Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.04.2007, 18:38   #1
radu2007
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Icon21

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem: nach einiger Zeit im Internet, erscheint diese Meldung:

1. Services.exe hat einen Fehler ermittelt und musste beendet werden
2. Das herunterfahren wurde von NT-Autorität\System ausgelöst...
3. Der Systemprozess c:\windows\system32\services.exe wurde mit
dem Fehlercode 1073741819 beendet!

Hier mein Hijacklogfile:

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 17:56:10, on 03.04.2007
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Zone Labs\ZoneAlarm\zlclient.exe
C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
C:\Programme\Netropa\Multimedia Keyboard\nhksrv.exe
C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Pinnacle\MediaServer\Microsoft SQL Server\MSSQL$PINNACLESYS\Binn\sqlservr.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\Razer\Copperhead\razerhid.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
C:\Programme\T-DSL Manager\DslMgr.exe
C:\Programme\Canon\CAL\CALMAIN.exe
C:\Programme\Razer\Copperhead\razertra.exe
C:\Programme\Razer\Copperhead\razerofa.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\T-DSL Manager\DslMgrSvc.exe
F:\Programme\Hijack\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar3.dll
O3 - Toolbar: Easy-WebPrint - {327C2873-E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Toolband.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar3.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] C:\Programme\Zone Labs\ZoneAlarm\zlclient.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Easy-PrintToolBox] C:\Programme\Canon\Easy-PrintToolBox\BJPSMAIN.EXE /logon
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WINDVDPatch] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] C:\Programme\Creative\SBLive\PROGRAM\ADGJDet.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [razer] C:\Programme\Razer\Copperhead\razerhid.exe
O4 - HKLM\..\Run: [PinnacleDriverCheck] C:\WINDOWS\system32\PSDrvCheck.exe -CheckReg
O4 - HKLM\..\Run: [UserFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -u
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - Startup: T-DSL Manager.lnk = C:\Programme\T-DSL Manager\DslMgr.exe
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Drucken - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_Print.html
O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Schnelldruck - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_HSPrint.html
O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Vorschau - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_Preview.html
O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Zu Druckliste hinzufügen - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_AddToList.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{5F0DFA83-EEAA-4AA4-A0DA-2C5677B0B555}: NameServer = 217.237.148.70 217.237.149.142
O20 - Winlogon Notify: WgaLogon - C:\WINDOWS\SYSTEM32\WgaLogon.dll
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - AVIRA GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Canon Camera Access Library 8 (CCALib8) - Canon Inc. - C:\Programme\Canon\CAL\CALMAIN.exe
O23 - Service: Hotspot Manager (HotSpotFSvc) - T-Systems Enterprise Services GmbH - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\T-COM\HotspotMgr\HotSpotFSvc.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: MSSQL$PINNACLESYS - Unknown owner - C:\Programme\Pinnacle\MediaServer\Microsoft SQL Server\MSSQL$PINNACLESYS\Binn\sqlservr.exe" -sPINNACLESYS (file missing)
O23 - Service: Netropa NHK Server (nhksrv) - Unknown owner - C:\Programme\Netropa\Multimedia Keyboard\nhksrv.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Sandra Data Service (SandraDataSrv) - SiSoftware - C:\Programme\SiSoftware\SiSoftware Sandra Lite 2007.SP1\Win32\RpcDataSrv.exe
O23 - Service: Sandra Service (SandraTheSrv) - SiSoftware - C:\Programme\SiSoftware\SiSoftware Sandra Lite 2007.SP1\RpcSandraSrv.exe
O23 - Service: SQLAgent$PINNACLESYS - Unknown owner - C:\Programme\Pinnacle\MediaServer\Microsoft SQL Server\MSSQL$PINNACLESYS\Binn\sqlagent.EXE" -i PINNACLESYS (file missing)
O23 - Service: T-DSL Manager (TDslMgrService) - T-Systems - C:\Programme\T-DSL Manager\DslMgrSvc.exe
O23 - Service: TrueVector Internet Monitor (vsmon) - Zone Labs, LLC - C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe

Obwohl ich das Servicepack 2 habe, erscheint ein Countdown von 60 sec. der typisch ist für Sasser/Blaster- Wurm.

Entfernungstools wie FixBlaster und FxSasser habe ich ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Könnt Ihr mir helfen? Gibt es noch andere Möglichkeiten für diese Fehlermeldung?


Alt 03.04.2007, 23:05   #2
MightyMarc
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Zitat:
Zitat von radu2007 Beitrag anzeigen
Obwohl ich das Servicepack 2 habe, erscheint ein Countdown von 60 sec. der typisch ist für Sasser/Blaster- Wurm.
Nein, der Shutdown basiert auf der eingestellten Fehlerbehandlung und hat mit Sasser oder ähnlichem erstmal gar nichts zu tun.

1. Durchforste mal das Eventlog (Start > Ausführen > eventvwr.msc) nach Fehlereinträgen die in zeitlichem Zusammenhang mit dem Auslösen des Shutdowns zusammenhängen.

2. Hast Du eine Creative Soundkarte verbaut?

Gruß

Marc
__________________

__________________

Alt 04.04.2007, 20:51   #3
radu2007
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Hallo Marc,

ich Hab mal in meine Ereignisanzeige rein geschaut,

dort wird mir

-Anwendung
-Sicherheit
-System

angezeigt.

Unter welchem der drei Gebiete soll ich nachschauen?

Ich hab mal reingeschaut und auch Warnungen mit gelbem Ausrufezeichen und Fehler mit X auf rotem Grund gesehen.

Konnte aber den Zeitraum nicht nachvollziehen, da ich mir die Uhrzeit nicht aufgeschrieben habe, wann die Fehlermeldungen gekommen sind.

Und ja ich habe eine Creative Soundkarte 5.1

Kann das auch damit zusammenhängen?

Bis jetzt ist der shutdown nicht mehr aufgetreten. Falls er wieder kommt werde ich nochmal in die Ereignisanzeige reinschauen und das hier nochmal posten.

Danke dir aber schonmal für die schnelle Antwort

Gruß David

__________________

Alt 04.04.2007, 21:22   #4
erty
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Ich denke es liegt an der t-online software!

t-online deinstallieren und schauen ob alles gut ist.

den shutdown kannst du eventuell mit start->ausführen->shutdown -a

stoppen.

Alt 04.04.2007, 21:29   #5
erty
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



oder gleich im "abgesicherten Modus" starten und den DSL Manager 6.0 über die Systemsteuerung deinstallieren!


Alt 05.04.2007, 15:46   #6
MightyMarc
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Zitat:
Zitat von radu2007 Beitrag anzeigen
Unter welchem der drei Gebiete soll ich nachschauen?
Schau doch einfach mal nach. Soviele Fehlermeldungen (weißes Kreuz auf rotem Grund) sollten da nicht zu finden sein. Fang am besten mal im Reiter "System" an.

Gruß

Marc
__________________
--> SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819

Alt 05.04.2007, 18:11   #7
radu2007
 
SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Standard

SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819



Hallo zusammen,

habe jetzt den T-DSL Manager deinstalliert. Könnte damit zusammenhängen, hatte schomal probleme mit der Telekomsoftware gehabt.

Mal abwarten

Bei der Ereignisanzeige werden immer 2 Fehler angezeigt, die sich wiederholen, in bestimten Abständen und zwar:

-System

Quelle

W32Time


Kategorie

unbekannt


Quelle

SideBySide


Kategorie

unbekannt




Ich kann da leider nicht viel mit anfangen

Ich melde mich wieder, wenn was vorgefallen ist.

Aber erstma herzlichen dank an alle die mir geschrieben haben !!!!!!!!


Antwort

Themen zu SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819
adobe, antivir, avira, bho, c:\windows\system32\services.exe, cyberlink, down, excel, fehler, fehlercode 1, fehlercode 10, fehlermeldung, firefox, google, herunterfahren, heulen, hijackthis, hotspot, internet, internet explorer, monitor, mozilla, mozilla firefox, mssql, nt-autorität, problem, rundll, sekunden, services.exe, software, system, systemprozess, windows, windows xp



Ähnliche Themen: SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819


  1. Videos stoppen nach ein paar Sekunden und alles läuft langsam nach einem Virenscann von Avast.
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2014 (7)
  2. Pingabfrage bricht nach ca. 5 Sekunden ab
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.02.2012 (7)
  3. PC fährt nach Shutdown automatisch wieder hoch
    Alles rund um Windows - 06.01.2011 (3)
  4. TR/Shutdown Neustart nach Bootvorgang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.12.2010 (9)
  5. McAfee Startet Nicht, Shutdown nach Start, RootKit?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2010 (11)
  6. Win XP Pro SP3: NT-Autoritätssystem Fehlercode 1073741819
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.06.2010 (30)
  7. nach provoziertem Shutdown wird Partition nicht mehr erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2010 (7)
  8. statuscode 1073741819
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2009 (0)
  9. ingame alle 2 sekunden - 2 sekunden aufhänger
    Netzwerk und Hardware - 20.04.2009 (2)
  10. PC startet nach 20 Sekunden immer neu
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.12.2008 (1)
  11. PC startet nach 20 Sekunden neu
    Mülltonne - 29.12.2008 (0)
  12. Hilfe shutdown nach 60 sec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2008 (38)
  13. Nach Mainboardausbau schaltet das Netzteil nach einigen Sekunden ab
    Netzwerk und Hardware - 22.02.2008 (4)
  14. CPU nach wenigen Sekunden 100%, alles steht
    Log-Analyse und Auswertung - 29.10.2007 (11)
  15. Rechner schaltet sich nach einigen Sekunden aus
    Netzwerk und Hardware - 28.05.2007 (2)
  16. Reboot Nach 5 Sekunden !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.11.2005 (6)
  17. Nach 5 Sekunden geht nichts mehr:(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2005 (6)

Zum Thema SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 - Hallo Leute, ich hab folgendes Problem: nach einiger Zeit im Internet, erscheint diese Meldung: 1. Services.exe hat einen Fehler ermittelt und musste beendet werden 2. Das herunterfahren wurde von NT-Autorität\System - SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819...
Archiv
Du betrachtest: SHUTDOWN nach 60 SEKUNDEN: FEHLERCODE 1073741819 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.