Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 21.04.2004, 22:43   #1
kater_rafaello
 
Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows - Beitrag

Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows



Aus meinen MS-DOS Zeiten kenne ich noch die damalige Vorgehensweise gegen Viren. Da hatte man eine bootfähige schreibgeschützte Diskette die per Kaltstart gebootet wurde. Grund:Ein aktiver Virus könnte intelligent genug programmiert sein um sich vor dem Scanner zu verstecken.

Frage: Warum wurde diese Vorgehensweise aufgegeben? Sicher es ist komfortabler und einfacher für den Anwender.Aber kann ein Virenscanner der unter einem verseuchten und manipulierten OS seinen Dienst verrichten muss überhaupt zuverlässig arbeiten?

Ging mir nur mal so durch den Kopf ob diese ganzen Virenscanner die unter Windows oder sogar Online laufen überhaupt Sinn machen.....

Alt 22.04.2004, 08:18   #2
Who Cares
 
Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows - Beitrag

Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows



Ein Virenscanner sollte zusammen mit deinem gesunden menschenverstand eine Infektion/Trojaner-/Wurmbefall im voraus verhindern (On-Access-Scanner/Guard-Monitor)

Wenn du allerdings schon einen aktiven Virus oder (was heutzutage wahrscheinlicher ist) einen Wurm/Trojaner/Backdoor drauf hast, ist eigentlich aus grundsätzlichen SicherheitsÜberlegungen ein komplettes Neuaufsetzen des Systems angesagt..


klassische MBR/Boot/EXE/COM-Viren sind eher selten geworden (Verbereitung zu langsam), daher ist imho eine Entfernung/Scan vor Start des OS selten unbedingt erforderlich..
__________________


Alt 22.04.2004, 09:25   #3
kater_rafaello
 
Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows - Beitrag

Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows



War nur eine grundsätzliche Überlegung, war bislang noch nie infiziert (mal von Browser-Hijacking und Spyware abgesehn)..... ob die Sicherheit nicht trügerisch ist und ein aktiver Virus den Scanner behindern könnte so das mir keine Infektion angezeigt wird obwohl sehr wohl ein Virus aktiv ist.

Ich habe auch regelmässig mit nem Prozessviewer ein Auge auf mein System und weiss auch was da jeweils läuft....

aber auch hier die Frage ob ein aktiver Virus sich vor einem Prozessviewer verbergen kann und ob es nicht sinnvoll ist ab und an auch mal vor Start des OS zu checken
__________________

Alt 22.04.2004, 09:38   #4
peter (ewido)
 
Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows - Beitrag

Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />aber auch hier die Frage ob ein aktiver Virus sich vor einem Prozessviewer verbergen</font>[/QUOTE]klar, nur viren machen sowas meistens nicht... eher trojaner/backdoors oder mittlerweile auch würmer...

Antwort

Themen zu Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows
aktiver, arbeiten, aufgegeben, bootfähige, dienst, diskette, einfacher, grund, intelligent, kaltstart, laufe, laufen, ms-dos, online, programmier, scan, scanner, start, unter, verseuchte, virenscan, virenscanner, virus, vorgehensweise, warum, windows, überhaupt, zeiten, zuverlässig



Ähnliche Themen: Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows


  1. Begrenzte Internetverbindung unter Windows 10; keinerlei Probleme unter Ubuntu
    Netzwerk und Hardware - 05.09.2015 (13)
  2. Windows-10-API macht Virenscanner allgegenwärtig
    Nachrichten - 15.06.2015 (0)
  3. Achtung: Panda-Virenscanner zerschießt Windows, nicht Neustarten!
    Nachrichten - 11.03.2015 (0)
  4. Windows 7: Virenscanner hat Virus entdeckt
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2015 (5)
  5. Windows zerschossen durch Virenscanner-Update
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.11.2014 (3)
  6. Firefox unerwünschte Werbung trotz Virenscanner und Malwarebytes, Windows 7
    Log-Analyse und Auswertung - 04.11.2014 (29)
  7. PCK/PESpin: gefährliche Malware oder jagt der PC Virenscanner den Homeserver-Virenscanner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2013 (2)
  8. Trojaner deaktivieren Sicherheitscenter, Windows-Update und Virenscanner
    Log-Analyse und Auswertung - 20.07.2012 (5)
  9. Windows-Defender, -Update und Virenscanner inaktiv
    Alles rund um Windows - 06.06.2012 (10)
  10. Windows XP blockiert - leider am Virenscanner vorbei :-(
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2012 (4)
  11. Zuverlässigkeit von Virenscannern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2011 (3)
  12. Microsoft scheucht Virenscanner-App vom Windows-Phone-Marktplatz
    Nachrichten - 12.09.2011 (0)
  13. Virenscanner Windows Server
    Alles rund um Windows - 06.05.2011 (23)
  14. Virenscanner als Virenscanner unzulässige Win32 Anwendung, mrofinu1386.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2008 (48)
  15. Virenscanner unter Linux gesucht
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.04.2005 (7)
  16. Virus stoppt Virenscanner, Windows Firewall und regedit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2004 (3)
  17. Virenscanner unter Linux ?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 15.09.2002 (9)

Zum Thema Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows - Aus meinen MS-DOS Zeiten kenne ich noch die damalige Vorgehensweise gegen Viren. Da hatte man eine bootfähige schreibgeschützte Diskette die per Kaltstart gebootet wurde. Grund:Ein aktiver Virus könnte intelligent genug - Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows...
Archiv
Du betrachtest: Zuverlässigkeit der Virenscanner unter Windows auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.