Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 13.12.2009, 23:32   #1
MegaMuetze
 
Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch - Standard

Problem: Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch



Hallo,
Ich hab einen großen Fehler gemacht. Die Datei svchost.exe hat den Prozessor extrem belastet (CPU-Auslastung im Taskmanager) und da bin ich auf die sau blöde Idee gekommen, den Prozess einfach zu beenden (anstatt erst nach einer Lösung zu suchen). Daraufhin kam die Meldung das Windows in einer Minute heruntergefahren werden muss.
Anschließend habe ich den PC wieder angeschaltet. Doch beim Hochfahren kam ein greenscreen. Also kein bluescreen, sondern ein greenscreen! Allerdings wurde dieser nur sehr kurz angezeigt und ich konnte den Inhalt nicht erkennen.
Der PC hat also erneut versucht zu starten bzw. konnte ich dieses Mal wählen zwischen: Abgesicherter Modus, Letzte als funktionierende bekannte Konfiguration und Normal starten. Naiv, wie ich bin, habe ich gleich normal gestartet. Es kam erneut der greenscreen. Also habe ich die als letzte funktionierende bekannte Konfiguration gewählt. Und siehe da, er hat wieder hochgefahren.


Aber dann habe ich mich zuerst um das Problem mit der svchost.exe kümmern wollen, anstatt mir Sorgen um den greenscreen zu machen. Dabei bin ich auf diese Seiten gestoßen:

927891 (v3) - Fehlerbereinigung für hohe CPU-Last bei Verwendung von Microsoft Update - 08.05.07 - patch-info.de
942288 (v3) - Optional: Windows Installer 4.5 - 03.06.08 - patch-info.de

Schließlich habe ich die Datei "WindowsXP-KB942288-v3-x86.exe" gedownloadet und installiert. Anschließend war ein Neustart nötig. Dieser wurde auch ohne Probleme durchgeführt.
Nun wollte ich schauen, ob der greenscreen von vorhin noch einmal auftaucht. Deswegen habe ich "Neu Starten" gemacht. Vorher ging dies auch gut (nach der Installation von der oben genannten Datei). Aber jetzt passierte nichts mehr:
Es wurde alles ganz normal angezeigt. Bis zu dem Punkt, wo das Windows Logo erscheinen sollte und darunter ein Ladebalken (wo 3 blaue, dickere Striche durch laufen). Dies wurde nicht mehr angezeigt. Der Bildschirm blieb schwarz.
Nun hatte ich natürlich erstmal Grund zur Panik. Zuerst habe ich meine Wut lautstark zum Ausdruck gebracht, um alle Nachbarn zu informieren, dass ich Probleme habe. Dann hab ich mich etwas beruhigt und versucht, das Problem zu lösen:

1. Knoppix eingelegt: Hat nicht gestartet.
2. Freund angerufen: Kommt nachher vorbei.
3. Alles mögliche ausprobiert, was nichts gebracht hat.
4. Freund kommt mit neuerer Version von Knoppix (5.3) und weiteren CDs vorbei.
5. Versucht Windows zu reparieren, aber keine Installierte Version auf der HDD gefunden: Verwunderung?
5. S-ATA Platten abgestöpselt und eine alte IDE HDD angeschlossen, formatiert und Windows drauf installiert.
6. S-ATA wieder zusätzlich angeschlossen, von IDE gestartet: Zugriff möglich auf die HDD.
7. Neuere Knoppix Version vom Kumpel ausprobiert: Hat funktioniert, ebenfalls Zugriff auf die HDD möglich.
8. Kabel irgendwie umgesteckt, nur S-ATA HDD angeschlossen, wo das kaputte System drauf ist.
9. Noch einmal probiert Windows zu reparieren: Vorhandene Windows Installation auf einmal gefunden.
10. System Repariert, doch beim anschließenden Hochfahren, kommt Bluescreen (NACH dem WinXP-Logo mit dem Ladebalken)

Bluescreen:
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgende Schritte folgen:
Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Antivirus-, Festplattendefragmentations- und Sicherungsprogramme. Überprüfen Sie die Festplattenkonfiguration, und stellen Sie fest, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Führen Sie CHKDSK /F aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten Sie anschließend den Computer erneut.
Technische Information:

Aber es sind keine Technischen Informationen dabei gestanden. Ich konnte also nicht danach suchen. Hört sich auch mehr nach einer allgemeinen Meldung an.
Jetzt war ich mit meinem Latein erstmal am Ende und wollte einfach mal um Hilfe fragen. Bevor ich CHKDSK ausführe, will ich erst meine Daten sichern. Allerdings muss ich mir dafür eine externe Festplatte von einem Freund organisieren, wo so viel drauf passt. Aber selbst wenn ich alle Daten gesichert habe, würde ich nur ungern das ganze System neu aufsetzten. Es braucht einfach enorm viel Arbeit und Zeit, bis man alle Einstellungen und Programme installiert hat. Und die Zeit habe ich überhaupt nicht dafür. Schon schlimm genug, das der PC nicht geht. Ich fände es also richtig super, wenn noch jemand einen Lösungsansatz zum Retten vom System hätte. Der Zugriff auf die Festplatte ist schließlich möglich.



Ich nutze übrigens Windows XP, Service Pack 3. Es sind 2 S-ATA Festplatten eingebaut. Wenn weitere Informationen nötig sind, dann fragt bitte danach.

Antwort

Themen zu Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch
auf einmal, bildschirm, bluescree, bluescreen, chkdsk, chkdsk /f, computer, cpu-last, einstellungen, externe festplatte, fehler, fehlermeldung, festplatte, festplatte beschädigt, frage, hohe cpu-last, installation, kein bluescreen, microsoft, neu starten, neustart, optional, problem, prozessor, s-ata, seiten, starten, starten., suche, super, svchost.exe, system, system neu, taskmanager, treiber, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch


  1. Laptop fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 01.08.2015 (6)
  2. PC fährt nicht mehr hoch
    Log-Analyse und Auswertung - 24.04.2015 (9)
  3. Windows 7, erst gesperrt, jetzt fährt er nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.05.2014 (69)
  4. Sony Vaio (ca.5 Jahre alt) fährt nach Polizeivirus nicht mehr hoch.Es lässt sich auch nicht mehr laden.
    Netzwerk und Hardware - 06.09.2013 (1)
  5. Pc fährt nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (7)
  6. PC fährt nicht mehr hoch
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2010 (2)
  7. svchost.exe beendet - pc fährt nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2010 (19)
  8. XP fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 18.07.2010 (5)
  9. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 15.07.2010 (13)
  10. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 04.05.2010 (12)
  11. PC fährt nicht mehr hoch
    Netzwerk und Hardware - 19.01.2010 (17)
  12. PC Fährt nicht mehr Hoch!!
    Alles rund um Windows - 01.09.2009 (3)
  13. PC fährt nicht mehr hoch.. =(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2009 (2)
  14. Pc fährt nicht mehr hoch !!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2008 (5)
  15. PC fährt nicht mehr hoch
    Log-Analyse und Auswertung - 17.11.2007 (3)
  16. PC fährt nicht mehr hoch!!! help
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2007 (16)
  17. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 26.05.2005 (5)

Zum Thema Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch - Hallo, Ich hab einen großen Fehler gemacht. Die Datei svchost.exe hat den Prozessor extrem belastet (CPU-Auslastung im Taskmanager) und da bin ich auf die sau blöde Idee gekommen, den Prozess - Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch...
Archiv
Du betrachtest: Svchost.exe beendet und jetzt fährt PC nicht mehr hoch auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.