Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 06.10.2019, 07:02   #1
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Problem: Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Hallo,

ich habe seit Tagen folgendes Problem mit meiner Kali-VM:
Ich hatte sie als OVA-Datei exportiert, weil ich sie auf einen neuen Rechner umziehen musste. Der Import der OVA-Datei hat soweit auch ohne Probleme geklappt, es wurde am neuen Speicherort auf der neuen Festplatte eine neue VDI-Datei erstellt, und ich konnte die VM sofort starten. Dann lief sie erst mal ein paar Tage.
Als ich dann gestern versucht habe, apt-get update && apt get-upgrade && apt-get dist-upgrade auszuführen, ließ sie sich nicht mehr starten, dh sie blieb im Bootvorgang hängen und zeigte mir keine GUI.
Gerade eben hatte ich einen neuen Versuch gestartet und nur apt-get update && apt-get upgrade ausgeführt und dann neu gestartet, und die VM ist kurz vorm erreichen des Reboots gecrasht mit einer Fehlermeldung wie "schwerer Fehler wasweißich" und läßt sich vom entsprechenden Snapshot aus auch nicht mehr starten.
Alles, was ich machen kann, ist auf den allerersten Snapshot den ich nach der Neuinstallation von Virtualbox gemacht habe zurückzukehren, keinerlei Aktionen in der VM auszuführen, und dann läuft sie.
Ich habe mal die Log-Datei des Absturzes angehängt, aber was den eigentlichen Fehler betrifft gibt die nicht viel her.
Was meint Ihr sollte ich tun: neue VDI löschen und die alte OVA-Datei nochmal neu importieren?

Danke für Eure Vorschläge.

Gruß
X.
edit:
Hier die ganze Logdatei, falls mal jemand reinschauen will:
https://www.file-upload.net/download-13740933/Kali-2019-10-06-06-44-13.log.html

Geändert von Xynthetic (06.10.2019 um 07:10 Uhr)

Alt 06.10.2019, 12:29   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Icon22

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von Xynthetic Beitrag anzeigen
dh sie blieb im Bootvorgang hängen und zeigte mir keine GUI.
Ist der Kernel also das Betriebssystem in der VM komplett abgekachelt oder startete nur der xserver nicht?


Zitat:
Zitat von Xynthetic Beitrag anzeigen
Hier die ganze Logdatei, falls mal jemand reinschauen will:
https://www.file-upload.net/download...44-13.log.html
Aus dem Log werde ich nicht schlau. Ich weiß auch nicht welche Fehlermeldung du da genau meinst. Etwa die letzten Zeilen im Log?
__________________

__________________

Alt 06.10.2019, 17:04   #3
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade Details



Ich meine die letzten Zeilen im Log. Der Rest sieht ja unauffällig aus.

Nein es geht nicht nur um den Xserver, sonst hätte ich ja einen Eingabeprompt. Die VM bleibt aber einfach mit einem schwarzen Bildschirm hängen und ich kann das Fenster nur noch mit "Gast ausschalten" (oder wie das heißt) runter fahren bzw hart ausschalten. Ich kann dann nur noch den allerersten Snapshot verwenden, den ich direkt nach dem Import gemacht habe.
Sobald ich apt-get upgrade oder apt-get dist-upgrade ausführe scheint es mir den Kernel zu zerschiessen.
Ich kann das ja heute Abend nochmal machen und nach dem harten Ausschalten dann das Log posten, vielleicht gibt das mehr her.
Gruß
X.
__________________

Alt 06.10.2019, 17:11   #4
stefanbecker
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Lösung: Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Das eigentliche Problem ist die Meldung "Guru Meditation".

Code:
ATTFilter
00:16:54.953947 Console: Machine state changed to 'GuruMeditation'
00:16:54.954016 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
00:16:54.954016 !!
00:16:54.954017 !!         VCPU0: Guru Meditation -1607 (VERR_PGM_HANDLER_NOT_FOUND)
00:16:54.954120 !!
00:16:54.954124 !!
00:16:54.954124 !! {mappings, <NULL>}
00:16:54.954124 !!
         
Versuch mal in den Gasteinstellungen, unter Anzeige den Grafikkartentyp zu ändern auf VBOXVGA.

Ansonsten mal im VirtualBox Forum fragen.

Alt 06.10.2019, 17:18   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Wie Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Also hier muss ich passen, den Fehler hatte ich noch nie in einer VM.

Der Wirt ist ein Windows 10? Welche VirtualBox Version? Und Gast-Addons sind in Kali installiert und auch aktuell bzw passend zur Version von VirtualBox?

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 06.10.2019, 20:38   #6
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Wo Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade Lösung!



Virtualboxversion 6.0.12, Guestadditions passend zur Virtualboxversion installiert. Wirt ist immer noch (oder wieder) Windows 10 Pro.
@stefanbecker, danke, werde ich ausprobieren und dann ggf. machen.
edit: Der einzige Unterschied zum vorigen System (neben Grafikkarte und Prozessor natürlich) ist, dass ich jetzt an einem 4K Bildschirm hänge seit dem Import der VM.

Alt 06.10.2019, 20:58   #7
Citro
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Hilft das weiter?
https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=2&t=91980
hat zumindest die gleiche Fehlernummer Guru Meditation -1607

Alt 06.10.2019, 21:50   #8
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Danke für den Link, schaue ich mir morgen an.

Hatte eben wieder das gleiche Problem: nach apt-get update und apt-get dist-upgrade konnte ich ganz normal ausschalten, aber als ich wieder hochgefahren habe kam keine GUI, alles was ich hatte war der Mauszeiger, konnte dann nur auf X klicken und auf "Maschine ausschalten" klicken. Ich kriege auch keine Fehlermeldung angezeigt wie der Kollege in dem Thread im Virtualboxforum. Es passiert einfach nichts, die Maschine bleibt hängen.

Hier nochmal die aktuelle Logdatei als Anhang. Ich denke, ich wende mich damit mal ans Virtualboxforum, das Umstellen auf VBOXVGA hat jedenfalls nicht geholfen.
Danke trotzdem fürs drüberschauen.
https://www.file-upload.net/download-13741781/Kali-2019-10-06-06-44-13.log.html

Alt 06.10.2019, 22:01   #9
stefanbecker
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade



Ist aber jetzt ein anderer Fehler. Deaktiviere mal die Soundausgabe in den Gasteinstellungen, baruchst du eh nicht bei Kali. Dann mal den RAM für den Gast auf 2 GB begrenzen.

Wenn das nicht hilft: Gast neu anlegen, aber dabei keine neue Platte anlegen, sondern das vorhandene VDI Image zuweisen.

Alt 06.10.2019, 22:05   #10
Citro
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



Nur als kleiner Tipp: Es nervt (zumindest mich) wenn ich etwas runter laden muss nur um Log-Inhalte sehen zu können. Nächstes Mal doch einfach für so etwas zb. https://privatebin.net/ oder hxxp://paste.nn-d.de nutzen und verlinken.

Alt 07.10.2019, 09:40   #11
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



Sorry Citro, werde ich nächstes Mal so machen.
@stefanbecker danke, werde ich später ausprobieren. Neue VDI Datei wäre eine Katastrophe, hab in meiner Kali-VM schon so viel verändert, deswegen ja auch der Export als OVA Datei.
Wäre auf jeden Fall ein Jammer wenn ich alles neu aufsetzen müsste.

edit: Kann das wirklich an der Speichermenge liegen? Im alten PC hatte ich immer 4 von 12 GB zugewiesen und nie Probleme, jetzt hab ich halt 32 GB Arbeitsspeicher und dachte ich könnte ihr problemlos 8 davon geben... Und sie läuft damit ja auch, das Problem tritt ja immer nur nach einem dist-upgrade auf.
Aber naja, ich probiere es mal mit 2 GB aus.

Geändert von Xynthetic (07.10.2019 um 09:49 Uhr)

Alt 07.10.2019, 19:57   #12
stefanbecker
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



Ich meinte auch nicht das neue ANlegen des vdi-Images. Nur einen neuen Gast erzeugen, dabei aber das vorhandene VDI-Image zuweisen.

Alt 08.10.2019, 07:11   #13
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



Zitat:
Zitat von stefanbecker Beitrag anzeigen
Ist aber jetzt ein anderer Fehler. Deaktiviere mal die Soundausgabe in den Gasteinstellungen, baruchst du eh nicht bei Kali. Dann mal den RAM für den Gast auf 2 GB begrenzen.

Wenn das nicht hilft: Gast neu anlegen, aber dabei keine neue Platte anlegen, sondern das vorhandene VDI Image zuweisen.
Danke, das Deaktivieren der Soundausgabe und die Reduktion auf 2 GB Arbeitsspeicher haben das Problem behoben.
Auch wenn ich nicht ganz kapiere warum es vorher mit 4GB problemlos lief. Ist aber auch gut möglich dass ich immer einfach zu ungeduldig war und nicht lange genug auf das Starten des Xserver gewartet habe sondern vorher das Ding schon wieder ausgeknipst habe. Oder es lag tatsächlich an der Soundausgabe. Schwer zu sagen.

Jedenfalls liefen das upgrade und das dist-upgrade jetzt problemlos durch, vielleicht kann ich den Arbeitsspeicher ja jetzt wieder hochstellen.
Danke nochmal an alle.

edit: Also die VM läuft jetzt auch wieder mit 4 oder 8 GB RAM. Entweder es waren wirklich die Audioeinstellungen oder ich wars selber mit meiner Ungeduld.
Wenn mir jetzt noch jemand erklären könnte wie ich unproblematisch die Treiber für meine Nvidia-Karte in Kali installiere wäre ich glücklich

Geändert von Xynthetic (08.10.2019 um 07:21 Uhr)

Alt 08.10.2019, 09:18   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



In einer VM installierst du doch keine Treiber direkt, sondern die Guest-Addons.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 08.10.2019, 12:07   #15
Xynthetic
 
Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Standard

Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade [gelöst]



Die habe ich doch installiert. Aber meine NVIDIA-Karte wird mit lspci -v nicht erkannt.

Laut Kali-HP kann man die CUDA-Treiber (fürs Passwort-Cracking z.B.) separat installieren, siehe https://docs.kali.org/general-use/install-nvidia-drivers-on-kali-linux
Aber anscheinend gilt diese Anleitung nur für eine normale Kali Installation, nicht für eine Installation in einer VM.
Vielleicht sind die Guest-Addons durch das Exportieren als OVA-Datei und das wieder-Importieren aber auch irgendwie geschrottet worden, gemeinsame Zwischenablage, Drag&Drop und Shared Folders funktionieren nämlich auch gerade nicht. Vielleicht sollte ich die nochmal neu installieren.

Geändert von Xynthetic (08.10.2019 um 12:13 Uhr)

Antwort

Themen zu Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade
blieb, bootvorgang, erstell, erstellt, fehlermeldung, festplatte, folge, folgendes, gestartet, hängen, importiere, löschen, neue, neuen, neuinstallation, nicht mehr, platte, problem, probleme, rechner, starte, startet, startet nicht, update, versucht



Ähnliche Themen: Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade


  1. Pc Startet nach Trojanerentfehrnung nicht mehr richtig.
    Netzwerk und Hardware - 28.04.2017 (5)
  2. Pc startet nach downgrade nicht mehr
    Alles rund um Windows - 27.03.2017 (9)
  3. Windows 10 startet nach Stromausfall nicht mehr
    Alles rund um Windows - 22.03.2017 (25)
  4. Windows 10 Upgrade startet nicht
    Alles rund um Windows - 31.07.2016 (14)
  5. Windows 7 startet nach Update nicht mehr
    Alles rund um Windows - 24.03.2016 (4)
  6. Windows 8.1 startet nach Defragmentierung nicht mehr
    Alles rund um Windows - 13.05.2015 (15)
  7. PC startet nach Windows Updates nicht mehr
    Alles rund um Windows - 17.03.2015 (10)
  8. Pc startet nicht mehr nach versuchtem Neutstart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2015 (7)
  9. Windows 7 startet nach Update nicht mehr
    Alles rund um Windows - 29.10.2013 (10)
  10. Nach Malwarebytesquarantäne startet Windows 8 nicht mehr korrekt
    Log-Analyse und Auswertung - 16.09.2013 (12)
  11. Nach Neustart startet Windows nicht mehr
    Alles rund um Windows - 23.04.2012 (10)
  12. nach UKASH Trojaner startet windows nicht mehr, kaspersky rescue disc funktioniert nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 26.03.2012 (3)
  13. Desktop startet nicht mehr nach Viruslöschung
    Alles rund um Windows - 12.09.2010 (4)
  14. Windows XP startet nach aut. Updates nicht mehr
    Alles rund um Windows - 05.08.2010 (11)
  15. nach brastk - windows startet nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2008 (4)
  16. nach brastk.exe - windows startet nicht mehr
    Mülltonne - 22.10.2008 (0)

Zum Thema Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade - Hallo, ich habe seit Tagen folgendes Problem mit meiner Kali-VM: Ich hatte sie als OVA-Datei exportiert, weil ich sie auf einen neuen Rechner umziehen musste. Der Import der OVA-Datei hat - Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade...
Archiv
Du betrachtest: Kali-VM startet nicht mehr nach apt-get dist-upgrade auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.