Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Datenrettung von infiziertem USP stick

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 15.03.2010, 15:44   #1
derDon
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Guten Tag Leute,
ich war gestern im Copyshop meines "vertrauens" um ein paar Ausdrucke zu machen (Laserfarbdrucker), dort gibts den Service das man seinen USB stick da am PC einstöpseln kann um direkt seine Daten von da aus zu drucken.

Scheinbar hat wohl jemand dort einen USB Stick eingesteckt der übelst mit Autorun Trojanern verseucht war, denn als ich gerade die Daten auf dem Stick bearbeiten wollte und den wie immer vorher gescannt habe, kamen diese Kollegen aus Ihren Löchern

Worm.win32VBNA.a
Trojan-GameThief.Win32.Magania.cxku

Habe mein System nach dem Fund auf dem USB Stick vorsorglich gescannt, jedoch ohne Fund, auch MBAM hat nicht gefunden.
Meine frage ist jetzt aber, WIE bekomme ich meine Open Office Dokumente von dem Stick, ohne gefahr zu laufen meins System oder das eines dritten zu verseuchen?

EDIT: Es soll natürlich USB stick heißen, Fehlerteufel lässt grüßen

Alt 15.03.2010, 22:13   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Hallo,

erstmal den Autostart deaktivieren. Das enzieht den Schädlingen, die sich über Wechselmedien verbreiten im Grunde genommen den Nährboden. Dann am besten (das Adminbenutzerkonto abmelden) und mit eingeschränkten Rechten anmelden, dann kann man Daten rüberkopieren. Alles auf dem Stick was ausführbar ist - löschen! (*.exe, *.msi, usw.)

Welches OS?
__________________

__________________

Alt 16.03.2010, 06:35   #3
derDon
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Windows Vista Home Premium 32bit
Den Autostart blockt Kaspersky denke ich.
Wie kann ich unter Vista den Autorun standartmäßig deaktivieren?
Ich werde um sicher zu gehen auf dem alten Notebook meiner Freundin Ubuntu Insten und das ganze dann da öffenen und die Open Office Dokumente auf nem sauberen Stick packen.

Könntest du bitte einmal über mein Log schauen Cosinus?
Bin zwar der meinung das kein Schadcode es vom Stick auf mein System geschafft hat, aber sicher bin ich mir da nicht.

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 07:33:45, on 16.03.2010
Platform: Windows Vista SP2 (WinNT 6.00.1906)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18882)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\avp.exe
C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LGDevAgt.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnscfg.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDCountdown.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDClock.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\WMPSideShowGadget.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmplayer.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\klwtblfs.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = ://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896[/url]
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = ://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157[/url]
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL =://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157[/url]
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896[/url]
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896[/url]
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157[/url]
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273AB4-E7D3-40F9-A1A8-6FA9CCA1862C} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\ievkbd.dll
O2 - BHO: (no name) - {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - (no file)
O2 - BHO: Search Helper - {6EBF7485-159F-4bff-A14F-B9E3AAC4465B} - C:\Program Files\Microsoft\Search Enhancement Pack\Search Helper\SEPsearchhelperie.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {E15A8DC0-8516-42A1-81EA-DC94EC1ACF10} - C:\Program Files\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O2 - BHO: link filter bho - {E33CF602-D945-461A-83F0-819F76A199F8} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\klwtbbho.dll
O3 - Toolbar: &Windows Live Toolbar - {21FA44EF-376D-4D53-9B0F-8A89D3229068} - C:\Program Files\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Skytel] Skytel.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\avp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LgDeviceAgent] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LgDevAgt.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LCDMon] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LGDCore] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe" /SHOWHIDE
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [WMPNSCFG] C:\Program Files\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Anti-Banner - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\ie_banner_deny.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: In Blog veröffentlichen - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: In Windows Live Writer in Blog veröffentliche&n - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra button: &Virtuelle Tastatur - {4248FE82-7FCB-46AC-B270-339F08212110} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\klwtbbho.dll
O9 - Extra button: Li&nks untersuchen - {CCF151D8-D089-449F-A5A4-D9909053F20F} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\klwtbbho.dll
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O13 - Gopher Prefix: 
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) -//fpdownload.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab[/url]
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\COMMON~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd3.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\kloehk.dll
O23 - Service: Kaspersky Internet Security (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2010\avp.exe
O23 - Service: Dragon Age: Origins - Inhaltsupdater (DAUpdaterSvc) - BioWare - C:\Program Files\Dragon Age\bin_ship\DAUpdaterSvc.Service.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\Windows\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: PnkBstrB - Unknown owner - C:\Windows\system32\PnkBstrB.exe
O23 - Service: SiSoftware Deployment Agent Service (SandraAgentSrv) - SiSoftware - C:\Program Files\SiSoftware\SiSoftware Sandra Lite 2009.SP4\RpcAgentSrv.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Program Files\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
O23 - Service: Steam Client Service - Valve Corporation - C:\Program Files\Common Files\Steam\SteamService.exe
O23 - Service: NVIDIA Stereoscopic 3D Driver Service (Stereo Service) - NVIDIA Corporation - C:\Program Files\NVIDIA Corporation\3D Vision\nvSCPAPISvr.exe

--
End of file - 7272 bytes
         
Gruß:
Christian
__________________
__________________

Geändert von derDon (16.03.2010 um 06:49 Uhr)

Alt 16.03.2010, 08:11   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Zitat:
Wie kann ich unter Vista den Autorun standartmäßig deaktivieren?
Systemsteuerung / Hardware und Sound / CDs und andere Medien automatisch wiedergeben

Zitat:
Ich werde um sicher zu gehen auf dem alten Notebook meiner Freundin Ubuntu Insten und das ganze dann da öffenen und die Open Office Dokumente auf nem sauberen Stick packen.
Mit Linux ist eine tolle Idee. Du brauchst es aber nur für diesen Zweck nicht extra zu installieren, eine Live-CD einer aktuellen Distro reicht da dicke aus. Kannst ja sowas wie PartedMagic nehmen.

Zitat:
Könntest du bitte einmal über mein Log schauen Cosinus?
Ist sauber
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.03.2010, 10:30   #5
derDon
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Jea Cosinus BIG Thx
Werde mich gleich mal mit der Live CD befassen. Evtl sollte ich mal in den Copyshop gehen und der Dame da auch direkt ein Exemplar auf den Tisch legen


Alt 16.03.2010, 10:40   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Datenrettung von infiziertem USP stick - Standard

Datenrettung von infiziertem USP stick



Vllt sollte der Copyshop mal lieber einen Vor-Ort-Techniker bestellen...
__________________
--> Datenrettung von infiziertem USP stick

Antwort

Themen zu Datenrettung von infiziertem USP stick
autorun, bearbeiten, daten, datenrettung, direkt, dokumente, frage, fund, gefahr, gescannt, gestern, guten, kollege, laufen, leute, mbam, office, open office, rettung, service, stick, system, troja, trojaner, trojanern, verseucht



Ähnliche Themen: Datenrettung von infiziertem USP stick


  1. Entfernen von infiziertem JonDoFox und Trojaner-Resten
    Log-Analyse und Auswertung - 28.05.2015 (21)
  2. Mit Surfstick und Notebook sicher surfen, trotz infiziertem Router/pc/smartphone?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 11.04.2015 (23)
  3. Windows7: Malware eingefangen von infiziertem XP-Rechner über Fritzbox?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.02.2015 (32)
  4. Immer, wenn ich den USB Stick vom Fernseher abziehe und mit dem PC wieder verbinde, erscheint auf dem Stick eine CM0013 Datei.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.09.2014 (7)
  5. Email mit Rechnung und infiziertem Anhang an vollständigen Namen adressiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.04.2013 (4)
  6. Datenrettung nach GVU 2.07
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2012 (1)
  7. Installation Malwarebytes auf infiziertem System (Verschlüsselungstroyaner)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2012 (1)
  8. Diverse Trojaner in Quarantäne bei antivir welche daten sind sicher? Analyse vom infiziertem PC?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2012 (9)
  9. WORM/Phorpiex.B.64 auf USB-Stick - Datenrettung vom USB-Stick?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2011 (32)
  10. Datenrettung möglich?
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2011 (7)
  11. JPG Datenrettung
    Alles rund um Windows - 09.10.2010 (1)
  12. Datenrettung bei flacor
    Log-Analyse und Auswertung - 05.08.2010 (3)
  13. Virus auf USB-Stick? - USB-Stick wird beim Einstecken als Ordner angezeigt.
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.07.2010 (5)
  14. Datenrettung
    Alles rund um Windows - 20.04.2009 (14)
  15. Intelligente Datenrettung
    Diskussionsforum - 13.11.2008 (4)
  16. Dokumente sichern von infiziertem System
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2008 (1)
  17. PC hängt sich auf: wegen Anio Service, ANIWZSC2 und infiziertem Graphikkartentreiber?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.09.2007 (13)

Zum Thema Datenrettung von infiziertem USP stick - Guten Tag Leute, ich war gestern im Copyshop meines "vertrauens" um ein paar Ausdrucke zu machen (Laserfarbdrucker ), dort gibts den Service das man seinen USB stick da am PC - Datenrettung von infiziertem USP stick...
Archiv
Du betrachtest: Datenrettung von infiziertem USP stick auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.