Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Linux-Distrbution als 2. OS

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 01.03.2009, 17:58   #1
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Hallo alle zusammen,

dies mal bin ich mit einigen Anliegen da.
Mein Vorhaben ist es eine Linux Distribution als 2. OS auf meinem PC zu haben.
Sollte ich wegen der Hardware mir Sorgen machen? Ich hab einen Medion PC, deswegen Frage ich

Ich bin mir nur nicht im klarem welche Linux Distribution, ich nehmen sollte. Ich tendiere eher zu Ubuntu.


Dann beim Download. Ich bin mir unsicher was ich downloaden soll, amd64 oder i386, Desktop oder DVD. Ich sag gleich mal vor weg, ein DVD Rohling dürfte ich nicht da haben. Aber bei der Desktop Version sollte ja das gleiche rauskommen?

http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads#Downloads


Nachdem das dann installiert ist und ich meinen Rechner hochfahren will, kann ich ja dann mit einem Bootloader mein OS auswählen? Aber den Bootloader muss man nicht extra einstellen oder installieren?


bin gespannt auf eure Antworten :aplaus:
__________________
A fool with a tool is still a fool

Alt 01.03.2009, 18:13   #2
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Zitat:
Sollte ich wegen der Hardware mir Sorgen machen? Ich hab einen Medion PC, deswegen Frage ich
Nein, den hab ich auch. Die graphische Installation scheiterte, da Ubuntu permanent meinte, meinen Flachbildschirm mit 76 Hz betreiben zu müssen. Leider geht die Spezifikation nur bis 75 Hz, wobei alles ausser 60 Hz beim Flachbildschirm Blödsinn ist. Die Installation der Alternate CD verlief problemlos. Ich musste nur etwas basteln bis das Winmodem lief.
Zitat:
Ich bin mir unsicher was ich downloaden soll, amd64 oder i386,
Welchen haben wir denn nun genau? Sollte da vll mal jemand das hier lesen?
http://www.trojaner-board.de/69887-f...en-web-pc.html
Zitat:
Aber bei der Desktop Version sollte ja das gleiche rauskommen?

Zitat:
Nachdem das dann installiert ist und ich meinen Rechner hochfahren will, kann ich ja dann mit einem Bootloader mein OS auswählen?
Ja, da ist Linux um einiges flexibler, als man das von MS gewohnt ist. Selbst das Verkleinern von Partitionen ist mit den Tools von Linux kein Problem.
Zitat:
Aber den Bootloader muss man nicht extra einstellen oder installieren?
Installiert wird automatisch und Einstellen nur, falls dir die Standardeinstellung nicht gefällt.

ciao, andreas
__________________


Alt 01.03.2009, 18:24   #3
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



OK ich downloade gerade Ubuntu i386 Desktop Version.

Muss ich irgendetwas bei der Instalation beachten?

Muss man irgendetwas wegen den Partitionen machen?

danke
__________________
__________________

Alt 01.03.2009, 18:56   #4
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Zitat:
Muss ich irgendetwas bei der Instalation beachten?
Nein.
Zitat:
Muss man irgendetwas wegen den Partitionen machen?
Optimal läuft es, wenn du irgendwo eine freie Partition hast. Solltest du nur eine Partition haben, dann ist basteln angesagt. Aber Aldi-PCs haben üblicherweise mindestens 3 Partitionen.

ciao, andreas

Alt 01.03.2009, 18:59   #5
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Hi,

mir hat dieser Link damals fast alle Fragen beantwortet:
Ubuntu installation

Falls doch noch irgendwo unsicherheiten bestehen.

lg myrtille

__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Wer nach 24 Stunden keine weitere Antwort von mir bekommen hat, schickt bitte eine PM

Spelling mistakes? Never, but keybaord malfunctions constantly!

Alt 01.03.2009, 19:03   #6
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



C, D und E.

Hey, das ist kein Aldi PC der ist vom Saturn , ich weis ich weis nächstes mal werd ich mir einen selber zusammenbasteln, aber das steht ja hier nicht zur Debatte.

Ich werde dann jetzt mal die "ubuntu-8.10-desktop-i386.iso" auf eine CD brennen.

EDIT: Myrtille auf der Seite bin ich gerade
EDIT2: CD fertig gebrannt
EDIT3:
Zitat:
Wenn der Computer trotz eingelegter CD wie gewohnt startet, ist er nicht für den Start von CD eingerichtet. Diese Einrichtung wird im BIOS vorgenommen.
genau das ist eingetroffen, jetzt muss ich wohl die dafür vorgesehene Anleitung durchackern
__________________
--> Linux-Distrbution als 2. OS

Geändert von Jig Saw (01.03.2009 um 19:38 Uhr)

Alt 01.03.2009, 20:12   #7
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



EDIT:
Zitat:
Wenn der Computer trotz eingelegter CD wie gewohnt startet, ist er nicht für den Start von CD eingerichtet. Diese Einrichtung wird im BIOS vorgenommen.
genau das ist eingetroffen

dann bin ich nach dieser von Ubuntu vorgeschlagenen Anleitung vorgegangen:
http://www.uwe-mock.de/images/storie...oot_von_cd.pdf


Zitat:
Boot-Setup
Häufig muß die Taste DEL (auf deutschen Tastaturen ENTF) gedrückt werden,
manchmal auch die Taste ESC.
mache ich dann kommt das was ich als Bild im Anhang habe (hoffe man kanns erkennen wurde mit meiner Handy Kamera gemacht)


Zitat:
Es gilt, einen Menüpunkt zu finden, hinter dem sich eine Einstellung mit einem Namen der Art „First Boot Device“, „Startup Sequence“ oder ähnlich
verbirgt.
finde ich nicht
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Linux-Distrbution als 2. OS-dsc00352.jpg  
__________________
A fool with a tool is still a fool

Alt 01.03.2009, 20:15   #8
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Du warst zu langsam, das ist das Bootmenü von Windows, nicht das BIOS-Menü. Hersteller und Typ deines Rechners?

ciao, andreas

Alt 01.03.2009, 20:18   #9
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Medion


CPU Typ DualCore Intel Pentium D, 2666 MHz

Arbeitsspeicher 3584 MB

Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series Secondary (512 MB)

Motherboard Chipsatz Intel Lakeport i945P

BIOS Typ Unbekannt


brauchst du noch mehr?
__________________
A fool with a tool is still a fool

Alt 01.03.2009, 20:21   #10
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Eigentlich nur den Link auf das Handbuch des Rechners oder des Mainboards.

ciao, andreas

Alt 01.03.2009, 20:41   #11
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



ich habs jetzt noch einmal probiert, beim Booten. Hats geklappt, hab 1rd Boot Device CDROM.

habs nun mehr mals versucht, er bootet immer noch nicht von der CD Rom.

ich weis den Typ nicht des Rechners, bei Everest steht auch unbekannt.
__________________
A fool with a tool is still a fool

Alt 01.03.2009, 20:42   #12
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Teste die CD an einem anderen Rechner. Kann es sein, dass du die als Daten-CD gebrannt hast und nicht als Boot-CD?

ciao, andreas

Alt 01.03.2009, 20:43   #13
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Ja hab ich

ich muss mal schauen ob es überhaupt die Funktion Bott CD gibt.
__________________
A fool with a tool is still a fool

Alt 01.03.2009, 20:45   #14
john.doe
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Welches Brennprogramm hast du benutzt? Was steht denn bei deinem PC auf dem Typenschild hinten am Rechner?

ciao, andreas

Alt 01.03.2009, 20:48   #15
Jig Saw
/// Helfer-Team
 
Linux-Distrbution als 2. OS - Standard

Linux-Distrbution als 2. OS



Brennprogramm ist Nero 6 glaube ich, ganz altes Nero. Ich hab die Funktion Boot CD nicht gefunden.

Modell: PC MT 7
Typ: MED MT 368R
__________________
A fool with a tool is still a fool

Antwort

Themen zu Linux-Distrbution als 2. OS
amd, antworten, bootloader, desktop, distribution, downloaden, einstellen, frage, hardware, hochfahren, installiere, installieren, installiert, linux, loader, medion, rechner, rohling, sorge, sorgen, stelle, unsicher, version, worte, zusammen



Ähnliche Themen: Linux-Distrbution als 2. OS


  1. Rechner infiziert? Linux/Rootkit-S Linux/Posix HTML/Spoofing.Gen adaware
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2010 (1)
  2. Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 07.08.2009 (61)
  3. Was ist Linux ?!
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 24.12.2008 (4)
  4. Win Xp und Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 29.11.2007 (10)
  5. Linux und Windows auf einr HD -Windows neu aufsetzen ohne Linux zu verändern
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.07.2007 (2)
  6. linux installieren?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 25.06.2007 (3)
  7. Linux für Anfänger??
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.06.2007 (11)
  8. Linux + XP
    Alles rund um Windows - 04.12.2005 (3)
  9. Linux entfernen
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 04.09.2004 (3)
  10. Win sicherer als Linux...
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 01.08.2004 (8)
  11. Go-Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 31.03.2004 (1)
  12. AVM DSL und Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 10.05.2003 (4)
  13. Linux? Was ist gut daran?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 14.02.2003 (14)
  14. Linux IDE Controller ??
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.01.2003 (1)
  15. Linux-Newbie
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 01.11.2002 (7)
  16. linux und icq
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.10.2002 (6)

Zum Thema Linux-Distrbution als 2. OS - Hallo alle zusammen, dies mal bin ich mit einigen Anliegen da. Mein Vorhaben ist es eine Linux Distribution als 2. OS auf meinem PC zu haben. Sollte ich wegen der - Linux-Distrbution als 2. OS...
Archiv
Du betrachtest: Linux-Distrbution als 2. OS auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.