Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 15.10.2010, 14:58   #1
Herr_Henrik
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Hallo Leute, ich bin der Neue ;-)

So richtig erfreut bin ich allerdings nicht, da der Anlass eher zur Sorge trägt.
Ich habe Vorgestern Abend einen Komplettscan mit Avira durchgeführt. Dabei hat Avira 160 infizierte Dateien in dem Ordner C:\WINDOWS\Temp\ gefunden. Die infizierten Dateien hatten alle den Anhnag tmp und Avira spuckte folgende Meldung aus:

In der Datei 'C:\WINDOWS\Temp\TMP71.tmp'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen3' [trojan] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern

Nachdem ich alle Dateien in die Quarantäne gesetzt hatte, ließ die nächste Meldung allerdings nicht lange auf sich warten und egal wie oft ich die Dateien wieder löschte oder in Quarantäne setzte, spätestens nach ein paar Min. waren wieder neue infizierte Dateien da. Nachdem ich eine Menge gegoogelt hatte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine Partition auf der Windows XP ist formatiere und das BS neu aufspiele. So weit, so gut.
Nachdem ich heute Morgen den Rechner neu aufgesetzt hatte und die Platte zwei drei mal scannte wurde nach ca. 3 Std Betrieb wieder eine infizierte Datei gefunden. Diesmal allerdings nicht TR/Crypt.XPACK.Gen3' , sondern TR/Crypt.XPACK.Gen2'.
Auch dieses Mal habe ich die infizierte Datei in Quarantäne gesetzt und die Platte erneut gescannt. Das Ganze habe ich jetzt ca. 10 Mal gemacht und es sind bis jetzt keine neuen Infizierungen aufgetreten. Trotzdem bin ich noch besorgt und meine Daten etc.
Hier das Ergebnis von Malewarebytes:


Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4802

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 7.0.5730.13

12.10.2010 18:33:16
mbam-log-2010-10-12 (18-33-16).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 123747
Laufzeit: 2 Minute(n), 20 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)


Ich hoffe, ihr könnt mir jetzt sagen, was ich noch tun sollte. Pctools hat ebenfalls keine Infizierungen gefunden. Dennoch bin ich misstrauisch. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Gruß
Henrik

Hier die OTL Logs:
Extras.txtOTL EXTRAS Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL Extras logfile created on: 12.10.2010 19:20:47 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.15.1     Folder = D:\Downloads
Windows XP Professional Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 7.0.5730.13)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
2,00 Gb Total Physical Memory | 1,00 Gb Available Physical Memory | 74,00% Memory free
4,00 Gb Paging File | 3,00 Gb Available in Paging File | 84,00% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 2046 4092 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 24,41 Gb Total Space | 19,42 Gb Free Space | 79,53% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive D: | 195,31 Gb Total Space | 194,58 Gb Free Space | 99,63% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive E: | 146,48 Gb Total Space | 142,78 Gb Free Space | 97,47% Space Free | Partition Type: NTFS
Drive F: | 677,88 Mb Total Space | 0,00 Mb Free Space | 0,00% Space Free | Partition Type: CDFS
Drive G: | 631,91 Mb Total Space | 0,00 Mb Free Space | 0,00% Space Free | Partition Type: CDFS
 
Computer Name: *** | User Name: *** | Logged in as Administrator.
Boot Mode: Normal | Scan Mode: Current user
Company Name Whitelist: Off | Skip Microsoft Files: Off | No Company Name Whitelist: On | File Age = 30 Days
 
========== Extra Registry (SafeList) ==========
 
 
========== File Associations ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<extension>]
 
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\<extension>]
.html [@ = FirefoxHTML] -- D:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe (Mozilla Corporation)
 
========== Shell Spawning ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<key>\shell\[command]\command]
batfile [open] -- "%1" %*
cmdfile [open] -- "%1" %*
comfile [open] -- "%1" %*
exefile [open] -- "%1" %*
htmlfile [edit] -- Reg Error: Key error.
piffile [open] -- "%1" %*
regfile [merge] -- Reg Error: Key error.
scrfile [config] -- "%1"
scrfile [install] -- rundll32.exe desk.cpl,InstallScreenSaver %l (Microsoft Corporation)
scrfile [open] -- "%1" /S
txtfile [edit] -- Reg Error: Key error.
Unknown [openas] -- %SystemRoot%\system32\rundll32.exe %SystemRoot%\system32\shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1
Directory [AddToPlaylistVLC] -- "D:\Programme\VideoLAN\VLC\vlc.exe" --started-from-file --playlist-enqueue "%1" ()
Directory [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
Directory [PlayWithVLC] -- "D:\Programme\VideoLAN\VLC\vlc.exe" --started-from-file --no-playlist-enqueue "%1" ()
Folder [open] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Folder [explore] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /e,/idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Drive [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
 
========== Security Center Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center]
"FirstRunDisabled" = 1
"AntiVirusDisableNotify" = 0
"FirewallDisableNotify" = 0
"UpdatesDisableNotify" = 0
"AntiVirusOverride" = 0
"FirewallOverride" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\AhnlabAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ComputerAssociatesAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\KasperskyAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SophosAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TinyFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ZoneLabsFirewall]
 
========== System Restore Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore]
"DisableSR" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Sr]
"Start" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SrService]
"Start" = 2
 
========== Firewall Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile]
 
========== Authorized Applications List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile\AuthorizedApplications\List]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\AuthorizedApplications\List]
 
 
========== HKEY_LOCAL_MACHINE Uninstall List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall]
"{1F1C2DFC-2D24-3E06-BCB8-725134ADF989}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.4148
"{350C97B3-3D7C-4EE8-BAA9-00BCB3D54227}" = WebFldrs XP
"{9A25302D-30C0-39D9-BD6F-21E6EC160475}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.17
"{C9BED750-1211-4480-B1A5-718A3BE15525}" = REALTEK GbE & FE Ethernet PCI-E NIC Driver
"{F0A37341-D692-11D4-A984-009027EC0A9C}" = SoundMAX
"Adobe Flash Player Plugin" = Adobe Flash Player 10 Plugin
"Avira AntiVir Desktop" = Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
"IDNMitigationAPIs" = Microsoft Internationalized Domain Names Mitigation APIs
"ie7" = Windows Internet Explorer 7
"Malwarebytes' Anti-Malware_is1" = Malwarebytes' Anti-Malware
"Mozilla Firefox (3.6.10)" = Mozilla Firefox (3.6.10)
"NLSDownlevelMapping" = Microsoft National Language Support Downlevel APIs
"Spyware Doctor" = Spyware Doctor 7.0
"VLC media player" = VLC media player 1.1.4
 
========== Last 10 Event Log Errors ==========
 
[ Application Events ]
Error - 12.10.2010 04:38:20 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung 7.0.0.543e-sdsetup.tmp, Version 51.49.0.0,
 Stillstandmodul hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:48:04 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:48:20 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:48:33 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:48:41 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:48:57 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 04:49:06 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
Error - 12.10.2010 08:47:54 | Computer Name = *** | Source = Application Hang | ID = 1002
Description = Stillstehende Anwendung avscan.exe, Version 10.0.3.0, Stillstandmodul
 hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.
 
[ System Events ]
Error - 12.10.2010 08:50:32 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Generate Activation Context ist für C:\WINDOWS\system32\atiadlxx.dll
 fehlgeschlagen.  Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.  .
 
Error - 12.10.2010 08:50:33 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842784
Description = Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.CRT" konnte nicht gefunden
 werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer
 installiert.  
 
Error - 12.10.2010 08:50:33 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.CRT fehlgeschlagen.
Referenzfehlermeldung:
 Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.  .
 
Error - 12.10.2010 08:50:33 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Generate Activation Context ist für C:\WINDOWS\system32\atiadlxx.dll
 fehlgeschlagen.  Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.  .
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842784
Description = Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.CRT" konnte nicht gefunden
 werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer
 installiert.  
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.CRT fehlgeschlagen.
Referenzfehlermeldung:
 Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.  .
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Generate Activation Context ist für C:\WINDOWS\system32\atiadlxx.dll
 fehlgeschlagen.  Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.  .
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842784
Description = Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.CRT" konnte nicht gefunden
 werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer
 installiert.  
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.CRT fehlgeschlagen.
Referenzfehlermeldung:
 Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.  .
 
Error - 12.10.2010 12:24:07 | Computer Name = *** | Source = SideBySide | ID = 16842811
Description = Generate Activation Context ist für C:\WINDOWS\system32\atiadlxx.dll
 fehlgeschlagen.  Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.  .
 
 
< End of report >
         
--- --- ---

Im Anhang jetzt die Logfiles als Zip.

Hallo, kann mir niemand weiter helfen?

HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 12:28:12, on 13.10.2010
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.17080)
Boot mode: Normal
 
Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
D:\Programme\Spyware Doctor\pctsAuxs.exe
D:\Programme\Spyware Doctor\pctsSvc.exe
D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
D:\Programme\Spyware Doctor\pctsTray.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe
D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
D:\Programme\ICQ\ICQ7.2\ICQ.exe
D:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
D:\Programme\Mozilla Firefox\plugin-container.exe
C:\WINDOWS\system32\dllhost.exe
D:\Downloads\HiJackThis204.exe
 
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = MSN, Messenger und Hotmail sowie Nachrichten, Unterhaltung, Video, Sport, Lifestyle, Finanzen, Auto uvm. bei MSN
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = Bing
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Bing
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = MSN, Messenger und Hotmail sowie Nachrichten, Unterhaltung, Video, Sport, Lifestyle, Finanzen, Auto uvm. bei MSN
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAXPnP] C:\Programme\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAX] "C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe" /tray
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [ISTray] "D:\Programme\Spyware Doctor\pctsTray.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ICQ] "D:\Programme\ICQ\ICQ7.2\ICQ.exe" silent loginmode=4
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O9 - Extra button: ICQ7.2 - {72EFBFE4-C74F-4187-AEFD-73EA3BE968D6} - D:\Programme\ICQ\ICQ7.2\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ7.2 - {72EFBFE4-C74F-4187-AEFD-73EA3BE968D6} - D:\Programme\ICQ\ICQ7.2\ICQ.exe
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - hxxp://fpdownload2.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O22 - SharedTaskScheduler: Browseui preloader - {438755C2-A8BA-11D1-B96B-00A0C90312E1} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: PC Tools Auxiliary Service (sdAuxService) - PC Tools - D:\Programme\Spyware Doctor\pctsAuxs.exe
O23 - Service: PC Tools Security Service (sdCoreService) - PC Tools - D:\Programme\Spyware Doctor\pctsSvc.exe
 
--
End of file - 4154 bytes
         
--- --- ---

Hallo

Kann mir denn hier niemand weiter helfen? Avira hat soeben wieder einen Fund gemeldet.

Die Datei 'C:\WINDOWS\Temp\TMP13C.tmp'
enthielt einen Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen3' [trojan].
Durchgeführte Aktion(en):
Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4ef0e922.qua' verschoben!

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
Malwarebytes

Datenbank Version: 4833

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 7.0.5730.13

15.10.2010 14:58:48
mbam-log-2010-10-15 (14-58-48).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 148125
Laufzeit: 10 Minute(n), 0 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

So Anbei noch mal die OTL Log files. Siehe Anhang!

Alt 15.10.2010, 22:06   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Hallo und

Zitat:
Nachdem ich heute Morgen den Rechner neu aufgesetzt hatte
Beschrieb mal diese Prozedur ein wenig, hast Du die Systempartition vorher auch formatiert?
Was hast Du noch formatiert, nur die Systempartition oder auch andere Partitionen? Hast Du Setups bzw. Programme ausgeführt, die vom womöglich infizierten Windows schon verarbeitet wurden?
__________________

__________________

Alt 16.10.2010, 01:29   #3
Herr_Henrik
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Hi

Also ich habe nur die Systempartition formatiert und dann Win neu aufgesetzt. Dann habe ich die zweite Partition formatiert und alle Programme neu gezogen von www.computerbase.de Also Avira, Firefox, Icq, VLC usw.
Das habe ich allerdings über den Inet Explorer gemacht, der zu dem Zeitpunkt die Version 7 war.
Heute hatte ich dann schon wieder solche Meldungen:

Die Datei 'C:\Dokumente und Einstellungen\Gyver\Desktop\TMPC1.tmp'
enthielt einen Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen3' [trojan].
Durchgeführte Aktion(en):
Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4f7cd02d.qua' verschoben!

Ich bin nur auf seriösen Seiten gewesen und habe sonst nicht viel im Internet angestellt.
Ach ja, Malewarebytes findet nie eine Infektion.
LG
__________________

Alt 16.10.2010, 14:40   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Zitat:
C:\Dokumente und Einstellungen\Gyver\Desktop\TMPC1.tmp
Die Tempdateien sind ja bei Dir aufm Desktop!
Hast Du irgenein Setup auf dem Desktop gelegt und von dort gestartet?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.10.2010, 16:50   #5
Herr_Henrik
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Hey

Nee. Ich hatte eine infizierte Datei von Avira auf den Desktop wiederhergestellt und sie dann bei Avira hochgeladen. Befund war, dass die Datei infiziert war mit dem TR/Crypt.XPACK.Gen3.
Scanne gerade wieder die Platte, mal schauen ob Avira was findet. LG

So hier der Bericht:


Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Samstag, 16. Oktober 2010 16:46

Es wird nach 2938947 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3) [5.1.2600]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : Gyver
Computername : HENNA

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 10.0.0.567 32097 Bytes 19.04.2010 15:50:00
AVSCAN.EXE : 10.0.3.0 433832 Bytes 01.04.2010 11:37:35
AVSCAN.DLL : 10.0.3.0 56168 Bytes 30.03.2010 10:42:16
LUKE.DLL : 10.0.2.3 104296 Bytes 07.03.2010 17:32:59
LUKERES.DLL : 10.0.0.0 13672 Bytes 14.01.2010 10:59:47
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 08:05:36
VBASE001.VDF : 7.10.1.0 1372672 Bytes 19.11.2009 18:27:49
VBASE002.VDF : 7.10.3.1 3143680 Bytes 20.01.2010 16:37:42
VBASE003.VDF : 7.10.3.75 996864 Bytes 26.01.2010 15:37:42
VBASE004.VDF : 7.10.4.203 1579008 Bytes 05.03.2010 10:29:03
VBASE005.VDF : 7.10.6.82 2494464 Bytes 15.04.2010 07:57:26
VBASE006.VDF : 7.10.7.218 2294784 Bytes 02.06.2010 07:57:29
VBASE007.VDF : 7.10.9.165 4840960 Bytes 23.07.2010 07:57:35
VBASE008.VDF : 7.10.11.133 3454464 Bytes 13.09.2010 07:57:39
VBASE009.VDF : 7.10.11.134 2048 Bytes 13.09.2010 07:57:39
VBASE010.VDF : 7.10.11.135 2048 Bytes 13.09.2010 07:57:39
VBASE011.VDF : 7.10.11.136 2048 Bytes 13.09.2010 07:57:39
VBASE012.VDF : 7.10.11.137 2048 Bytes 13.09.2010 07:57:39
VBASE013.VDF : 7.10.11.165 172032 Bytes 15.09.2010 07:57:39
VBASE014.VDF : 7.10.11.202 144384 Bytes 18.09.2010 07:57:39
VBASE015.VDF : 7.10.11.231 129024 Bytes 21.09.2010 07:57:40
VBASE016.VDF : 7.10.12.4 126464 Bytes 23.09.2010 07:57:40
VBASE017.VDF : 7.10.12.38 146944 Bytes 27.09.2010 07:57:40
VBASE018.VDF : 7.10.12.64 133120 Bytes 29.09.2010 07:57:40
VBASE019.VDF : 7.10.12.99 134144 Bytes 01.10.2010 07:57:40
VBASE020.VDF : 7.10.12.122 131584 Bytes 05.10.2010 07:57:41
VBASE021.VDF : 7.10.12.148 119296 Bytes 07.10.2010 07:57:41
VBASE022.VDF : 7.10.12.175 142848 Bytes 11.10.2010 07:57:41
VBASE023.VDF : 7.10.12.198 131584 Bytes 13.10.2010 13:40:49
VBASE024.VDF : 7.10.12.216 133120 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE025.VDF : 7.10.12.217 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE026.VDF : 7.10.12.218 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE027.VDF : 7.10.12.219 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE028.VDF : 7.10.12.220 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE029.VDF : 7.10.12.221 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE030.VDF : 7.10.12.222 2048 Bytes 14.10.2010 15:01:35
VBASE031.VDF : 7.10.12.228 45568 Bytes 15.10.2010 15:01:35
Engineversion : 8.2.4.82
AEVDF.DLL : 8.1.2.1 106868 Bytes 12.10.2010 07:57:46
AESCRIPT.DLL : 8.1.3.45 1368443 Bytes 12.10.2010 07:57:46
AESCN.DLL : 8.1.6.1 127347 Bytes 12.10.2010 07:57:46
AESBX.DLL : 8.1.3.1 254324 Bytes 12.10.2010 07:57:46
AERDL.DLL : 8.1.9.2 635252 Bytes 12.10.2010 07:57:46
AEPACK.DLL : 8.2.3.11 471416 Bytes 12.10.2010 07:57:45
AEOFFICE.DLL : 8.1.1.8 201081 Bytes 12.10.2010 07:57:45
AEHEUR.DLL : 8.1.2.35 2961784 Bytes 15.10.2010 15:01:40
AEHELP.DLL : 8.1.14.0 246134 Bytes 12.10.2010 07:57:43
AEGEN.DLL : 8.1.3.23 401779 Bytes 12.10.2010 07:57:43
AEEMU.DLL : 8.1.2.0 393588 Bytes 12.10.2010 07:57:43
AECORE.DLL : 8.1.17.0 196982 Bytes 12.10.2010 07:57:42
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 12.10.2010 07:57:42
AVWINLL.DLL : 10.0.0.0 19304 Bytes 14.01.2010 10:59:10
AVPREF.DLL : 10.0.0.0 44904 Bytes 14.01.2010 10:59:07
AVREP.DLL : 10.0.0.8 62209 Bytes 18.02.2010 15:47:40
AVREG.DLL : 10.0.3.0 53096 Bytes 01.04.2010 11:35:44
AVSCPLR.DLL : 10.0.3.0 83816 Bytes 01.04.2010 11:39:49
AVARKT.DLL : 10.0.0.14 227176 Bytes 01.04.2010 11:22:11
AVEVTLOG.DLL : 10.0.0.8 203112 Bytes 26.01.2010 08:53:25
SQLITE3.DLL : 3.6.19.0 355688 Bytes 28.01.2010 11:57:53
AVSMTP.DLL : 10.0.0.17 63848 Bytes 16.03.2010 14:38:54
NETNT.DLL : 10.0.0.0 11624 Bytes 19.02.2010 13:40:55
RCIMAGE.DLL : 10.0.0.26 2550120 Bytes 28.01.2010 12:10:08
RCTEXT.DLL : 10.0.53.0 98152 Bytes 09.04.2010 13:14:28

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Manuelle Auswahl
Konfigurationsdatei...................: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Avira\AntiVir Desktop\PROFILES\folder.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:,
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Intelligente Dateiauswahl
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 8
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: hoch
Abweichende Gefahrenkategorien........: +PCK,+PFS,+SPR,

Beginn des Suchlaufs: Samstag, 16. Oktober 2010 16:46

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'rsmsink.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msdtc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'vssvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'plugin-container.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ICQ.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Smax4.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smax4pnp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'pctsTray.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'pctsSvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'pctsAuxs.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'PnkBstrA.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Ati2evxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Ati2evxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '319' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\'
C:\WINDOWS\Temp\TMP29.tmp
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen3
C:\WINDOWS\Temp\TMP32.tmp
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen3

Beginne mit der Desinfektion:
C:\WINDOWS\Temp\TMP32.tmp
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen3
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4ee313ef.qua' verschoben!
C:\WINDOWS\Temp\TMP29.tmp
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen3
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '56743c4a.qua' verschoben!


Ende des Suchlaufs: Samstag, 16. Oktober 2010 16:53
Benötigte Zeit: 07:00 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

1948 Verzeichnisse wurden überprüft
48710 Dateien wurden geprüft
2 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
2 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
48708 Dateien ohne Befall
408 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
0 Hinweise
27403 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
0 Versteckte Objekte wurden gefunden


Geändert von Herr_Henrik (16.10.2010 um 16:57 Uhr)

Alt 16.10.2010, 22:41   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Das OTL-Log ist auch unauffällig. Aber führ mal CF aus, vllt finden wir damit was:


ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir ComboFix hier herunter auf deinen Desktop. Benenne es beim Runterladen um in cofi.exe.
  • Schliesse alle Programme, vor allem dein Antivirenprogramm und andere Hintergrundwächter sowie deinen Internetbrowser.
  • Starte cofi.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen, führe die Updates durch (falls vorgeschlagen), installiere die Wiederherstellungskonsole (falls vorgeschlagen) und lass dein System durchsuchen.
    Vermeide es auch während Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte kopieren ([Strg]a, [Strg]c) und in deinen Beitrag einfügen ([Strg]v). Die Datei findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
__________________
--> TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden

Alt 16.10.2010, 23:16   #7
Herr_Henrik
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Hallo Arne

Im Avira Forum hat mir ein Admin gesagt, dass die erzeugten Meldungen im Zusammenhang mit Spyware Doctor und Antivir entstehen, da der Spyware Doctor die Dateien im Windows/Temp Ordner immer wieder neu erzeugt und Antivir diese Dateien als Trojaner identifiziert. Kannst du mir dieser Meldung etwas anfangen und sollte ich CF noch ausführen?

Alt 16.10.2010, 23:22   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Zitat:
da der Spyware Doctor die Dateien im Windows/Temp Ordner immer wieder neu erzeugt und Antivir diese Dateien als Trojaner identifiziert. Kannst du mir dieser Meldung etwas anfangen und sollte ich CF noch ausführen?
Das kann natürlich sein. Hast Du da einen Link zu?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.10.2010, 23:25   #9
Herr_Henrik
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



hxxp://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=120752&pageNo=3

Seite 3 - vierter Post

Alt 17.10.2010, 13:32   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden



Ok und Du hast auch den Spyware Doctor installiert. Ja, wenn es so ist, dann sind es Fehlalarme von AntiVir. Warte ab bis das behoben ist oder deinstallier den Spyware Doctor (der nicht wirklich benötigt wird)
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
anti-malware, assembly, avira, c:\windows, dateien, ergebnis, explorer, firefox.exe, folge, formatierung, hkus\s-1-5-18, infizierte, infizierte dateien, location, meldung, neu aufgesetzt, neue, oldtimer, ordner, programm, quarantäne, rechner, saver, scan, shell32.dll, system restore, temp, tmp, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, tr/crypt.xpack.gen2, trojan, unerwünschtes programm, virus, vlc media player, windows, windows internet, windows xp, zugriff



Ähnliche Themen: TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden


  1. AntiVir hat folgede Viren gefunden: TR/Crypt.ZPACK.Gen2' & 'TR/Crypt.XPACK.Gen5' [trojan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (33)
  2. TR/Crypt.XPACK.Gen, TR/Sirefef.BV.2, TR/Crypt.XPACK.Gen3, TR/PSW.Karagany.A.73
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2012 (2)
  3. TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.ZPACK.Gen2 gefunden PC extrem langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 19.10.2011 (8)
  4. 'TR/Crypt.XPACK.Gen2' [trojan] von Avira Antivir gefunden, taucht nach entfernen wieder auf
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2011 (21)
  5. TR/Crypt.XPACK.Gen3 Trojaner gefunden!
    Log-Analyse und Auswertung - 26.06.2011 (1)
  6. TR/Crypt.Xpack.Gen3 gefunden :((((
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2011 (2)
  7. TR/Crypt.Xpack.Gen3 gefunden
    Mülltonne - 23.05.2011 (1)
  8. TR/Crypt.XPACK.Gen3 auf Rechner zwei mal gefunden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2011 (25)
  9. W32/Induc.A, TR/Dropper.Gen, TR/Crypt.ZPACK.Gen, TR/Crypt.XPACK.Gen3 gefunden - wie entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2010 (5)
  10. TR/Crypt.XPACK.Gen3 von Avira Guard gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2010 (9)
  11. TR/Crypt.XPACK.Gen3 in DLL Datei gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2010 (2)
  12. TR/Crypt.XPACK.Gen3 und Gen2 mehrfach gefunden + Autorun.inf auf jedem USB Stick
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.10.2010 (0)
  13. TR/Crypt.xpack.gen3 -gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2010 (28)
  14. TR/Crypt.XPACK.Gen3, TR/Crypt.XPACK.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.10.2010 (4)
  15. TR/Crypt.XPACK.Gen3 gefunden! Wie entfernen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2010 (17)
  16. Trojaner TR/Dldr.Small.aulw und TR/Crypt.XPACK.Gen2 + Gen3 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2010 (15)
  17. TR/Dropper.gen und TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.XPACK.Gen2 und TR/Dldr.Agent.cxyf.3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (32)

Zum Thema TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden - Hallo Leute, ich bin der Neue ;-) So richtig erfreut bin ich allerdings nicht, da der Anlass eher zur Sorge trägt. Ich habe Vorgestern Abend einen Komplettscan mit Avira durchgeführt. - TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden...
Archiv
Du betrachtest: TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.