Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 21.12.2010, 22:00   #1
bigurbi
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Nabend zusammen,

vorhin sind auf meinem PC einige sehr seltsame Meldungen erschienen, eindeutig irgendwelche Malware. Da sich der IE nicht mehr öffnen ließ habe ich mir schnell mein Notebook geholt um nach dem Zeug zu googeln - leider war es da schon zu spät, alle aussagekräftigen Dateinamen in den Fehlermeldungen waren durch ein Fenster vom "Antimalware Doctor" verdeckt und der PC hatte sich aufgehängt. Ich habe dann gemäß Anleitung aus diesem Forum rkill und Malwarebytes' Anti-Malware runtergeladen und laufen lassen. Das ging zum Glück erstmal ohne Freeze. Anti-Malware hat einen Haufen Schädlinge gefunden (>70) und eliminiert, nach dem dafür erforderlichen Reboot kamen sofort einige Fehlermeldungen wegen nicht gefundener DLLs und dann wieder ein freeze. Daraufhin ließ sich der PC nicht mehr booten - noch vor dem XP-Logo blieb er mit schwarzem Bildschirm hängen. Ich habe dann - nachdem ich alles mögliche versucht habe - über die Wiederherstellungskonsole "drübergebügelt", danach ließ er sich auch einmal starten, es kamen NOCH mehr Fehlermeldungen und dann wieder ein freeze Was kann ich tun? Da der PC immer abschmiert habe ich keine Logs und weiss auch nicht wie ich welche anfertigen soll.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Grüße und danke
Markus

Alt 22.12.2010, 20:09   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Hallo und

Da niemand weiß was gefunden und gelöscht wurde, kann man an Tausend verschiedenen Stellen versuchen zu reparieren. Ist ziemlich unsinnig. Selbst wenn es dann irgendwann wieder booten sollte müsste man noch auf weitere Schädlinge untersuchen. Willst du dir das echt antun?

Ich wär für Datensicherung auf USB-Platte mittels Knoppix, Ubuntu oder PartedMagic und anschließendem Plattmachen und Neuinstallation von Windows.
__________________

__________________

Alt 23.12.2010, 13:47   #3
bigurbi
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Hi,

danke für deine Antwort. In den meisten Fällen - vor allem hier im Forum - mag deine Emfehlung richtig sein. Bei meinem PC handelt es sich aber nicht um eine Surf- und Spielekiste sondern um eine Arbeitsmaschine mit Dutzenden von installierten und vor allem aufwändig konfigurierten Programmen. Eine Neuinstallation wäre ungefähr 3-4 ganze Tage Arbeit, das möchte ich unbedingt vermeiden. Insofern: JA, das möchte ich mir antun. Lieber 2 Tage Fehlersuche als 4 Tage neu installieren

Habe mir jetzt mal eine alte Platte an den IDE-Port gehängt und XP installiert, werde jetzt nen Virenscanner installiert und dann quasi "offline" meine alte Systempartition bereinigen. Hoffe das funktioniert. Was kann ich den tun um sicherzustellen, dass am Ende wirklich alles clean ist?

Viele Grüße
Markus
__________________

Alt 23.12.2010, 13:57   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Wieso hat man nach der Einrichtung nicht schon ein Image des Systems gemacht, versäumt, vergessen?

Erstmal muss man wissen was genau alles von MBAM gefunden und gelöscht wurde. Die Logs sind gespeichert in

Code:
ATTFilter
C:\Dokumente und Einstellungen\[DEINUSER]\Anwendungsdaten\Malwarebytes\Malwarebytes' Anti-Malware\Logs
         
Da dein Windows nicht mehr bootet: schnapp dir ne Live-CD wie knoppix oder Ubuntu, botte den Rechner davon und poste diese Logs. Du kannst auch von Ubuntu oder Knoppix aus mit posten, sofern du da die Internetverbindung eingerichtet hast bzw. einen Router hast, dann läuft das idR ohne weitere Konfig.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 23.12.2010, 18:50   #5
bigurbi
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Wieso hat man nach der Einrichtung nicht schon ein Image des Systems gemacht, versäumt, vergessen?
1. weil sich das letzte mal, als ich in einer vergleichbaren situation war, ein vorhandenes image aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren gründen nicht rücksichern ließ und somit wertlos war und
2. weil die auf dem system befindliche software regelmäßig geändert, erweitert usw wird sodass ein image sowieso nie auf aktuellem stand wäre. und um jede woche ein image zu ziehen habe ich weder zeit noch festplattenkapa.

werde mal schauen ob ich an die logs drankomme...


Alt 23.12.2010, 20:04   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Zitat:
1. weil sich das letzte mal, als ich in einer vergleichbaren situation war, ein vorhandenes image aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren gründen nicht rücksichern ließ und somit wertlos war und
Super Argument
Mit dem gleichen könnte das weglassen der täglichen Datensicherung begründen, denn kann ja sein, dass sich das Backupmedium nicht rücksichern lässt.
Tipp: Gescheite Backupsoftware und Imagingtools bieten nach der Erstellung der Images eine Überprüfung der Imagedatei an. Ich hatte noch nie Probleme beim Wiederherstellen von Images, die mt Acronis TrueImage, PQ DriveImage oder Drivesnapshot erstellt wurden. Und ich hab beruflich bedingt schon hunderte Images erstellt und wiederhergestellt.

Zitat:
2. weil die auf dem system befindliche software regelmäßig geändert, erweitert usw wird sodass ein image sowieso nie auf aktuellem stand wäre. und um jede woche ein image zu ziehen habe ich weder zeit noch festplattenkapa.
Selbst wenn es der Stand von der Ersteinrichtung wär, hättest du sehr wahrscheinlich was an Zeit gespart.
Tipp: Gescheite Backupsoftware erstellt Backups automatisch nach Plan! Da muss man nicht mehr manuell ran!
__________________
--> Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall

Alt 23.12.2010, 21:35   #7
bigurbi
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Lustig, als ich den ersten Post geschrieben habe war mir schon völlig klar dass in diesem dämlichen Forum hier kein Mensch auf das eigentliche Problem eingehen wird sondern mir alle nur sagen was ich hätte anders machen sollen.. Sehr hilfreich, macht weiter so! Ich bin weg. Hier kann zu.

Alt 23.12.2010, 21:36   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Standard

Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall



Zitat:
Sehr hilfreich, macht weiter so! Ich bin weg. Hier kann zu.
Sieh es als Tipps was du in Zukunft besser machst. Noch dümmer wär's aus diesen Fehlern nichts zu lernen
Kommst du nun an die Logs ran oder nicht?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall
anleitung, anti-malware, antimalware, befall, bildschirm, booten, bootet nicht, datei, fehlermeldungen, forum, gen, gesucht, malwarebytes, meldungen, nicht mehr, nicht mehr öffnen, notebook, reboot, schnell, schädlinge, starten, trojaner, win, win xp, öffnen



Ähnliche Themen: Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall


  1. USB-Stick bootet nach Win7 *Einrichtung* nicht mehr.
    Netzwerk und Hardware - 20.09.2015 (12)
  2. PC bootet nach diversen Bluescreens nicht mehr...
    Netzwerk und Hardware - 04.09.2015 (39)
  3. PC vom Bruder nach Trojaner Befall, geht Netzwerk nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2015 (28)
  4. PC bootet nach Anwendung von ADWCleaner nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 30.10.2014 (10)
  5. AntiVirus läuft nicht mehr nach Trojaner-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2014 (7)
  6. Laptop bootet nach Trojaner Meldung (Avira) nicht mehr, Start von Win XP CD nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.11.2012 (1)
  7. PC bootet nach Änderung im Bios nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2012 (8)
  8. Nach Virusmeldung bootet mein PC nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2012 (9)
  9. PC bootet nicht mehr nach Trojaner( Zahlungsaufforderung)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2011 (1)
  10. Nach Trojaner Löschung bootet mein Betriebssystem nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2011 (1)
  11. Vista bootet nach Trojaner nicht mehr!
    Alles rund um Windows - 03.04.2011 (4)
  12. problem mit trojaner agent.24. pc bootet nach löschversuch mit antivir nicht mehr.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.03.2010 (1)
  13. Pc bootet nicht mehr nach Trojaner; auch kein abgesicherter Modus möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2009 (7)
  14. Vista bootet nicht mehr nach Installation von SP1
    Alles rund um Windows - 29.09.2008 (3)
  15. Google und einige andere Seiten funktionieren nach Trojaner-Befall nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2008 (28)
  16. PC Bootet nach Virus nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.11.2007 (13)
  17. kann nach beseitigtem trojaner befall desktop nicht mehr ändern
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2005 (1)

Zum Thema Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall - Nabend zusammen, vorhin sind auf meinem PC einige sehr seltsame Meldungen erschienen, eindeutig irgendwelche Malware. Da sich der IE nicht mehr öffnen ließ habe ich mir schnell mein Notebook geholt - Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall...
Archiv
Du betrachtest: Win XP bootet nicht mehr nach Trojaner(?)befall auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.