Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC fährt nicht mehr hoch

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 08.01.2010, 15:44   #1
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Schönen guten nachmittag,

seit gestern hat mein pc anscheinend komplett die grätsche gemacht.

problembeschreibung eines amateurs:

seit ein paar tagen startete mein pc zwar und bootete auch normal, als er jedoch beim desktop angekommen war kam die sanduhr und blieb auch. ich musste den pc mehrmals neu starten, nac dem 2.-5. mal funktionierte es dann auch reibungslos. gestern allerdings war auch 5 mal nicht genug. und nach dem geschätzten 8. mal sanduhr und nix schaltete sich der pc von selber ab. ohne runterfahren. einfach klack und aus.

seitdem hängt er bereits bei allerersten bild beim booten (graphics by ati radeon 200 und so weiter) komme nicht mal mehr ins bios

hab nicht viel ahnung von hardware, habe alle kabel einmal überprüft, schien mir aber nix locker oder kaputt zu sein.

hat jemand einen tipp was ich versuchen kann um das problem zu beheben? habe erst vor gut 1,5 jahren das ding komplett überholen lassen, mit neuem lüfter, neuem motherboard, neuen festplatten und neuer grafikkarte. kann ja eigentlich nicht sein dass das schon wieder alles fratze ist.

Alt 08.01.2010, 16:13   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
kann ja eigentlich nicht sein dass das schon wieder alles fratze ist.
es wäre ungewöhnlich, wenn alles "fratze" wäre, aber es reicht ja das wenn es das "richtige" Teil ist.

Laufen die Lüfter?
Hast du irgendwann einmal übertaktet?

Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten? WEB/PC

Ein "bisserl" mehr Hardwareinfo wäre angesagt. (= ausführlich, da erst 1,5 Jahre alt, sollte dies schön möglich sein).
__________________

__________________

Alt 08.01.2010, 16:37   #3
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



guten tag.

also die lüfter und die cd-rom laufwerke laufen und übertaktet wurde er nie.

tja, hardware-infos...das ist so ne sache. hab den austausch der hardware damals von nem "profi" machen lassen und weiß deshlab nicht genau was jetzt drin ist.


hab einen 2,66 GHz intel celeron mit win XP sp2
grafikkarte ist die ati radeon Xpress 200

mehr kann ich auch nicht sagen, außer man kann es irgendwo nachgucken...

danke jedenfalls schonmal dass sich jemand meiner annimmt
__________________

Alt 08.01.2010, 17:04   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
also die lüfter und die cd-rom laufwerke laufen und übertaktet wurde er nie.
Schon mal gut

Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
tja, hardware-infos...das ist so ne sache. hab den austausch der hardware damals von nem "profi"
Ich ahne schlimmes
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
machen lassen und weiß deshlab nicht genau was jetzt drin ist.
Die Begründung ist schon mal schlimm.

Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
hab einen 2,66 GHz intel celeron mit win XP sp2
*Hust* war hoffentlich auch billig. Aha, vor eineinhalb Jahren und nur XP-SP2? Du hast einen Microsoft-Aufkleber auf dem PC-Gehäuse wo dies drauf steht und darunter eine Product-Key? (diesen bitte nicht posten). Was steht da genau drauf?
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
mehr kann ich auch nicht sagen, außer man kann es irgendwo nachgucken...
Ja, auf der Rechnung

Wirf mal ein Blick ins Gehäuse (vorher Netzstecker ziehen, wir wollen nicht noch mehr kaputt machen): Sind Festplatte(n) und CD/DVD-Laufwerk(e) mit einem ca 1 cm breiten, meist rotem (aber auch mal gelb, orange ..) Kabel verbunden oder mit einem ca. 5 cm breitem gerippten, üblicherweise gräulichem Kabel verbunden?
Einfach nur als Rückmeldung melden und diese Kabel an der Hauptplatine vorsichtig lösen, ebenso den Stromstecker an den Laufwerken (Kabel vom Netzteil zu den Laufwerken.
ALLES was extern eventuell an USB hängt mal abklemmen.
Netzstecker (Strom) wieder verbinden und mal ohne Laufwerke (zumindest PATA/SATA) und ohne USB testen.
Bitte achte auch darauf, ob der PC beim Einschalten piepst, wenn ja genau(!) merken wie. Wenn er nicht piepst, hat er früher gepiepst beim Einschalten.
Auf der Hauptplatine steht meist recht groß irgendeine Bezeichnung (aber versteckt zwischen Chips und anderen Bauteilen, meist neben den Steckkartenplätzen, aber auch mal beim Speicher ..., such mal was du da so findest und poste dies bitte.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 08.01.2010, 17:33   #5
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Hallo

also erstmal zum allgemeinen verständnis: der PC ist bereits ca. 5 jahre alt, wurde nur, nach einem lüfter-defekt, der bei seinem privat-dji-had einiges mit in den tod gerissen hat, überholt und es wurden einige neue teile eingesetzt (neue festplatte, neues motherboard, neuer lüfter natürlich, neue grafikkarte). einige teile sind allerdings noch original, zB die andere festplatte mit der ich auch meine windows xp-version behalten habe.

und eine kurze korrektur: ist kein intel celeron sondern ein pentium 4

also auf dem aufkleber steht:

Windows XP Home Edition
Fujitsu siemens Computer
Product Key: ***
Seitlich steht noch ein 8-stelliger code, poste ihn gerne wenn du ihn brauchst

Die Festplatten und cd-Rom-laufwerke sind jeweils mit zwei anschlüssen verbunden. der eine hat schwarz-rot-goldene kabel, wie sich das gehört, und der andere das von dir beschriebene graue breite gerippte.

Dann habe ich alle kabel rausgezogen und siehe da: das nächste bild wurde erreicht (Verifying DMI Pool data... und so weiter)
da steht dann DISK BOOT FAILURE, ich geh mal davon aus das liegt daran dass ich ja die festplatte ausgestöpselt habe auf der windows ist...

auf dem motherboard ein stück neben der batterie ist ein silbernes rundes kleines plättchen auf dem folgendes vermerkt ist:

ATI IXP 400
dahinter stehen made in taiwan und ein haufen zahlen. brauchst du die?


du hast mir hiermit schonmal gezeigt dass nicht alles verloren ist. danke schonmal dafür.

vielleicht hast du ja jetzt auch noch ideen wie ich die kiste endgültig wieder zum laufen kriege


Geändert von Wohlstandskind (08.01.2010 um 17:39 Uhr)

Alt 09.01.2010, 18:26   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
Windows XP Home Edition
Fujitsu siemens Computer
Product Key: ***
Seitlich steht noch ein 8-stelliger code, poste ihn gerne wenn du ihn brauchst
Nein, ist im Moment nicht nötig.

Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
Die Festplatten und cd-Rom-laufwerke sind jeweils mit zwei anschlüssen verbunden. der eine hat schwarz-rot-goldene kabel, wie sich das gehört,
Es wäre sinnvoller verständlich und logisch zu schreiben. Die Reihenfolge von Farben hat sowohl bei Flaggen, als auch bei Kabeln u.U. eine Bedeutung. Bei den mir bekannten Computerkabeln ist ist außen Rot bzw. Gelb und in der Mitte zweimal Schwarz. Vor 1,5 Jahren repariert und immer noch alles P-ATA? Naja.

Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
Dann habe ich alle kabel rausgezogen und siehe da: das nächste bild wurde erreicht (Verifying DMI Pool data... und so weiter)
da steht dann DISK BOOT FAILURE, ich geh mal davon aus das liegt daran dass ich ja die festplatte ausgestöpselt habe auf der windows ist...
Richtig
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
auf dem motherboard ein stück neben der batterie ist ein silbernes rundes kleines plättchen auf dem folgendes vermerkt ist:
...
brauchst du die?
Nein, ist ja auch erst einmal anscheinend egal.
Der PC scheint zu funktionieren - ohne Laufwerke

Jetzt musst du mir mal bitte sagen, wie die Laufwerke an den breiten, gerippten Kabeln EXAKT angeordnet sind/waren.
USB hattest du nichts abgesteckt?
Du würdest jetzt ins BIOS kommen und der PC bliebe so auch länger klaglos an?

Es sieht alles nach einen Festplattendefekt aus, hast du ein Backup?
Hast du die Windows-CD?
__________________
--> PC fährt nicht mehr hoch

Alt 09.01.2010, 18:45   #7
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Also USB habe ich alles ausgestöpselt. Ein Backup ist vorhanden, wenn du einfach meinst dass die wichtigen dateien gesichert sind (ext. Festplagtte). windows cd habe ich auch noch und der pc bleibt auch längere zeit an ohne faxen zu machen. und auch ins bios komme ich jetzt rein.

allerdings verstehe ich nicht genau was du damit meinst dass ich dir die exakte anordnung der festplatten/kabel beschreiben soll. wie stellst du dir eine beschreibung vor? kann ich auch ein foto hier posten, das müsste dir doch am liebsten sein...?

Alt 09.01.2010, 19:01   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
kann ich auch ein foto hier posten, das müsste dir doch am liebsten sein...?
Egal, ich nehme heute auch Text
Ich will "nur" wissen, was wo und wie installiert ist (und jetzt abgeklemmt)
1) Wieviele Festplatten?
2) CD bzw. DVD-Laufwerke
3) Wieviele 5cm breite und gerippte Kabel (an CD/DVD/Festplatten)
4) Wie sind die Festplatten und CD/DVD-Laufwerke da aufgeteilt.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.01.2010, 19:14   #9
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



1) 2 stück, die 5 jahre alte und die 1,5 jahre alte, auf der windows installiert ist
2) Ein DVD Laufwerk und ein CD-Brenner
3) Insgesamt 3 gerippte kabel:
4) Eins verbindet das Motherboard mit den beiden Laufwerken, eins das Motherboard mit dem Diskettenlaufwerk und eins das Motherboard mit den beiden Festplatten.

Alt 09.01.2010, 19:25   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
3) Insgesamt 3 gerippte kabel:
4) Eins verbindet das Motherboard mit den beiden Laufwerken, eins das Motherboard mit dem Diskettenlaufwerk und eins das Motherboard mit den beiden Festplatten.
Das Diskettenlaufwerkskabel ist aber keine 5 cm breit, sondern nur 4 1/4 cm
Egal (ich wollte es nur leichter machen)
Klemme mal abwechseln die CD-/DVD-Laufwerke und dann nur die Festplatten an (jeweiles unbedingt auch den Strom anschließen).
Sollte überraschend beides gehen (was möglich ist), mal wieder beides.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.01.2010, 19:40   #11
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



wow, richtig spannend:

beide laufwerke angeschlossen: geht
beide festplatten angeschlossen: geht, komplett, also habe auch schon problemlos programme geöffnet
alles angeschlossen: geht nicht (also bleibt wie üblich beim ersten bild stehen)


scheint für dich aber keine überraschung zu sein, aus deinem text ist entnehmbar dass du mit sowas schon gerechnet hast...

Alt 10.01.2010, 17:14   #12
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



hat jemand ne idee was das sein kann und wie man das behebt, ich meine die diagnose müsste doch jetzt abgeschlossen sein oder?

Alt 10.01.2010, 17:35   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
ich meine die diagnose müsste doch jetzt abgeschlossen sein oder?
Nein, dummerweise kann es immer noch einiges sein, aber es könnte das Netzteil gerade kaputt gehen und an seiner Rest-Kapazität entlangschrappen, du magst testweise mal auf ein CD-Laufwerk verzichten.

Ideal wäre, wenn du ein gutes Netzteil testweise mal einbauen könntest.

Auf jeden Fall solltest du mal definitiv für eine schnellstmögliche Datensicherung sorgen, anschließend beide Festplatten mit Testprogrammen untersuchen. Gut geeignet wären i.d.R. die Programme die die jeweiligen Festplattenhersteller zur Verfügung stellen.
Es könnte eleider immer noch vieles anderes sein, eine Ferndiagnose ist noch schwerer wie eine Nahdiagnose.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 10.01.2010, 17:44   #14
Wohlstandskind
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



kann ja eigentlich nicht wahr sein dass wieder das netzteil kaputt gegangen ist und alles andere mit kaputt macht >

wo finde ich denn ein "gutes netzteil"? kann man da jedes netzteil reinhauen was man findet oder muss es bestimmte bedingungen erfüllen?

datensicherung ist bereits geschehen, festplattenscans werden folgen. soll ich irgendwelche ergebnisse posten?

wenn ich die laufwerke auf dauer weglasse wird das problem wahrscheinlich irgendwann trotzdem wieder auftauchen wenn es das netztteil ist wa?

danke schonmal für die hilfe

Alt 10.01.2010, 18:29   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PC fährt nicht mehr hoch - Standard

PC fährt nicht mehr hoch



Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
kann ja eigentlich nicht wahr sein dass wieder das netzteil kaputt gegangen ist und alles andere mit kaputt macht
Sagen wir mal so, ich habe genügend Netzteile verbaut, die verteufelt schnell kaputt gegangen sind. Aber ein Jahr hat fast jedes durchgehalten - also hatte ich Ziet viele von diesem Modell einzubauen bzw. so zu verkaufen, bevor ich merken konnte, dass die Langzeitstabilität eher sehr mäßig ist.
Es kann also "problemlos" das Netzteil sein.
Es muss aber absolut nicht sein und wäre auch eher die Ausnahme, dass irgendwas anderes dadurch kaputt geht. Dies passiert meist nur wenn zu hohe Spannung rausgeschickt wird, ist selten der Fall und man riecht es meistens (dann ist es allerdings auch schon zu spät).
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
wo finde ich denn ein "gutes netzteil"?
Im Fachhandel
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
kann man da jedes netzteil reinhauen was man findet oder muss es bestimmte bedingungen erfüllen?
Es muss genügend und auch genau die Stecker haben (Typ und Anzahl) die du brauchst. Und es muss genügend Leistung bringen.
Ein Low-Cost-Netzteil für < € 20.- hat zwar angeblich vielleicht angeblich 550 Watt, aber die wissen schon, warum da fast keine "Kabel und Stecker" dran sind. Du magst auf dem verbauten Netzteil mal nachsehen, was es nominell leistet, es hat ja von der Leistung ausgereicht. Ein ordentliches Netzteil, mit dieser Leistung und genügend Steckern, sollte ausreichen. Ich persönlich würde auf guten Wirkungsgrad und nicht zuviel Nominalleistung achten (dann ist nämlich der Wirkungsgrad auch wieder perdu).
Hier kannst du in etwa mal ausrechnen, wie viel ein gutes Netzteil bei dir ungefähr leisten muss => http://www.be-quiet.net/calculator.php?websiteLang=de
(Billignetzteile sollten da eine deutlich höhere Nominalleistung haben).
Es muss aber kein BeQuiet sein, Link ist nur wegen dem "Calculator"
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
datensicherung ist bereits geschehen, festplattenscans werden folgen. soll ich irgendwelche ergebnisse posten?
Ja kurze Rückmeldung wenn ohne Fehler, wenn Fehler dann den Fehler
Zitat:
Zitat von Wohlstandskind Beitrag anzeigen
wenn ich die laufwerke auf dauer weglasse wird das problem wahrscheinlich irgendwann trotzdem wieder auftauchen wenn es das netztteil ist wa?
Wenn es das Netzteil ist, dann so gut wie ganz sicher.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu PC fährt nicht mehr hoch
ahnung, bild, booten, desktop, festplatte, festplatten, guten, hardware, hängt, jahre, kabel, kaputt, komplett, locker, lüfter, motherboard, neu, neu starten, neuem, neuen, neuer, nicht mehr, platte, sanduhr, starten, versuche, von selber



Ähnliche Themen: PC fährt nicht mehr hoch


  1. PC fährt nicht mehr hoch
    Log-Analyse und Auswertung - 24.04.2015 (9)
  2. Sony Vaio (ca.5 Jahre alt) fährt nach Polizeivirus nicht mehr hoch.Es lässt sich auch nicht mehr laden.
    Netzwerk und Hardware - 06.09.2013 (1)
  3. Pc fährt nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (7)
  4. Rechner fährt nicht mehr hoch
    Netzwerk und Hardware - 25.05.2011 (9)
  5. PC fährt nicht mehr hoch
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2010 (2)
  6. XP fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 18.07.2010 (5)
  7. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 15.07.2010 (13)
  8. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 04.05.2010 (12)
  9. PC Fährt nicht mehr Hoch!!
    Alles rund um Windows - 01.09.2009 (3)
  10. PC fährt nicht mehr hoch.. =(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2009 (2)
  11. Pc fährt nicht mehr hoch !!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2008 (5)
  12. PC fährt nicht mehr hoch
    Log-Analyse und Auswertung - 17.11.2007 (3)
  13. PC fährt nicht mehr hoch!!! help
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2007 (16)
  14. Windows fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 27.05.2007 (8)
  15. PC fährt nicht mehr hoch, bluescreen
    Alles rund um Windows - 17.07.2006 (11)
  16. mein pc fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 09.04.2006 (3)
  17. PC fährt nicht mehr hoch
    Alles rund um Windows - 26.05.2005 (5)

Zum Thema PC fährt nicht mehr hoch - Schönen guten nachmittag, seit gestern hat mein pc anscheinend komplett die grätsche gemacht. problembeschreibung eines amateurs: seit ein paar tagen startete mein pc zwar und bootete auch normal, als er - PC fährt nicht mehr hoch...
Archiv
Du betrachtest: PC fährt nicht mehr hoch auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.