Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 15.03.2006, 08:05   #1
joseba
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Unglücklich

Problem: Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!



Hallo...

Ich: WIN XP Pro SP2, MEDION-PC MT 6, MED MT 166 mit 256 MB RAM. Nun wollte ich meinen Specicher um 1024 MB erweitern. Gestern kam der Infinion Baustein 1 GB DDR-RAM 333 Mhz PC 2700, der nach Angabe des Service und Support von Medion genau der richtige und passende sei. Dies bestätigt auch eine umfangreiche I-Net-Recherche. Max. möglicher Speicher insg: 2 GB.

Nun das Problem:
Nach dem Einbau des neuen 1 GB Speicher startet WINDOOF nicht mehr. Selbst im abgesicherten Modus und allen seinen Varianten klappt das nicht. Habe alle Slots ausprobiert - Speicher mal hier mal da in alen Kombinationen - nix. Dann wieder nur den 256 MB Baustein alleine eingesteckt. Alles läuft wieder!

Was kann/muß ich tun? BIOS anpassen - aber WO und WAS??? Habe Phonix-Award Bios V. 1.14 oder WINDOWS - Einstellungen ändern => WELCHE?

Könnte SIS Sandra 2005 Information zum Board, Chipsatz etc... liefern, wenn benötigt!
Brauche dringend Unterstützung!

Schon mal vielen Dank für jeden Tipp!
Gruß
Joseba
__________________
Alles wird gut...!?

Alt 15.03.2006, 12:56   #2
Haengdichweg
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! Anleitung / Hilfe



Moin,

Hast du mal probiert den 1GB Baustein alleine laufen zu lassen?

LG
HDW

p.s. du bist sowieso schlecht beraten einen 1GB Chip zu kaufen. Du hättest besser 2X 512MB genommen.
__________________


Alt 15.03.2006, 16:34   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! Details



Zitat:
Zitat von Haengdichweg
Hast du mal probiert den 1GB Baustein alleine laufen zu lassen?
richtig
Zitat:
Zitat von Haengdichweg
du bist sowieso schlecht beraten einen 1GB Chip zu kaufen. Du hättest besser 2X 512MB genommen.
Warum? wenn der Preis stimmt. Habe zwar nicht nachgeschaut, aber dieses Board unterstütz sicherlich kein Dual-Channel-DDR (heißt zwar nichts, aber ich habe noch kein Sch...-Board mit nur zwei Speicherslots gesehen, die Dual-Channel unterstützen. (wenn 1024er Riegel und max 2 GB insgesamt möglich, wirds nur 2 Slots haben)
So kauft er 1024 und hat 1280 MB (auch wenn sicher nicht nötig wäre, das Zeug taugt eh' nicht zum arbeiten )

- 1024 einzeln testen (s.a. Hängdichweg)
- wird der Speicher im POST richtig angezeigt?
- Speichertaktung im BIOS konservativer einstellen
- BIOS auf aktuellem Stand? (BIOS updaten)
- ist es Infinion oder Infinion on Third (Speicherbausteine zwar Infinion, aber Riegel von (gutem bis obskurem Dritthersteller)
__________________
__________________

Alt 15.03.2006, 21:28   #4
MightyMarc
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Lösung: Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!



Nur der Vollständigkeit halber:

Der Medion MT 6 hat das MSI-MS7012 eingebaut. Was das Web so liefert, handelt es sich hierbei um einen Springdale Chipsatz (i865PE).
4 Bänke (Channel A u. B; DIMM 0 u. 1).
Maximale Kapazität: 4 GB
Veträgt: PC2100 / PC2700 / PC3200
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 16.03.2006, 08:11   #5
joseba
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Wie Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!



Hallo Leute...
Danke für die Tipps. Zunächst zur Aufklärung:

Laut SIS Sandra 2005 ist mein Bord ein MSI MS-6701 mit einem Chipsatz:

SIS 648//655 CPU to PCI Bridge
Speicherbusgeschwindigkeit: 2 x 167 Mhz (334Mhz Datenrate)
2 Slots (mehr sind wirklich nicht auf dem Bord)
Bank0/1 - A0: Leer
Bank2/3 - A1: Dimm Synchronous SD RAM 256MB/64
Maximum Speicher: 2 GB
MP APIC: Nein ???

Nach Aussage des Support bei Medion passt jeder Speicherriegel bis max 2 GB gesamt zB. DDR RAM 333 Mhz PC 2700,184 PIN in die Slots.

Habe nun auch alle Steckvarianten ausprobiert, allein- zusammen- in jeden Slot - mal hier mal da- nix klappt! Nur der Original 256er läuft.

Hatte dann vermutet, dass es an Windows liegt. Also: neue Festplatte angeschlossen, den neuen Riegel rein, und ein neues WIN XP von einer Boot-CD installieren. Ergebnis: Klappt nicht. Fehlermeldung und Installation wird abgebrochen. Dann wieder meinen Original 256 MB rein ==> und siehe da: damit klappt die Installation von WIN XP. Also: Kann es nur am Riegel liegen!?

Da ich nicht weiß, was POST ist, und wie man die Speichertaktung konservativer macht, hab ich mich entschlossen, den Speicher umszutauschen, da ich mit Shadow der Ansicht bin, dass der Riegel ein Billigteil sein muß und nur die Bausteine von Infinion sind. Hatte 53,50 plus Versand bezahlt. Dachte, das sei ein echtes Schnäppchen... Mal sehen, was nun aus der Umtauschaktion wird.
Melde mich wieder...

Gruß
Joseba

__________________
Alles wird gut...!?

Alt 16.03.2006, 08:14   #6
joseba
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Wo Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! Lösung!



Hallo Leute...
Danke für die Tipps. Zunächst zur Aufklärung:

Laut SIS Sandra 2005 ist mein Bord ein MSI MS-6701 mit einem Chipsatz:

SIS 648//655 CPU to PCI Bridge
Speicherbusgeschwindigkeit: 2 x 167 Mhz (334Mhz Datenrate)
2 Slots (mehr sind wirklich nicht auf dem Bord)
Bank0/1 - A0: Leer
Bank2/3 - A1: Dimm Synchronous SD RAM 256MB/64
Maximum Speicher: 2 GB
MP APIC: Nein ???

Nach Aussage des Support bei Medion passt jeder Speicherriegel bis max 2 GB gesamt zB. DDR RAM 333 Mhz PC 2700,184 PIN in die Slots.

Habe nun auch alle Steckvarianten ausprobiert, allein- zusammen- in jeden Slot - mal hier mal da- nix klappt! Nur der Original 256er läuft.

Hatte dann vermutet, dass es an Windows liegt. Also: neue Festplatte angeschlossen, den neuen Riegel rein, und ein neues WIN XP von einer Boot-CD installieren. Ergebnis: Klappt nicht. Fehlermeldung und Installation wird abgebrochen. Dann wieder meinen Original 256 MB rein ==> und siehe da: damit klappt die Installation von WIN XP. Also: Kann es nur am Riegel liegen!?

Da ich nicht weiß, was POST ist, und wie man die Speichertaktung konservativer macht, hab ich mich entschlossen, den Speicher umszutauschen, da ich mit Shadow der Ansicht bin, dass der Riegel ein Billigteil sein muß und nur die Bausteine von Infinion sind. Hatte 53,50 plus Versand bezahlt. Dachte, das sei ein echtes Schnäppchen... Mal sehen, was nun aus der Umtauschaktion wird.
Melde mich wieder...

Gruß
Joseba
__________________
--> Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!

Alt 04.05.2006, 07:41   #7
joseba
 
Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Standard

Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!



"Mal sehen, was nun aus der Umtauschaktion wird.
Melde mich wieder...:"
sleepy:

Hallo... da bin ich wieder. Wie versprochen wolte ich mich kurz melden und mitteilen, dass die Umtausch- und Neubetellungsaktion sage und schreibe 6 Wochen gedauert hat
Nun hab ich einen 1 GB Original-Infinion Baustein drin und der läuft wie geschmiert. Also Hände weg von Billigware!

Hab nun trotzdem noch zwei Fragen:

1.) SiSandra sagt mir nun, dass große Speicher "buffered" oder so ähnlich im BIOS eingestellt werden müssen. Wo mache ich das denn? Mein Bios ist
Phoenix Technlogies, LTD, Version 6.00 PG vom 09/11/2002, Plug & Play Version 1.00, SMBIOS/DMI Version 2.30

2.) Nächste Frage: Wie groß sollte nun die Auslagerungsdatei sein. WINDOOF empfiehlt mir 1.962 MB zu nehmen. Ist dann der ganze Arbeitsspeicher belegt? Was bedeutet das und was mach Sinn?
Bin für jeden Rat dankbar

Gruß
Joseba
__________________
Alles wird gut...!?

Antwort

Themen zu Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!
abgesicherten, abgesicherten modus, benötigt, bios, board, confused, dringend, einstellungen, heulen, information, modus, neue, neuen, problem, ram, sandra, service, sp2, speicher, starte, startet, unterstützung, variante, vielen dank, win, win xp, win xp pro, windoof, windows, ändern



Ähnliche Themen: Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!


  1. Windows 8 startet nicht mehr und auch kein abgesicherter Modus möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2015 (7)
  2. Kein Updates Windows 7 u. Avira mehr möglich Hinweis!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2015 (1)
  3. Nach Telekom Trojaner START kein Mailversand mehr möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 09.12.2014 (26)
  4. Es werden keine Windows-DVDs mehr gelesen/ kein Booten möglich
    Alles rund um Windows - 23.04.2014 (4)
  5. GVU Trojaner bei Windows 7, kein booten mehr möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 20.11.2013 (9)
  6. Kein Speichern von Downloads mehr möglich (Windows 7)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2013 (16)
  7. Windows XP Updates nicht mehr möglich /Windows Firewall ist immer beim Start deaktiviert
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.05.2013 (82)
  8. Windows Verschlüsselungs-Trojaner (kein abg. Modus mehr möglich) - OTL
    Log-Analyse und Auswertung - 11.05.2012 (3)
  9. Windows Firewall - kein Zugriff mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.04.2012 (3)
  10. Keine Anmeldung bei Windows mehr möglich. Passwort feld fehlt. Kein Internet mehr. Kein Admin mehr.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2012 (5)
  11. Boo Whistler.A Bootsektor verändert - Kein Start von XP mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2011 (52)
  12. Virusfund, kein Zugriff auf Windows Updates mehr möglich!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2010 (28)
  13. Nach Combofix im abgesicherten Modus kein normaler Start mehr möglich - WINXP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2010 (1)
  14. Windows 7 - 80072EFE - kein Windows Update mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.09.2010 (15)
  15. kein XP start mehr möglich - durch unbekannten trojaner?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2010 (1)
  16. Firefox - Kein Start möglich
    Alles rund um Windows - 01.10.2009 (17)
  17. winxp: kein start möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.07.2009 (7)

Zum Thema Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! - Hallo... Ich: WIN XP Pro SP2, MEDION-PC MT 6, MED MT 166 mit 256 MB RAM . Nun wollte ich meinen Specicher um 1024 MB erweitern. Gestern kam der Infinion - Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!!...
Archiv
Du betrachtest: Zusatz-Speicher 1 GB RAM eingebaut -> Kein Windows-Start mehr möglich!!! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.