Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Frage zu DSL und Dialer

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.02.2004, 14:16   #1
ON
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Hallo.

Ich bin Technik Laie und hoffe nun hier endlich ein paar klare Informationen zu bekommen.

Seit drei Wochen bin ich nun im Besitz eines DSL Anschlusses. Als Modem nutze ich die Fritz Card DSL SL USB. Weitere Modems sind nicht Installiert. Der Support meines Providers meint, es bestehe keinerlei Gefahr in Bezug auf die ungewollte Einwahl von Dialern.

Nachdem das Programm AntiVir Personal Edition allein beim gestrigen Durchlauf drei Dialer gefunden hat, sehe ich das nicht mehr so Gelassen.

1. Besteht bei diesem Modem die Gefahr, dass sich eine weitere Verbindung aufbaut bzw. wo kann ich das Erfahren?
2. Auf diesen und anderen Seiten ist immer noch über die Gefahr der 0190 Dialer zu lesen. Auf den Seiten der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post steht:

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />
...“Kostenpflichtige Dialer dürfen ab dem 14. Dezember 2003 nur noch über die Rufnummerngasse (0)900 9 betrieben werden. Alle kostenpflichtigen Dialer, die nach dem 13. Dezember 2003 über andere Rufnummerngassen als (0)900 9 betrieben werden, sind nicht registrierfähig und somit illegal. Bei nicht registrierten Dialern besteht nach Rechtsauffassung der RegTP keine Zahlungspflicht.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie keine Dialer anwählen möchten, können Sie die Rufnummerngasse (0)900 9 bei Ihrem Netzbetreiber sperren lassen. Sollte sich dann trotzdem ein Dialer einwählen, so kann sich dieser grundsätzlich nur illegal aus einer anderen Rufnummerngasse eingewählt haben und es besteht kein Zahlungsanspruch.

Hinweis: Die unter einer (0)190-/(0)900-Rufnummer vor dem 14.12.2003 registrierten Dialer sind weiterhin in der Datenbank enthalten, dürfen jedoch nicht mehr eingesetzt werden. Nach Rechtsauffassung der RegTP besteht daher auch kein Zahlungsanspruch für nach dem 14.12.2003 hergestellte Verbindungen.“...
</font>[/QUOTE]Demzufolge müsste es doch vollkommen Ausreichen diese Rufnummerngasse bei der Telekom sperren zu lassen oder sehe ich das Falsch?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß ON

Alt 24.02.2004, 14:56   #2
Rudi Carrera
Gast
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Hallo,
wenn die einzige Verbindung zum Internet via DSL erfolgt, so kannst du dir zwar einen Dialer "einfangen", nur, der Dialer kann keine Verbindung aufbauen. Ein Dialer versucht ja eine Wählverbindung aufzubauen, DSL kannst du dir wie eine Netzwerkverbindung vorstellen, bei der du nach der Authentifizierung von deinem Provider über eine dynamische IP-Adresse Verbindung zum Internet erlangst. Es wird also keine Nummer gewählt ( wie beim Telefonieren )! Das ist auch der Grund, warum du via DSL keine Faxe versenden kannst, es gibt ja keine Wählverbindung!
Wichtig dabei, ist ein analoges Modem, oder ein ISDN-Modem angeschlossen, kann ein Dialer die Verbindung sehr wohl über diesen Weg realisieren.
Gibts das nicht, so schaut der Dialer in die Röhre und ärgert sich.
Gruß, Rudi Carrera
__________________


Alt 24.02.2004, 16:29   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



FullACK @ RC (DSL _IST_ eine Netzwerkverbindung [img]tongue.gif[/img] )

Wenn Du NUR AVM Fritz!DSL SL hast, kann nichts passieren, außer dass die Dialer Deinen PC mächtig stören.
__________________
__________________

Alt 25.02.2004, 08:15   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Anmerkung: Es muß müsste Modem (oder ISDN-Adapter) an Deinem PC direkt installiert sein um trotzdem Dialer "nutzen" zu können, es wäre ausreichend wenn Du 'irgendwie' per Wählverbindung isn Telefonnetz kommen kannst.
Z.B. Netz-Capi (über Ethernet) einer Telefonanlage oder eines ISDN-Routers (oder DSL-Router mit ISDN-Fallback), etc....
aber scheint ja bei Dir nicht zuzutreffen.
Nutze "einfach" auch mal diverse Online-Virenscans (InternetExplorer mit aktiviertem AcitveX ist da aber Voraussetzung):
http://de.bitdefender.com/scan/licence.php
http://www.pandasoftware.com/actives..._principal.htm
http://de.trendmicro-europe.com/ente...secall_pre.php
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.02.2004, 11:32   #5
ON
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Hallo.

Vielen Dank für die beiden Antworten. Das wollte ich erst mal Wissen.

@ Shadow
Ja, ich benutze nur und ausschließlich die Fritz Card DSL SL USB. Sonst ist kein Modem an meinem PC installiert. Auf der Webseite des Herstellers steht auch, dass es ein reines DSL Modem ist. Aber als Laie weiß man ja nie. Zumal bei der Einwahlsoftware meines Providers (1und1) einmal die Warnung Fremdverbindung „aufleuchtete“.

Bisher ist es mir auch noch nicht gelungen alle Gefunden Würmer, Viren, u.s.w. vom PC zu entfernen.

So zeigt AntiVir z.B. folgende Trojaner an:
--&gt; Beyond.class
[FUND!] Ist das Trojanische Pferd TR/Java.ByteVerify.4
--&gt; BlackBox.class
[FUND!] Ist das Trojanische Pferd TR/Java.ByteVerify.3
--&gt; Dummy.class
[FUND!] Ist das Trojanische Pferd TR/Classloader.D
--&gt; VerifierBug.class
[FUND!] Ist das Trojanische Pferd TR/Java.ByteVerify

Diese lassen sich aber nicht so leicht Entfernen und verursachen, so vermute ich zumindest, noch einige Störungen. So lässt sich z.B. das Einwahlprogramm zum Teil nicht mehr Beenden oder schafft es erst gar nicht eine Verbindung aufzubauen.

Wichtig war mir aber jetzt erst mal, dass keine teuren Verbindungen aufgebaut werden können.

Gruß und Danke ON


Alt 25.02.2004, 17:36   #6
ON
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Hallo Shadow.

Also zwischen meiner “Telefonanlage” und dem PC besteht nur eine (mir bekannte) Verbindung. Nämlich die über das oben erwähnte Modem. Der PC hat nicht mal eine Netzwerkkarte eingebaut.

Habe jetzt noch Trojanercheck 6 und Dialer Control installiert. Eine feste Rufnummernsperre für die 0190´er und 0900´er, sowie alle Auslandsnummern ist ebenfalls bei der Telekom beantragt und läuft ab Freitag.

Den Activescan von Pandasoftware habe ich auch schon ausprobiert. Der hat noch mal 7 Viren, Trojaner oder was auch immer gefunden und entfernt. So das ich jetzt „nur noch“ ein Trojanisches Pferd (TR/Java.ByteVerify.4) und ein paar Warnungen bezüglich irgendwelcher Dateien von AntiVir gemeldet bekomme.

Im übrigen Danke für den Hinweis auf diese Virenscanner.

In Zukunft lasse ich einfach einmal die Woche zwei Virenscanner durchlaufen und falls doch was Passiert habe ich eben Pech gehabt.

Gruß ON

[ 25. Februar 2004, 18:49: Beitrag editiert von: ON ]

Alt 09.03.2004, 15:09   #7
Rudolf WERNER
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Lt. Telekom kann dann kein Dialer schädlich werden, wenn die Fritz-card ausgebaut oder die Verbindung zum Netz unterbrochen ist. Ansonsten kann sich zwar ein Dialer einschleichen, aber bei deaktivierten Fritz-Card keinen Schaen anrichten.

Alt 09.03.2004, 15:29   #8
Rudolf WERNER
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Der Activescan von Pandasoftware wurde mir per E-Mail gedownloadwt.

Eingegangen ist die Mail noch nicht. Ca. 5 Minuten her.
Kann ich noch damit rechnen, oder steckt der Scanner bereits auf dem PC. Und wenn ja, wo kann ich ihn finden.
Freue mich auf eine Antwort.
Rudolf WERNER

Alt 09.03.2004, 16:57   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Die Übertragung eines Emails kann sekunden aber auch Stunden dauern. Email ist ein Dienst von äußerst niedriger Priorietät.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 09.03.2004, 20:54   #10
Bo Derek
Gast
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von ON:
In Zukunft lasse ich einfach einmal die Woche zwei Virenscanner durchlaufen und falls doch was Passiert habe ich eben Pech gehabt.</font>[/QUOTE]Du solltest Dich auch fragen, wie gleich mehrere Dialer auf Deinen PC kommen konnten. IMHO muss das mit Deinen Surfgewohnheiten zusammenhängen, denn die Mehrzahl der User hier hatte sicher noch nicht einmal einen Dialer auf dem Rechner.

Alt 10.03.2004, 09:57   #11
Rudolf WERNER
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Danke für den Hinweis, das ein Download per E-Mail Stunden dauern kann.
Nur bei mir konnte ich den Downloadfortschritt sehen und nach wenigen Minuten das Ende des Download feststellen.
Aber wie kann ich nun den Virenscann durchführen?
Den finde ich mit der Suchoption nirgends.

Freue mich auf eine Antwort und grüße Euch.
Rudolf WERNER [img]graemlins/headbang.gif[/img]

Alt 10.03.2004, 10:01   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Rudolf WERNER:
Danke für den Hinweis, das ein Download per E-Mail Stunden dauern kann. </font>[/QUOTE]Das stimmt zwar, habe ich aber weder geschrieben noch gemeint
Ich schrieb von der Übertragung, sprich Weiterleitung [img]tongue.gif[/img]

Was hast Du denn genau per Mail bekommen?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 15.03.2004, 19:17   #13
Rudolf WERNER
 
Frage zu DSL und Dialer - Böse

Frage zu DSL und Dialer



Hallo !
Ich habe den Download gestartet, der nach kurzer Zeit ( Ende der Übertragung) zu Ende war.
Der Downlod geht bei mir auf Festplatte "E" mit der Bezeichung "Download RW", Hier ist das Programm gelagert. Normalerweise gehe ich über "Software" und nehme die Installation vor.
Wenn das nicht funkioniert, wird das Programm durch Doppelklick gestartet und das Installationsprocedere durchgeführt. Hier tut sich auch nichts.

Alt 16.03.2004, 14:20   #14
Rudi Carrera
Gast
 
Frage zu DSL und Dialer - Beitrag

Frage zu DSL und Dialer



Hallo RW,

kannst du dein Problem nochmal etwas genauer beschreiben? Ich zumindest hab noch nicht verstanden!
Gruß, Rudi Carrera

Alt 09.04.2004, 14:58   #15
Rudolf WERNER
 
Frage zu DSL und Dialer - Icon31

Frage zu DSL und Dialer



Hallo Rudi Carrera !
Dankr für die Nachfrage, aber das Problem ist zwischenzeitlich gelöst.
Ich habe die gesamten Festplatten gelöscht und neu belegt.
[img]graemlins/lach.gif[/img]

Antwort

Themen zu Frage zu DSL und Dialer
anderen, antivir, aufbau, dezember, dialer, dsl, edition, falsch, gefahr, modem, nicht, nicht mehr, personal, programm, registrierte, regtp, regulierungsbehörde, seite, seiten, sperre, sperren, technik, ungewollte, unter, verbindung, woche, wochen



Ähnliche Themen: Frage zu DSL und Dialer


  1. Hilfe ! Dialer oder nicht Dialer ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2006 (1)
  2. Ist da ein Dialer?
    Mülltonne - 02.06.2005 (3)
  3. dialer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2005 (1)
  4. Dialer Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.03.2005 (3)
  5. sex-dialer
    Log-Analyse und Auswertung - 01.03.2005 (2)
  6. Dialer !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2005 (1)
  7. dialer?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.12.2004 (4)
  8. Dialer - Allgemeine Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.11.2004 (2)
  9. [Frage]Dsl und Dialer?geht das überhaupt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2004 (4)
  10. Dialer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2004 (4)
  11. dialer?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2004 (7)
  12. Frage zu einem Dialer-Link
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2003 (1)
  13. DSL - Dialer ? Sorry...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2003 (10)
  14. Dialer-Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2003 (5)
  15. Dialer Frage?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2003 (11)
  16. dialer-frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2003 (10)
  17. Dialer???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2003 (4)

Zum Thema Frage zu DSL und Dialer - Hallo. Ich bin Technik Laie und hoffe nun hier endlich ein paar klare Informationen zu bekommen. Seit drei Wochen bin ich nun im Besitz eines DSL Anschlusses. Als Modem nutze - Frage zu DSL und Dialer...
Archiv
Du betrachtest: Frage zu DSL und Dialer auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.