Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Internet Explorer läuft im Hintergrund mit

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 24.07.2010, 20:18   #1
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



hey,


iexplorer läuft ständig im hintergrund obwohl ich den gar nicht nutze.
hijackthis sagt folgendes:


HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 16:23:59, on 24.07.2010
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\LEXBCES.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\LEXPPS.EXE
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\DefWatch.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InterVideo\RegMgr\iviRegMgr.exe
C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\Rtvscan.exe
C:\Programme\Microsoft\Search Enhancement Pack\SeaPort\SeaPort.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\hkcmd.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxsrvc.exe
C:\Programme\Elantech\ETDCtrl.exe
C:\Programme\Elantech\ETDDect.exe
C:\Programme\EeePC\ACPI\AsTray.exe
C:\Programme\EeePC\ACPI\AsAcpiSvr.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxext.exe
C:\Programme\EeePC\ACPI\AsEPCMon.exe
C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\vptray.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
C:\WINDOWS\system32\TMController.exe
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\ASUS\EeePC\Super Hybrid Engine\SuperHybridEngine.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Safari\Safari.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\My-Crap\Desktop\HiJackThis204.exe
C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE

O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: Search Helper - {6EBF7485-159F-4bff-A14F-B9E3AAC4465B} - C:\Programme\Microsoft\Search Enhancement Pack\Search Helper\SEPsearchhelperie.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Ask Toolbar BHO - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - C:\Programme\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {E15A8DC0-8516-42A1-81EA-DC94EC1ACF10} - C:\Programme\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O3 - Toolbar: &Windows Live Toolbar - {21FA44EF-376D-4D53-9B0F-8A89D3229068} - C:\Programme\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O3 - Toolbar: Foxit Toolbar - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - C:\Programme\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [IgfxTray] C:\WINDOWS\system32\igfxtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HotKeysCmds] C:\WINDOWS\system32\hkcmd.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Persistence] C:\WINDOWS\system32\igfxpers.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ETDWare] C:\Programme\Elantech\ETDCtrl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ETDWareDetect] C:\Programme\Elantech\ETDDect.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AsusTray] C:\Programme\EeePC\ACPI\AsTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AsusACPIServer] C:\Programme\EeePC\ACPI\AsAcpiSvr.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AsusEPCMonitor] C:\Programme\EeePC\ACPI\AsEPCMon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [vptray] C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\vptray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Ad-Watch] C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TMController] C:\WINDOWS\system32\TMController.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: SuperHybridEngine.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Senden an &Bluetooth-Gerät... - C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O8 - Extra context menu item: Senden an Bluetooth - C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: In Blog veröffentlichen - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Programme\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: In Windows Live Writer in Blog veröffentliche&n - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Programme\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra button: PokerStars - {3AD14F0C-ED16-4e43-B6D8-661B03F6A1EF} - C:\Programme\PokerStars\PokerStarsUpdate.exe
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: PartyPoker.com - {B7FE5D70-9AA2-40F1-9C6B-12A255F085E1} - C:\Programme\PartyGaming\PartyPoker\RunApp.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: PartyPoker.com - {B7FE5D70-9AA2-40F1-9C6B-12A255F085E1} - C:\Programme\PartyGaming\PartyPoker\RunApp.exe
O9 - Extra button: @btrez.dll,-4015 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @btrez.dll,-12650 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: PokerStars.net - {FA9B9510-9FCB-4ca0-818C-5D0987B47C4D} - C:\Programme\PokerStars.NET\PokerStarsUpdate.exe
O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {0e921e80-267a-42aa-aee4-60b9a1222a44} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {0e921e80-267a-42aa-aee4-60b9a1222a44} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{0D29E3D0-F118-4C98-8448-491570CB4BE7}: NameServer = 192.168.0.1
O17 - HKLM\System\CS2\Services\Tcpip\..\{0D29E3D0-F118-4C98-8448-491570CB4BE7}: NameServer = 192.168.0.1
O17 - HKLM\System\CS3\Services\Tcpip\..\{0D29E3D0-F118-4C98-8448-491570CB4BE7}: NameServer = 192.168.0.1
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O22 - SharedTaskScheduler: Browseui preloader - {438755C2-A8BA-11D1-B96B-00A0C90312E1} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O23 - Service: Dienst "Bonjour" (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation. - C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
O23 - Service: DefWatch - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\DefWatch.exe
O23 - Service: IviRegMgr - InterVideo - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InterVideo\RegMgr\iviRegMgr.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 - Service: LexBce Server (LexBceS) - Lexmark International, Inc. - C:\WINDOWS\system32\LEXBCES.EXE
O23 - Service: Symantec AntiVirus Client (Norton AntiVirus Server) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~1\Rtvscan.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia - C:\Programme\Nokia\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe

--
End of file - 8663 bytes
         
--- --- ---


spybot s&d hat nichts gefunden, ad-aware auch nicht und norton antivir
ebenso. Auch Malwarebytes liefert keinen Hinweis.
habe natprlich ähnliche posts gefunden, aber die anweisungen haben mir nicht wirklich weiter geholfen..

bin ratlos
wär toll wenn mir jemand einen tip geben könnte??!?!?


grüße

Alt 25.07.2010, 15:11   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



download bootkit remover:
http://ad13.geekstogo.com/MBRCheck.exe
führe die datei aus, auf dem desktop wird eine mbrcheck(datum).txt erstellt, inhalt posten.
__________________


Alt 25.07.2010, 17:45   #3
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



hier der mbr-check-log


MBRCheck, version 1.1.1

(c) 2010, AD



\\.\C: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\D: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\F: --> \\.\PhysicalDrive1



Size Device Name MBR Status

--------------------------------------------

149 GB \\.\PhysicalDrive0 Unknown MBR code

1397 GB \\.\PhysicalDrive1 MBR Code Faked!





Found non-standard or infected MBR.

Enter 'Y' and hit ENTER for more options, or 'N' to exit:

Options:

[1] Dump the MBR of a physical disk to file.

[2] Restore the MBR of a physical disk with a standard boot code.

[3] Exit.


..und noch der mbam-log

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4344

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

25.07.2010 11:25:34
mbam-log-2010-07-25 (11-25-34).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|F:\|H:\|)
Durchsuchte Objekte: 318827
Laufzeit: 3 Stunde(n), 0 Minute(n), 44 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)


..also ich kann irg. nix ungewöhnliches bemerken?? oder?

was ich noch nicht geschrieben habe ist das manchmal der inetexplorer auch tatsächlich einfach aufgeht mit werbung und/oder auch nur mit entsprechendem werbesound..und entspechendes typisches KLICK geräusch des Inetexplorers
.. ist SUPER ätzend!!!

(normalerweise würde ich den mist einfach komplett platt machen, aber ist mein netbook ohne CdRom, daher müßte ich mir erst ein externes besorgen und blablabla...ausserdem wüßte ich gern was es nun ist ..von wegen ergeiz und so.. ;P )
__________________

Alt 25.07.2010, 17:47   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



ja das können wir entfernen, ich muss mich nur mal schlau machen, da dort ne meldung angezeigt wird die ich noch nicht gesehen hab bei dem programm, meld mich aber bald

Alt 25.07.2010, 17:51   #5
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



wow..das wär ne bombe!!!

..wie gesagt ist ein netbook..
also habe leider keine CD Rom.. vielleicht kommt daher die unbekannte meldung (???) meldung " non-standard or infected MBR " ..


Alt 25.07.2010, 18:18   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



nein, die kommt eher daher das er infiziert ist denke ich. aber ich muss mich wegen der zweiten kundig machen.

Alt 25.07.2010, 19:53   #7
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



bitte starte remover.exe

wähle y "more options" wähle jetzt die 1 zum dump erstellen.
bin mir jetzt nicht ganz sicher, du solltest dan die auswahl für die festplatten (hard drives) bekommen. da zu erst die 0 wählen. datei name sollte angezeigt werden, der mbr sollte sich im selbem verzeichniss befinden, wie die mbr-check.exe. am besten vllt nen eigenen ordner erstellen damit du es besser findest.
wenn fertig, bitte ebenfalls einen dump vom mbr der "harddrive1" erstellen.
dann packe am besten den ordner, den du extra für den mbrcheck erstellt hast, und lad ihn zu uns hoch:
http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
wie unter punkt2 gib bescheid wenn das erledigt ist

Alt 25.07.2010, 20:37   #8
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



hmmm..hat irg. nicht wrklich geklappt glaub ich..???

MBRCheck, version 1.1.1

(c) 2010, AD



\\.\C: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\D: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\F: --> \\.\PhysicalDrive1



Size Device Name MBR Status

--------------------------------------------

149 GB \\.\PhysicalDrive0 Unknown MBR code

1397 GB \\.\PhysicalDrive1 MBR Code Faked!





Found non-standard or infected MBR.

Enter 'Y' and hit ENTER for more options, or 'N' to exit:

Options:

[1] Dump the MBR of a physical disk to file.

[2] Restore the MBR of a physical disk with a standard boot code.

[3] Exit.



Enter your choice: Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk0...

Enter filename to dump to: Dumped successfully!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk0...

Enter filename to dump to: Dumped successfully!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk0...

Enter filename to dump to: Error opening output file (0)!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk1...

Enter filename to dump to: Dumped successfully!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk1...

Enter filename to dump to: Dumped successfully!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit): Dumping \\.\PhysicalDisk1...

Enter filename to dump to: Error opening output file (0)!



Enter the physical disk number to dump (0-99, -1 to exit):

Alt 25.07.2010, 20:45   #9
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



doch er sollte daeien erstellt haben. hast du mbr check in einen eigenen ornder kopiert? bin mir nicht sicher ob du vllt n dateinamen selbst angeben musst. du musst auf jeden fall einal für physical drive 0 und für die 1 nen dump erstellen und hochladen.
das behebt dein problem nicht :-)
das erstellt nur 2 kopieen die wir benötigen

Alt 25.07.2010, 21:13   #10
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



k..
hab das file gefunden denk ich ist eine bzw. sind zwei als UND dateien beannte files..
habe es gepackt mir winrar und ge-up-ed..
hoffe das is das richtige?!?

Alt 26.07.2010, 11:30   #11
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



jo hat geklappt, meld mich dann später

Alt 26.07.2010, 13:05   #12
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



k..
muchas gracias..

nur noch so als zwischeninfo..
der prozess iexploerer.exe taucht nicht mehr im task-manger auf,
im moment jedenfalls nicht, ABER die hintergrundklicks und werbeeinblendungen laufen immer noch ab und an.. vielleicht hilft das ja irgendwie weiter bei der eingrenzung..
und ad-aware hat einmal aufgemuckt und gesagt das der iexplorer geblockt wurde weil er auf irgendeine inetseite zugreifen wollte..
damned..

Alt 26.07.2010, 13:10   #13
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



so jetzt hab ich auch die infos.
starte mbrcheck.exe
drücke y for more options
dann wähle 2 aus
als nächstes siehst du
Enter the physical disk number to fix (0-99, -1 to cancel): 0
also wähle 0
dann wähle 0 für default
Do you want to fix the MBR code? Type 'YES' and hit ENTER to continue: yes
drücke enter
das programm sollte jetzt den mbr für hd0 neu schreiben.
wenn das erledigt ist startest du das programm noch mal, alles wie gehabt außer:
Enter the physical disk number to fix (0-99, -1 to cancel):
diesmal 1 wählen, für deine andere festplatte.
dann startest du den pc neu, führst mbrcheck noch mal aus und postest das neue log

Alt 26.07.2010, 13:30   #14
DerIcke
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



hier das log nach neustart:


MBRCheck, version 1.1.1

(c) 2010, AD



\\.\C: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\D: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\F: --> \\.\PhysicalDrive1



Size Device Name MBR Status

--------------------------------------------

149 GB \\.\PhysicalDrive0 Windows XP MBR code detected

1397 GB \\.\PhysicalDrive1 MBR Code Faked!





Found non-standard or infected MBR.

Enter 'Y' and hit ENTER for more options, or 'N' to exit:

Options:

[1] Dump the MBR of a physical disk to file.

[2] Restore the MBR of a physical disk with a standard boot code.

[3] Exit.



Enter your choice:



Done! Press ENTER to exit...

------------------------------------------------------------------------

das log nach dem mbr für platte 0 war :


MBRCheck, version 1.1.1

(c) 2010, AD



\\.\C: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\D: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\F: --> \\.\PhysicalDrive1



Size Device Name MBR Status

--------------------------------------------

149 GB \\.\PhysicalDrive0 Unknown MBR code

1397 GB \\.\PhysicalDrive1 MBR Code Faked!





Found non-standard or infected MBR.

Enter 'Y' and hit ENTER for more options, or 'N' to exit:

Options:

[1] Dump the MBR of a physical disk to file.

[2] Restore the MBR of a physical disk with a standard boot code.

[3] Exit.



Enter your choice: Enter the physical disk number to fix (0-99, -1 to cancel): Available MBR codes:

[ 0] Default (Windows XP)

[ 1] Windows XP

[ 2] Windows Server 2003

[ 3] Windows Vista

[ 4] Windows 2008

[ 5] Windows 7

[-1] Cancel



Please select the MBR code to write to this drive:

Do you want to fix the MBR code? Type 'YES' and hit ENTER to continue: Successfully wrote new MBR code!

Please reboot your computer to complete the fix.





Done! Press ENTER to exit...
--------------------------------------------------------------------------

und das mbr für platte 1 war:


MBRCheck, version 1.1.1

(c) 2010, AD



\\.\C: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\D: --> \\.\PhysicalDrive0

\\.\F: --> \\.\PhysicalDrive1



Size Device Name MBR Status

--------------------------------------------

149 GB \\.\PhysicalDrive0 Windows XP MBR code detected

1397 GB \\.\PhysicalDrive1 MBR Code Faked!





Found non-standard or infected MBR.

Enter 'Y' and hit ENTER for more options, or 'N' to exit:

Options:

[1] Dump the MBR of a physical disk to file.

[2] Restore the MBR of a physical disk with a standard boot code.

[3] Exit.



Enter your choice: Enter the physical disk number to fix (0-99, -1 to cancel): Available MBR codes:

[ 0] Default (Windows XP)

[ 1] Windows XP

[ 2] Windows Server 2003

[ 3] Windows Vista

[ 4] Windows 2008

[ 5] Windows 7

[-1] Cancel



Please select the MBR code to write to this drive:

Do you want to fix the MBR code? Type 'YES' and hit ENTER to continue: Successfully wrote new MBR code!

Please reboot your computer to complete the fix.





Done! Press ENTER to exit...
--------------------------------------------------------------------------


...also bei 0 scheint sich was getan zu haben, aber bei 1 hat sich augenscheinlich noch nichts verändert.. oder?

Alt 26.07.2010, 13:34   #15
markusg
/// Malware-holic
 
Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - Standard

Internet Explorer läuft im Hintergrund mit



was ist 1 für ne platte?

Antwort

Themen zu Internet Explorer läuft im Hintergrund mit
ad-aware, ad-watch, adobe, antivirus, ask toolbar, ask.com, asus, bho, bonjour, cs3, dateien, desktop, eeepc, einstellungen, excel, explorer, hintergrund, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, malwarebytes, microsoft, programme, senden, software, super, symantec, system, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Internet Explorer läuft im Hintergrund mit


  1. Internet Explorer öffnet sich im Hintergrund, zieht Internet und Chrome öffnet nicht mehr
    Alles rund um Windows - 12.03.2015 (38)
  2. Stimmen im Hintergrund obwohl Internet explorer geschlossen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2015 (10)
  3. Win 7: Internet Explorer öffnet im Hintergrund selber
    Log-Analyse und Auswertung - 05.01.2015 (10)
  4. Internet Explorer startet/läuft im Hintergrund automatisch beim Hochfahren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2014 (11)
  5. Internet Explorer öffnet sich ständig im Hintergrund!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.04.2013 (13)
  6. Internet iexplore.exe läuft einfach im Hintergrund
    Alles rund um Windows - 01.09.2012 (1)
  7. Internet Explorer läuft im hintergrund und öffnet sich immer wieder neu.
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2011 (51)
  8. Internet explorer läuft mehrfach im hintergrund
    Log-Analyse und Auswertung - 12.05.2011 (36)
  9. Schwarzer Bildschirm + PC läuft + im Hintergrund läuft wohl ein Video o.O
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2011 (10)
  10. Internet Explorer öffnet automatisch tabs im Hintergrund
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2010 (10)
  11. Internet Explorer öffnet sich im Hintergrund
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2010 (20)
  12. Internet Explorer startet im Hintergrund und spielt Reklame
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2009 (18)
  13. Internet Explorer Läuft im Hintergrund 2 mal obwolhl ich Firefox benutze!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.11.2008 (5)
  14. Inet Explorer läuft im Hintergrund und Pop ups poppen auf.
    Log-Analyse und Auswertung - 01.11.2008 (1)
  15. Internet Explorer läuft im Hintergrund
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2007 (4)
  16. GData Internet Security 2007 und installiert und der Internet Explorer läuft nicht
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 25.01.2007 (1)
  17. Internet Explorer starter immer im Hintergrund
    Alles rund um Windows - 30.12.2004 (6)

Zum Thema Internet Explorer läuft im Hintergrund mit - hey, iexplorer läuft ständig im hintergrund obwohl ich den gar nicht nutze. hijackthis sagt folgendes: HiJackthis Logfile: Code: Alles auswählen Aufklappen ATTFilter Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4 Scan saved - Internet Explorer läuft im Hintergrund mit...
Archiv
Du betrachtest: Internet Explorer läuft im Hintergrund mit auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.