Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 11.09.2014, 16:37   #1
Gronok
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Ausrufezeichen

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Hallo Leute,
ich habe bereits gestern einen Thread in "Plagegeister aller Art..." eröffnet ; hier der Link:
http://www.trojaner-board.de/158515-...lau-weiss.html

Es wurde jedoch keine Malware entdeckt und so wurde ich hierhinverwiesen.

Mein Problem (zitiere vom anderen Thread):

Zitat:
Beim Start meines neuen PCs bleibt der Bildschirm schwarz und es ertönt auch kein Sound, dass Windows hochgefahren ist. Wenn ich auf den Resetknopf drücke, startet der PC neu, aber es ändert sich nichts am Bildschirm und es ertönt auch kein Sound.
Wenn ich den PC jedoch erstmal runterfahre und dann wieder anmache, erscheint die Meldung, dass Windows nicht richtig heruntergefahren wurde - ich bekomme also ein Bild.
Manchmal kommt er dann auch direkt zum Desktop und ich kann die ganze Zeit alles normal machen, manchmal geht es aber nur bis zum "Windows wird gestartet"-Screen. Ich wiederhole das so oft, bis er dann hochgefahren ist (spätestens nach 2x).
Dieses Problem besteht nun seit ca. 4 Tagen.

Vorhin jedoch reichte es nicht mehr, auf den Desktop zu kommen, denn nach wenigen Sekunden wurde der Bildschirm hellblau - weder Mauszeiger noch Systemfehler zu sehen.
PC neugestartet - ging alles gut - nach kurzer Zeit hatte mein Bildschirm Streifen, sodass ich dachte, der Bildschirm wäre Kaputt - wenige Sekunden später dann wieder der hellblaue Screen.
Diesmal habe ich aber kurz gewartet und siehe da - er ging weg. Windows sagte mir dann, dass mein Grafikkartentreiber ein Problem hatte und es behoben habe.
Hab den Treiber dann neu installiert und pc neugestartet - alles super.
Dann jedoch wieder der blaue Bildschirm - also wieder gewartet und dann kam diesmal blue-screen also mit Systeminfos für 2 sekunden und der PC startete von selber neu. Diesmal gings wieder kurz zum Desktop und dann hatte ich einen weißen Bildschirm.
Bevor ich jedoch wieder einen Thread eröffne, wollte ich selbst prüfen, was denn kaputt sein könnte, indem ich sachen aus und eingebaut habe.
Als ich den Arbeitsspeicher raus und reingesteckt habe, hatte alles wieder wunderbar geklappt und dachte dann, der Arbeitsspeicher war nur locker. Ich konnte gestern dann auch alles wunderbar machen - PC neu starten, Zocken, Skypen, Internet surfen. Alles kein Problem.

Nur heute morgen fing der ganze Spaß wieder an. Hab wieder Arbeitsspeicher raus und reingesteckt, aber diesmal änderte sich nichts. Hab dann die Steckplätze von A2+B2 auf A1+B1 gewechselt - änderte nichts - wieder auf A2+B2 geändert und es ging erstmal wieder bis ich ihn neu gestartet habe.
Dachte dann doch an Malware und habe meinen PC platt gemacht also meine SSD und HDD formatiert und Windows neu auf der SSD installiert.
Es ging erst wieder - neu gestartet - wieder blauer Bildschirm.
Arbeitsspeicher auf A1+B1 gewechselt und dann ging alles super für mehrere Stunden.
Hab Treiber installiert und 10 Mal den PC neugestartet und 10x in Folge ohne Probleme und in 15 Sekunden.

Hab Mozilla Firefox, Secure Banking (von hier), Abode Flashplayer, Skype und Winrar installiert.
Neu gestartet, um zu sehen, ob alles noch geht. Diesmal hat das Hochfahren aber 1 min gedauert - 50 Sekunden allein bei "Windows wird gestartet".
Hab die Autostartgrp bereinigt (Außer Grafiktreiber) und neugestartet - wieder 1 min Sekunden. Hab das 4 Mal gemacht aber immer so 1 min.

Hab dann auf Facebook gesurft und beim runterscrollen ist mein Bild verzerrt mit paar bunten Farben bis er dann schließlich so beige/weiß wurde. Hab dann ca. 1 min gewartet und dann kam bluecreen für 2 Sekunden und PC ist neugestartet - es kam aber wieder der hellblaue Bildschirm.

Den PC habe ich selbst zusammengebaut und die Teile sind 2 Wochen alt. 1 Woche lief der PC auch vollkommen ohne jegliche Probleme, weshalb ich bezweifel, dass ich Fehler beim Zusammenbau gemacht habe.

Meine Vermutung ist, dass der Arbeitsspeicher kaputt ist: schließlich hat das umstecken dann auch geholfen. Andererseits habe ich den PC keinen Millimeter bewegt also warum sollte er dann über Nacht wieder abspacken? Vil. liegt es aber auch an den Steckplätzen am Mainboard oder an der Grafikkarte.

Es ist langsam sehr frustrierend - ständig umherstecken und festplatten formatieren und windows/treiber installieren und letztlich hilft alles nur für kurze Zeit

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße

Gronok

Geändert von Gronok (11.09.2014 um 16:53 Uhr)

Alt 11.09.2014, 17:20   #2
Luxenbourg
Gesperrt
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Was für BIOS - Einstellungen hast du bitte? Wenn Windows nicht gestartet werden kann - und weißer Screen - dann musst du wahrscheinlich dort ein paar Einstellungen ändern.

Wie folgt:
  • Werden die beiden Festplatten erkannt?
  • Ist das BIOS auf 4 GB oder auf mehr RAM ausgelegt?
  • Wird sämtliche Hardware erkannt?
  • Sind alle Treiber ordnungsgemäß installiert?
  • Was für ein Motherboard benutzt du?
Mein Tipp, benutze hier die Default-Einstellungen deines BIOS.
__________________


Alt 11.09.2014, 17:38   #3
Gronok
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Hi Luxenbourg! Danke für die schnelle Antwort.

Also Windows wird ja gestartet nur nach 2 Sekunden dann der weiße oder hellblaue Bildschirm (willkürlich). Nur manchmal startet Windows erst gar nicht - dann sind beim Hochfahren 2 dicke senkrechte dunkel Blaue Streifen zu sehen und dann wird der Bildschirm schwarz, PC bleibt an, aber es passiert nichts.
Sonst startet Windows und manchmal bleibt alles okay und manchmal nicht.

Beide Festplatten werden erkannt, ja.
Ich habe das Asrock B85M Pro4, ob mein BIOS nur für 4GB zugelassen wird, weiß ich nicht. Die einzelnen Teile für den PC wurden mir rausgesucht, also denke ich mal, der Mensch hat daran gedacht, dass Ram und MB zusammenpasst.

Ob sämtliche Hardware erkannt wird hmm - Arbeitsspeicher wird 8 GB angezeigt, ich bin über die Grafikkarte und nicht über MB mit dem Monitor verbunden, ich höre Sound, Maus/Tastatur funktionieren, CPU wird erkannt und Lüfter auch. Wenn das alles ist, dann ja.

Grafiktreiber über die mitgelieferte CD - restliche Treiber über mitgelieferte CD bis auf LAN-Treiber.

Ich habe jetzt auch mal die Grafikkarte ausgetauscht und momentan funktioniert alles wunderbar. Ich werde jetzt auch noch paar mal neustarten, um zu sehen, wie lange das gut geht. Die vil. kaputte Grafikkarte kann ich leider nicht testen, da sie nicht in meinen alten PC passt.
__________________

Alt 11.09.2014, 17:44   #4
Luxenbourg
Gesperrt
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Dann weißt du es ja und hast es selbst geschafft!

Wenn zum Beispiel das Motherboard kaputt wäre, wäre es um einiges teurer geworden! Der Hinweis zu dem RAM ergeben sich daraus, weil wenn man ein 64bit-OS hat, dies man dem BIOS auch "erklären" muss.

mfg
Luxenbourg

Alt 11.09.2014, 17:59   #5
Gronok
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



naja, gestern dachte ich auch, es wäre der Arbeitsspeicher gewesen und puff: am nächsten Morgen alles wie vorher.

Ich habe jetzt wieder die vil. kaputte Graka drin. beim 1. Mal ging alles super in 15 Sekunden und ich musste den Treiber neu installieren. Beim neustarten brauchte er jedoch wieder 1 min. Deutet also schon i-wie auf die Grafikkarte hin.
Wieso aber kommt dieses Problem über Nacht und warum hat das Arbeitsspeicher umstecken gestern geholfen?

Falls das Problem trotz Grafikkartenwechsel bestehenbleibt, darf ich dir dann eine PN als Erinnerung senden? Wäre unsinnig nochmal einen Thread zu eröffnen.

Viele Grüße

Gronok


Alt 11.09.2014, 18:10   #6
Luxenbourg
Gesperrt
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Zitat:
Zitat von Gronok Beitrag anzeigen
Wieso aber kommt dieses Problem über Nacht und warum hat das Arbeitsspeicher umstecken gestern geholfen?
Um ganz ehrlich zu sein, auf so eine Idee bin ich auch noch nicht gekommen. Doch beim Aufbau eines Rechners, und wenn man hier und da aneckt - gibt es schon mal Wackelkontakte. Bin jedoch zuversichtlich das dein Motherboard in Ordnung ist, ebenso die RAM-Steckplatine. Ansonsten nach Programme suchen, die Dir da helfen!

Zitat:
Falls das Problem trotz Grafikkartenwechsel bestehenbleibt, darf ich dir dann eine PN als Erinnerung senden? Wäre unsinnig nochmal einen Thread zu eröffnen.

Viele Grüße

Gronok
Ja ich helfe doch gerne! Mein Briefkasten ist leer und wartet darauf!

mfg
Luxenbourg

Alt 11.09.2014, 22:20   #7
JFrosch
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Beitrag

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Zitat:
Zitat von Gronok Beitrag anzeigen
naja, gestern dachte ich auch, es wäre der Arbeitsspeicher gewesen und puff: am nächsten Morgen alles wie vorher.

Falls das Problem trotz Grafikkartenwechsel bestehenbleibt, darf ich dir dann eine PN als Erinnerung senden? Wäre unsinnig nochmal einen Thread zu eröffnen.
Guten Abend,

das Mainbord unterstützt bis zu 32GB Ram lt. Spezifikation , diesen könntest Du auch mit Windows prüfen lassen ob evtl. Fehler vorliegen.
Etwas stutzig werde ich bei dem Thema Grafikkarte, das Mainboard hat zwei PCI-E Steckplätze der obere zur CPU platzierte müsste der PCI-E 3 der untere der PCI-E 2 sein.
- 1 x PCI Express 3.0 x16 slot (PCIE1: x16 mode)
- 1 x PCI Express 2.0 x16 slot (PCIE2: x4 mode)
Zusätzlich könnte je nach CPU Typ auch die Intel interne Grafikarte Intel® HD Graphics 4600
verwendet werden. Lt Mainboard Foto sind da ja ein DVI und VGA Anschluss bestückt oder? -> Bei ja evtl. im BIOS auf externe Grafikkarte PCI-E umstellen, wobei bei dem modernen Mainboard (etwas neidisch dreinschau :-) ) sollte die Erkennung im Bios automatisch die externe Grafikkarte ansteuern. Du könntest aber zur Fehlereingrenzung/Fehleranalyse auch die interne Grafikkarte statt den externen verwenden...bzw. einen "ge.len Mehrmonitorbetrieb realisieren.
Eine Frage meinerseits, was für Grafikkartentypen (HDxxxx/GT/GTXxxx) 1. evtl defekt und 2. jetzt eingebaute und funktionierend, hattest Du denn wo bestückt?
Gab es die Probleme schon von Anfang an oder kamen diese erst über die Zeit?

(Processor: Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz, Total physical RAM: 8111.02 MB)
Lese eben den FRST Additions Logfile und da gibt es einige Hinweise unter =Faulty Device Manager Devices = auf fehlende Systemtreiber. Hast Du alle Mainboardtreiber von der Motherboard CD installiert?

Viel Erfolg. Lg JF

Alt 13.09.2014, 12:46   #8
Gronok
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Hallo JFrosch,

wie unhöflich von mir. Habe erst einmal Grafikkarten ausgetauscht, um zu sehen, wie lange der Wechsel den Fehler behebt. Habe in der Zeit dann auch keine Einträge im Thread erwartet und nicht reingeschaut :S. Danke aber schonmal für die Hilfe.

Meine vorherige Grafikkarte war die ATI Radeon HD 4870 und die neue war die Sapphire Dual-X Radeon R9 270X.

Der Wechsel von der neuen auf die alte hat die Probleme mit dem Bildschirm gelöst - zumindest hatte ich seitdem keinerlei Probleme mehr. Hab auch die Karten nochmal gewechselt und bei der neuen kamen die Probleme wieder. Habe den Verkäufer schon angeschrieben, dass ich die Grafikkarte zurückschicken werde.

Das Problem war denke ich folgendes: Der Befestigungsrahmen der Grafikkarte war (denke ich) leicht verbogen, sodass die Löcher nicht ohne Weiteres über die Löcher des Gehäuses passten. Ich musste diesen Metallrahmen also stark andrücken, und mit vielen Versuchen die Schraube ins Loch zu bekommen und festzuschrauben.
Da dieses Metall jedoch verdammt stabil ist, gibt weniger das Metall nach als dass die Grafikkarte am anderen Ende doch eher nach oben befördert wird. Dadurch entstand dann vil. der Wackelkontakt. Anders kann ich mir das nicht so erklären.

Ich hatte den PC seit ziemlich genau 1 1/2 Wochen und die ersten 6 Tage lief alles ohne jegliche Probleme. Ab dann hatte mein Bildschirm leichte Abspackungen, aber das auch nur beim Hochfahren. Der PC ist dennoch normal hochgefahren (manchmal etwas langsam) und alles lief ohne Probleme. Dann aber am Tag des 1. Threads fing es an, nicht mehr zu laufen.

Das Problem mit dem langsamen hochfahren bleibt jedoch bestehen. Manchmal braucht der PC 12 Sekunden und manchmal um die 1 Minute (2x sogar über 2 Minuten!). Er lädt dann immer sehr lange im "Windows-wird-gestartet"-Screen. Er hängt sich nicht auf, denn man erkennt die Animation vom Windows-Icon.
Was mir jedoch auffällt ist, dass die HDD LED beim booten immer blinkt, aber sobald der "Windows-wird-gestartet"-Screen erscheint, hört sie auf zu blinken. Dann dauert es ca. 50 Sekunden und die LED leuchtet wieder und der Desktop erscheint nach 2 Sekunden.

Hab schon versucht im BIOS alle boot optionen (außer SSD) auszustellen, aber das hat auch nicht funktioniert. Seltsam ist halt auch - manchmal geht es sofort und manchmal braucht er sehr lange.

Viele Grüße

Gronok

Alt 14.09.2014, 23:47   #9
JFrosch
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Beitrag

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Zitat:
Zitat von Gronok Beitrag anzeigen
Was mir jedoch auffällt ist, dass die HDD LED beim booten immer blinkt, aber sobald der "Windows-wird-gestartet"-Screen erscheint, hört sie auf zu blinken. Dann dauert es ca. 50 Sekunden und die LED leuchtet wieder und der Desktop erscheint nach 2 Sekunden.

Hab schon versucht im BIOS alle boot optionen (außer SSD) auszustellen, aber das hat auch nicht funktioniert. Seltsam ist halt auch - manchmal geht es sofort und manchmal braucht er sehr lange.
Hallo Gronok,

danke für Deine Rückmeldung, das mit dem verbogenen Slotblendenblech hatte ich auch mal vor Jahren.."bösartiger" Fehler!

Wegen dem SSD Bootvorgang bzw. unterschiedlichen Zeiten kann ich Dir wegen fehlendem Wissen leider nicht wirklich helfen.
Im Internet habe diesen interessanten Beitrag gelesen, probiere ich nachher selber mal aus.
(hxxp://www.pc-magazin.de/ratgeber/tipp-bootvorgang-analysieren-mit-process-monitor-1323249.html)
Tipp: Bootvorgang analysieren mit Process Monitor - PC Magazin

Viel Erfolg. JF

Alt 15.09.2014, 17:26   #10
Gronok
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Standard

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Hallo JFrosch,

danke für den Link - ich werde es nachher Mal testen. Momentan funktioniert das mit dem Starten wieder vollkommen normal. Ich verstehe meinen PC nicht

Viele Grüße

Gronok

Alt 15.09.2014, 19:53   #11
JFrosch
 
Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Beitrag

Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt



Zitat:
Zitat von Gronok Beitrag anzeigen
Ich verstehe meinen PC nicht
Gronok
Hallo Gronok,
da biste nicht alleine....

Eventuell hilft es wirklich mal die externen Zockergrafikkarten zu entfernen und nur mit der in Deiner CPU integrierten Intel® HD Graphics 4600 zu arbeiten / bzw. das Systemverhalten mit dieser zu beobachten.
Weiterhin hat es sich im Bios bewährt die LAN Onboard Schnittstelle zu deaktivieren oder installiere den LAN Treiber unter Windows sowie deaktiviere die LAN Schnittstelle später unter Windows im Gerätemanager.
Apropos Gerätemanager in diesem hast Du keine gelben Ausrufzeichen?
Wie Leistungsfähig ist denn Dein verbautes Netzteil? Nicht nur die Watt-Angabe sondern die Stromstärken für 3,3Volt und 12Volt sind von Interesse.(Foto vom Typenschild)
Am Mainboard ATX 12V Power Connector (ATX12V1) Stecker ist auch mit 2x4 Anschlüssen belegt?

Hast Du am Mainboard auch einen Lautsprecher/Speaker angeschlossen und kommt die BIOS Okay Akustikmeldung "piep" beim Aufstarten des des PC?

Viel Erfolg JF.

Antwort

Themen zu Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt
arbeitsspeicher, blue-screen, bluecreen, desktop, farben, festplatte, firefox, formatieren, grafikkarte, hellblauer bildschirm beim systemstart, internet, kaputt, langsam, link, malware, mozilla, neue, problem, probleme, prüfen, secure, sekunden, sound, starten, systemfehler, treiber, warum, weißer bildschirm, windows



Ähnliche Themen: Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt


  1. Grafikkarte, Mainboard und Netzteil
    Netzwerk und Hardware - 22.07.2014 (5)
  2. Grafikkarte oder Mainboard defekt?
    Netzwerk und Hardware - 09.05.2014 (5)
  3. Ist meine Grafikkarte kaputt? Grüne Pixel auf dem Monitor?
    Netzwerk und Hardware - 13.09.2013 (11)
  4. Grafikkarte kaputt?!
    Alles rund um Windows - 26.07.2013 (10)
  5. funktionierende PCI-E Grafikkarte wird nicht erkannt. Mainboard defekt?
    Netzwerk und Hardware - 27.11.2012 (4)
  6. RAM Kaputt, oder Trojaner?
    Netzwerk und Hardware - 26.07.2012 (3)
  7. Ist meine Grafikkarte kaputt?Mein pc erkennt sie nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 05.03.2012 (5)
  8. Netzteil oder Mainboard defekt?
    Netzwerk und Hardware - 16.06.2011 (14)
  9. CPU oder Netzteil kaputt ! was jetzt ?
    Alles rund um Windows - 10.08.2010 (3)
  10. Grafikkarte oder Monitor defekt? Oder ganz was anderes?
    Netzwerk und Hardware - 09.06.2010 (3)
  11. Grafikkarte mit HDMI Ausgang für AM2+ Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 03.04.2010 (0)
  12. Mainboard Virus...Geschichte oder wahre Begebenheit?
    Diskussionsforum - 19.01.2007 (14)
  13. Virus oder Rechner kaputt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.12.2005 (3)
  14. Virus oder Rechner kaputt?
    Mülltonne - 30.12.2005 (1)
  15. Kaputt oder viren ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.10.2005 (6)
  16. Mainboard kaputt?
    Netzwerk und Hardware - 23.09.2004 (5)

Zum Thema Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt - Hallo Leute, ich habe bereits gestern einen Thread in "Plagegeister aller Art..." eröffnet ; hier der Link: http://www.trojaner-board.de/158515-...lau-weiss.html Es wurde jedoch keine Malware entdeckt und so wurde ich hierhinverwiesen. Mein - Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt...
Archiv
Du betrachtest: Arbeitsspeicher?, Mainboard? oder Grafikkarte? kaputt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.