Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Threatfire: Alternative behaviour Scanner

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 08.11.2012, 18:19   #1
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Hallo,

da es ThreatFire ja nicht mehr als StandAlone Produkt gibt wollte ich fragen, ob es nach andere Verhaltens- / Behaviourscanner gibt, die empfehlenswert sind? Damit meine ich StandAlone Scanner ohne normale Virenscanner Funktionalitäten, das Programm soll als Windows Defender (Windows 8) Ergänzung laufen.

Gruß

timecop

Alt 09.11.2012, 22:56   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Zitat:
da es ThreatFire ja nicht mehr als StandAlone Produkt gibt wollte ich fragen
Hab ich was verpasst?
Wo steht das bitte?
Threatfire ist doch weiterhin verfügbar oder steh ich auf dem Schlauch?

Ok, jetzt seh ich es auch, auf der offiziellen Seite wird es verkündet. Aber was hindert dich daran die letzte Version erstmal weiterzuverwenden?

Wozu brauchst du überhaupt Threatfire? In meinem Konzept zählt das eher zu weiterer unnötiger Software
__________________

__________________

Alt 09.11.2012, 22:58   #3
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Ich suche einfach einen guten Verhaltensscanner als Alternative zu ThreatFire, weil dieser nicht weiterentwickelt wird
__________________

Alt 09.11.2012, 23:08   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Zitat:
weil dieser nicht weiterentwickelt wird
Das ist ein weiteres Argument Threatfire nicht zu nutzen
Warum genau brauchst du einen Verhaltensscanner?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.11.2012, 23:12   #5
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Als Ergänzung zu einem Definitionsbasierten Virenscanner will ich einen Verhaltensscanner laufen lassen


Alt 09.11.2012, 23:20   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Das hab ich jetzt auch verstanden
Ich versteh aber ehrlich gesagt den eigentlichen Grund noch nicht
Wenn man sich an gängige Sicherheitsregeln hält gibt es keinen Grund vertrauenswürdige Software von einem Verhaltensscanner nochmal überwachen zu lassen - oder willst du die Anzahl der Fehlalarme hochtreiben?
__________________
--> Threatfire: Alternative behaviour Scanner

Alt 09.11.2012, 23:22   #7
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



von definitionsbasiertem Scanner nicht erkannt =! vertrauenswürdig

Alt 09.11.2012, 23:34   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Zitat:
von definitionsbasiertem Scanner nicht erkannt =! vertrauenswürdig
Vertrauenswürdige Software macht man weder von einem Virenscanner noch von einem Verhaltensscanner abhängig
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.11.2012, 23:35   #9
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Hach, kennst du nun einen Verhaltensscanner oder nicht?

Alt 10.11.2012, 00:09   #10
stefanbecker
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Es gibt doch freie AVs, die das enthalten: Avst, AVG, Panda. Den Win 8 Defender kannst du damit deaktivieren.

Alt 10.11.2012, 00:11   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Ich kenne keinen und ich hab auch keinen gefunden. Abgesehen von Verhaltensschutz-Modulen wie sie zB in avast integriert sind- aber das willst du ja nicht warum auch immer
Warum muss es unbedingt ein Standalone-Tool sein?
Was hast du denn außer dem Windows-Defender denn noch am Laufen?
Wie sieht allgemein dein Sicherheitskonzept aus?

Dir ist bewusst, dass mehr Software und mehr Featuritis nicht automatisch mehr Sicherheit bedeutet?
Ich bin der Meinung, man sollte es mit derartiger Software niemals übertreiben (!) und nur auf das notwendige Minimum reduzieren - so wenig wie möglich, so viel wie nötig
Mehr Software bedeutet auch mehr Stellen an denen dein System potentiell mehr Angriffsfläche bieten kann.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.11.2012, 00:25   #12
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Ich suche eine Standalone Version, weil ich beim Defender bleiben will.

Alt 10.11.2012, 00:25   #13
markusg
/// Malware-holic
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



naja, win defender hat keine verhaltens analyse.
threadfire ist, wie bereits gesagt, veraltet, da es schon länger nicht weiter entwickelt wird.
kostenlose verhaltensanalyse zu finden, ist eher schwierig, comodo bietet so was, ist aber für die meisten nutzer, aufgrund unverständlicher formulierungen eher schwierig.
avst hat so was, ist aber noch nicht so zuverlässig.
norton, kostet etwas, und gibt, meiner meinung nach, dem nutzer zu wenig eigene konfigurations möglichkeiten.
kaspersky, ist da sehr gut, kann aber, auf einigen systemen, aufgrund der vielen module zu problemen führen.
dann wäre da noch emsisoft, mit manutu, als verhaltensanalyse, mit sehr wenig nutzer interaktionen, aktiviert man die comunety basierte alarm reduktion, die meldungen sind auch gut zu verstehen.
ich denke, dass verhaltensanalyse immer wichtiger wird, aufgrund der endwicklungen von malware, es geht immer mehr, zu proffessionelleren schädlingen, und immer mehr mutationen am tag, wodurch es für klassische signaturen basierte scanner immer schwieriger wird.
natürlich hat arne recht, wenn er sagt, das das system, auf dem der scanner instaliert wird, dem endsprechend geschützt sein möchte, wenn es sicherheitslöcher hatt, oder wenn der user auf jeden werbebanner klickt, sich die neusten filme auf kinox.to ansehen muss, und den neuesten crack für die neuesten games ausprobiert, und dabei, meiner erfahrung nach, jegliche meldung in den wind schlägt, nutzt kein programm etwas.

ps, auch wenn ich mich mit dieser aussage unbeliebt mache, aber, wenn man nur kostenlose software einsetzen will, muss man halt mit abstrichen rechnen.
1. setzt die malware industrie auch milliarden von € bzw $ um, und steckt diese in entwicklung.
2. muss die antimalware software da mit halten können, deswegen.
3. können sie in den kostenlosen produkten halt nicht das anbieten, was es als extras in kostenplichtigen
produkten gibt.
ich möchte damit nicht sagen, dass wirklich jedes modul sinnvoll ist, und man überhaupt keine kostenlose software nutzen sollte.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 10.11.2012, 00:28   #14
timecop069
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Standard

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Muss nicht kostenlos sein, hauptsache StandAlone.

Wie sieht es mit EmiSoft Mamutu aus?

Alt 10.11.2012, 00:32   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Icon32

Threatfire: Alternative behaviour Scanner



Zitat:
Zitat von timecop069 Beitrag anzeigen
Ich suche eine Standalone Version, weil ich beim Defender bleiben will.
Warum gehst du auf meine Ausführungen nicht ein?
Man kann eine Frage beantworten bzw. ein Problem lösen, indem man eine Sache mal von einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet. Und nun mal ganz ehrlich, als Selbstzweck wird so eine Software nun wirklich nicht sinnvoll eingesetzt!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Threatfire: Alternative behaviour Scanner
alter, alternative, andere, behaviour, defender, empfehlenswert, frage, fragen, laufe, nicht mehr, normale, produkt, programm, scan, scanne, scanner, standalone, threatfire, virenscan, virenscanner, windows, windows 8, windows defender



Ähnliche Themen: Threatfire: Alternative behaviour Scanner


  1. Alternative zu Kaspersky SOS (On-Demand-Scanner)
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.03.2014 (1)
  2. Welcher Ersatz für ThreatFire ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.07.2013 (5)
  3. ThreatFire - wie nützlich ist es wirklich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2012 (1)
  4. cloud behaviour .suspicious@1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.07.2012 (24)
  5. BKA-Trojaner; Offline-Scanner findet keine Viren, Online-Scanner jedoch...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2012 (27)
  6. Avira, MSE, Avast ? ThreatFire als Zusatz?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.12.2011 (19)
  7. Microsoft Security Essentials + Threatfire
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.10.2011 (2)
  8. Avast-Update beißt sich mit ThreatFire
    Nachrichten - 27.01.2011 (0)
  9. Threatfire wirklich gut?
    Diskussionsforum - 24.03.2010 (9)
  10. Frage zu GMER Meldung: sector 63 rootkit-like behaviour
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.01.2010 (25)
  11. Frage zu ThreatFire Einstellung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.03.2009 (2)
  12. Threatfire und Sunbelt (Kerio) Firewall...
    Alles rund um Windows - 27.01.2009 (1)
  13. Threatfire
    Diskussionsforum - 25.01.2009 (46)
  14. Was sagt ihr zu ThreatFire neben Kaspersky ???
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.09.2008 (1)
  15. Frage zu Tojaner-Fund bei ThreatFire
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2008 (18)
  16. Alternative zu KAV?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.06.2008 (24)
  17. a squared backdoor behaviour
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2005 (1)

Zum Thema Threatfire: Alternative behaviour Scanner - Hallo, da es ThreatFire ja nicht mehr als StandAlone Produkt gibt wollte ich fragen, ob es nach andere Verhaltens- / Behaviourscanner gibt, die empfehlenswert sind? Damit meine ich StandAlone Scanner - Threatfire: Alternative behaviour Scanner...
Archiv
Du betrachtest: Threatfire: Alternative behaviour Scanner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.