Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 26.11.2005, 13:05   #1
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Ich habe sowohl den Smitfraud remover angewendet, als auch die anderen Hilfestellungen zu dem anscheinend bekannten Problem ausprobiert. Da ich aber ein relativer Laie bin - mache ich vermutlich Fehler. Wie kann ich in der Registry diesen elenden Schuft entfernen. Zur Zeit habe ich keine akuten Probleme.
Ich freue mich über Eure Hilfe

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 13:57:41, on 26.11.2005
Platform: Windows 2000 SP4 (WinNT 5.00.2195)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINNT\System32\smss.exe
C:\WINNT\system32\winlogon.exe
C:\WINNT\system32\services.exe
C:\WINNT\system32\lsass.exe
C:\WINNT\System32\termsrv.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
C:\WINNT\system32\BntCapi2.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\System32\llssrv.exe
C:\WINNT\system32\tcpsvcs.exe
C:\WINNT\system32\sfmprint.exe
C:\WINNT\system32\mgabg.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\ntrtscan.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan\PCCSRV\web\service\ofcservice.exe
C:\WINNT\system32\regsvc.exe
C:\WINNT\system32\RsFsa.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan\PCCSRV\Web\Service\DbServer.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan\PCCSRV\Web\Service\NSAgent.exe
C:\WINNT\system32\RsSub.exe
C:\WINNT\system32\MSTask.exe
C:\WINNT\System32\snmp.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
C:\WINNT\system32\stisvc.exe
C:\WINNT\system32\lserver.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\tmlisten.exe
C:\WINNT\System32\WBEM\WinMgmt.exe
C:\WINNT\System32\wins.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\Dfssvc.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\ofcdog.exe
C:\WINNT\System32\dns.exe
C:\WINNT\system32\inetsrv\inetinfo.exe
C:\WINNT\system32\sfmsvc.exe
C:\WINNT\system32\msdtc.exe
C:\WINNT\system32\RsEng.exe
C:\WINNT\Explorer.EXE
C:\WINNT\System32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\PDesk\PDesk.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMax4PNP.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\pccntmon.exe
C:\Programme\GoogleFilter\Core\Googlefilter.exe
C:\WINNT\system32\spool\DRIVERS\W32X86\2\fppdis1.exe
C:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\HP PrecisionScan\PrecisionScan Pro\hplamp.exe
C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\Pop3Trap.exe
C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\jusched.exe
C:\Programme\Logitech\MouseWare\system\em_exec.exe
C:\WINNT\system32\internat.exe
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\BinTec\BRICKware\brkmon.exe
C:\Programme\FRITZ!\FriFax32.exe
C:\Programme\FRITZ!\FriVox32.exe
C:\Programme\Caere\PageKeeper30\system\PKJobs.exe
C:\Programme\CASIO\Photo Loader\Plauto.exe
C:\Programme\WinZip\WZQKPICK.EXE
C:\Programme\Caere\PageKeeper30\SYSTEM\PKTOPASS.EXE
C:\Programme\Caere\PageKeeper30\SYSTEM\PKSlapi.exe
C:\Programme\Microsoft Office\Office\OUTLOOK.EXE
C:\WINNT\msagent\AgentSvr.exe
C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
C:\WINNT\explorer.exe
C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
C:\DOKUME~1\hh\LOKALE~1\Temp\Rar$EX66.969\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.maxblue.de/
F2 - REG:system.ini: Shell=Explorer.exe, msmsgs.exe
O3 - Toolbar: @msdxmLC.dll,-1@1031,&Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\system32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar1.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Matrox Powerdesk] C:\WINNT\system32\PDesk\PDesk.exe /Autolaunch
O4 - HKLM\..\Run: [MGA_CD_Install] E:\mgasetup.exe /No_Welcome /Langeutsch
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAXPnP] C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMax4PNP.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAX] "C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe" /tray
O4 - HKLM\..\Run: [OfficeScanNT Monitor] "C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\pccntmon.exe" -HideWindow
O4 - HKLM\..\Run: [Googlefilter] C:\Programme\GoogleFilter\Core\Googlefilter.exe /run
O4 - HKLM\..\Run: [pdfFactory Dispatcher v1] C:\WINNT\system32\spool\DRIVERS\W32X86\2\fppdis1.exe
O4 - HKLM\..\Run: [zBrowser Launcher] C:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Utility] Logi_MwX.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [HP Lamp] "C:\Programme\Hewlett-Packard\HP PrecisionScan\PrecisionScan Pro\hplamp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\jusched.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RegSvr32] C:\WINNT\system32\msmsgs.exe
O4 - HKCU\..\Run: [internat.exe] internat.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Googlefilter] C:\Programme\GoogleFilter\Core\Googlefilter.exe /run
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - Startup: Adobe Gamma Loader.exe.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Activity Monitor.lnk = C:\Programme\BinTec\BRICKware\brkmon.exe
O4 - Global Startup: Adobe Reader Speed Launch.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: FRITZ!fax.lnk = C:\Programme\FRITZ!\FriFax32.exe
O4 - Global Startup: FRITZ!vox.lnk = C:\Programme\FRITZ!\FriVox32.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O4 - Global Startup: PageKeeper - Aufträge.lnk = C:\Programme\Caere\PageKeeper30\system\PKJobs.exe
O4 - Global Startup: Photo Loader resident.lnk = C:\Programme\CASIO\Photo Loader\Plauto.exe
O4 - Global Startup: WinZip Quick Pick.lnk = C:\Programme\WinZip\WZQKPICK.EXE
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\npjpi150_04.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\npjpi150_04.dll
O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
O16 - DPF: {35C3D91E-401A-4E45-88A5-F3B32CD72DF4} (Encrypt Class) - https://192.168.0.2/officescan/console/html/AtxEnc.cab
O16 - DPF: {69B502DF-D12F-4FD7-9892-D8DFA2D96474} (OfficeScan Management-Konsole) - https://192.168.0.2/officescan/console/html/AtxConsole.cab
O16 - DPF: {A050E865-64E3-431B-8079-F0DFCEA90A2D} (PieChart Class) - https://192.168.0.2/officescan/console/html/AtxPie.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{E87F378C-9730-4958-BC7E-710DC5634BB7}: NameServer = 192.168.0.5
O23 - Service: Bintec Capi 2.0 Daemon (BntCapiDaemon) - Bintec Access Networks GmbH - C:\WINNT\system32\BntCapi2.exe
O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\PROGRAMME\FRITZ!\de_serv.exe
O23 - Service: Verwaltungsdienst für die Verwaltung logischer Datenträger (dmadmin) - VERITAS Software Corp. - C:\WINNT\System32\dmadmin.exe
O23 - Service: MGABGEXE - Matrox Graphics Inc. - C:\WINNT\system32\mgabg.exe
O23 - Service: OfficeScanNT Echtzeitsuche (ntrtscan) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\ntrtscan.exe
O23 - Service: OfficeScan Master Service (ofcservice) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan\PCCSRV\web\service\ofcservice.exe
O23 - Service: SoundMAX Agent Service (SoundMAX Agent Service (default)) - Analog Devices, Inc. - C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
O23 - Service: OfficeScanNT Listener (tmlisten) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\OfficeScan Client\tmlisten.exe

Alt 26.11.2005, 14:55   #2
Rene-gad
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee
Leider sind die mehreren laufenden Prozesse mir nicht bekannt.
Mach bitte noch Folgendes:
1. Dieses Bereinigungsprogramm hilft dir, den ganzen Müll aus den Temp-Ordner und Papierkorb zu entfernen.
2. Infected-Ordner des Antivirus-Programms, ggf. auch von Spybot Search & Destroy, Ad-Aware usw. leeren. Der Name des Ordners sowie Pfad sind Programm- und Benutzerabhängig. Bitte RTFM zum AV-Programm. Bei einigen Programmen (z. B. AVPE) ist diese Option nicht im Programm integriert. In dem Fall soll dies manuell erfolgen.
3. eScan genau nach Anleitung (bitte ausdrucken und aufmerksam lesen) im abgesicherten Modus laufen lassen. Log hier Posten.
__________________


Alt 26.11.2005, 21:25   #3
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Vielen Dank für Deine Antwort.

Leider habe ich Windows 2000 Server auf der Maschine - dies ist nicht kompatibel zu eScan Antivirus. Es erscheint eine Fehlermeldung, daß nur Workstations unterstützt werden.
Gibt es vielleicht ein alternatives Tool?
__________________

Alt 26.11.2005, 21:30   #4
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee

Was für Problem hast du genau?

Gruss
Expert

Alt 26.11.2005, 21:39   #5
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



In der Registry HLM Software sitzt ein Eintrag von PSGuard.com, den ich nicht löschen kann.
Spyboot bemerkt den Eintrag nicht - aber vMicrosoft AntiSpyware meldet den Eintrag, kann es aber nicht löschen. Manuell auch nicht möglich - auch nicht im Abgesicherten Modus.
Ich setze W2000 Server mit aktuellem SP ein.
Hast Du einen Tip für mich? - Oder welche Infos brauchst Du.

Smitfraud remover ist auch schon drüber - vor circa 2 Wochen hat aber offensichtlich nur die aktiven Komponenten beseitigt.


Alt 26.11.2005, 21:43   #6
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee

1. Öffne notepad (editor) Unter Start/Ausführen den Befehl notepad eingeben,bestätigen,dann erscheit ein notepad editor.
Oder unter Start/Programme/Zubehör/Editor
2. copiere diser Code rein:
Zitat:
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy >> look.txt
reg save HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy psguard.comdummy.hiv >> look.txt
reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy /f >> look.txt
reg restore HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com psguard.comdummy.hiv >> look.txt
reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com /f >> look.txt
reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com >> look.txt
del psguard.comdummy.hiv
start notepad look.txt
3. Speichere die Datei als Fix.bat auf Desktop
4. Doppel klick auf diese Datei Fix.bat

Gruss
Expert

Alt 26.11.2005, 22:03   #7
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Habe ich gemacht - registry eintrag ist immer noch da

Alt 26.11.2005, 22:18   #8
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Zitat:
Zitat von Bumbelbee
Habe ich gemacht - registry eintrag ist immer noch da
hast du PC neugestartet?

Gruss
Expert

Alt 26.11.2005, 22:32   #9
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Leider auch nach einem Neustart - der Eintrag von PS Guard ist immer noch da

Alt 26.11.2005, 22:41   #10
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee

Gut

#Lade dir Ewido Security Suite unbeding Update,noch nicht scannen.

#PC neustarten--> abgesicherter Modus
#Starte Ewido Security Suite mach ein voller Scan (Complete System Scan)

#Der Report des Ewido Scans posten

Gruss
Expert

Alt 26.11.2005, 23:24   #11
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



o security suite - Scan Report
---------------------------------------------------------

+ Erstellt am: 00:24:43, 27.11.2005
+ Report-Checksumme: 750ED7CB

+ Scanergebnis:

HKLM\SOFTWARE\PSGuard.com -> Spyware.PSGuard : Fehler beim Säubern
HKLM\SOFTWARE\PSGuard.com\PSGuard -> Spyware.PSGuard : Fehler beim Säubern
HKLM\SOFTWARE\PSGuard.com\PSGuard\P.S.Guard -> Spyware.PSGuard : Fehler beim Säubern
HKLM\SOFTWARE\PSGuard.com\PSGuard\P.S.Guard\License -> Spyware.PSGuard : Gesäubert mit Backup


::Report Ende

Vor dem Neustart ist PSGuard noch da - ich starte jetzt neu .....

Alt 26.11.2005, 23:40   #12
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee

Normalerweise sollte Fix.bat datei funktionieren,naja egal

Unter Start/Ausführen folgende eingeben ein nach andere mit OK bestätigen
Einfach kopieren & einfügen:

reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy
Dann drücke OK

reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy /f
Dann drücke OK

reg restore HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com psguard.comdummy.hiv
Dann drücke OK

reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com /f
Dann drücke OK

reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com
Dann drücke OK

#PC neustarten--> abgesicherter Modus
1. Öffne notepad (editor) Unter Start/Ausführen den Befehl notepad eingeben,bestätigen,dann erscheit ein notepad editor.
Oder unter Start/Programme/Zubehör/Editor
2. copiere diser Code rein:
Zitat:
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy >> look.txt
reg save HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy psguard.comdummy.hiv >> look.txt
reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.comdummy /f >> look.txt
reg restore HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com psguard.comdummy.hiv >> look.txt
reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com /f >> look.txt
reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\psguard.com >> look.txt
del psguard.comdummy.hiv
start notepad look.txt
3. Speichere die Datei als Fix.bat auf Desktop
4. Doppel klick auf diese Datei Fix.bat

#PC neustarten

Melde dich,ob es funktioniert hat

Gruss
Expert

Alt 26.11.2005, 23:56   #13
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



@Bumbelbee

Poste mal Inhalt von look.txt

Gruss
Expert

Alt 27.11.2005, 00:12   #14
Bumbelbee
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Also Du bist ja ein Schatz - mir immer noch zu helfen.

Ich habe jetzt alle Registry Kommandos ausgeführt und immer den response erhalten, daß die Bibliotheken nicht verfügbar sind - also kein Vorgang ausgeführt wurde.

Soll ich jetzt trotzdem den 2. Schritt durchführen?

Alt 27.11.2005, 00:13   #15
Expert
 
PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Standard

PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen



Zitat:
Zitat von Bumbelbee
Soll ich jetzt trotzdem den 2. Schritt durchführen?
Ja ausführen

Antwort

Themen zu PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen
acrobat, adobe, adobe reader, button, crypt, dateien, drivers, encrypt, explorer, fraud, fritz!, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, löschen, micro, microsoft, monitor, officescan, problem, programme, registry, regsvr32, seite, smitfraud, software, start, system, system32, temp, trend micro, windows



Ähnliche Themen: PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen


  1. Win7: Iminent läßt sich nicht löschen...
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2014 (3)
  2. Malware läßt sich mal wieder nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2013 (2)
  3. GVU-Trojaner - msconfig.lnk im Autostart - läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2013 (18)
  4. registry key läst sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2013 (13)
  5. registry key läst sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 31.05.2013 (8)
  6. Wallpaper läßt sich nicht löschen
    Alles rund um Windows - 27.05.2013 (5)
  7. Delta search läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2013 (11)
  8. claro search läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2012 (29)
  9. TR/Agent.47104.L und TR/Spy.79360.15 läßt sich nicht löschen!
    Log-Analyse und Auswertung - 21.01.2011 (1)
  10. Rootkit.Win32.TDSS.d läßt sich mit TDSSKiller.exe nicht löschen !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2010 (5)
  11. Virus läßt sich nicht löschen, zudem blauer Bildschirm mit Meldung "Warning Spyware d
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2008 (4)
  12. Adware und Trojaner läßt sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 16.06.2007 (21)
  13. Trojaner läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.10.2006 (3)
  14. Trojan.downloader.small.CDK - läßt sich nicht löschen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.03.2006 (3)
  15. ahf.dll läßt sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2005 (1)
  16. Norton AntiVirus 2004 meldet Virus- dipset.exe- läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2004 (11)
  17. PDSched.exe läßt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2004 (3)

Zum Thema PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen - Ich habe sowohl den Smitfraud remover angewendet, als auch die anderen Hilfestellungen zu dem anscheinend bekannten Problem ausprobiert. Da ich aber ein relativer Laie bin - mache ich vermutlich Fehler. - PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen...
Archiv
Du betrachtest: PSGuard läßt sich nicht aus der Registry löschen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.