Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Welche Grafikkarte ist eingebaut?

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 20.02.2011, 14:11   #1
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Problem: Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Hallo
Leider bin ich nicht so der Fachmann was Hardware angeht.
Könnte mir jemand sagen welche was für eine Grafikkarte bei mir eingebaut ist?
PCI oder PCI Express?
Habe mit EVEREST ein Bericht erstellt, aber ich werde darauf nicht wirklich schlau..
Also wäre sehr nett von euch .. danke:

Bericht des Mainboards:

Code:
ATTFilter
--------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

    Version                                           EVEREST v2.20.405/de
    Homepage                                          hxxp://www.lavalys.com/
    Berichtsart                                       Berichts-Assistent
    Computer                                          CHANGEME
    Ersteller                                         Nazo
    Betriebssystem                                    Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    Datum                                             2011-02-18
    Zeit                                              13:40


--------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
      CPU Typ                                           AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
      CPU Bezeichnung                                   Thoroughbred-B
      CPU stepping                                      B0
      Befehlssatz                                       x86, MMX, 3DNow!, SSE
      L1 Code Cache                                     64 KB
      L1 Datencache                                     64 KB
      L2 Cache                                          256 KB  (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen:
      Gehäusetyp                                        453 Pin PGA
      Gehäusegröße                                      4.95 cm x 4.95 cm
      Transistoren                                      37.6 Mio.
      Fertigungstechnologie                             6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
      Gehäusefläche                                     84 mm2
      Core Spannung                                     1.50 - 1.65 V
      I/O Spannung                                      1.6 V
      Typische Leistung                                 44.0 - 64.0 W  (Abhängig von der Taktung)
      Maximale Leistung                                 48.5 - 74.3 W  (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller:
      Firmenname                                        Advanced Micro Devices, Inc.
      Produktinformation                                hxxp://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118,00.html

    CPU Auslastung:
      CPU #1                                            0 %


--------[ CPUID ]-------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPUID Eigenschaften:
      CPUID Hersteller                                  AuthenticAMD
      CPUID CPU Name                                    AMD Athlon(tm) XP 2400+
      CPUID Revision                                    00000681h
      Erweiterte CPUID Revision                         00000781h
      Plattform ID                                      CBh  (Socket A)
      IA CPU Seriennummer                               Unbekannt
      HTT / CMP Units                                   0 / 0

    Befehlssatz:
      64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T)             Nicht unterstützt
      Alternate Instruction Set                         Nicht unterstützt
      AMD 3DNow!                                        Unterstützt
      AMD 3DNow! Professional                           Unterstützt
      AMD Enhanced 3DNow!                               Unterstützt
      AMD Extended MMX                                  Unterstützt
      Cyrix Extended MMX                                Nicht unterstützt
      IA-64                                             Nicht unterstützt
      IA MMX                                            Unterstützt
      IA SSE                                            Unterstützt
      IA SSE 2                                          Nicht unterstützt
      IA SSE 3                                          Nicht unterstützt
      CLFLUSH Befehl                                    Nicht unterstützt
      CMPXCHG8B Befehl                                  Unterstützt
      CMPXCHG16B Befehl                                 Nicht unterstützt
      Conditional Move Befehl                           Unterstützt
      MONITOR / MWAIT Befehl                            Nicht unterstützt
      RDTSCP Befehl                                     Nicht unterstützt
      SYSCALL / SYSRET Befehl                           Unterstützt
      SYSENTER / SYSEXIT Befehl                         Unterstützt
      VIA FEMMS Befehl                                  Nicht unterstützt

    Security Features:
      Advanced Cryptography Engine (ACE)                Nicht unterstützt
      Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB)          Nicht unterstützt
      Hardware Random Number Generator (RNG)            Nicht unterstützt
      Montgomery Multiplier & Hash Engine               Nicht unterstützt
      Processor Serial Number (PSN)                     Nicht unterstützt

    Power Management Features:
      Automatic Clock Control                           Nicht unterstützt
      Enhanced Halt State (C1E)                         Nicht unterstützt
      Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS)         Nicht unterstützt
      Frequency ID Control                              Nicht unterstützt
      LongRun                                           Nicht unterstützt
      LongRun Table Interface                           Nicht unterstützt
      PowerSaver 1.0                                    Nicht unterstützt
      PowerSaver 2.0                                    Nicht unterstützt
      PowerSaver 3.0                                    Nicht unterstützt
      Processor Duty Cycle Control                      Nicht unterstützt
      Software Thermal Control                          Nicht unterstützt
      Temperature Sensing Diode                         Unterstützt
      Thermal Monitor 1                                 Nicht unterstützt
      Thermal Monitor 2                                 Nicht unterstützt
      Thermal Monitoring                                Nicht unterstützt
      Thermal Trip                                      Nicht unterstützt
      Voltage ID Control                                Nicht unterstützt

    CPUID Besonderheiten:
      36-bit Page Size Extension                        Unterstützt
      Address Region Registers (ARR)                    Nicht unterstützt
      CPL Qualified Debug Store                         Nicht unterstützt
      Debug Trace Store                                 Nicht unterstützt
      Debugging Extension                               Unterstützt
      Fast Save & Restore                               Unterstützt
      Hyper-Threading Technology (HTT)                  Nicht unterstützt
      L1 Context ID                                     Nicht unterstützt
      Local APIC On Chip                                Unterstützt
      Machine Check Architecture (MCA)                  Unterstützt
      Machine Check Exception (MCE)                     Unterstützt
      Memory Configuration Registers (MCR)              Nicht unterstützt
      Memory Type Range Registers (MTRR)                Unterstützt
      Model Specific Registers (MSR)                    Unterstützt
      Page Attribute Table (PAT)                        Unterstützt
      Page Global Extension                             Unterstützt
      Page Size Extension (PSE)                         Unterstützt
      Pending Break Event                               Nicht unterstützt
      Physical Address Extension (PAE)                  Unterstützt
      Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica)      Nicht unterstützt
      Self-Snoop                                        Nicht unterstützt
      Time Stamp Counter (TSC)                          Unterstützt
      Virtual Machine Extensions (Vanderpool)           Nicht unterstützt
      Virtual Mode Extension                            Unterstützt

    CPUID Registers (CPU #1):
      CPUID 00000000                                    00000001-68747541-444D4163-69746E65
      CPUID 00000001                                    00000681-00000000-00000000-0383FBFF
      CPUID 80000000                                    80000008-68747541-444D4163-69746E65
      CPUID 80000001                                    00000781-00000000-00000000-C1C3FBFF
      CPUID 80000002                                    20444D41-6C687441-74286E6F-5820296D
      CPUID 80000003                                    34322050-002B3030-00000000-00000000
      CPUID 80000004                                    00000000-00000000-00000000-00000000
      CPUID 80000005                                    0408FF08-FF20FF10-40020140-40020140
      CPUID 80000006                                    00000000-41004100-01008140-00000000
      CPUID 80000007                                    00000000-00000000-00000000-00000001
      CPUID 80000008                                    00002022-00000000-00000000-00000000

    MSR Registers:
      MSR C0010015                                      0000-0000-080B-1008


--------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
      Motherboard ID                                    62-P190-001368-00101111-040201-SIS$K7S8X190_K7S8X BIOS P1.90
      Motherboard Name                                  ASRock K7S8X v3

    Front Side Bus Eigenschaften:
      Bustyp                                            DEC Alpha EV6
      Busbreite                                         64 Bit
      Tatsächlicher Takt                                133 MHz (DDR)
      Effektiver Takt                                   267 MHz
      Bandbreite                                        2133 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
      Bustyp                                            DDR SDRAM
      Busbreite                                         64 Bit
      Tatsächlicher Takt                                133 MHz (DDR)
      Effektiver Takt                                   267 MHz
      Bandbreite                                        2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
      Bustyp                                            SiS MuTIOL
      Busbreite                                         16 Bit

    Motherboard Technische Information:
      CPU Sockel/Steckplätze                            1 Socket 462
      Erweiterungssteckplätze                           5 PCI, 1 AGP
      RAM Steckplätze                                   3 DDR DIMM
      Integrierte Geräte                                Audio, LAN
      Bauform (Form Factor)                             ATX
      Motherboardgröße                                  190 mm x 300 mm
      Motherboard Chipsatz                              SiS746FX
      Besonderheiten                                    Hybrid Booster

    Motherboardhersteller:
      Firmenname                                        ASRock Inc.
      Produktinformation                                hxxp://www.asrock.com/product/index.htm
      BIOS Download                                     hxxp://www.asrock.com/support/index_BIOS.htm


--------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Arbeitsspeicher:
      Gesamt                                            511 MB
      Belegt                                            360 MB
      Frei                                              150 MB
      Ausgenutzt                                        71 %

    Auslagerungsdatei:
      Gesamt                                            1250 MB
      Belegt                                            387 MB
      Frei                                              863 MB
      Ausgenutzt                                        31 %

    Virtueller Speicher:
      Gesamt                                            1761 MB
      Belegt                                            747 MB
      Frei                                              1013 MB
      Ausgenutzt                                        42 %

    Physical Address Extension (PAE):
      Supported by Operating System                     Ja
      Supported by CPU                                  Ja
      Aktiv                                             Nein


--------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

  [ DIMM2: Peak Electronics 32MX64U-26A ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
      Modulname                                         Peak Electronics 32MX64U-26A
      Seriennummer                                      020430C2h 
      Herstellungsdatum                                 Woche 2 / 2000
      Modulgröße                                        256 MB (1 rank, 4 banks)
      Modulart                                          Unbuffered
      Speicherart                                       DDR SDRAM
      Speichergeschwindigkeit                           PC2100 (133 MHz)
      Modulbreite                                       64 bit
      Modulspannung                                     SSTL 2.5
      Fehlerkorrekturmethode                            Keine
      Auffrischungsrate                                 Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
      @ 142 MHz                                         2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS)
      @ 133 MHz                                         2.0-3-3-6  (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
      Early RAS# Precharge                              Nicht unterstützt
      Auto-Precharge                                    Nicht unterstützt
      Precharge All                                     Nicht unterstützt
      Write1/Read Burst                                 Nicht unterstützt
      Buffered Address/Control Inputs                   Nicht unterstützt
      Registered Address/Control Inputs                 Nicht unterstützt
      On-Card PLL (Clock)                               Nicht unterstützt
      Buffered DQMB Inputs                              Nicht unterstützt
      Registered DQMB Inputs                            Nicht unterstützt
      Differential Clock Input                          Unterstützt
      Redundant Row Address                             Nicht unterstützt

  [ DIMM3: Samsung M3 68L3223ETM-CCC ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
      Modulname                                         Samsung M3 68L3223ETM-CCC
      Seriennummer                                      41066D4Dh 
      Herstellungsdatum                                 Woche 8 / 2004
      Modulgröße                                        256 MB (1 rank, 4 banks)
      Modulart                                          Unbuffered
      Speicherart                                       DDR SDRAM
      Speichergeschwindigkeit                           PC3200 (200 MHz)
      Modulbreite                                       64 bit
      Modulspannung                                     SSTL 2.5
      Fehlerkorrekturmethode                            Keine
      Auffrischungsrate                                 Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
      @ 200 MHz                                         3.0-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS)
      @ 166 MHz                                         2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
      Early RAS# Precharge                              Nicht unterstützt
      Auto-Precharge                                    Nicht unterstützt
      Precharge All                                     Nicht unterstützt
      Write1/Read Burst                                 Nicht unterstützt
      Buffered Address/Control Inputs                   Nicht unterstützt
      Registered Address/Control Inputs                 Nicht unterstützt
      On-Card PLL (Clock)                               Nicht unterstützt
      Buffered DQMB Inputs                              Nicht unterstützt
      Registered DQMB Inputs                            Nicht unterstützt
      Differential Clock Input                          Unterstützt
      Redundant Row Address                             Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
      Firmenname                                        Samsung
      Produktinformation                                hxxp://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm


--------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

  [ North Bridge: SiS 746FX ]

    North Bridge Eigenschaften:
      North Bridge                                      SiS 746FX
      Revision                                          02
      Gehäusetyp                                        713 Pin BGA
      In-Order Queue Depth                              7

    Speicher Timings:
      CAS Latency (CL)                                  2.5T
      RAS To CAS Delay (tRCD)                           3T
      RAS Precharge (tRP)                               3T
      RAS Active Time (tRAS)                            6T

    Speichersteckplätze:
      DRAM Steckplatz #1                                256 MB  (DDR SDRAM)
      DRAM Steckplatz #2                                256 MB  (DDR SDRAM)

    AGP Controller:
      AGP Version                                       3.00
      AGP Status                                        Deaktiviert
      AGP-Geräte                                        Gainward CARDEXpert TNT2 M64
      AGP Durchsatzgröße                                64 MB
      Unterstützte AGP Geschwindigkeit                  1x, 2x, 4x, 8x
      Fast-Write                                        Unterstützt, Deaktiviert
      Side Band Addressing                              Unterstützt, Deaktiviert

    Chipsatzhersteller:
      Firmenname                                        Silicon Integrated Systems Corporation
      Produktinformation                                hxxp://www.sis.com/products/index.htm#chipsets
      Treiberdownload                                   hxxp://www.sis.com/download

    Probleme und Hinweise:
      Problem                                           AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.

  [ South Bridge: SiS 963L ]

    South Bridge Eigenschaften:
      South Bridge                                      SiS 963L
      Revision                                          25
      Gehäusetyp                                        371 Pin BGA

    Chipsatzhersteller:
      Firmenname                                        Silicon Integrated Systems Corporation
      Produktinformation                                hxxp://www.sis.com/products/index.htm#chipsets
      Treiberdownload                                   hxxp://www.sis.com/download


--------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
      BIOS Typ                                          AMI
      Datum System BIOS                                 07/11/03
      Datum Video BIOS                                  10/13/99

    BIOS Hersteller:
      Firmenname                                        American Megatrends Inc.
      Produktinformation                                hxxp://www.ami.com/amibios
      BIOS Aufrüstungen                                 hxxp://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

    Probleme und Hinweise:
      Hinweis                                           Are you looking for a BIOS Upgrade?  Contact eSupport Today!
      Hinweis                                           Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.
      Hinweis                                           Das Video BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.


--------[ Debug - PCI
         
Nun der Beicht der Grafikkarte

Code:
ATTFilter
--------[ Windows Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

  [ NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro (Microsoft Corporation) ]

    Video Adapter Eigenschaften:
      Gerätebeschreibung                                NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro (Microsoft Corporation)
      Adapterserie                                      RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro
      BIOS Version                                      Version 2.05.17.03.00
      Chiptyp                                           RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro
      DAC Typ                                           Integrated RAMDAC
      Installierter Treiber                             nv4_disp (6.14.10.5673 - nVIDIA ForceWare 56.73)
      Speichergröße                                     16 MB

    Video Adapter Hersteller:
      Firmenname                                        NVIDIA Corporation
      Produktinformation                                hxxp://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
      Treiberdownload                                   hxxp://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp


--------[ PCI / AGP Video ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    nVIDIA RIVA TNT2 M64                                                              Grafikkarte
    nVIDIA RIVA TNT2 M64                                                              3D-Beschleuniger
         
Ich wäre euch sehr dankbar.

Alt 20.02.2011, 14:21   #2
Acid303
 

Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? Anleitung / Hilfe



Zitat:
NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro
Das ist deine Grafikkarte und die ist weder PCI noch PCIe sondern das ist noch eine AGP Karte.

Gruß

Acid
__________________

__________________

Alt 20.02.2011, 14:23   #3
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? Details



Zitat:
Zitat von Acid303 Beitrag anzeigen
Das ist deine Grafikkarte und die ist weder PCI noch PCIe sondern das ist noch eine AGP Karte.

Gruß

Acid
Aha Dankeschön...
Sag mal woran erkennst du das?

Irgendwo steht nämlich dass der Mainboard auch PCI schnittstelle hat..

Danke
__________________

Alt 20.02.2011, 14:29   #4
Acid303
 

Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Lösung: Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Zitat:
--------[ Windows Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

[ NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro (Microsoft Corporation) ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro (Microsoft Corporation)
Adapterserie RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro
BIOS Version Version 2.05.17.03.00
Chiptyp RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro
DAC Typ Integrated RAMDAC
Installierter Treiber nv4_disp (6.14.10.5673 - nVIDIA ForceWare 56.73)
Speichergröße 16 MB

Video Adapter Hersteller:
Firmenname NVIDIA Corporation
Produktinformation hxxp://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
Treiberdownload hxxp://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp


--------[ PCI / AGP Video ]---------------------------------------------------------------------------------------------

nVIDIA RIVA TNT2 M64 Grafikkarte
nVIDIA RIVA TNT2 M64 3D-Beschleuniger
Da kannst du das sehen. Und dein Mainboard wird definitiv auch PCI Steckplätze haben, allerdings nicht für Grafikkarten. PCI ist tot, auf neuen Mainboards hast du nur noch PCIe, und dein Mainboard scheint wohl schon etwas älter zu sein.

Gruß

Acid
__________________
Kein Support per PM

Das befolgen der Tips und Anleitungen geschieht auf eigene Gefahr.

Alt 20.02.2011, 14:32   #5
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Wie Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Achsoo..
Würde es sich lohnen eine AGP einzubauen?
Würde mein Mainboard dies auch durchhalten bzgl. Leistung usw?

Ich wollte einfach diesen PC aufrüsten für meine kleine Tochter damit sie damit spiele spielen kann


Alt 20.02.2011, 14:40   #6
Acid303
 

Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Wo Welche Grafikkarte ist eingebaut? Lösung!



Naja, wenn ich mir den rechner so ansehe ist das fast schon ein Museumsstück, bleibt die Frage ob sich das noch lohnt. Natürlich kannst du da eine andere AGP Karte einbauen das Problem wird nur sein woher eine bekommen. AGP Karten werden kaum noch verkauft, evtl. hat ein Händler noch Restbestände oder du guckst mal bei ebay ob da wer günstig eine verkauft.

Gruß

Acid
__________________
--> Welche Grafikkarte ist eingebaut?

Alt 20.02.2011, 14:44   #7
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Das Problem ist nicht die Besorgung einer neuen GRAKA, sonder vielmehr ob der CPU und RAM aushalten...
Jetzt z.b. läuft der Lüfter der STromversorgung auf hochtouren.

Aber ich such mal bei ebay eine passende und passende RAM
und bedanke mich bei dir für deine fachmännische hilfe..


Alt 20.02.2011, 15:59   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Das Problem ist nicht die Besorgung einer neuen GRAKA, sonder vielmehr ob der CPU und RAM aushalten...
Doch
Ein AGP-Grafikkarte über eBaytrug sollte nicht mehr als 2-3 Euro kosten, denn du hast ja schon eine drinnen. Die hat zwar nur 16 MB, aber selbst eine ganz gute AGP-Grafikkarte macht deinen PC nicht fit für aktuelle Spiele.
Du hast/benötigst: AGP 1, AGP 8X/4X 1.5Volt
Und für Büroarbeiten reicht es so oder so.
Mehr Speicher (- 512 MB) wäre aber ein kleiner Gewinn
[QUOTE=eleganto;622573]Jetzt z.b. läuft der Lüfter der STromversorgung auf hochtouren.[/quoute]Dies kann "per design" immer so sein, das Netzteil muss also gar nicht am Anschlag laufen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 20.02.2011, 23:42   #9
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut?



Ohh dann hab ich mal glück gehabt würde ich sagen. ich war fast dabei eine grafikkarte für 20 Euro zu kaufen
naja wenn man mit dem PC sowieso keine Spiele spielen kann, dann bringt es auch nichts.
Aber beim Ram ist es so eine sache da gibts 3 verschiedene sorten..ich weiß nicht welche passen würde.

und was meinst du eigentlich mit "per design" ?

Wie könnt ich das Neztteil dazu bringen, dass es nicht bis zum Anschlag läuft?

Danke

Alt 21.02.2011, 13:46   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? [gelöst]



Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Ohh dann hab ich mal glück gehabt würde ich sagen. ich war fast dabei eine grafikkarte für 20 Euro zu kaufen
naja wenn man mit dem PC sowieso keine Spiele spielen kann, dann bringt es auch nichts.
ich bin relativ starker Nichtspieler, aber ob 16MB-Grafikkarte oder 64MB, weder reicht eine 64MB-Grafikkarte noch die Rechenleistung für halbwegs aktuelle Spiele. Willst du aber Spiele spielen, die 10 Jahre alt oder noch älter sind, dann würde ein 64MB oder gar 128MB-Grafikkarte vermutlich helfen können. Aber hier könnten dir Spieler mit Sinn für die Antike weiterhelfen. Ich würde aber da nichts ändern, außer es kneift gerade nur dort.
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Aber beim Ram ist es so eine sache da gibts 3 verschiedene sorten..ich weiß nicht welche passen würde.
Laut ASrock (Hersteller): DDR400/333/266, Max. 3GB DDR266 memory
Zu beachten:
- DDR266, Max. capacity of system memory: 3GB
- DDR333, Max. capacity of system memory: 2GB
- DDR400, Max. capacity of system memory: 1GB



Du hast (gekürzt) drinnen
1 x 256 MB DDR (1) PC2100 (133 MHz) von Peak Electronics 32MX64U-26A
sowie
1 x 256 MB besseren Samsung M3 68L3223ETM-CCC PC3200 (200 MHz)
ich an deiner Stelle würde ein 512 MB DDR266 noch dazustecken (krigt man irgendwo schon geschenkt/Wertstoffhof), es sollte aber auch DDR333 oder DDR400 funktionieren.
Alles andere ist eher m.E. unrentabel.
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
und was meinst du eigentlich mit "per design" ?
"Design" war hier als anglizistischer Begriff benutzt, also "es ist so konstruiert". Ältere (oder billige) Netzteile für Desktop-PCs haben oft Lüfter, die nicht wirklich Temperatur gesteuert laufen, die laufen u.U. immer mit hoher (= lauter) Drehzahl.
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Wie könnt ich das Neztteil dazu bringen, dass es nicht bis zum Anschlag läuft?
Ich tippe mal darauf, dass du dieses Netzteil nicht dazu bringen kannst. Bevor du allerdings dir ein gutes, leises (=> relativ teuer!) Netzteil kaufst, schau nach, ob es überhaupt das Netzteil ist, falls dich der Lärm stört. Kann auch der CPU-Lüfter sein.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 21.02.2011, 14:53   #11
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? [gelöst]



Hi Shadow
Laus deine Ausführungen ist der PC es nicht Wert aufgerüstet zu werden.
Wahrscheinlich hast d uauch recht.
Denn bevor ich Hardware kaufe und beim einbauen doch etwas falsch mache, sollte ich doch versuchen eine halbwegs spiele-taugliche Pc kaufen.
1 x AGP
1 x Ram 266
1 x Netzteil...
Naja wenn ich mir ausreche welche Mühe Zeit mich kosten wird die teile zu besorgen und einzubauen, dann sollte man lieber für diese Zeitaufwendung arbeiten gehen und die Vergütung für einen PC ausgeben.

Aber ich finde es doch erstaunlich wie du aus ein paar Zahlen und Buchstaben erkennen kannst, welche Hardware passend ist. Respekt

Laut Wikipedia gibts 3 verschiede RAM mit verschobenen Kerben
hxxp://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM

Danke

Alt 21.02.2011, 15:41   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? [gelöst]



Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Hi Shadow
Laus deine Ausführungen ist der PC es nicht Wert aufgerüstet zu werden.
Wahrscheinlich hast d uauch recht.
Ume es mal ein bisserl zurechtzurücken: Ich nutze noch einen 1800er Athlon mit PC133er SDRAM (also der Vorläufer-RAM-Speicher-Technik)
(allerdings schon lange mit 1 GB RAM). Solange er geht, und Windows XP tragbar aktuell ist, wird es mein Bürorechner bleiben. Auch das Netzteilproblem ist mir deshalb "bewusst".
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Denn bevor ich Hardware kaufe und beim einbauen doch etwas falsch mache, sollte ich doch versuchen eine halbwegs spiele-taugliche Pc kaufen.
1 x AGP
1 x Ram 266
1 x Netzteil...
Naja wenn ich mir ausreche welche Mühe Zeit mich kosten wird die teile zu besorgen und einzubauen,
eigentlich ist alles in ein paar Minuten eingebaut, wenn man weiß wie es geht und alles passt. Und außer dem Netzteil sollte alles eher geschenkt zu bekommen sein (gegen Aufwand/Kosten), das Zeug wird in der Regel heute ja nur noch weggeschmissen.
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Aber ich finde es doch erstaunlich wie du aus ein paar Zahlen und Buchstaben erkennen kannst, welche Hardware passend ist.
Es steht doch alles im Klartext drinnen
Zitat:
Zitat von eleganto Beitrag anzeigen
Laut Wikipedia gibts 3 verschiede RAM mit verschobenen Kerben
hxxp://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM
Ja.
Deshalb schrieb ich ja sogar "DDR (1)" (technisch falsch und missverständlich - könnte ja ein Fussnotenhinweis sein )
Es ist alles reiner DDR-SDRAM (mit 184 Kontakten), was (mir) mit der Erwähnung von DDR266 noch eindeutiger sein könnte/sollte/müsste/ ... ist
(auch PC2100 und PC3200 sind eindeutige Marker - für mich)

=>DDR-SDRAM - Wikipedia (nicht DDR2, nicht DDR3
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 21.02.2011, 19:10   #13
eleganto
 
Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Standard

Welche Grafikkarte ist eingebaut? [gelöst]



Ich wohne leider in so einem Kaff, in der nicht mal ein Schuhgeschäft gibt. Und dann noch einen PC-Händler finden, der die Dinger auf Lager hat ist unwahrscheinlich.
Also wenn du sowas im Keller hast, dann gebe ich dir gerne meine adresse und übernehme die PortoKosten

Antwort

Themen zu Welche Grafikkarte ist eingebaut?
64-bit, adapter, aktiv, alternate, auslastung, bios, check, cmos, computer, cpu, download, gainward, grafikkarte, home, homepage, ics, microsoft, modul, monitor, nvidia, opera, secure, security, seriennummer, software, updates, virtual machine, windows, windows xp, winxp, write



Ähnliche Themen: Welche Grafikkarte ist eingebaut?


  1. Grafikkarte
    Netzwerk und Hardware - 20.07.2014 (6)
  2. Eine neue Grafikkarte muss her, aber welche?
    Netzwerk und Hardware - 15.11.2013 (7)
  3. Installation ohne onboard Grafikkarte, Grafikkarte vorhanden
    Netzwerk und Hardware - 09.09.2013 (18)
  4. Fremdes Log-File eingebaut
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2013 (37)
  5. Grafikkarte
    Alles rund um Windows - 14.04.2012 (14)
  6. Wie finde ich raus, welche Grafikkarte ich habe?
    Alles rund um Windows - 15.04.2011 (8)
  7. Welche Software-/Hardwaremaßnahme ist für welche Schädlinge geeignet/ungeeignet...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.09.2010 (2)
  8. Neue Ram eingebaut wird jedoch nicht angezeigt
    Alles rund um Windows - 20.05.2010 (2)
  9. Neue Grafikkarte aber Welche????
    Netzwerk und Hardware - 16.10.2009 (10)
  10. Grafikkarte
    Netzwerk und Hardware - 06.05.2009 (1)
  11. AW: Festplatte eingebaut - neustart II.
    Netzwerk und Hardware - 26.09.2007 (1)
  12. Wie soll es eingebaut werden?
    Netzwerk und Hardware - 14.01.2007 (11)
  13. Wie soll es eingebaut werden?
    Mülltonne - 12.01.2007 (1)
  14. Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!
    Alles rund um Windows - 04.05.2006 (6)
  15. habe gaaaaanz viele prozesse laufen!Welche sind gut welche nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2006 (3)
  16. welche grafikkarte
    Netzwerk und Hardware - 06.02.2005 (3)
  17. Welche Grafikkarte kaufen???
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2004 (7)

Zum Thema Welche Grafikkarte ist eingebaut? - Hallo Leider bin ich nicht so der Fachmann was Hardware angeht. Könnte mir jemand sagen welche was für eine Grafikkarte bei mir eingebaut ist? PCI oder PCI Express? Habe mit - Welche Grafikkarte ist eingebaut?...
Archiv
Du betrachtest: Welche Grafikkarte ist eingebaut? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.