Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.10.2010, 00:21   #1
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hallo zusammen,

mein Bank Onlinezugang ist von meiner Bank gesperrt worden, weil ich anscheinend den Trojaner Gozi habe. Nachdem ich mich nun im Internet darüber entsprechend informiert habe, hätte ich normalerweise meinen Rechner auf den Auslieferungszustand zurücksetzen lassen. Wichtige Daten habe ich vor einiger Zeit auf externer Festplatte gespeichert - in der Hoffnung, dass diese nicht entsprechend infiziert sind.

Ich habe einen 7-8 Jahren alten HP Pavilion ze4900. Nach Rücksprache mit dem HP Service kann man mir keine Recovery CD zuschicken. Angeblich war die damals dabei. Daran kann ich mich aber nicht erinnern. Im Extremfall ist die bei einer meiner vielen Umzüge verloren gegangen. Der HP Mitarbeiter teilte mir mit, dass ich den Rechner nun eigentlich nur noch wegschmeißen könnte... Das ist natürlich nicht das, was ich erwartet habe.

Meine Frage ist nun, was ich für Möglichkeiten habe. Ich habe sowohl Antivir, als auch Spybot und Malwarebytes in genau der Reihenfolge laufen lassen. Antivir hat folgendes Ergebnis geliefert:

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 10.0.0.567 32097 Bytes 19.04.2010 15:50:00
AVSCAN.EXE : 10.0.3.0 433832 Bytes 01.04.2010 11:37:35
AVSCAN.DLL : 10.0.3.0 56168 Bytes 30.03.2010 10:42:16
LUKE.DLL : 10.0.2.3 104296 Bytes 07.03.2010 17:32:59
LUKERES.DLL : 10.0.0.0 13672 Bytes 14.01.2010 10:59:47
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 08:05:36
VBASE001.VDF : 7.10.1.0 1372672 Bytes 19.11.2009 18:27:49
VBASE002.VDF : 7.10.3.1 3143680 Bytes 20.01.2010 16:37:42
VBASE003.VDF : 7.10.3.75 996864 Bytes 26.01.2010 15:37:42
VBASE004.VDF : 7.10.4.203 1579008 Bytes 05.03.2010 10:29:03
VBASE005.VDF : 7.10.6.82 2494464 Bytes 15.04.2010 21:14:24
VBASE006.VDF : 7.10.7.218 2294784 Bytes 02.06.2010 21:14:28
VBASE007.VDF : 7.10.9.165 4840960 Bytes 23.07.2010 21:14:36
VBASE008.VDF : 7.10.11.133 3454464 Bytes 13.09.2010 18:30:50
VBASE009.VDF : 7.10.11.134 2048 Bytes 13.09.2010 18:30:50
VBASE010.VDF : 7.10.11.135 2048 Bytes 13.09.2010 18:30:50
VBASE011.VDF : 7.10.11.136 2048 Bytes 13.09.2010 18:30:50
VBASE012.VDF : 7.10.11.137 2048 Bytes 13.09.2010 18:30:50
VBASE013.VDF : 7.10.11.165 172032 Bytes 15.09.2010 18:30:50
VBASE014.VDF : 7.10.11.202 144384 Bytes 18.09.2010 18:30:50
VBASE015.VDF : 7.10.11.231 129024 Bytes 21.09.2010 18:30:51
VBASE016.VDF : 7.10.12.4 126464 Bytes 23.09.2010 18:30:51
VBASE017.VDF : 7.10.12.38 146944 Bytes 27.09.2010 18:30:51
VBASE018.VDF : 7.10.12.64 133120 Bytes 29.09.2010 18:30:51
VBASE019.VDF : 7.10.12.99 134144 Bytes 01.10.2010 18:30:52
VBASE020.VDF : 7.10.12.122 131584 Bytes 05.10.2010 18:30:52
VBASE021.VDF : 7.10.12.148 119296 Bytes 07.10.2010 18:30:52
VBASE022.VDF : 7.10.12.175 142848 Bytes 11.10.2010 07:23:04
VBASE023.VDF : 7.10.12.198 131584 Bytes 13.10.2010 07:23:04
VBASE024.VDF : 7.10.12.216 133120 Bytes 14.10.2010 07:23:05
VBASE025.VDF : 7.10.12.238 137728 Bytes 18.10.2010 07:23:05
VBASE026.VDF : 7.10.12.254 129536 Bytes 20.10.2010 07:23:05
VBASE027.VDF : 7.10.13.22 137728 Bytes 22.10.2010 07:23:06
VBASE028.VDF : 7.10.13.23 2048 Bytes 22.10.2010 07:23:06
VBASE029.VDF : 7.10.13.24 2048 Bytes 22.10.2010 07:23:06
VBASE030.VDF : 7.10.13.25 2048 Bytes 22.10.2010 07:23:06
VBASE031.VDF : 7.10.13.27 12288 Bytes 22.10.2010 07:23:06
Engineversion : 8.2.4.84
AEVDF.DLL : 8.1.2.1 106868 Bytes 29.07.2010 21:14:49
AESCRIPT.DLL : 8.1.3.45 1368443 Bytes 08.10.2010 18:30:59
AESCN.DLL : 8.1.6.1 127347 Bytes 29.07.2010 21:14:48
AESBX.DLL : 8.1.3.1 254324 Bytes 29.07.2010 21:14:49
AERDL.DLL : 8.1.9.2 635252 Bytes 08.10.2010 18:30:58
AEPACK.DLL : 8.2.3.11 471416 Bytes 11.10.2010 16:03:54
AEOFFICE.DLL : 8.1.1.8 201081 Bytes 29.07.2010 21:14:46
AEHEUR.DLL : 8.1.2.36 2974072 Bytes 23.10.2010 07:23:09
AEHELP.DLL : 8.1.14.0 246134 Bytes 11.10.2010 16:03:36
AEGEN.DLL : 8.1.3.23 401779 Bytes 08.10.2010 18:30:55
AEEMU.DLL : 8.1.2.0 393588 Bytes 29.07.2010 21:14:42
AECORE.DLL : 8.1.17.0 196982 Bytes 08.10.2010 18:30:54
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 29.07.2010 21:14:41
AVWINLL.DLL : 10.0.0.0 19304 Bytes 14.01.2010 10:59:10
AVPREF.DLL : 10.0.0.0 44904 Bytes 14.01.2010 10:59:07
AVREP.DLL : 10.0.0.8 62209 Bytes 18.02.2010 15:47:40
AVREG.DLL : 10.0.3.0 53096 Bytes 01.04.2010 11:35:44
AVSCPLR.DLL : 10.0.3.0 83816 Bytes 01.04.2010 11:39:49
AVARKT.DLL : 10.0.0.14 227176 Bytes 01.04.2010 11:22:11
AVEVTLOG.DLL : 10.0.0.8 203112 Bytes 26.01.2010 08:53:25
SQLITE3.DLL : 3.6.19.0 355688 Bytes 28.01.2010 11:57:53
AVSMTP.DLL : 10.0.0.17 63848 Bytes 16.03.2010 14:38:54
NETNT.DLL : 10.0.0.0 11624 Bytes 19.02.2010 13:40:55
RCIMAGE.DLL : 10.0.0.26 2550120 Bytes 28.01.2010 12:10:08
RCTEXT.DLL : 10.0.53.0 98152 Bytes 09.04.2010 13:14:28

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Vollständige Systemprüfung
Konfigurationsdatei...................: C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sysscan.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:,
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Laufende Programme erweitert..........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: mittel

Beginn des Suchlaufs: Samstag, 23. Oktober 2010 09:26

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'msdtc.exe' - '39' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '59' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '44' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'vssvc.exe' - '47' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '68' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '66' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'KHALMNPR.EXE' - '40' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iPodService.exe' - '29' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SetPoint.exe' - '51' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msmsgs.exe' - '45' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '34' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '47' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iTunesHelper.exe' - '68' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lxcecoms.exe' - '24' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ezprint.exe' - '53' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lxcemon.exe' - '39' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jusched.exe' - '24' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'hkcmd.exe' - '39' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'igfxtray.exe' - '39' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '99' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmiapsrv.exe' - '44' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '32' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '25' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '38' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jqs.exe' - '88' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'mDNSResponder.exe' - '31' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ApplicationUpdater.exe' - '37' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AppleMobileDeviceService.exe' - '32' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '54' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '33' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '45' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '66' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '36' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '31' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '170' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '38' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '50' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '57' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '26' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '72' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '12' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '2' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '1658' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\'
C:\Dokumente und Einstellungen\TEMP.SARAH12\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\44\7014a3ec-6b611772
[0] Archivtyp: ZIP
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/Agent.BH
--> dev/s/AdgredY.class
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/Agent.BH
--> dev/s/DyesyasZ.class
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/Agent.GS
--> dev/s/LoaderX.class
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/ClassLoader.BO
C:\Dokumente und Einstellungen\TEMP.SARAH12\Lokale Einstellungen\Temp\tmp7f618bc1\sas_crypted.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Zbot.952
C:\System Volume Information\_restore{C8D39932-91B8-424C-9729-87E0F065AFA6}\RP505\A0083007.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Zbot.952
C:\WINDOWS\system32\lsassmui.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Agent.asg

Beginne mit der Desinfektion:
C:\WINDOWS\system32\lsassmui.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Agent.asg
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '46090bf2.qua' verschoben!
C:\System Volume Information\_restore{C8D39932-91B8-424C-9729-87E0F065AFA6}\RP505\A0083007.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Zbot.952
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '5f4f2412.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\TEMP.SARAH12\Lokale Einstellungen\Temp\tmp7f618bc1\sas_crypted.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Zbot.952
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '0cd77e8b.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\TEMP.SARAH12\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\44\7014a3ec-6b611772
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/ClassLoader.BO
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '6b263138.qua' verschoben!


Ende des Suchlaufs: Samstag, 23. Oktober 2010 11:46
Benötigte Zeit: 2:18:53 Stunde(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

13663 Verzeichnisse wurden überprüft
387391 Dateien wurden geprüft
6 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
4 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
387385 Dateien ohne Befall
2731 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
4 Hinweise
346837 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
0 Versteckte Objekte wurden gefunden



Wenn ich das richtig interpretiere, wurden einige Trojaner gefunden. Ob das nun der von der Bank genannte "Gozi" ist, kann ich leider nicht erkennen.

Danach hab ich Spyot laufen lassen und die gefunden Probleme beheben lassen (waren ebenfalls Trojaner, allerdings habe ich keinen Bericht gespeichert). Ich bin mir auch nicht sicher, ob die nun tatsächlich entfernt sind.

Daraufhin habe ich mich im Trojaner Board näher informiert und dort gefunden, dass ich Malwarebyte laufen lassen solle. Das habe ich getan und es kam folgender Bericht:



Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4927

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 6.0.2900.5512

24.10.2010 01:12:28
mbam-log-2010-10-24 (01-12-28).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 247315
Laufzeit: 2 Stunde(n), 46 Minute(n), 32 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 1
Infizierte Registrierungsschlüssel: 5
Infizierte Registrierungswerte: 3
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 3

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
C:\Programme\pdfforge Toolbar\FF\components\pdfforgeToolbarFF.dll (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b922d405-6d13-4a2b-ae89-08a030da4402} (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{b922d405-6d13-4a2b-ae89-08a030da4402} (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{b922d405-6d13-4a2b-ae89-08a030da4402} (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{055fd26d-3a88-4e15-963d-dc8493744b1d} (Trojan.BHO) -> No action taken.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{055fd26d-3a88-4e15-963d-dc8493744b1d} (Trojan.BHO) -> No action taken.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDLLs\C:\Programme\pdfforge Toolbar\FF\components\pdfforgeToolbarFF.dll (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\{b922d405-6d13-4a2b-ae89-08a030da4402} (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\{388de63b-34fe-1299-b1f0-ab8c106bc1db} (Trojan.ZbotR.Gen) -> No action taken.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Programme\pdfforge Toolbar\FF\components\pdfforgeToolbarFF.dll (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
C:\Programme\pdfforge Toolbar\WidgiHelper.exe (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.
C:\Programme\pdfforge Toolbar\IE\1.1.2\pdfforgeToolbarIE.dll (Adware.WidgiToolbar) -> No action taken.


Wie gesagt, würde es mir nichts ausmachen den Laptop auf seinen Auslieferungszustand zurückzusetzen lassen, allerdings ist dies anscheinend nicht möglich, da ich die Recovery CD (+ Treiber) nicht habe, und mir diese wohl auch nicht zugeschickt werden kann.

Ich wär total dankbar, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich entweder an die Rücksetzung auf Werkszustand kommen könnte oder alternativ die Trojaner entfernen könnte!

Vielen Dank vorab!!!


Alt 24.10.2010, 06:11   #2
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hallo und Herzlich Willkommen!

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du herauslöschen oder durch [X] ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
  • Alle Logfile mit einem vB Code Tag eingefügen, das bietet hier eine gute Übersicht, erleichtert mir die Arbeit! Falls das Logfile zu groß, teile es in mehrere Teile auf.

Sobald Du diesen Einführungstext gelesen hast, kannst Du beginnen
1.
- Lade dir Random's System Information Tool (RSIT) von random/random herunter
- an einen Ort deiner Wahl und führe die rsit.exe aus
- wird "Hijackthis" auch von RSIT installiert und ausgeführt
- RSIT erstellt 2 Logfiles (C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt) mit erweiterten Infos von deinem System - diese beide bitte komplett hier posten
**Kannst Du das Log in Textdatei speichern und hier anhängen (auf "Erweitert" klicken)

2.
Bitte Versteckte - und Systemdateien sichtbar machen den Link hier anklicken:
System-Dateien und -Ordner unter XP und Vista sichtbar machen
Am Ende unserer Arbeit, kannst wieder rückgängig machen!

3.
→ Lade Dir HJTscanlist.zip herunter
→ entpacke die Datei auf deinem Desktop
→ Bei WindowsXP Home musst vor dem Scan zusätzlich tasklist.zip installieren
→ per Doppelklick starten
→ Wähle dein Betriebsystem aus - bei Win7 wähle Vista
→ Wenn Du gefragt wirst, die Option "Einstellung" (1) - scanlist" wählen
→ Nach kurzer Zeit sollte sich Dein Editor öffnen und die Datei hjtscanlist.txt präsentieren
→ Bitte kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.

4.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool "Ccleaner" herunter
installieren (Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls angeboten wird "Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ falls nötig - unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B hjtsanlist o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
gruß
Coverflow
__________________


Alt 24.10.2010, 16:27   #3
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hallo Coverflow,

danke, dass du dich meines Problems annimmst!

Ich bin wie von dir beschrieben vorgegangen. Die Dateien habe ich angehangen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Viele Grüße
__________________

Alt 24.10.2010, 17:31   #4
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



1.
Deinstalliere unter `Start→ Systemsteuereung→ Ändern/Entfernen...`
Code:
ATTFilter
pdfforge Toolbar - Adware -Toolbar
         
Bestandteile der Standardinstallation vieler Freeware-Programme und teilweise sogar von kostenpflichtigen Programmen. Daher:
Immer die benutzerdefinierte Installation wählen, nicht die Standardinstallation, weil dann oft Sachen mitinstalliert werden, die man nicht braucht oder nicht möchte.
Bei Installation die Lizenzbestimmungen immer lesen, und nicht sofort überall den Haken setzen, weil damit stimmt man nämlich zu, dass Adware (Werbe-Pop-ups) durch Partnerprogrammen, Sponsoren etc - mitinstalliert wird, weil sich Freeware damit finanziert.

in diese Kategorie gehören noch einige, wie z.B: -> Unerwünschte Toolbars deinstallieren

2.
Windows und die installierten Programme auf den neuesten Stand zu halten,sind Garanten für eine erhöhte Sicherheit!
Java aktualisieren `Start→ Systemsteuereung→ Java→ Aktualisierung...(Update 22 schon fällig!)

3.
den Java-Cache leeren - wie unter Punkt 7. u. 8. beschrieben *klick
über Systemsteuerung -> Java...

4.
um die neueste Version von Adobe zu erhalten klick hier: Adobe Reader - oder über das Programm selbst kannst auch die Updatefunktion aufrufen

5.
alle Anwendungen schließen → Ordner für temporäre Dateien bitte leeren
**Der Temp Ordner,ist für temporäre Dateien,also der Inhalt kann man ohne weiteres löschen.- Dateien, die noch in Benutzung sind, nicht löschbar.
**Lösche nur den Inhalt der Ordner, nicht die Ordner selbst!
  • `Start → ausführen` "cleanmgr" reinschreiben (ohne "") → "ok" - die Temporary Files, Temporary Internet Files, und der Papierkorb (Recycle Bin) müssen geleert werden→ "Ok"
  • `Start → ausführen` → %temp% reinschreiben (ohne "")→ "Ok" - - Ordnerinhalt überall markieren und löschen
  • für jedes Benutzerkonto bitte durchführen
  • anschließend den Papierkorb leeren

6.
reinige dein System mit Ccleaner:
  • "Cleaner"→ "Analysieren"→ Klick auf den Button "Start CCleaner"
  • "Registry""Fehler suchen"→ "Fehler beheben"→ "Alle beheben"
  • Starte dein System neu auf

7.
Auch auf USB-Sticks, selbstgebrannten Datenträgern, externen Festplatten und anderen Datenträgern können Viren transportiert werden. Man muss daher durch regelmäßige Prüfungen auf Schäden, die durch Malware ("Worm.Win32.Autorun") verursacht worden sein können, überwacht werden. Hierfür sind ser gut geegnet und empfohlen, die auf dem Speichermedium gesicherten Daten, mit Hilfe des kostenlosen Online Scanners zu prüfen.
Also alle vorhandenen externen Laufwerke inkl. evtl. vorhandener USB-Sticks an den Rechner anschließen, aber dabei die Shift-Taste gedrückt halten, damit die Autorun-Funktion nicht ausgeführt wird.
Außerdem kann man die Autostarteigenschaft auch ausschalten:
Windows-Sicherheit: Datenträger-Autorun deaktivieren- bebilderte Anleitung v.Leonidas/3dcenter.org
Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten/wintotal.de
→ Diese Silly -Beschreibung stützt die Annahme, dass er über einen USB-Stick kam. Die Ursache ist durch formatieren des Sticks aus der Welt geschafft, Du solltest darauf achten, dass dort keine Datei autorun.inf wieder auftaucht und etwas wählerisch sein, wo Du deinen Stick reinsteckst.
Achtung!:
>>Du sollst das Programm nicht installieren, sondern dein System nur online scannen<<
→ Den kompletten Rechner (also das ganze System) zu überprüfen (Systemprüfung ohne Säuberung) mit Kaspersky Online Scanner/klicke hier
→ um mit dem Vorgang fortzufahren klicke auf "Accept"
→ dann wähle "My computer" aus - Es dauert einige Zeit, bis ein Komplett-Scan durch gelaufen ist, also bitte um Geduld!
Es kann einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist - je nach Größe der Festplatte eine oder mehrere Stunden - also Geduld...
→ Report angezeigt, klicke auf "Save as" - den bitte kopieren und in deinem Thread hier einfügen
Vor dem Scan Einstellungen im Internet Explorer:
→ "Extras→ InternetoptionenSicherheit":
→ alles auf Standardstufe stellen
Active X erlauben - damit die neue Virendefinitionen installiert werden können

8.
poste erneut - nach der vorgenommenen Reinigungsaktion:
TrendMicro™ HijackThis™ -Logfile - Keine offenen Fenster, solang bis HijackThis läuft!!

** Wie ist den aktuellen Zustand des Rechners?

Alt 25.10.2010, 08:17   #5
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hallo Coverflow,

die Aktualisierungen und Löschungen haben soweit alle funktioniert. Allerdings konnte ich Punkt 7 nicht umsetzen, weil sich der Kaspersky Online Scanner beim Scannen immer aufhängt. Ich habe es gestern abend versucht und den Rechner die ganze Nacht angelassen, aber heute morgen habe ich gesehen, dass der Scanner nach 45 Minuten Scanzeit nicht weitergemacht hat. Heute morgen das Gleiche, allerdings schon nach 15 Minuten. Wenn ich das richtig gesehen habe, hört er immer bei ITunes auf.

Gibt es noch eine Alternative oder soll ich einfach weiterprobieren?

Danke!

Viele Grüße


Alt 25.10.2010, 17:36   #6
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



das gleiche mit Nod32/Eset:
>>Du sollst das Programm nicht installieren, sondern dein System nur online scannen<<
Auch auf USB-Sticks, selbstgebrannten Datenträgern, externen Festplatten und anderen Datenträgern können Viren transportiert werden. Man muss daher durch regelmäßige Prüfungen auf Schäden, die durch Malware ("Worm.Win32.Autorun") verursacht worden sein können, überwacht werden. Hierfür sind ser gut geegnet und empfohlen, die auf dem Speichermedium gesicherten Daten, mit Hilfe des kostenlosen Online Scanners zu prüfen.
Schließe jetzt alle externe Datenträgeran (USB Sticks etc) Deinen Rechner an, dabei die Hochstell-Taste [Shift-Taste] gedrückt halten, damit die Autorun-Funktion nicht ausgeführt wird. (So verhindest Du die Ausführung der AUTORUN-Funktion) - Man kann die AUTORUN-Funktion aber auch generell abschalten.► [Sicherheit] Autorun Funktion für mehr Sicherheit auf allen Laufwerken deaktivieren /Avira Support Forum
Führe dann einen Komplett-Systemcheck mit Nod32 durch
- folgendes bitte anhaken > "Remove found threads" und "Scan archives"
- die Scanergebnis als *.txt Dateien speichern)
- meistens "C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt"
- Link:-> (ESET Online Scanner
Vor dem Scan Einstellungen im Internet Explorer:
- "Extras→ Internetoptionen→ Sicherheit":
- alles auf Standardstufe stellen
- Active X erlauben

Alt 26.10.2010, 06:23   #7
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hi Coverflow,

mit ESET scheint das geklappt zu haben. Hier die gewünschten Dateien:



Viele Grüße

Alt 26.10.2010, 09:15   #8
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



ein frisches "TrendMicro™ HijackThis™ -Logfile " gemeint

** Wie ist den aktuellen Zustand des Rechners?

Alt 26.10.2010, 12:14   #9
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hallo Coverflow,

der Logfile müsste eigentlich frisch sein. Hab ich heute morgen gemacht. Oder soll ich nochmal durchlaufen lassen? Müsste ich dann heute abend zuhause machen.

Der Rechner ist soweit eigentlich im guten Zustand. Seit einiger Zeit ist der allerdings deutlich langsamer geworden.

Viele Grüße

Alt 26.10.2010, 18:01   #10
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hi Coverflow,

ich habe HijackThis nochmal durchlaufen lassen.

Viele Grüße

Alt 26.10.2010, 19:43   #11
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



schon wieder hjtscanlist...machen wir anders:
Lösche unter C:\rsit die log.txt und info.txt
Doppelklick auf die RSIT.exe
Poste beide Logfiles.

Alt 26.10.2010, 21:24   #12
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



;-)

ok, here we go:

Alt 27.10.2010, 05:35   #13
kira
/// Helfer-Team
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



1.
**Spybot Tea Timer bitte abstellen!
Modus-> Erweiterte Modus-> Ja-> Werkzeuge-> Resident-> das Häkchen entfernen aus der "Resident "TeaTimer" (Schutz aller Systemeinstellungen) -> exit.
überflüssig!

2.
Schliesse alle Programme einschliesslich Internet Explorer und fixe mit Hijackthis die Einträge aus der nachfolgenden Codebox (HijackThis starten→ "Do a system scan only"→ Einträge auswählenHäckhen setzen→ "Fix checked" klicken→ PC neu aufstarten):
HijackThis erstellt ein Backup, Falls bei "Fixen" etwas schief geht, kann man unter "View the list of backups"- die Objekte wiederherstellen
Code:
ATTFilter
O2 - BHO: XTTBPos00 - {055FD26D-3A88-4e15-963D-DC8493744B1D} - (no file)
O3 - Toolbar: (no name) - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
         
wenn nicht unbedingt..auch fixen:
Code:
ATTFilter
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.yahoo.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.internetcologne.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.internetcologne.de
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.winfuture.de/
         
3.
Wie lange dauert die Startvorgang? Wenn du auf der Stelle ein schnelleres System haben möchtest:
- Beim Hochfahren von Windows werden einige Programme mit gestartet, die sich (mit oder ohne Zustimmung des Users) im Autostart eingetragen haben
- Je mehr Programme hier aufgeführt sind, umso langsamer startet Windows. Deshalb kann es sinnvoll sein, Software die man nicht unbedingt immer benötigt, aus dem Autostart zu entfernen.
"Start-> ausführen-> "msconfig" (reinschreiben ohne ""-> OK"

- Bei allem Häkchen weg was nicht starten soll, aber immer nur einen deaktivieren (Haken weg), also Schrittweise -> Neustart...
- Wird noch nach dem nächsten Neustart ein Hinweisfenster erscheinen, da ist ein Haken setzen : `Meldung nicht mehr anzeigen und dieses Programm beim Windows-Star nicht mehr starten`
(Du kannst es jederzeit Rückgängig machen wenn du den Haken wieder reinmachst.)
- Falls Du mal brauchst, manueller Start jederzeit möglich
- Autostart-Einträge die Du nicht findest, kannst mit HJT fixen - Unter 04_Sektion - (*HijackThis Tutorial in German*):
Alle Programme, Browser etc schließen→ HijackTis starten→ "Do a system scan only" anklicken→ Eintrag auswählen→ "Fix checked"klicken→ PC neu aufstarten
HijackThis erstellt ein Backup, Falls bei "Fixen" etwas schief geht, kann man unter "View the list of backups"- die Objekte wiederherstellen
Code:
ATTFilter
Du solltest nicht deaktivieren :
Grafiktreibers
Firewall
Antivirenprogramm
Sound
         
Da es ist immer Benutzerspezifisch, ein allgemein gültiges Rezept gibt es nicht, finde über Google die Grundfunktionen der einzelnen Programme heraus!
Gleich ein paar Vorschläge:
Code:
ATTFilter
O4 - HKLM\..\Run: [lxcemon.exe] "C:\Programme\Lexmark 4300 Series\lxcemon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [EzPrint] "C:\Programme\Lexmark 4300 Series\ezprint.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [FaxCenterServer] "C:\Programme\Lexmark Fax Solutions\fm3032.exe" /s
O4 - HKLM\..\Run: [AppleSyncNotifier] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleSyncNotifier.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Hardware Abstraction Layer] KHALMNPR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe ARM] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\ARM\1.0\AdobeARM.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
         
4.
mit HijackThis fixen:
Code:
ATTFilter
08-09 Einträge bis auf Spybot - alle
016 auch - sind ActiveX Komponente, bei Bedarf wird erneut installiert, ansonsten sind nur Risikofaktoren
         
5.
- Überflüssige Dienste belasten nur den Prozessor und Arbeitsspeicher, daher ist es empfehlenswert solche Dienste ganz einfach abschalten:
Code:
ATTFilter
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
         
- unter `Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste oder "Ausführen"-> gibst Du in das Dialogfenster den Befehl services.msc -> Ok
mit der rechten Maustaste auf den Dienstnamen klicken→ wähle `Eigenschaften`→ `Starttyp`→ Deaktiviert, damit wird der Dienst ruhiggestellt. Den Dienst erst dann nur starten, wenn ein Programm ihn benötigt.
- auf keinen Fall Grafiktreibers, Firewall und Anti-Viren-Programmen abschalten!!

6.
NICHT "hjtscanlist - Dateiliste!)
poste erneut - nach der vorgenommenen Reinigungsaktion:
TrendMicro™ HijackThis™ -Logfile - Keine offenen Fenster, solang bis HijackThis läuft!!

** wie läuft denn jetzt?

Alt 28.10.2010, 09:13   #14
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



Hi Coverflow,

danke für die Tipps. Ich habe fleissig gelöscht. ;-) Der Rechner scheint auch was schneller geworden zu sein. :-)

Allerdings kann ich die Datei nicht hochladen (s.u.). Irgendeine Idee / Alternative?

Danke!


Anhänge verwalten
Fehler beim Hochladen
hijackthis.log:
Ungültige Datei

Alt 28.10.2010, 09:49   #15
Redlion10
 
Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Standard

Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich



so geht ja auch:

HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 10:10:42, on 28.10.2010
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Lexmark 4300 Series\lxcemon.exe
C:\Programme\Lexmark 4300 Series\ezprint.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\lxcecoms.exe
C:\Programme\trend micro\HiJackThis\HiJackThis.exe

O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: PPVADownloader - {A986E409-30CC-4185-89BB-AB212C104524} - (no file)
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [LXCECATS] rundll32 C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\LXCEtime.dll,_RunDLLEntry@16
O4 - HKLM\..\Run: [lxcemon.exe] "C:\Programme\Lexmark 4300 Series\lxcemon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [EzPrint] "C:\Programme\Lexmark 4300 Series\ezprint.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [FaxCenterServer] "C:\Programme\Lexmark Fax Solutions\fm3032.exe" /s
O4 - HKLM\..\Run: [AppleSyncNotifier] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleSyncNotifier.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe ARM] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\ARM\1.0\AdobeARM.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O22 - SharedTaskScheduler: Browseui preloader - {438755C2-A8BA-11D1-B96B-00A0C90312E1} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Haufe iDesk-Service in C:\Programme\Haufe\iDesk\iDeskService\Zope (HRService) - Unknown owner - C:\Programme\Haufe\iDesk\iDeskService\iDeskService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: lxce_device - Lexmark International, Inc. - C:\WINDOWS\system32\lxcecoms.exe

--
End of file - 3963 bytes
         
--- --- ---


können eigentlich die
02 - BHO ... files gelöscht werden?

Antwort

Themen zu Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich
.dll, 0 bytes, adware.widgitoolbar, antivir, avg, avira, browser, components, desktop, dllhost.exe, einstellungen, entfernen, festplatte, frage, geliefert, gesperrt, infiziert, internet, jusched.exe, mitarbeiter, modul, nicht möglich, nicht sicher, nt.dll, pdfforge toolbar, programme, prozesse, registry, services.exe, software, svchost.exe, trojan.zbotr.gen, trojaner, trojaner board, trojaner entferne, versteckte objekte, verweise, virus, virus gefunden, wichtige daten, windows, winlogon.exe



Ähnliche Themen: Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich


  1. Alter Vista Laptop ist extrem Langsam geworden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2014 (3)
  2. Win7,Malware gefunden,Rechner langsam,Downloads anscheinend nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2013 (15)
  3. Win7 32bit-Alter Laptop: Malewarebytes zeigt an die 100 Funde an
    Log-Analyse und Auswertung - 02.10.2013 (7)
  4. Laptop mit browser defender Trojaner befallen.
    Log-Analyse und Auswertung - 23.08.2013 (7)
  5. Bundespolizei Trojaner - anscheinend neueste Version - kein abgesicherter Modus möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (7)
  6. Alter Laptop, sollte aber schneller sein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.07.2013 (9)
  7. GVU Trojaner, Windows neu aufgesetzt, anscheinend nicht ausreichend
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2013 (11)
  8. Laptop wurde vom GVU Virus/Trojaner befallen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2013 (73)
  9. GVU-Trojaner auf IBM-Laptop /Windows XP Safemode nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2013 (33)
  10. GVU-Trojaner mit Kamera - Laptop befallen
    Log-Analyse und Auswertung - 03.01.2013 (14)
  11. alter Laptop stellt keine Internetverbindung her
    Alles rund um Windows - 14.12.2012 (22)
  12. Laptop bootet nach Trojaner Meldung (Avira) nicht mehr, Start von Win XP CD nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.11.2012 (1)
  13. Laptop von Trojaner Virus atraps.gen 2 / TR/Small.FI befallen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2012 (18)
  14. Rootkit.0Access auf Laptop..Neuformatierung ?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.05.2012 (1)
  15. Laptop abgestürzt-recovery nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2011 (2)
  16. Laptop von Maleware und Trojaner befallen!
    Mülltonne - 09.10.2010 (3)
  17. W-Lan alter Medion Laptop
    Netzwerk und Hardware - 11.12.2008 (7)

Zum Thema Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich - Hallo zusammen, mein Bank Onlinezugang ist von meiner Bank gesperrt worden, weil ich anscheinend den Trojaner Gozi habe. Nachdem ich mich nun im Internet darüber entsprechend informiert habe, hätte ich - Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich...
Archiv
Du betrachtest: Alter HP Laptop von Trojaner befallen und Neuformatierung anscheinend nicht möglich auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.