Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 18.06.2007, 13:41   #1
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Problem: Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



Hallo mal wieder.

Ich hab ein System mit 2 Festplatten.

Festplatte 1:
30 GB
1 Partition
Windows XP; nie geupdated oder irgendwas irgendwo gesichert
als Master bootet diese Festplatte normal, zeigt den Windows-Lade-Bildschirm und danach wo das Login-Fenster kommen sollte, bootet er wieder von vorn.
Auch Abgesicherter Modus in allen Varianten macht genau das Gleiche.
Mit XP CD recovern geht nicht, da er dort das Admin-PW nicht akzeptieren will. Bin mir aber 95% sicher, dass das PW so korrekt ist und es von der Tastatur auch korrekt übertragen wird.
Über die 2. Festplatte kommt man ganz normal rauf, nur leider nicht in die rechtlich geschützten Bereiche wie z.B. "Eigene Dateien" vom Admin-Account.

Festplatte 2:
200 GB
4 Partitionen
1. Partition formatiert und XP SP2 (alles von CD also auch nicht aktuell) drauf gemacht.
Treiber für Sound, Netzwerkkarte und Massespeicher fehlen und ich wette die andern sind auch nicht alle optimal (Bsp. Grafikkarte).
Nun hab ich aber keinen Plan, wie ich ohne Hilfe von anderen (is im Moment aus logistischen Gründen schwierig) die Treiber auftreiben kann und diese installiert bekomme.
Leider gibt es zu dem Rechner keine Treiber-CD und der Herrsteller ist auch nicht in der Lage, mit Hilfe des Ursprünglichen Käufers herauszufinden, welche Bestandteile der Rechner hat.

Mein Ziel:
Den Rechner soweit zum Laufen bringen, dass man ihn allgemein wieder nutzen kann und vielleicht sogar wieder alle Daten bekommt, die nun auf der Festplatte liegen, an die ich nur indirekt rankomme.
Gibt es da einen Weg, die Recoveryfunktion zu benutzen, ohne das man das Admin-PW eingeben muss? Gibt es alternative Möglichkeiten? Kriegt man vielleicht die 2. Festplatte mit irgendeinem (nicht unbedingt wirklich passenden) Netzwerkkartentreiber zumindest soweit zum Laufen, dass man ins Netz kann und dort vielleicht die übrigen Treiber herbekommt?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen. ^_^
__________________
Kumpel per ICQ:
den prozess will ich sehen, der sich komplett unsichtbar machen kann

Alt 19.06.2007, 11:53   #2
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen Anleitung / Hilfe



Ich hab jetzt erstmal per USB Stick von nem Kumpel nen Prog geholt um mir die Hardware anzeigen zu lassen. Ich hoffe, dass ich dadurch jetzt erstmal Treiber finde die ich dann per Stick auf den Rechner kriege.

Außerdem hab ich rausgefunden, dass es Linux scheissegal ist, ob Windows so einen Ordner schützt oder nicht. Aber ich kann trotz Rechtevergabe nur Lesen. Schreiben geht wohl nicht, weil Linux mit den Endungen nicht so ganz klarkommt. Was kann ich da machen?
__________________

__________________

Alt 19.06.2007, 12:45   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen Details



Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Mit XP CD recovern geht nicht, da er dort das Admin-PW nicht akzeptieren will. Bin mir aber 95% sicher, dass das PW so korrekt ist und es von der Tastatur auch korrekt übertragen wird.
Probiers mal OHNE Passwort
Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
nur leider nicht in die rechtlich geschützten Bereiche wie z.B. "Eigene Dateien" vom Admin-Account.
:aplaus: "rechtlich geschützt" *glucks*, vielleicht hilft die Rechtsschutzversicherung?
Unter rechtlich geschützt versteht man deutlich was anderes, auch wenn du nicht die Rechte am Zugriff drauf hast.
Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Leider gibt es zu dem Rechner keine Treiber-CD und der Herrsteller ist auch nicht in der Lage, mit Hilfe des Ursprünglichen Käufers herauszufinden, welche Bestandteile der Rechner hat.
Also selbstgebastelt und niemand hat mehr Unterlagen.
1.) Aufschrauben, nachsehen
2.) Software wie z.B. Everest
3.) Augen auf beim Booten, der Post-Screen verrät so einiges. Da aber die Meldungen mitunter deutlich von den Handelsnamen abweichen, nicht so ganz brauchbar, aber u.U. eine Plausibilitätskontrolle zu Everest.

Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Außerdem hab ich rausgefunden, dass es Linux scheissegal ist, ob Windows so einen Ordner schützt oder nicht.
dieses Wissen ist nicht ganz neu aber trotzdem gut, dass du versuchst dir selber zu helfen
Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Aber ich kann trotz Rechtevergabe nur Lesen. Schreiben geht wohl nicht, weil Linux mit den Endungen nicht so ganz klarkommt.
Die Endungen dürften wohl das geringste Problem sein.
Ist die Festplattenpartition NTFS-formatiert? (muss eigentlich so sein)
Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Was kann ich da machen?
Um deine Daten von Festplatte 1 herunterzubekommen?
1.) Schreiben ob Xp home oder Pro! "nenne alle erforderlichen Details. "
2.) Besitz an den Dateien übernehmen und dann die Rechte setzen. Musst dazu Admin von der zweiten XP-Installation sein.
__________________
__________________

Alt 19.06.2007, 13:57   #4
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Lösung: Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



*edit* ich kann nicht lesen... 8[
zu linux: ja die platte ist NTFS.

Auf Festplatte 1 habe ich Home Edition, wie gesagt vermutlich SP1, auf Festplatte 2 XP Pro und ich verfüge dort über Adminrechte.

Wenn ich zu Hause bin, werde ich erstmal probieren, ohne PW zu recovern, dann werde ich sehen, dass ich von dem Rechner wenigstens mit Platte 2 wieder ins Netz komme und dann probier ich das mit dem Besitz übernehmen. Ich glaub aber noch nicht so ganz, dass es sooo einfach geht, wie das jetzt bei dir klingt ^^
__________________
Kumpel per ICQ:
den prozess will ich sehen, der sich komplett unsichtbar machen kann

Alt 19.06.2007, 14:38   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Wie Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



Wie Sie den Besitz für eine Datei oder einen Ordner in Windows XP übernehmen


relevant ist das "Arbeitssystem", für dich also XP-Pro, was es einfacher macht.

Für mich wäre es recht einfach (beides, Treiber und Besitzübernahme)

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 23.06.2007, 10:44   #6
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Wo Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen Lösung!



also das mit dem Übernehmen funktioniert. dummerweise wird das für unterordner nicht übernommen und auch nicht für die dateien in den ordnern. Gibt es da noch eine schnellere Methode, als jede Datei einzeln auszuwählen und dafür den Besitzer und die Rechte zu ändern?

Und das mit Recovery ohne Passwort eingeben funktioniert leider auch nicht.

Treiber hab ich jetzt gefunden. Mit Everest die Bezeichnung des Boards rausgesucht (auf dem Board steht nämlich nur ASRock, was allein irgendwie nicht soviel bringt) und dann die Treiber von der Homepage gesaugt. Ob das System dann läuft kann ich aber erst ausprobieren, wenn ich wieder da hin fahre.
__________________
--> Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen

Alt 23.06.2007, 12:46   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
also das mit dem Übernehmen funktioniert. dummerweise wird das für unterordner nicht übernommen und auch nicht für die dateien in den ordnern. Gibt es da noch eine schnellere Methode, als jede Datei einzeln auszuwählen und dafür den Besitzer und die Rechte zu ändern?
du musst irgendwo ein Hakerl zu setzen übersehen haben.
Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
Und das mit Recovery ohne Passwort eingeben funktioniert leider auch nicht.
müsste mal überlegen oder googlen.
Es gab mal irgendwann (zumindest teilweise) dieses Problem, dass nach einem SP-Update da was nicht gestimmt hat, wie ich das Problem gelöst habe damals, will mir jetzt nicht mehr einfallen. Dachte es war "leeres Passwort".

Zitat:
Zitat von sholvar Beitrag anzeigen
(auf dem Board steht nämlich nur ASRock, was allein irgendwie nicht soviel bringt) und dann die Treiber von der Homepage gesaugt.
Wenns keine OEM-Fertigung für einen anderen Hersteller war, steht "irgendwo" immer die Bezeichnung, nur wenn man sie nicht kennt, erkennt man sie oft schwer wieder.
U.U. kannst du das Board auch anhand des Chipsets, der CPU soweit einschränken, dass es realistisch ist dann mit Hilfe des Layouts optisch mit den Bildchen im Web von ASRock vergleichend, das Modell zu finden.
Prinzipiell reicht für viele Sachen erst einmal der Chipsatz-Treiber (z.b. der VIA All-in-One für alle VIA-Chipsets, etc.)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 23.06.2007, 21:25   #8
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



also dank Everest hab ich die Bezeichnung ja gefunden.
und stimmt schon, sie steht auf dem Brett drauf. Aber an einer Stelle wo viel Zeugs wie Grafikkartenküher usw. davor ist. Da hätte ich nie mit gerechnet.

wenn ich wieder mal dort bin wo der REchner ist guck ich nochmal nach nem Hakerl.
__________________
Kumpel per ICQ:
den prozess will ich sehen, der sich komplett unsichtbar machen kann

Alt 25.06.2007, 17:47   #9
sholvar
 
Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Standard

Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen



wo ich den haken vergessen hatte, war bei besitzer vererben. jetzt gehts.

treiber hab ich jetzt auch.

alles läuft.

shadow X (X>0) : Windows 0.
__________________
Kumpel per ICQ:
den prozess will ich sehen, der sich komplett unsichtbar machen kann

Antwort

Themen zu Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen
allgemein, alternative, dateien, daten, direkt, festplatte, geht nicht, gen, gesucht, grafikkarte, installiert, krieg, mas, modus, netzwerkkarte, nutzen, platte, rechner, rechtlich, recover, sound, sp2, system, tastatur, treiber, unbedingt, wette, wirklich



Ähnliche Themen: Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen


  1. Notebook wieder auf Vordermann bringen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2015 (26)
  2. ASUS Eee PC 900HD - gebraucht; Treiber gesucht
    Netzwerk und Hardware - 26.12.2014 (17)
  3. Maxdata Treiber gesucht
    Alles rund um Windows - 08.08.2012 (1)
  4. Treiber für W- Lan Karte dringend gesucht!)
    Netzwerk und Hardware - 14.06.2012 (11)
  5. Passender Treiber Gesucht
    Netzwerk und Hardware - 19.05.2012 (1)
  6. Motherboard Treiber gesucht
    Netzwerk und Hardware - 04.07.2011 (10)
  7. Treiber gesucht...
    Netzwerk und Hardware - 07.03.2010 (1)
  8. Asus Chipsatz Treiber gesucht
    Alles rund um Windows - 26.03.2009 (16)
  9. Treiber für Chipsatz gesucht
    Netzwerk und Hardware - 26.08.2008 (6)
  10. Wlan treiber gesucht
    Netzwerk und Hardware - 24.08.2008 (2)
  11. WLan Treiber auf Linux bringen
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 14.07.2008 (6)
  12. Treiber gesucht
    Netzwerk und Hardware - 27.12.2006 (1)
  13. treiber gesucht
    Alles rund um Windows - 14.10.2006 (12)
  14. USB Bluetooth Z-Blue Treiber gesucht!
    Netzwerk und Hardware - 14.02.2006 (1)
  15. Treiber für diverse Geräte gesucht!!!
    Netzwerk und Hardware - 20.07.2005 (2)
  16. Treiber für Nokia 447ZiPlus gesucht...
    Netzwerk und Hardware - 06.05.2005 (9)
  17. Treiber für Soundblaster 16 pnp value für WIn NT 40 gesucht.
    Netzwerk und Hardware - 13.11.2004 (3)

Zum Thema Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen - Hallo mal wieder. Ich hab ein System mit 2 Festplatten. Festplatte 1: 30 GB 1 Partition Windows XP; nie geupdated oder irgendwas irgendwo gesichert als Master bootet diese Festplatte normal, - Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen...
Archiv
Du betrachtest: Treiber gesucht oder System wieder zum laufen bringen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.