Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Daten sichern bei PC neu aufsetzen

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 16.09.2008, 16:03   #1
Heidi
 
Daten sichern bei PC neu aufsetzen - Unglücklich

Daten sichern bei PC neu aufsetzen



Ich würd gern mein Notebook neu aufsetzen weil es plötzlich voll mit Viren und Spyware ist, über die ich hier im Board gelesen hab, dass jedes einzelne Ding davon nur sehr schwer und aufwendig wegzukriegen ist und ich denk, dass ich mit Neuaufsetzten wohl besser dran bin.
Ich hab nur tonnnenweise Daten, die ich nicht verlieren will. Die sind alle sehr organisiert abgelegt (Ich müsste nur spezifische Ordner sichern, nicht ganze Plattenteile), aber ich habe Angst, dass, wenn ich die externe Platte ansteck um eine Sicherungskopie zu machen, die Viren,... auf die zweite Platte überspringen und ich dann alles wegschmeißen kann.
Ist das möglich? Dass die Virenübertragung stattfindet sobald ich den Datenträger ansteck? Oder erste wenn ich infizierte Dateien übertrag?
Die Platte läuft nicht ständig mit dem System mit. Ich steck sie beim bereits laufenden Computer an und ab.

Alt 16.09.2008, 17:44   #2
Cruzers
 
Daten sichern bei PC neu aufsetzen - Standard

Daten sichern bei PC neu aufsetzen



Soweit ich weiß ist das nur der Fall, wenn du Dateien überträgst. Trotzdem solltest du während du die Festplatte ansteckst die Shift Taste gedrückt halten, damit der PC die Daten von der Festplatte nicht automatisch läd (Kennst sicherlich diesen Ladebalken und dann hinterher Dateien öffnen mit...)

Da ich jetzt leider nicht so der Viren experte bin Gebe ich den Tipp,unter vorbehalt, die wichtigen Daten in ein WinRar Archiv zu packen. Da dürfte dann nix raus kommen.

Bitte berichtigt mich, wenn ich richtig oder falsch liegen sollte...
__________________


Alt 16.09.2008, 20:49   #3
MightyMarc
 
Daten sichern bei PC neu aufsetzen - Standard

Daten sichern bei PC neu aufsetzen



Tatsächlich könnte eine Schadsoftware jeden beschreibbaren Datenträger bespringen. Die paranoide Variante wäre, von einem Livesystem aus (Windows PE, Windows Vista Installationsmedium oder Linux [z.B. Knoppix]) die Daten zu kopieren, da dann keine Schadsoftware aktiv ist.

In aller Regel sollte man einfach keine Infektionsträger gesichert werden. Infektionsträger meint insbesondere ausführbare Dateien (.exe, .com, .bat, .msi, .pif, .scf., .scr). In Officedokumenten können Makros hinterlegt sein, was man aber durch entsprechende Einstellungen bei der Makrosicherheit unterbinden kann, speziell in dem Fall, wenn man selbst keine Makros nutzt bzw. keine Makros erwartet (Bitte die Dokumentation der entsprechenden Officesoftware hierfür zu Rate ziehen). Nach der Sicherung sollte man diese Dateien nochmals von einem sauberen System aus (vllt auch von einem Linuxsystem) scannen.

Im Normalfall reicht das aus.

%ComSpec%
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Daten sichern bei PC neu aufsetzen
aufsetzen, besser, board, computer, dateien, daten, daten sichern, datenträger, einzelne, externe, externe platte, infizierte, infizierte dateien, neu, neu aufsetzen, neuaufsetzten, notebook, ordner, platte, platten, plötzlich, schwer, sichern, spyware, system, verlieren, viren, voll, übertragung



Ähnliche Themen: Daten sichern bei PC neu aufsetzen


  1. GVU Trojaner - Persönliche Daten sichern, Externe Festplatte überprüfen & System neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2013 (2)
  2. Daten von Citadel befallenem Rechner sichern
    Alles rund um Windows - 21.07.2013 (1)
  3. Daten sichern trotz Viren
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2013 (2)
  4. GVU-Trojaner: Daten sichern und Windows neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.03.2013 (9)
  5. Computer neu aufsetzen! Daten sichern?
    Alles rund um Windows - 01.02.2013 (1)
  6. GVU-Trojaner, Windows 7, Daten sichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (2)
  7. Daten von Festplatte mit Passwort sichern?
    Alles rund um Windows - 21.09.2012 (7)
  8. GVU-Trojaner Daten sichern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2012 (2)
  9. Daten Sichern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2012 (1)
  10. BKA Virus Daten sichern vor der Neuinstallation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2012 (11)
  11. Systembefall-> Daten sichern und System neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2012 (21)
  12. Frage zu: Daten sichern.
    Alles rund um Windows - 25.01.2011 (1)
  13. Daten sichern mit Parted Magic
    Anleitungen, FAQs & Links - 05.02.2010 (2)
  14. System befallen,neu aufsetzen,daten sichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.02.2009 (0)
  15. Daten sichern vor Neuinstallation, usw.
    Alles rund um Windows - 27.04.2008 (3)
  16. Daten sichern trotz Trojanerbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2007 (2)
  17. PC neu Aufsetzen, Daten sichern aber ohne Trojaner
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 20.10.2007 (9)

Zum Thema Daten sichern bei PC neu aufsetzen - Ich würd gern mein Notebook neu aufsetzen weil es plötzlich voll mit Viren und Spyware ist, über die ich hier im Board gelesen hab, dass jedes einzelne Ding davon nur - Daten sichern bei PC neu aufsetzen...
Archiv
Du betrachtest: Daten sichern bei PC neu aufsetzen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.