Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Kein Zugriff auf Netgear Router

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 22.05.2008, 00:35   #1
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Hallo,

folgendes:

habe die arcor easy box 400...da diese kein Wlan Router besaß, habe ich mir einen Netgear wlan Router gekauft...nun ist alles schön und gut, kann auch mit dem Laptop darauf zugreifen..

Doch jetzt hab ich einen anderen Laptop und aufgrund einer WEP Verschlüsselung, die ich wohl zuvor irgendwo eingab, lässt sich dieser nicht mit dem Internet bzw. Wlan verbinden...

Nun, habe eben versucht, in den Einstellungen der easy box zu gucken, hab da nix von WEP gefunden, aber müsste auch logisch sein oder ?
Da das Wlan an sich ja vom Netgear ausgeht...nun die Frage, wie greife ich auf den Netgear Router zu ?
Mit "192.168.2.1" in der Browserleiste öffnet sich nur die easy Box Konfiguration.

mfg

Alt 22.05.2008, 07:56   #2
Lucky
/// Helfer-Team
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Versuchs mal mit der IP Adresse: 192.168.0.1 steht jedenfalls so in meinen D-Link Bedienungsanleitungen.
__________________

__________________

Alt 22.05.2008, 10:50   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Was hat Netgear mit D-Link zu tun?

Ansonsten @ Jamirohead: Anleitung lesen oder die in Frage kommenden Standard-08/15-Adressen testen
192.168.0.1
192.168.1.1
192.168.2.1 (hast du wohl schon)

Sollten aber der Netgear-WLAN-Router und die Easybox beide 192.168.2.1 haben, hast du ein Problem.
Wie hast du denn den Netgear-Router an den Arcor-Router angeschlossen?
Welches Netgearmodel ist es den.
__________________
__________________

Alt 22.05.2008, 11:54   #4
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Also mit 192.168.1.1 kommt ein kleines Fenster, wo ich Benutzername + PW eingeben soll...ich denke, dass das vom Netgear ist, weil im Fenster auch "WGT624v3" steht, was auch auf der Rückseite meines Netgears steht.

Nur weiß ich nicht mehr, was mein Name + PW war...melde mich ja schließlich nicht jeden Tag da an

Habe nun gelesen, müsste Reset durchführen und alle neu konfigurieren...würde ich auch machen, aber glaubt mir, ich habe so viel Arbeit investiert und wirklich lange gebraucht, bis mein Netgear mit der easybox a400 harmoniert...dies alles müsste ich ja dann neu konfigurieren...nicht, dass ich es dann nicht mehr hinkriege mit der Neukonfiguration...

Achja, also von der Telefondose geht einmal LAN zur erasybox, ein blaues Kabel geht von Rechner zu Netgear, ein gelbes geht von easybox zu Netgear.

mfg

Geändert von Jamirohead (22.05.2008 um 11:59 Uhr)

Alt 22.05.2008, 13:15   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Zitat:
Zitat von Jamirohead Beitrag anzeigen
Also mit 192.168.1.1 kommt ein kleines Fenster, wo ich Benutzername + PW eingeben soll...ich denke, dass das vom Netgear ist, weil im Fenster auch "WGT624v3" steht, was auch auf der Rückseite meines Netgears steht.
Dürfte wohl so sein
Zitat:
Zitat von Jamirohead Beitrag anzeigen
Nur weiß ich nicht mehr, was mein Name + PW war...melde mich ja schließlich nicht jeden Tag da an
Selber schuld *sorry*
Probiere halt mal die Standardeinstellung, siehe Handbuch!
Zitat:
Zitat von Jamirohead Beitrag anzeigen
Habe nun gelesen, müsste Reset durchführen und alle neu konfigurieren.
Ja wenn du es nicht mehr weißt.
Zitat:
Zitat von Jamirohead Beitrag anzeigen
Achja, also von der Telefondose geht einmal LAN zur erasybox, ein blaues Kabel geht von Rechner zu Netgear, ein gelbes geht von easybox zu Netgear.
Ich weiß nicht ob du es mir glaubst, aber den Elektronen im Kabel ist die Farbe herzlich egal.
Verrate mir in welcher Buchse die Kabel stecken bzw. beim Netgear sollte das Kabel in einem der "LAN"-Ports stecken, sonst - außer es ist so gewünscht - hast du zwei Netze, zwei Routings bzw. ein doppeltes Routing.
Du musst beim Netgear auch den DHCP-Server ausschalten, außer du willst eben doppeltes Routing, zwei Netze - funktioniert aber nicht mit jedem Router ordentlich, dann muss das Kabel aber in "WAN" stecken).

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 22.05.2008, 13:22   #6
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Also;

Ein Kabel von der easy Box (LAN) zum Netgear (Internet).
Ein kabel vom Rechner zum Netgear (LAN4).
Ein Kabel von easybox (DSL) zur Telefondose.

Ich versuche jetzt einfach mal ein Reset des Netgears, ist denke ich die beste Lösung.
Dann meld ich mich wieder

mfg

Alt 22.05.2008, 13:30   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Was du machst ist doppeltes Routing, außer die Easybox würde als reines Modem eingestellt sein (dann kann aber kein weiterer PC die Easybox nutzen). Ich weiß aber nicht ob das geht.

WLAN-PCs, werden via AP (Access-Point) auf den Router von Netgear geleitet, PCs via Netgear-LAN-Port direkt zum Netgear-Router. Dieser routet das 192.168.1.0-Netz dann via seinem WAN-Port auf das 192.168.2.0-Netz von der Easybox. Die Easybox routet dann das 192.168.2.0-Netz ins Internet. Kann man machen um zwei Zonen zu erhalten, im Normalfall macht man sowas aber um Fehler zu bekommen

Einfach wäre und bei den meisten WLAN-Routern geht dies auch so:
Easybox als Router nutzen, du kannst so auch alle 4-Ports dort nutzen. (Nur in der Easybox werden die Internetzugangsdaten eingegeben)
Du verbindest die Easybox (LAN-Port) mit dem Netgearteil wieder an einen LAN-Port.
Du schaltest den DHCP-Server im Netgear aus - sonst machst du nichts, (du kannst aber wenn gewünscht dem Netgear auch eine IP-Adresse aus deinem LAN geben).
Der Router (als technisches Teil "Router") wird jetzt nicht angesprochen. Alles läuft über den integrierten Switch, von dort zu den anderen LAN-Ports bzw. zum Accesspoint (WLAN-Teil)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 22.05.2008, 13:40   #8
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Hab jetzt ein reset des Netgears gemacht und es ist genau das einegtroffen, was ich befürchtet hatte:

Netgear sagt "could not connect to the internet".
Nun musste ich das Kabel, was vorher von easybox (DSL) zu Netgear "Internet" ging, in die Buchse des Rechners stecken.
Das vorherige Kabel, was von Netgear (LAN4) zum Rechner ging, musste ich demnach rausstecken...

Das war früher genau so, ich konnte nicht mit der Kombination, die ich vor 10 min. noch hatte, ins Internet gehen...
Weiß nicht mehr genau wie ich das mithilfe von anderen gelöst habe, aber wichtig in diesem Zusammenhang war, dass man immer warten musste, nachdem man ein Kabel verbunden hatte, bis man das andere Kabel verbindet.

Also, was ich erreichen will ist:
Mit dem Rechner normal ins Internet gehen zu können und dass mein Bruder mit seinem Laptop über WLAN mit meinem Netgear Router ebenfalls online gehen kann.

mfg und danke nochmal für die Hilfe.

Alt 22.05.2008, 13:54   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Lies einfach noch einmal das Posting darüber
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 22.05.2008, 17:01   #10
Lucky
/// Helfer-Team
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Was hat Netgear mit D-Link zu tun?
Du fragst mich Sachen, ich habe keine Ahnung wie ich von Netgear auf D-Link kam. oO
__________________
Kein Support per PM!

Alt 03.06.2008, 17:28   #11
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



@shadow; nicht, dass du denkst, es hat nun geklappt und ich hab mich nichtmal bedankt...ich hab z.Zt. ne chronische Darmentzündung, musste Darmspiegelung (ohne Narkose) durchführen lassen und nächsten Montag eine Magenspiegelung, parallel immer Schule usw...also bitte nicht wundern, wenn ich erst in 2-4 Wochen die o.g. Dinge ausprobiere.
Danke nochmal.

mfg

Alt 03.06.2008, 17:39   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



Wenn du wieder okay bist, bringen wir dieses kleiner Problem hier auch wieder auf die Reihe.
Gute Gesundung.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 05.06.2008, 18:54   #13
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



lool...heute hat mein Bruder sein Laptop aus der Reparatur mitgebracht.
Habe mir soeben paar Stunden Zeit genommen, um das endlich in den Griff zu kriegen.
Habe zuerst alles mal so angeschlossen, wie es war, bevor ich den Reset ds Netgears durchführte...und siehe da: sowohl PC, als auch Laptop können isn Internet lol

Zitat:
Zitat von Jamirohead Beitrag anzeigen
Also mit 192.168.1.1 kommt ein kleines Fenster, wo ich Benutzername + PW eingeben soll...ich denke, dass das vom Netgear ist, weil im Fenster auch "WGT624v3" steht, was auch auf der Rückseite meines Netgears steht.
Das passiert so nicht mehr...dh. ich wüsste jetzt nicht, wie ich sonst vom PC auf den Netgear zugreifen soll, aber das ist -vorerst- nicht so wichtig, da ich ja mein "Ziel" erreicht habe..
Problematisch wirds dann, wenn dann ein anderes Laptop ins Spiel kommt, der dann auch an der WEP Verschlüsselung scheitert usw. usf...daher würd ich jetzt in den Netgear zugreifen können, um den Benutzernamen mit PW. ein für alle mal zu merken, damit ich dann ggf. WEP aus/anschalten kann.
Aber wieso geht das nicht mehr mit "192.168.1.1" ?

mfg

ps: juhuuuu lol

Alt 05.06.2008, 19:04   #14
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router



was sagt "ipconfig /all" vom Computer aus?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 05.06.2008, 19:11   #15
Jamirohead
 
Kein Zugriff auf Netgear Router - Standard

Kein Zugriff auf Netgear Router




Antwort

Themen zu Kein Zugriff auf Netgear Router
andere, anderen, arcor, aufgrund, einstellungen, frage, gefunde, gucken, inter, interne, internet, kein zugriff, laptop, netgear, router, schön, verschlüsselung, versuch, versucht, wlan, zugreife, zugriff, zuvor, öffnet



Ähnliche Themen: Kein Zugriff auf Netgear Router


  1. Sicherheitslücke: Zehntausende Netgear-Router kompromittiert
    Nachrichten - 12.10.2015 (0)
  2. Windows 8.1: Zugriff auf Router durch Fremdsoftware?
    Log-Analyse und Auswertung - 02.10.2015 (6)
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz Verbindung zum Router
    Alles rund um Windows - 02.03.2014 (1)
  4. Neue und alte Router-Lücken bei Netgear, Tenda und DrayTek
    Nachrichten - 23.10.2013 (0)
  5. (2x) GEMA-Trojaner, kein Zugriff möglich, kein Laufwerk vorhanden
    Mülltonne - 25.03.2012 (1)
  6. Kein Internetzugang oder Zugriff auf Router mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2011 (22)
  7. Port freigeben, ohne Zugriff auf den Router ...
    Netzwerk und Hardware - 13.02.2010 (2)
  8. Port freigeben, ohne Zugriff auf Router??? help :(
    Netzwerk und Hardware - 27.05.2009 (2)
  9. Kein zugriff auf Router
    Netzwerk und Hardware - 10.10.2008 (14)
  10. Keine Verbindung mehr mit Netgear Router
    Netzwerk und Hardware - 15.06.2008 (12)
  11. Kein Zugriff mehr auf Router & kein Inet
    Alles rund um Windows - 27.11.2007 (12)
  12. Netgear-Router findet zweiten PC nicht
    Netzwerk und Hardware - 31.10.2007 (6)
  13. Konfiguration der Netgear Router
    Netzwerk und Hardware - 25.07.2007 (1)
  14. Problem mit Netgear Router
    Netzwerk und Hardware - 09.05.2007 (3)
  15. Disconnect Router - Netgear RP 114
    Netzwerk und Hardware - 24.04.2006 (1)
  16. Installation Netgear Router WPN824
    Netzwerk und Hardware - 09.02.2006 (27)
  17. ich bin am Ende: Netgear Router: zweiter PC bremst die Internetverbindung aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2005 (6)

Zum Thema Kein Zugriff auf Netgear Router - Hallo, folgendes: habe die arcor easy box 400...da diese kein Wlan Router besaß, habe ich mir einen Netgear wlan Router gekauft...nun ist alles schön und gut, kann auch mit dem - Kein Zugriff auf Netgear Router...
Archiv
Du betrachtest: Kein Zugriff auf Netgear Router auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.