Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 11.07.2012, 20:50   #1
mystere
 
TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen - Standard

TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen



Hallo
Ich habe im Echtzeitscan von Antivir gestern und auch heute wieder eine Warnmeldung zu Virenfunden erhalten, trotz "Entfernen" bzw. "Quarantänebefehl" kam die Meldung immer wieder.
Heute habe ich mein System mit Malwarebytes gescannt, zuerst im Flsh, dann im Quickmodus und bin mit den Funden wie hier empfohlen umgegangen, also in Quarantäne. AntiVir ist seit einigen Minuten still...
Ich stelle mal den Bericht von Antivir und die zwei von Malwarebytes ein und bitte euch zu prüfen ob ich nun wieder beruhigt den PC nutzen kann.
DANKE!
Thomas



Avira Free Antivirus
Erstellungsdatum der Reportdatei: Dienstag, 10. Juli 2012 20:59

Es wird nach 3855608 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Windows 7 Home Premium
Windowsversion : (Service Pack 1) [6.1.7601]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : SYSTEM
Computername : THOMAS-PC

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 12.0.0.1125 41829 Bytes 02.05.2012 16:34:00
AVSCAN.EXE : 12.3.0.15 466896 Bytes 08.05.2012 19:58:54
AVSCAN.DLL : 12.3.0.15 66256 Bytes 08.05.2012 19:58:54
LUKE.DLL : 12.3.0.15 68304 Bytes 08.05.2012 19:58:55
AVSCPLR.DLL : 12.3.0.14 97032 Bytes 08.05.2012 19:58:55
AVREG.DLL : 12.3.0.17 232200 Bytes 10.05.2012 22:16:46
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 18:18:34
VBASE001.VDF : 7.11.0.0 13342208 Bytes 14.12.2010 09:07:39
VBASE002.VDF : 7.11.19.170 14374912 Bytes 20.12.2011 18:59:57
VBASE003.VDF : 7.11.21.238 4472832 Bytes 01.02.2012 17:32:51
VBASE004.VDF : 7.11.26.44 4329472 Bytes 28.03.2012 17:14:19
VBASE005.VDF : 7.11.34.116 4034048 Bytes 29.06.2012 00:30:42
VBASE006.VDF : 7.11.34.117 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:42
VBASE007.VDF : 7.11.34.118 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE008.VDF : 7.11.34.119 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE009.VDF : 7.11.34.120 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE010.VDF : 7.11.34.121 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE011.VDF : 7.11.34.122 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE012.VDF : 7.11.34.123 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE013.VDF : 7.11.34.124 2048 Bytes 29.06.2012 00:30:43
VBASE014.VDF : 7.11.34.201 169472 Bytes 02.07.2012 19:14:14
VBASE015.VDF : 7.11.35.19 122368 Bytes 04.07.2012 10:57:39
VBASE016.VDF : 7.11.35.87 146944 Bytes 06.07.2012 10:57:40
VBASE017.VDF : 7.11.35.143 126464 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE018.VDF : 7.11.35.144 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE019.VDF : 7.11.35.145 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE020.VDF : 7.11.35.146 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE021.VDF : 7.11.35.147 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE022.VDF : 7.11.35.148 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE023.VDF : 7.11.35.149 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE024.VDF : 7.11.35.150 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:06
VBASE025.VDF : 7.11.35.151 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE026.VDF : 7.11.35.152 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE027.VDF : 7.11.35.153 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE028.VDF : 7.11.35.154 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE029.VDF : 7.11.35.155 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE030.VDF : 7.11.35.156 2048 Bytes 09.07.2012 05:53:07
VBASE031.VDF : 7.11.35.174 36864 Bytes 09.07.2012 05:53:07
Engineversion : 8.2.10.106
AEVDF.DLL : 8.1.2.8 106867 Bytes 15.06.2012 10:38:10
AESCRIPT.DLL : 8.1.4.32 455034 Bytes 07.07.2012 10:57:45
AESCN.DLL : 8.1.8.2 131444 Bytes 28.01.2012 15:17:28
AESBX.DLL : 8.2.5.12 606578 Bytes 15.06.2012 10:38:11
AERDL.DLL : 8.1.9.15 639348 Bytes 08.09.2011 21:16:06
AEPACK.DLL : 8.2.16.22 807288 Bytes 21.06.2012 14:32:18
AEOFFICE.DLL : 8.1.2.40 201082 Bytes 28.06.2012 17:12:20
AEHEUR.DLL : 8.1.4.64 5009782 Bytes 07.07.2012 10:57:44
AEHELP.DLL : 8.1.23.2 258422 Bytes 28.06.2012 17:11:15
AEGEN.DLL : 8.1.5.32 434548 Bytes 07.07.2012 10:57:41
AEEXP.DLL : 8.1.0.60 86388 Bytes 07.07.2012 10:57:45
AEEMU.DLL : 8.1.3.0 393589 Bytes 01.09.2011 21:46:01
AECORE.DLL : 8.1.25.10 201080 Bytes 15.06.2012 10:38:05
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 01.09.2011 21:46:01
AVWINLL.DLL : 12.3.0.15 27344 Bytes 08.05.2012 19:58:54
AVPREF.DLL : 12.3.0.15 51920 Bytes 08.05.2012 19:58:54
AVREP.DLL : 12.3.0.15 179208 Bytes 08.05.2012 19:58:55
AVARKT.DLL : 12.3.0.15 211408 Bytes 08.05.2012 19:58:54
AVEVTLOG.DLL : 12.3.0.15 169168 Bytes 08.05.2012 19:58:54
SQLITE3.DLL : 3.7.0.1 398288 Bytes 08.05.2012 19:58:55
AVSMTP.DLL : 12.3.0.15 63440 Bytes 08.05.2012 19:58:54
NETNT.DLL : 12.3.0.15 17104 Bytes 08.05.2012 19:58:55
RCIMAGE.DLL : 12.3.0.15 4447952 Bytes 08.05.2012 19:58:54
RCTEXT.DLL : 12.3.0.15 98512 Bytes 08.05.2012 19:58:54

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: AVGuardAsyncScan
Konfigurationsdatei...................: C:\ProgramData\Avira\AntiVir Desktop\TEMP\AVGUARD_4ffc763f\guard_slideup.avp
Protokollierung.......................: standard
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: quarantäne
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: aus
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: aus
Suche nach Rootkits...................: aus
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: vollständig

Beginn des Suchlaufs: Dienstag, 10. Juli 2012 20:59

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'plugin-container.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'taskhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'explorer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'UNS.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'LMS.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'DllHost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NclMSBTSrvEx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosBtProc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'tosOBEX.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosAVRC.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosBtHsp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosHdpProc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NclToBTSrv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NclUSBSrv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ServiceLayer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CCC.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmpnetwk.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosBtHid.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosA2dp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosBtSrv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WUDFHost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iPodService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TosBtMng.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NokiaSuite.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TomTomHOMERunner.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'KiesPDLR.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'KiesTrayAgent.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SearchIndexer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'conhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sidebar.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jusched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iTunesHelper.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmiprvse.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'unsecapp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ZyngaGamesAgent.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'MOM.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lxdjamon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nusb3mon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WLIDSvcM.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'fxssvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'taskhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WLIDSVC.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WCUService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Dwm.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TomTomHOMEService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'BackService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lxdjcoms.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'FsUsbExService.Exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'FABS.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'mDNSResponder.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AppleMobileDeviceService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'armsvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'eservutil.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'atieclxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'atiesrxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsm.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wininit.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\80000000.@'
C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\80000000.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen
Beginne mit der Suche in 'C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\800000cb.@'
C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\800000cb.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen2

Beginne mit der Desinfektion:
C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\800000cb.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen2
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '555cd1df.qua' verschoben!
C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\U\80000000.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4dcbfe78.qua' verschoben!


Ende des Suchlaufs: Dienstag, 10. Juli 2012 21:03
Benötigte Zeit: 00:00 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

0 Verzeichnisse wurden überprüft
85 Dateien wurden geprüft
2 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
2 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
83 Dateien ohne Befall
0 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
2 Hinweise


Die Suchergebnisse werden an den Guard übermittelt.

Der 1. Scann Bericht von Malwarebytes:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.11.09

Windows 7 Service Pack 1 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
Thomas :: THOMAS-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

11.07.2012 20:53:43
mbam-log-2012-07-11 (20-53-43).txt

Art des Suchlaufs: Flash-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: Registrierung | Dateisystem | P2P
Durchsuchte Objekte: 168663
Laufzeit: 52 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
HKCU\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{42AEDC87-2188-41FD-B9A3-0C966FEABEC1}\INPROCSERVER32 (Trojan.Zaccess) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{42aedc87-2188-41fd-b9a3-0c966feabec1}\InprocServer32| (Trojan.Zaccess) -> Daten: C:\Users\Thomas\AppData\Local\{64a9c549-7066-9482-d7a6-5cb11803961b}\n. -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\Users\Thomas\AppData\Local\Temp\4683430.exe (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)


Der 2. Scann Bericht von Malwarebytes:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.11.09

Windows 7 Service Pack 1 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
Thomas :: THOMAS-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

11.07.2012 21:24:58
mbam-log-2012-07-11 (21-24-58).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 235694
Laufzeit: 5 Minute(n), 10 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 2
C:\Users\Thomas\AppData\Local\Temp\msimg32.dll (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Thomas\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_malwarebytes-anti-malware.exe (PUP.ToolbarDownloader) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)

Alt 11.07.2012, 21:25   #2
kira
/// Helfer-Team
 
TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen - Standard

TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen



Hallo und Herzlich Willkommen!

Habe leider schlechte Nachricht für Dich, da hast Du Dir ein grausliches Tierchen eingefangen:
Zitat:
win32.ZAccess
- handelt es sich um ein schwer behandelbaren Problem
Da würde ich an Deiner Stelle das System gleich neu installieren, da die Bekämpfung diese neue Art der Infektion ohne div. Nebenwirkungen und hinterlassenen Schaden, die immer wieder [auf verschiedene Weise] Probleme bereiten können, ist nicht möglich!
- einen Backdoor mit Rootkitfunktionalität

diese Malware verwendet Rootkit-Technologie und Backdoor-Routine
*was sind Backdoors und Rootkits*

Verhaltensweise:
"speicherresident"

Zitat:
Erklärung:
Speicherresident nennt man Programme oder Programmteile, deren Daten während des Rechnerbetriebs nicht routinemässig auf Datenträger wie die Festplatte geschrieben und bei Bedarf wieder in den Arbeitsspeicher eingelesen werden, sondern die ganze Zeit im Arbeitsspeicher verbleiben.
Dazu gehören im Allgemeinen die für den Rechnerbetrieb zentralen und häufig durchgeführten Teile des Betriebsystems oder beim Programmablauf eines Anwendungsprogrammes ständig wiederkehrende Programmroutinen.
Einerseits verkürzen speicherresidente Programme die Zugriffszeiten, weil die für das Einlesen der Daten vom Datenträger in den Arbeitsspeicher benötigte Zeit entfällt. Andererseits verringern sie die verfügbare Kapazität des Arbeitsspeichers.
Speicherresident sind auch viele Viren, die dafür sorgen, dass das Betriebssytem sie die ganze Zeit im Arbeitsspeicher hält, von wo aus sie andere Programme infizieren können.
Tipps & Rat:


Datensicherung:
► NUR Daten sichern, die nicht ausführbaren Dateien enthalten - Dateiendungen - Dies ist eine Liste von Dateiendungen, die Dateien mit ausführbarem Code bezeichnen können.
- Vorsicht mit den schon vorhandenen Dateien auf die extern gespeicherten Daten und auch jetzt mit dem Virus infizierte Dateien eine Datensicherung anzufertigen
- Am besten alles was dir sehr wichtig, separat (extern) sichern - nicht mischen eventuell früher geschicherten Daten, also vor dem Befall!
- Eventuell gecrackte Software nicht sichern und dann auf neu aufgesetztem System wieder drauf installieren!

- Vor zurückspielen - bevor du mit deinem PC direkt ins Netz gehst...:
- die Autoplay-Funktion für alle Laufwerke deaktivieren/ausschalten -> Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten

Die auf eine externe Festplatte gesicherten Daten, gründlich zu scannen von einem suaberen System aus, am besten mit mehreren Scannern-> Kostenlose Online Scanner - Anleitung
Absolut empfehlenswerter Scanner:
Zitat:
Eset Online Scanner (NOD32)
Panda-Aktivscan
Symantec Security Check
Die Online-Scanner sind alle reine On-Demand-Scanner. Sie durchsuchen einzelne Dateien oder Verzeichnisse, wahlweise die gesamte Festplatte, haben keinen Hintergrundwächter oder andere residente Prozesse. Dadurch verbrauchen sie ausser Festplattenspeicher keine Resourcen und man kann beliebig viele gleichzeitig installieren. Die Online-Scanner sind gut geeignet um sich eine zweite Meinung einzuholen.


-> Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung
-> Anleitung zum Neuaufsetzen - Windows XP, Vista und Win7


Ich würde Dir vorsichtshalber raten, dein Passwort zu ändern
z.B. Login-, Mail- oder Website-Passwörter
Tipps:
Die sichere Passwort-Wahl - (sollte man eigentlich regelmäßigen Abständen ca. alle 3-5 Monate ändern)
auch noch hier unter: Sicheres Kennwort (Password)

gruß
kira
__________________

__________________

Alt 11.07.2012, 21:52   #3
mystere
 
TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen - Standard

TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen



Hallo kira
Erstmal Danke für die schnelle Analyse.
Ich möchte eine Neuinstallation, wenns eben geht vermeiden. Der PC läuft absolut gut und ich habe wenig Zeit und keine große Ahnung von dem Ganzen.

Wie hoch ist den das Risiko, wenn Malwarebytes und Avira nun nach einem Komplettscan keine Funde mehr anzeigen, das noch "Etwas" auf dem PC rumschleicht?
Vielleicht hast du ja noch einen Möglichkeit die ich probieren kann bevor ich alles lösche...
Meine Bankingzugangsdaten habe ich bereits mit einem anderen Rechner geändert.
Gruß
Thomas
__________________

Alt 12.07.2012, 05:56   #4
kira
/// Helfer-Team
 
TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen - Standard

TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen



Zitat:
Der PC läuft absolut gut
äußerlich ja...manche Malwarearten bleiben wochenlang unentdeckt

Zitat:
... keine große Ahnung von dem Ganzen.
habe dich eben aufgeklärt...

Zitat:
Wie hoch ist den das Risiko, wenn Malwarebytes und Avira nun nach einem Komplettscan keine Funde mehr anzeigen, das noch "Etwas" auf dem PC rumschleicht?
******* wie man schön sagt:
Auf einem abgestorbenen Apfelbaum werden im Nachhinein keine gesunden Äpfel mehr wachsen!

Ein Anti-Viren- und Anti-Spyware-Programm bzw.Spezial-Tool, kann nur vor jenen Viren schützen bzw. entfernen, die es auch kennt. Leider sehr oft Virenprogrammierer sind schneller auf dem Markt mit ihrem Produkt als Antivirenprogrammierer mit dem Gegenmittel. Es ist daher ganz natürlich, dass vom Zeitpunkt des Auftretens eines neuen Virus eine bestimmte Zeit vergeht, bis der Antivirenhersteller ein Gegenmittel in Form von Virendefinitionsfiles bereithält.
will heissen nicht jedes Programm kennt jedes Schadprogramm!

Zitat:
Vielleicht hast du ja noch einen Möglichkeit die ich probieren kann bevor ich alles lösche...
die einzige 100%ige Lösung wäre: Festplatte formatieren und Windows neu installieren. Nur so kannst Du sicher sein, dass dein Arbeitsspeicher virenfrei ist!
Die Systembereinigung dauert ein paar Tage, eine Säuberung ist sehr aufwendig, es ist nicht sicher ob es vollständig gelingt dies zu säubern und ob es danach auch wieder einwandfrei läuft. PC neu aufsetzen kann nur ein paar Stunden dauern und die Festplatte 100%ig frei von Viren oder sonstiger Malware.
Ich habe das Gefühl, Du nimmst die Situation nicht ernst! also wenn Du weiter an der PC basteln willst ( was ich nicht empfehle ):

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du oder durch [X] oder Sternchen (*) ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Ich empfehle Dir die Anweisungen erst einmal komplett durchzulesen, bevor du es anwendest, weil wenn du etwas falsch machst, kann es wirklich gefährlich werden. Wenn du meinen Anweisungen Schritt für Schritt folgst, kann eigentlich nichts schief gehen.
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • GECRACKTE SOFTWARE werden hier nicht geduldet!!!!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
  • Alle Logfile mit einem vBCode Tag eingefügen, das bietet hier eine gute Übersicht, erleichtert mir die Arbeit! Falls das Logfile zu groß, teile es in mehrere Teile auf.

Sobald Du diesen Einführungstext gelesen hast, kannst Du beginnen
► Erster Teil des 3-teiligen Verfahren, werden wir dein System auf Viren untersuchen, bzw nach einem anderen Verursacher suchen:
Für Vista und Win7:
Wichtig: Alle Befehle bitte als Administrator ausführen! rechte Maustaste auf die Eingabeaufforderung und "als Administrator ausführen" auswählen
Auf der angewählten Anwendung einen Rechtsklick (rechte Maustaste) und "Als Administrator ausführen" wählen!

1.
Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt - OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

2.
Um festzustellen, ob veraltete oder schädliche Software unter Programme installiert sind, ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
  • Download den CCleaner herunter
  • Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls irgendeine Toolbar angeboten wird, bitte abwählen!-> starten -> Falls nötig, auf "Deutsch" einstellen.
  • starten-> klick auf `Extras` (um auf deinem System installierte Software zu anzeigen)-> dann auf `Als Textdatei speichern...`
  • ein Textdatei wird automatisch erstellt, poste auch dieses Logfile (also die Liste alle installierten Programme...eine Textdatei)

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B OTL-Logfile o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
gruß
kira
__________________

Warnung!:
Vorsicht beim Rechnungen per Email mit ZIP-Datei als Anhang! Kann mit einen Verschlüsselungs-Trojaner infiziert sein!
Anhang nicht öffnen, in unserem Forum erst nachfragen!

Sichere regelmäßig deine Daten, auf CD/DVD, USB-Sticks oder externe Festplatten, am besten 2x an verschiedenen Orten!
Bitte diese Warnung weitergeben, wo Du nur kannst!

Antwort

Themen zu TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen
.dll, 80000000.@, 800000cb.@, administrator, antivir, black, ccc.exe, desktop, dllhost.exe, entfernen, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, home, juli 2012, log, lsass.exe, malwarebytes, modul, mom.exe, msimg32.dll, namen, nt.dll, programm, prozesse, prüfen, scan, services.exe, software, svchost.exe, system, taskhost.exe, temp, tr/atraps.gen.2, trojan.agent, trojaner, windows, winlogon.exe, wmp



Ähnliche Themen: TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen


  1. PUP.Optional.Babylon.A - Von Malwarebyte identifiziert und entfernt - reicht das?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.10.2013 (9)
  2. Trojaner: tr/atraps.gen2, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen3, tr/atraps.gen4, tr/atraps.gen5, tr/atraps.gen7 und services.exe virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2013 (29)
  3. TR/ATRAPS Gen und TR/ATRAPS Gen2 C:\RECYCLER\S-1-5-21-3287549451-3649138221-mit Avira endeckt. Mit Malewarebytes entfernt. Logfiles angefügt
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2012 (2)
  4. ccdxmmde.dat, drss.dat & xessmsxe.dat gefunden - per Malwarebyte entfernt - was ist noch zu tun?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2012 (23)
  5. GVU Trojaner mit Malwarebyte entfernt, aber vollständig?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (13)
  6. TR/ATRAPS.Gen2 und TR/ATRAPS.Gen wird alle paar Minuten von Antivir gemeldet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2012 (22)
  7. Antivir meldet TR/ATRAPS.Gen2 und TR/ATRAPS.Gen angebl. Shockwave Installation
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2012 (5)
  8. antivir meldet alle paar minuten den fund TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 01.08.2012 (4)
  9. Antivir findet 4 Trojaner: TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2, Sirefef.P.342, Dldr.Phdet.E.41
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (1)
  10. Trojaner tr/atraps.gen & tr atraps.gen2 von AntiVir gemeldet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2012 (5)
  11. Virus (Rootkit.0Access, TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2) entfernt; tatsächlich clean?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2012 (7)
  12. Avira ANtivir meldet Befall durch: tr/atraps.gen & tr atraps.gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2012 (3)
  13. Antivir meldet ständig wiederholten Fund von TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2012 (1)
  14. Bundespolizei/ukash-Trojaner entfernt, mag jemand die Logs prüfen?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2011 (23)
  15. AntiVir ist fehlerhaft...10 Files in Quarantäne/Bitte HiJack Log prüfen!
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2010 (2)
  16. TR/ATRAPS.Gen entfernt - kann sich bitte jemand meine Logfiles anschauen?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.05.2009 (0)
  17. Antivir hat Trojaner gefunden, Hijack-Log bitte prüfen
    Log-Analyse und Auswertung - 18.09.2007 (1)

Zum Thema TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen - Hallo Ich habe im Echtzeitscan von Antivir gestern und auch heute wieder eine Warnmeldung zu Virenfunden erhalten, trotz "Entfernen" bzw. "Quarantänebefehl" kam die Meldung immer wieder. Heute habe ich mein - TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen...
Archiv
Du betrachtest: TR/Atraps.gen.2 Trojaner von AntiVir gemeldet und mit Malwarebyte entfernt - bitte Log prüfen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.