Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Wiederherstellungskonsole deinstallieren

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 15.11.2008, 22:07   #1
Aggro Berlin
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Problem: Wiederherstellungskonsole deinstallieren



Hallo,

ich habe heute an einem anderen Rechner ( Windows XP SP3) ComboFix drüber laufen lassen und habe dafür auch die Widowswiederherstellungskonsole installiert.
Da jedes mal beim Neustarten eine Nachricht kommt, weill ich die Wiederherstellungskonsole deinstallieren, nun habe ich auch ein bisschen gegoogelt und habe folgendes gesehen:

Wenn man die Wiederherstellungskonsole löschen will, klickt man zuerst im Windows Explorer auf "Extras", "Ordneroptionen", Register "Ansicht" und deaktiviert den Punkt

Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)

und aktiviert den Punkt

Alle Dateien und Ordner anzeigen.

Jetzt sucht man die Dateien Cmdcons und Cmldr und löscht sie aus dem Verzeichnis.
Um nun die Datei Boot.ini zu editieren, klickt man sie rechts an, geht auf "Eigenschaften" und deaktiviert den Schreibschutz, dann öffnet man die Boot.ini mit einem Editor und entfernt den Eintrag:


C:\cmdcons\bootsect.dat="Microsoft Windows 2000 Recovery Console" /cmdcons


speichert die Datei ab und setzt das Attribut "Schreibschutz" wieder ein.

Boot.ini : Alternativ über Systemsteuerung/ System/ Erweitert/ »Starten und Wiederherstellen«/ Einstellungen/ Systemstart/ Button "Bearbeiten"



Nun habe ich boot.ini gefunden es steht ein solcher text da:
[boot loader]
timeout=2
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
C:\CMDCONS\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows Recovery Console" /cmdcons
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect


Nun bin ich mir aber nicht sicher ob man den Eintrag ohne Gefahr löschen kann
Ich will nicht, dass man den PC dann nicht mehr hochfahren kann.

Danke
__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 15.11.2008, 23:10   #2
john.doe
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Wiederherstellungskonsole deinstallieren Anleitung / Hilfe



Das Bearbeiten der boot.ini ist einfacher auf folgendem Weg möglich:

Mausklick rechts auf Arbeitsplatz => Eigenschaften => Karte: Erweitert => Starten und Wiederherstellen: Einstellungen => Bearbeiten

Die Zeile:
C:\CMDCONS\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows Recovery Console" /cmdcons
kann gefahrlos gelöscht werden.

ciao, andreas
__________________


Alt 15.11.2008, 23:17   #3
Aggro Berlin
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Wiederherstellungskonsole deinstallieren Details



ja mit dem einfacherern Weg stehts ja unten.

Ja ich wollte nur sicher gehen nich, dass ich nichts mehr machen kann.

danke
__________________
__________________

Alt 16.11.2008, 08:22   #4
raman
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Lösung: Wiederherstellungskonsole deinstallieren



Eine kleine recht gute Anleitung zur Wiederherstellungskonsole gibt es hier, wenn auch in englisch:
http://www.bleepingcomputer.com/tutorials/tutorial117.html
__________________
MfG Ralf

Alt 16.11.2008, 12:43   #5
Aggro Berlin
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Wie Wiederherstellungskonsole deinstallieren



hallo

Hat super geklappt kein Problem mehr beim Hochfahren

Einfach diese Anleitung befolgen und alles wieder beim Alten:

Boot.ini : Alternativ über Systemsteuerung/ System/ Erweitert/ »Starten und Wiederherstellen«/ Einstellungen/ Systemstart/ Button "Bearbeiten"

Darauf achten dass man wirklich nur dieses löscht:
C:\CMDCONS\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows Recovery Console" /cmdcons

LG

__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 10.06.2009, 18:38   #6
morpheus9
 
Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Standard

Wo Wiederherstellungskonsole deinstallieren Lösung!



Zitat:
Zitat von john.doe Beitrag anzeigen
Das Bearbeiten der boot.ini ist einfacher auf folgendem Weg möglich:

Mausklick rechts auf Arbeitsplatz => Eigenschaften => Karte: Erweitert => Starten und Wiederherstellen: Einstellungen => Bearbeiten

Die Zeile:
C:\CMDCONS\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows Recovery Console" /cmdcons
kann gefahrlos gelöscht werden.

ciao, andreas
:aplaus::aplaus::aplaus::aplaus:danke hat alles gut funktioniert

Antwort

Themen zu Wiederherstellungskonsole deinstallieren
anzeige, button, combofix, confused, deaktiviert, edition, explorer, folge, hochfahren, home, klick, löschen, löscht, microsoft, neustarten, nicht mehr, nicht sicher, opera, rechner, recovery, sp3, systemdateien, will nicht, windows, windows explorer, windows recovery, windows xp, windows xp sp3, xp home, xp sp3, öffnet



Ähnliche Themen: Wiederherstellungskonsole deinstallieren


  1. Spyhunter 4 deinstallieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2015 (15)
  2. Unideals deinstallieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2015 (21)
  3. SpyHunter 4 deinstallieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.12.2014 (4)
  4. ClickCaption_1.10.0.2 deinstallieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2014 (5)
  5. iStartSurf deinstallieren
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2014 (38)
  6. MyWinLocker Deinstallieren
    Alles rund um Windows - 17.02.2013 (3)
  7. deinstallieren superscan 4
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2012 (4)
  8. Combofix und OTL deinstallieren
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.03.2012 (1)
  9. LINPUS deinstallieren
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 15.06.2010 (25)
  10. Wiederherstellungskonsole XP Home bei vorinstallierter Software
    Alles rund um Windows - 15.01.2010 (7)
  11. MBR externer HDD mittels Wiederherstellungskonsole neu schreiben?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2009 (0)
  12. Wiederherstellungskonsole
    Alles rund um Windows - 30.10.2008 (16)
  13. Grafikkarte deinstallieren
    Alles rund um Windows - 15.03.2008 (5)
  14. McAfee deinstallieren
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.05.2007 (1)
  15. Deinstallieren
    Alles rund um Windows - 28.09.2006 (3)
  16. norton deinstallieren
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.01.2006 (6)
  17. IE deinstallieren
    Netzwerk und Hardware - 02.06.2003 (7)

Zum Thema Wiederherstellungskonsole deinstallieren - Hallo, ich habe heute an einem anderen Rechner ( Windows XP SP3) ComboFix drüber laufen lassen und habe dafür auch die Widowswiederherstellungskonsole installiert. Da jedes mal beim Neustarten eine Nachricht - Wiederherstellungskonsole deinstallieren...
Archiv
Du betrachtest: Wiederherstellungskonsole deinstallieren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.