Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 20.11.2013, 15:26   #1
FixIT
 
Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Standard

Problem: Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert



Guten Tag
Bin neu hier, habe mich hier durchgelesen, nach dem Fehler gegoogelt. Nichts Verwertbares
gefunden. Jedoch weiss ich von früheren Problemen, dass hier gilt:"Hier werden Sie geholfen"
(sic). Ich fürchte das wird länger hier.......

Problem:
Nach längerem Leerlauf (mit und ohne geöffneten Programmen) hängt sich WIN7 auf, nach wenigen, bis einem einzigen Klick, nimmt es nichts mehr an, ausser vielleicht "Herunterfahren". Das aber auch nicht immer. Wenn das -oder etwas Anderes- angenommen wird, dann bleibt das Sys aber danach hängen. Ctrl-Alt-Del geht auch nicht, oder allenfalls als letztes Kommando.

Verhalten:
Stillstand ohne Bildänderung, Maus aktiv. Dann z.B. nach anklicken des Windows-Explorers zum öffnen, gibt es eine Fehlermeldung aus (nur sinngemäss zitiert):"Das Programm konnte nicht gefunden werden. Sie haben es vielleicht verschoben oder es wurde gelöscht". Meist gibt es darin auch einen Hinweis auf Platte E: (USB Disk, angesteckt). Unsinn .... er "finded" C: nicht mehr! Der Explorer hat sich aufgehängt! So wird auch Anderes nicht "gefunden", und es bleibt nur das WIN7 Logo auf dem Schirm, Icons und Taskleiste weg.

Gelegentlich ist da ein Klick-Klack, so wie sich ein Autoblinker sich anhört. Meist geht danach nichts mehr .... oder auch alles geht weiter. HDD Problem? Geprüft mit des Herstellers Prüfprog (Seagate's SeaTools). Selbst im härtesten Modus kein Fehler angezeigt, oder behoben.

Gestern wieder passiert, nach dem Klick-Klack. Fehlermeldung ist unter "IMAG0182.jpg" angehängt. CAD-Griff ..... Der Kaputer steht seither mit dem WIN7 Logo still, ohne weitere Eingabe. Aufstart nach Ausschalten und entsprechendem Screen als "normal starten". Das ging immer problemlos. Auch ohne Unterbruch arbeiten damit ging immer. Auch Protected Mode gemacht, nach Ereignissen gesucht, nichts gefunden, was nicht hin gehört. Einfach eie lange Pause bis zum Neustart im Ereignis-Log. Letzter Eintrag davor "unverfänglich".

Heute abgewürgt mittels Netzschalter. Nach dem Abarbeiten des BIOS, neu aber länger Klick-Klack gemacht , und dann wieder von vorne angefangen (ab Pieps), dann aber ohne Weiteres ab dem Fehlerscreen "normal" gestartet. Hinweis: Das Hängen ist wesentlich älter (viele Wochen) als das Klick-Klack.

Techs:
Fujitsu/Siemens. Der Rest dürfte aus angehängten Dateien ersichtlich sein.

Die Fehler darin von 2009 stammen noch vom Lieferant als Vorinstallierer.

Netzwerkfehler (102.168,42.105) entstanden, weil dieser Computer noch den gleichen Namen/Nutzer hat, wie der dafür Ersetzte im Netz.

Die HD1 ist nur zu Testzwecken angschlossen, das XP darauf stammt von einem anderen Rechner.

KLIM6 nervt seit Urzeiten, stammt noch von Kaspersky, als die Maschine noch nicht am lokalen Netz war. Obwohl K. deinstalliert, wird immer noch versucht den Treiber zu Laden.

Faulty Realtek ...... Onboard (IBM) Netzwerkkarte disabled, da defekt (bis zu 90 Unterbrüchen/Min.!). Läuft mit einer PCX-gesteckten Netzwerkkarte einwandfrei.

Generell:
Es wurde kürzlich alles deinstalliert, was nicht mehr gebraucht wurde, um vielleicht zu einer Lösung zu kommen. Diese Maschine sollte XP SP3 bekommen, das gebraucht wird für alte Hardware, für welche die Hersteller nichts mehr tun (Coloreal eBox. Eine Foto Aufnahmebox mit CANON G3 Kamera eingebaut. USB angeschlossen und ferngesteuert). Ortery (Lieferant) macht nix für neuere Sys als XP, Canon auch nicht für die G3. Unter WIN7 geht nicht mal Installation der Betriebssoftware für die Box, geschweige denn Kamerabetrieb. Auch nicht in Komp.-Modus. Neuanschaffung über 6000 EUR, zuviel für Hobby. War ein Liquidations-Schnäppchen vor 2 Jahren (Im niedrigen 3-stelligen Bereich. Soviel zum Beurteilen wegen nicht-gewerblichem Betrieb).

1. Frage:
Nachdem die HD0 C: keinen Defekt zeigt, kann Partionieren, Formatieren und Aufsetzen von XP einen solchen Fehler beseitigen?

Wenn nein, erbitte Hilfe zur Lösung.

Vielen Dank.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-imag0182.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: txt FRST.txt (67,0 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: txt Addition.txt (18,2 KB, 160x aufgerufen)

Geändert von FixIT (20.11.2013 um 15:37 Uhr)

Alt 20.11.2013, 19:01   #2
Undertaker
/// Helfer-Team
 
Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Standard

Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert Anleitung / Hilfe



moin FixIT,

Zitat:
Nach dem Abarbeiten des BIOS, neu aber länger Klick-Klack gemacht , und dann wieder von vorne angefangen (ab Pieps), dann aber ohne Weiteres ab dem Fehlerscreen "normal" gestartet. Hinweis: Das Hängen ist wesentlich älter (viele Wochen) als das Klick-Klack.
Über kurz oder lang wird sich die HDD endgültig verabschieden.
Die von dir geschilderten Symptome sind typisch.
Am Ende steht ein Dauer-Klick-Klack., ohne weiteren Zugriff.

Sichere eventuell wichtige Daten von dieser HDD und bereite dich auf Ersatz vor.

Übrigens. wozu brauchst du diese ganzen Searchbars?

Gruß Undertaker
__________________

__________________

Alt 21.11.2013, 09:54   #3
FixIT
 
Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Standard

Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert Details



Tag Undertaker

Heute morgen tut's das Ding immer noch ...... 3½ Sunden für eine Antwort im Forum!
ALLE ACHTUNG!

Zitat:
Übrigens. wozu brauchst du diese ganzen Searchbars?
Tja, wenn ich das wüsste..... Muss dazu meine Frau fragen. Es ist ihr alter Kaputer, welchen sie nur ca. 2-3 Jahre (!!) brauchen konnte.

Zitat:
Über kurz oder lang wird sich die HDD endgültig verabschieden.
Mein ursprünglicher Verdacht wird damit also bestätigt. Interessant ist daran nur, dass SeaTools nichts an der HDD findet.

Danke für die Hinweise. Werde also eine Neue montieren und mein Occ. XP drauf tun (s. oben). Das läuft momentan auf einer 12-jährigen Fujitsumaschine im 24/7/365-Betrieb ohne Macken (!!) ..... aber soooooo langsam, mit nur 60GB HD... zu wenig für all die Bilder. Dann kann der Methusalem in Pension gehen.

Das bringt mir eine neue Frage auf ... 2014 XP im Netz ... Neues Thema.

Nochmals DANKE.

FixIT
__________________

Alt 21.11.2013, 11:08   #4
Undertaker
/// Helfer-Team
 
Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Standard

Lösung: Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert



moin FixIT,

Zitat:
Tja, wenn ich das wüsste..... Muss dazu meine Frau fragen.
Das kenne ich, muß auch immer meine Frau fragen, wo meine Socken liegen.

Zitat:
Werde also eine Neue montieren und mein Occ. XP drauf tun
Nur mal als Hinweis:


Lesestoff:
Windows XP

Du willst auf deinem Rechner wieder Windows XP installieren?
Microsoft hat dieses Betriebssystem bereits 2001 veröffentlicht und stellt den Support endgültig ab April 2014 ein, d.h. ab Mai 2014 gibt es keine weiteren Updates mehr und danach gefundene Lücken werden nicht mehr durch Updates/Hotfixes geschlossen werden können.

Mit Windows XP nach April 2014 zu surfen wird damit ein großes Sicherheitsrisiko. Du solltest dir jetzt unbedingt Gedanken machen, möglichst schnell auf ein aktuelleres Betriebssystem umzusteigen.


Natürlich ist es deine Entscheidung, was du installierst.

Du schreibst ja selbst:

Zitat:
Das bringt mir eine neue Frage auf ... 2014 XP im Netz ... Neues Thema.
Undertaker
__________________
Das Board unterstützen

Datenrettung -->HIER!

Zitat der Woche: Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.

Alt 21.11.2013, 14:03   #5
FixIT
 
Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Standard

Wie Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert



Ha, Undertaker

Zitat:
Frau fragen, wo meine Socken liegen
Socken bis jetzt nur von der Waschmaschine verschluckt ...... Aber was die Frau mit welchen Bars wo gesucht hat .... ???? Ist erst _jetzt_ mein Kaputer.

Und dies schreibe ich auf meinem Anderen, weil der "weibliche" bereits wieder KlickediKlack....

Zitat:
2014 XP im Netz
Mit "Netz" wäre das Netz im Haus gemeint (Intranet), wo andere drin sind, welche Internet Zugang haben via Switch/Router/HWFW. Billy's Negation 4.14 ist bekannt.

Zitat:
Mit Windows XP nach April 2014 zu surfen
Davon redest nur Du.

Dazu siehe auch Initialpost:
Zitat:
Diese Maschine sollte XP SP3 bekommen, das gebraucht wird für alte Hardware, für welche die Hersteller nichts mehr tun (Coloreal eBox. Eine Foto Aufnahmebox mit CANON G3 Kamera eingebaut. USB angeschlossen und ferngesteuert). Ortery (Lieferant) macht nix für neuere Sys als XP, Canon auch nicht für die G3. Unter WIN7 geht nicht mal Installation der Betriebssoftware für die Box, geschweige denn Kamerabetrieb. Auch nicht in Komp.-Modus. Neuanschaffung über 6000 EUR, zuviel für Hobby.
Daher eben >>>>>>>>>> NEUES THEMA.

FixIT


Antwort

Themen zu Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert
aufsetzen, bios, computer, dateien, explorer hängt, fehler, fehlermeldung, ferngesteuert, formatieren, frage, gebraucht, herunterfahren, home, hängt, installation, kaspersky, klick-klack, maus, netzwerkkarte, neu, neustart, programme, realtek, sp3, starten, taskleiste, treiber, usb, win7/64



Ähnliche Themen: Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert


  1. WIN7 Nach automatischen Updates keine Anmeldung möglich
    Alles rund um Windows - 17.11.2015 (23)
  2. Nach Win7 Installation keine Updates mehr u. CPU Frequenz ständig über 100% Virus ?
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2015 (44)
  3. Win7: verzögerte Eingabe mit Tastatur
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2015 (13)
  4. Windows akzeptiert den Produkt Key nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2015 (5)
  5. Win7 | Scheinbar unsichtbare, überlappende Fenster verhindern Eingabe
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2014 (3)
  6. Provider sperrt Internetzugang nach Spamversand (Befall unter Win7 Home Prem x64?)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2014 (15)
  7. Sound Probleme bei Tastatur eingabe und die eingabe selbst hackt auch! Verschwunden nach Neustart, kehrt aber wieder wen ich Online gehe
    Log-Analyse und Auswertung - 30.01.2014 (5)
  8. Win7 - keine Anmeldung mehr möglich - Trojaner/Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2014 (7)
  9. keine Downloads mehr möglich Win7 (angeblich Viren enthalten)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2014 (9)
  10. Auf dem Laptop keine Eingabe mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2013 (3)
  11. Win7: weisser Bildschirm nach Eingabe des Kennworts
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2013 (2)
  12. Win7 Home Prem. Schwarzer Bildschirm (mit Maus) nach dem Anmelden
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2013 (41)
  13. Habe keine Adminrechte mehr win xp home
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.04.2013 (15)
  14. Bootfehler "oxc000000e" nach Neuinstalation von Win7 (Home Premium)
    Alles rund um Windows - 02.09.2012 (8)
  15. BKA Trojaner o.ä. mit OTL entfernt aber nun keine Schrift mehr in Win7
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2012 (2)
  16. Keine Startleiste mehr nach Virus Vista-Home
    Alles rund um Windows - 02.09.2010 (10)
  17. Laufwerk akzeptiert keine Software..
    Netzwerk und Hardware - 12.08.2005 (2)

Zum Thema Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert - Guten Tag Bin neu hier, habe mich hier durchgelesen, nach dem Fehler gegoogelt. Nichts Verwertbares gefunden. Jedoch weiss ich von früheren Problemen, dass hier gilt:"Hier werden Sie geholfen" (sic). Ich - Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert...
Archiv
Du betrachtest: Win7/64 Home, nach längerem Leerlauf keine Eingabe mehr akzeptiert auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.