Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.01.2012, 01:39   #1
Spycher
 
Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich - Standard

Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich



Hallo zusammen

Nach Trojanerbefall kurz vor Silvester (W32 Patchload.a und ein paar der Gattung Sirefef.x und zwei, drei anderen) habe ich den Rechner komplett neu aufgesetzt. Es ist ein Sony Vaio, ich habe das Vaio recovery gemacht, wodurch die Fetsplatte formatiert wird und danach WIndows Vista Home Premium neu aufgespielt wurde. Dann alle Updates installiert und der Rechner läuft seit ein paar Tagen wieder. Ich habe zunächst Avira AntiVir genutzt, welches bei einem Vollsystemscan nicht vollständig durchlief. Daher habe ich mich für Avast entschieden und habe zuvor noch mit einem Eset online Scanner getestet ohne Funde. Dann hat Avast in einem ersten Vollscan nichst gefunden, nach einer Versionsaktualisierung dann aber im DOS-Modus direkt nach dem Neustart einen Vollscan ausgeführt und die Meldung gebracht: "C:\hiberfil.sys ist von Suela 1042 befallen" gebracht. Die Datei ging nicht zu reparieren und eine Systemdatei löschen, möchte ich nicht (habe gelesen, dass der Hibernate Modus dann nicht mehr funktioniert). In mehreren Boards wird dieses Thema schlichtweg abgetan als Falschmeldung, ein Wurm könne sich nicht in der Systemdatei verstecken, da Windows diese Datei permanent blockt. So weit so gut, doch es wird auch diskutiert, dass eine RAM AUslagerungsdatei immer wieder auch RAM entspricht bei den Kopierprozessen und somit der Wurm wieder ins System kommt.

Bei Recherche zu dem Thema Suela 1042 schreibt Pandasecurities

hxxp://www.pandasecurity.com/homeusers/security-info/14976/Suela.1042.B

dass dieser Wurm Bootresistent sei und nach für nach Systemfunktionen ausser Kraft setzt. Dies wiederum würde dem jetzigen Bild und der Symptomatik von vor Silvester entsprechen: Der Wurm ist jetzt Bootresistent (kann auch nicht entdekt werden, da Windows die Datei hiberfil.sys selbst prozessiert und somit keinen Zugriff darauf gewährt für einen Virenscanner) und vor dem starken Befall sind einige Systemprozesse in Vista verschwunden, dazu die Firewall und sogar die Prozesse, um eine ordentliche Netzwerkverbindung aufzubauen. Die zugehörigen Dienste waren futsch. Ich gebe das gern zur Diskussion, ob es sich um eine Falschmeldung handelt oder eben wirklich ein Fiesling im Bootsektor sitzt, da ich ungern in ein paar Wochen wieder das gesamte System neu aufsetze und trotzdem einen Wurm im Botsektor habe...

Danke vorab und Grüsse
Spycher

Alt 06.01.2012, 22:55   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich - Standard

Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich



Ich halte das für einen Fehlalarm. Hat man besonders dann wenn die Virenscanner meinen in der hiberfil.sys oder pagefile.sys Schädlinge zu sehen

Bitte nun routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss! Außerdem müssen alle Funde entfernt werden.

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich
antivir, auslagerungsdatei, avast, avira, bild, c:\hiberfil.sys, datei, firewall, funktioniert, hiberfil.sys, home, löschen, netzwerkverbindung, neu, neustart, nicht mehr, nicht möglich, online, ram, rechner, recovery, suela 1042, system neu, updates, vaio, verschwunden, vista, windows, windows vista, windows vista home, wurm



Ähnliche Themen: Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich


  1. Avast: reparieren und neu starten - es geht gar nichts mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2015 (1)
  2. vermutlich trojaner/ zugriff auf antivirusprogramm avast geblockt / auch nicht möglich zu deinstallieren/ adminrechte wurden verändert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2015 (29)
  3. Trojaner auf dem Rechner; Avast meldet Bedrohung und nicht durchsuchbare Ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2015 (7)
  4. Avast meldet virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.12.2014 (5)
  5. ZEOK.exe als Malware durch AVAST erkannt. Download nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2014 (27)
  6. Windows 7 : Avast fand Win32:BProtect-D [Trj] - Löschung nicht möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2014 (10)
  7. Avast! meldet: infiziert von VAFPlayer [PUP], kann es aber nicht selbst löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.01.2014 (9)
  8. AVAST meldet Agent-CDG
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2013 (13)
  9. Avira meldet Virus, Avast und Kaspersky nicht!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2012 (1)
  10. Gen.570.A (Suela-1042) in Windows\WER Speicherdump
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2012 (3)
  11. Avast- kein Avast Internet Security-Programm Update möglich 29.02.2012
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2012 (3)
  12. Ist der Versuch möglich/sinnvoll ein infiziertes System per Fernzugriff reparieren zu wollen?
    Alles rund um Windows - 13.12.2011 (7)
  13. avast meldet yabector-B
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2011 (9)
  14. Virus "Suela-1042" in "Pagefile.sys" der Win XP-Partition
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.12.2010 (2)
  15. eula.1042 und co.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2009 (6)
  16. von Suela-1042 und Trojaner befallen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2006 (3)

Zum Thema Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich - Hallo zusammen Nach Trojanerbefall kurz vor Silvester (W32 Patchload.a und ein paar der Gattung Sirefef.x und zwei, drei anderen) habe ich den Rechner komplett neu aufgesetzt. Es ist ein Sony - Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich...
Archiv
Du betrachtest: Avast meldet Suela 1042 in C:\hiberfil.sys - Reparieren nicht möglich auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.