Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Tastatur hat eigenen Willen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 04.08.2008, 22:08   #1
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Ausrufezeichen

Tastatur hat eigenen Willen



Hallo alle zusammen

angefangen hat es urplötzlich damit dass die Komma-Taste überhaupt nicht mehr funktionierte. Dann bemerkte ich, dass sie sich stattdessen selbstständig mach,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,te. quasi wie hier eben gerade wieder mal. selbst kann ich sie nicht betätigen. die kontakte der Notebook-Tastatur sind in Ordnung. Wenige Stunden später wurde es noch schlimmer denn nun setzte die ganze Tastatur aus. ,,,,,,,,,,,,

Wenn ,,,,das Komma sich, selbstständig ,,m,acht kann ich es mit dem Betätigen einer anderen Taste stoppen aber n,i,ch,,t, ,für lange. im ,Moment ist es sehr schlimm!!!!,,,,,,,

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

hier ein HiJackThis:


Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 23:08:30, on 04.08.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16674)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\CDANTSRV.EXE
C:\WINDOWS\eHome\ehRecvr.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehSched.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
C:\WINDOWS\system32\o2flash.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\dllhost.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Programme\Google\Gmail Notifier\gnotify.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\WINDOWS\system32\osk.exe
C:\WINDOWS\system32\MSSWCHX.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avnotify.exe
D:\HiJackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: PicLens plug-in for Internet Explorer - {EAEE5C74-6D0D-4aca-9232-0DA4A7B866BA} - C:\Programme\PicLensIE\PicLens.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Veoh Browser Plug-in - {D0943516-5076-4020-A3B5-AEFAF26AB263} - C:\Programme\Veoh Networks\Veoh\Plugins\reg\VeohToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [{0228e555-4f9c-4e35-a3ec-b109a192b4c2}] C:\Programme\Google\Gmail Notifier\gnotify.exe
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Ad-Aware 2007 Service (aawservice) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: C-DillaSrv - C-Dilla Ltd - C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\CDANTSRV.EXE
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: O2Micro Flash Memory (O2Flash) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\o2flash.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe

--
End of file - 6950 bytes
         

Geändert von raljohns (04.08.2008 um 22:23 Uhr)

Alt 04.08.2008, 22:41   #2
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Hi,

schon mal eine andere Tastatur getestet? Das HijackThis ist erstmal unauffällig, bevor man das System in Grund und Boden scannt, ist der Test nahe liegend.

Gruß, Karl
__________________


Alt 04.08.2008, 22:51   #3
mobolo
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Ich hatte auch einmal eine Tastatur, die einen solchen Wackelkontakt hatte!! Ist mit blosem Auge überhaupt nicht zu sehen gewesen, nur ein leichtes berühren und sie hatte gesponnen... versuch es mal mit einem Ersatz, vielleicht hilft es??
__________________

Alt 04.08.2008, 23:23   #4
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



hm eine usb-tastatur habe ich nicht da. und eine andere notebooktastatur kann ich auch nich einfach so bekommen. schade. ich dachte es wäre eindeutig ein virus und dann wäre es gelöst

Kauft niemals Medion nicht weiterzu empfehlen! Ständig habe ich Probleme.,

Alt 04.08.2008, 23:49   #5
HSV-Andy
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Zitat:
Zitat von raljohns Beitrag anzeigen
hm eine usb-tastatur habe ich nicht da. und eine andere notebooktastatur kann ich auch nich einfach so bekommen. schade. ich dachte es wäre eindeutig ein virus und dann wäre es gelöst

Kauft niemals Medion nicht weiterzu empfehlen! Ständig habe ich Probleme.,
Hatte damals auch den Medion-Kram, da hat sich irgendwann ebenfalls das Wireless-Keyboard verselbständigt. Seitdem nutze ich nur noch Maus und Tastatur mit direkter USB-Verbindung von Logitech, auch um mir das Aufladen der Akkus zu ersparen.

Übrigens kann man bei Aldi mal Mettwurst und Klopapier kaufen, aber keine Computer (meine eigene Erfahrung).


Alt 05.08.2008, 11:29   #6
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Zitat:
Zitat von HSV-Andy Beitrag anzeigen
Hatte damals auch den Medion-Kram, da hat sich irgendwann ebenfalls das Wireless-Keyboard verselbständigt. Seitdem nutze ich nur noch Maus und Tastatur mit direkter USB-Verbindung von Logitech, auch um mir das Aufladen der Akkus zu ersparen.

Übrigens kann man bei Aldi mal Mettwurst und Klopapier kaufen, aber keine Computer (meine eigene Erfahrung).
meines hat ja, ,,,eine direkte verbindung ist ja ein notebook. habe gerade vorhin mal auf die tastatur geschlagen und konnte für kurze zeit selbst kommas schreiben. jetzt spinnt es aber wieder wie total.

das ganze fing übrigens an nachdem ich vom urlaub zurückkam und es das erste mal wieder anschaltete. ich verstehe nicht weshalb es vom rumstehen einen wackelkontakt bekommen kann. naja aufschrauben traue ich mich bei diesem notebook noch nicht so ganz. ich schicke es zur reparatur - dies ist nicht der ein,zige fehler - und dann nichts wie weg damit zu eBay

Alt 06.08.2008, 10:37   #7
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Böse

Tastatur hat eigenen Willen



Neue Symptome die meiner Meinung nach auf einen Virus schließen:

Tastatur fällt ganz aus. auch nach mehrmaligem neustarten keine besserung. nach längerem Warten ging dann endlich wieder die Tastatur. Rütteln hat nichts gebracht.

Ich habe nun auch bemerkt dass das Touchpad auch Probleme macht da das Klicken nicht mehr möglich ist. Das wechselt sich aber auch ständig.


wie könnte ich mein notebook denn noch tiefer scannen?
SpyBot AdAware und Avira AntiVir haben nichts gefunden.

Alt 06.08.2008, 12:07   #8
blow-in
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Hallo raljohns
Ich denke mal, wo kein Virus ist, kann auch keiner gefunden werden.
Es handelt sich bestimmt um einen Hardwarefehler. Wie alt ist der denn?
Wenn er noch nicht so alt ist, würde ich den mal zur Reparatur geben.

Alt 07.08.2008, 10:10   #9
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



plötzlich meldet Avira AntiVir mit ständig folgenden Trojaner:

TR/Crypt.FKM.Gen
in C:\WINDOWS\system32\5161966171.CPX

Bisher habe ich immer "Löschen" geklickt. Sollte ich vielleicht doch lieber "Zugriff verweigern" wählen??

Alt 07.08.2008, 10:37   #10
blow-in
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



Hallo raljohns
Dann machen wir mal einen Scan mit Malwarebytes nach der Anleitung. Lass alles löschen was gefunden wird.
Im Anschluss noch ein neues HijackThis Log.

Alt 09.08.2008, 18:32   #11
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



ok danke!

Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.24
Datenbank Version: 1031
Windows 5.1.2600 Service Pack 2

19:27:55 09.08.2008
mbam-log-8-9-2008 (19-27-55).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 220645
Laufzeit: 1 hour(s), 26 minute(s), 34 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 5

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\WINDOWS\system32\51619661712.CPX (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\51619661721.CPX (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\51619661731.CPX (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\51619661751.CPX (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\51619661766.CPX (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
         

HiJackThis

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 19:30:37, on 09.08.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16674)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Programme\Google\Gmail Notifier\gnotify.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Windows Live\Messenger\msnmsgr.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\CDANTSRV.EXE
C:\WINDOWS\eHome\ehRecvr.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehSched.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
C:\WINDOWS\system32\o2flash.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\dllhost.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
D:\HiJackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: PicLens plug-in for Internet Explorer - {EAEE5C74-6D0D-4aca-9232-0DA4A7B866BA} - C:\Programme\PicLensIE\PicLens.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Veoh Browser Plug-in - {D0943516-5076-4020-A3B5-AEFAF26AB263} - C:\Programme\Veoh Networks\Veoh\Plugins\reg\VeohToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [{0228e555-4f9c-4e35-a3ec-b109a192b4c2}] C:\Programme\Google\Gmail Notifier\gnotify.exe
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [msnmsgr] "C:\Programme\Windows Live\Messenger\msnmsgr.exe" /background
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Ad-Aware 2007 Service (aawservice) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: C-DillaSrv - C-Dilla Ltd - C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\CDANTSRV.EXE
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod Service - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: O2Micro Flash Memory (O2Flash) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\o2flash.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe

--
End of file - 7045 bytes
         

Alt 09.08.2008, 20:28   #12
raljohns
 
Tastatur hat eigenen Willen - Standard

Tastatur hat eigenen Willen



schade. gerade eben ging das Komma ganz einwandfrei. komisch.
als ich dann hier den Post schreiben wollte hat es sich wieder selbstständig gemacht. schade

Antwort

Themen zu Tastatur hat eigenen Willen
ad-aware, adobe, antivir, avira, bho, browser, dateien, drivers, explorer, firefox, google, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, icq, internet, internet explorer, konvertieren, micro, microsoft, mozilla, mozilla firefox, pdf, pdf-datei, programme, software, system, tastatur, tuneup.defrag, windows, windows xp, windows\system32\drivers



Ähnliche Themen: Tastatur hat eigenen Willen


  1. Spammails werden vom eigenen PC versandt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.10.2015 (9)
  2. Link zur eigenen Webseite spinnt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2014 (11)
  3. Bekomme Emails von meiner eigenen Email
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2013 (1)
  4. Trojaner in den eigenen Dateien (motgymemixsa.exe)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2012 (15)
  5. Kein Admin mehr auf dem eigenen pc
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2012 (1)
  6. Trojaner_Regger.q im eigenen Netzwerk finden, nur wie
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2012 (1)
  7. Spammails vom eigenen Account verschickt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.02.2012 (1)
  8. Portscanner bzw. scannen der eigenen Ports
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.10.2010 (8)
  9. Probleme in den Eigenen Dateien
    Mülltonne - 18.10.2006 (1)
  10. von der eigenen startseite überflutet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2004 (14)
  11. Wie erstellt man MP3s von eigenen Cds??
    Alles rund um Windows - 11.09.2004 (12)
  12. Hilfe Mein Computer startet immer neu ohne willen
    Netzwerk und Hardware - 20.07.2004 (5)
  13. Angriffe vom EIGENEN PC ???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.10.2003 (7)

Zum Thema Tastatur hat eigenen Willen - Hallo alle zusammen angefangen hat es urplötzlich damit dass die Komma-Taste überhaupt nicht mehr funktionierte. Dann bemerkte ich, dass sie sich stattdessen selbstständig mach,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,te. quasi wie hier eben gerade wieder - Tastatur hat eigenen Willen...
Archiv
Du betrachtest: Tastatur hat eigenen Willen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.