" konnte auf <Pointer> nicht durchgeführt werden...

-Ein Freund und ich vermuten, dass die Festplatte das System irgendwie gezwungen hat, das USB-Protokoll zu schrotten bzw. ein älteres zu verwenden... aber ist nur so eine Vermutung, wie sind total ratlos. Ich dachte ja zuerst, das wäre so ein bekannter typischer Windows-Fehler, der sich irgendwann ohne ersichtlichen Grund von selbst löst, aber...

-Ich dachte auch, dass die USB-Anschlüsse nicht genug Saft kriegen, aber kann ja nicht sein, da es auch ohne Festplatte angeschlossen nicht geht, und meine Festplatte (Auch ne Seagate Barracuda, NTFS, 7200 U/min, 1 TB, 3.5") davor ja auch funktioniert hat.

-Auf der Festplatte befindet sich eine 0 Bytes große "AUTOEXEC.BAT"; ich könnte sie nur löschen, indem ich Administratorberechtigungen angebe. (Sie ist noch da.) Umbenennen geht. Vollscan der Platte mit MBAM und MSSE hat allerdings nichts gefunden, außerdem habe ich Autorun und Autoplay aus. Glaube nicht dass es das war...

-Achja, der Bootloader (GRUB) hatte auch einmal Probleme mit den USB-Devices. Er hat mir den Auswahlbildschirm mit sich wiederholenden Fehlermeldungen voll-und überschrieben, schöner Bug.

-Ich habe mangels verfügbarer Speicherkapazitäten keine Wiederherstellungspunkte angelegt... Ich werde gleich noch versuchen, mit der Installations-DVD Windows zu reparieren, glaub nicht dass es das bringt da ja auch BIOS, Bootloader und Ubuntu betroffen sind.

-Erübrigt sich zu sagen, dass ich den Laptop (mit funktionierenden USB-Ports) fürs Studium dringend (!) brauche... -.-

Also, wäre nett wenn euch noch was einfällt... Danke schon mal fürs bis hier her lesen.^^
LG Matarice

Alt 17.11.2011, 10:43   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte Anleitung / Hilfe



Zitat:
"USB-Gerät wurde nicht erkannt: Ein an diesen Computer angeschlossenes USB-Gerät funktioniert nicht richtig und wird nicht erkannt. Klicken Sie..." *klick* ->Unknown Device->Gerätestatus: "Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)"
Diese Platte mal direkt intern angeschlossen? Warum muss es immer über ein USB-Gehäuse sein?

Zitat:
Das geile: Meine externe Maus und meine externe Tastatur funktionieren seit dem nicht mehr!
Was sind denn "externe" Mäuse und Tastaturen? Gibt es auch "interne" Mäuse/Tastaturen? Innerhalb des Rechnergehäuses?
__________________

__________________

Alt 17.11.2011, 12:46   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte Details



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Was sind denn "externe" Mäuse und Tastaturen? Gibt es auch "interne" Mäuse/Tastaturen? Innerhalb des Rechnergehäuses?
TO hat Laptop - geht aber in der länglichen Beschreibung leicht unter. Insofern ist "externe Maus" halb falsch, halb richtig, externe Tastatur ganz richtig.
Schatti
__________________
__________________

Alt 17.11.2011, 12:47   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

Lösung: USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



Nunja, ich hab den Begriff extern bei Eingabegeräten wohl noch nie richtig benutzt
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 17.11.2011, 15:00   #5
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

Wie USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



Ja es ist ein Laptop, deswegen muss ich die Festplatte auch extern anschließen. Mein PC hat gerade keine Grafikkate... Aber das ist ja auch nicht dass Problem, denn Festplatten sind irgendwie so das einzige, was noch geht. Sorry dass es so länglich geworden ist, ich wollte das Problem nur besonders exakt beschreiben.^^

Von der Windows-Installations-DVD gebootet erkennt der Laptop die Geräte auch nicht. Fehlerüberprüfung hat nix gefunden. - Zwei Ubuntu-CDs die ich habe booten komischerweise nicht und werden im Explorer nicht erkannt, sind vllt. kaputt. Ubuntu erkennt die Geräte auch nicht, beim runterfahren kam aber ne Fehlermeldung bei:
>requesting all processes to terminate (oder so ähnlich)
>(...)unabled to enumerate usb device on port (Port-Nr.)
das ein paar mal, bis dann "fail" kam und er schließlich runtergefahren ist.

Ich vermute also stark, dass das Problem am Bios liegt... kann ich von Windows oder Linux aus das Bios überprüfen und ggf. reparieren? Falls ich ins Bios muss, müsste ich nämlich die CMOS-Batterie entfernen bzw. das Bios irgendwie zurücksetzen, denn ich habe mein Bios-Passwort vergessen... was ich gern vermeiden würde, da ich den Laptop dafür auseinandernehmen müsste.

PS: Was ist denn TO? Thread-originator?^^


Alt 19.11.2011, 15:53   #6
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

Wo USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte Lösung!



So siehts bei mir aus, nachdem ich im Geräte-Manager alles unter USB-Controller deinstalliert habe, runtergefahren, Maus&Tastatur angeschlossen und neugestartet habe:hxxp://imageshack.us/photo/my-images/43/usbep.jpg/

Alt 19.11.2011, 16:12   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



Zitat:
Zitat von Matarice Beitrag anzeigen
PS: Was ist denn TO? Thread-originator?^^
=> Wichtig: Akronyme im Forum

keine Ahnung warum dies angepint wurde?

TO = Thread Opener = Ersteller eines "Threads", eines Diskussions-/Gesprächsfadens
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 20.11.2011, 10:59   #8
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



Vielen Dank, das hat mir jetzt sehr geholfen.^^

Alt 21.11.2011, 20:16   #9
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte



OK, anders: Wenn ich aus irgendwelchen Gründen einen Kurzschluss im USB-Controller oder so hatte, sprich es liegt ein Hardwarefehler vor. Wie kriege ich es raus? Die Festplatte funktioniert nämlich in 2 der 5 Ports nicht, und zwar genau der, an dem ich sie damals angeschlossen hatte und der direkt daneben.
Alles andere funzt nach wie vor an allen Anschlüssen nicht.

Grüße, Matarice

Alt 22.11.2011, 08:16   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Standard

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte [gelöst]



Zitat:
Zitat von Matarice Beitrag anzeigen
Die Festplatte funktioniert nämlich in 2 der 5 Ports nicht, und zwar genau der, an dem ich sie damals angeschlossen hatte und der direkt daneben.
Dann dürften die Ports defekt sein.
An drei Ports funktioniert die HDD?
Zitat:
Zitat von Matarice Beitrag anzeigen
Alles andere funzt nach wie vor an allen Anschlüssen nicht.
Funktioniert das Zeug an anderen PCs?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 22.11.2011, 11:13   #11
Matarice
 
USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Icon17

USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte [gelöst]



Interessanterweise funktionieren jetzt alle Ports mit allen Geräten wie sie sollen...

Das einzige "ungewöhnliche" was ich getan habe, war, den Laptop gestern in der Uni so lange laufen zu lassen, bis er sich wegen leerem Akku runtergefahren hat (unter Windows). Und heut morgen hat er bei "sudo restart now -r" sich zwar normal runtergefahren, ist aber beim wieder hochfahren hängen geblieben, so dass ich den "Power"-Knopf 10 sek drücken musste und nochmal per Hand neustarten.

Ich find sowas total frustrierend...
Danke trotzdem für die aufgewendete Zeit.

LG Mata

Antwort

Themen zu USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte
angehalten, anschluss, aufgeschraubt, aufsetzen, autoplay, autorun, blockiert, computer, dringend, entfernen, fehlermeldung, festplatte, funktioniert nicht, herunterfahren, laptop, löschen, maus, neu, neu aufsetzen, neustarten, opera, probleme, rechner, super, system, tastatur, windows, windows xp, windows-explorer



Ähnliche Themen: USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte


  1. keine Internetconnektivität nach Anschluss externer Festplatte und gleichzeitiger Software-Installation auf neuem win7-rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2015 (15)
  2. WORM/Dorkbot.A.893 auf dem Notebook durch Anschluss von externer Festplatte
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2012 (24)
  3. Frage zu externer Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (3)
  4. Vista Home Premium friert ein bei Anschluss externer Festplatte
    Alles rund um Windows - 18.02.2012 (0)
  5. Nach Anschluss einer externen Festplatte massiver Schädlingsbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.12.2011 (21)
  6. autorun.inf auf externer Festplatte !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2011 (5)
  7. Probleme mit externer Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 16.02.2011 (5)
  8. Virus autorun.inf auf Festplatte, externer Festplatte und USB
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2011 (20)
  9. Malware auf Externer Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2010 (27)
  10. yqq8eqil.exe auf externer Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2010 (12)
  11. CRC Fehler bei externer Festplatte eGo
    Netzwerk und Hardware - 05.04.2010 (8)
  12. bat.ftp.b - fund auf externer usb-festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2009 (0)
  13. butsur.e auf externer festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2008 (1)
  14. Trojaner auf externer Festplatte
    Mülltonne - 03.07.2008 (0)
  15. TR/Inject.ZS auf externer Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2008 (6)
  16. TR/Inject.ZS auf externer Festplatte
    Mülltonne - 22.03.2008 (0)
  17. Booten von externer Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 20.12.2004 (2)

Zum Thema USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte - Hallo, ich schildere am besten alles in chronologischer Reihenfolge.... -Ich habe vor einiger Zeit die Festplatte (Seagate Barracuda, 250 GB, 7200 U/min, SATA 2, 3,5") meiner Schwester für sie neu - USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte...
Archiv
Du betrachtest: USB-Fuckup nach Anschluss externer Festplatte auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.