Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Erfahrung mit Fluxbunt?

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 08.02.2016, 15:40   #1
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Fluxbuntu war eine inoffizielle Ubuntu Distribution, die nur ein kurzes Dasein genoss. Seid 2007 wird sie nicht mehr gepflegt und eignet sich somit höchstensnoch für Forschungszwecke. Wobei die Idee an sich gut klingt. Mit Ressourcen schonenden Fluxbox Desktop System, mit leichten Anwendungen, war der Gedanke, ein Linux für ältere und schwächere Hardware zu kreieren. Aber großen Zuspruch fand das wohl nicht. Hat dieses Linux irgend jemand von euch testen können und kann etwas darüber erzählen, bitte?

Alt 08.02.2016, 15:56   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Ähm.....wenn die schon so lange nicht mehr gepflegt wird, wird sich damit wohl kaum einer noch mit auseinandersetzen.

Für ältere schwache Hardware kann man auch sehr gut Debian nehmen und erstmal nur minimal installieren, später dann einfach ein lxde-core nachinstallieren
__________________

__________________

Alt 08.02.2016, 16:37   #3
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Ja @cosinus, da gebe ich Dir recht. Heutzutage wird wohl kaum jemand Fluxbunte nutzen. Und vielleicht ist das etwas optimistisch von mir zu fragen, ob sich noch jemand daran erinnern kann, Fluxbunte vor 8 Jahren +- genutzt zu haben und was es für Erfahrungen damit gab.

Ich überlege zumindest, dieses Fluxbuntu nach zu bauen. Sofern ich genug Informationen finde.

Soweit bin ich schon:
+Ubuntu minimal
+Fluxbox
+Roxi Dateimanager
Und einiges an leichter Software

Ist doch eine tolle Übung, um Linux richtig kennen zu lernen. Wenn ich was fertiges nehme, was sich so leicht wie Windows installieren lässt, dann lerne ich ja erst mal nichts.
__________________

Alt 08.02.2016, 18:46   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Wenn du mehr lernen willst, probierste mal Arch aus => https://wiki.archlinux.de/title/Anle...BCr_Einsteiger
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 08.02.2016, 20:05   #5
Fragerin
/// TB-Senior
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Ich hab Lubuntu und benutz die openbox-Sitzung. Das ist wahrscheinlich nahe am Fluxbuntu dran?

__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 08.02.2016, 20:22   #6
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Ich hatte nur kurz das Vergnügen die Openbox nutzen zu können. Das gleiche trifft auf Fluxbox zu. Ich würde sagen, es gibt Ähnlichkeiten.
Das sieht zumindest auch ein Adrian.B so.

>>>Hallo,

Fluxbox ist im Grunde die Weiterentwicklung von Blackbox, da es auf dem Code aufsetzt und Openbox ist etwas vollkommen anderes. Schau dir einfach mal Fluxbox und Openbox an, im Grunde sind sich die beiden sehr ähnlich nur die Konfiguration ist leicht unterschiedlich.

gruß Adrian<<<

@Fragerin Dann hast Du kein Linux von der Stange,
sondern selber etwas zusammen gestellt?

Geändert von DanteHasta (08.02.2016 um 20:28 Uhr)

Alt 08.02.2016, 20:43   #7
Fragerin
/// TB-Senior
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Doch, von der Stange. In Lubuntu kann man beim Anmelden mit lightdm oben standardmäßig Lubuntu-Sitzung, Lubuntu Netbook (benutz ich aufm Tablet) und Openbox-Sitzung auswählen.

Natürlich habe ich mir das Openbox dann nach meinen Wünschen eingerichtet: FBpanel, ein kleines XFCE4-Panel für die Sachen aus Xubuntu, auf die ich nicht verzichten will, Hintergrund mit xplanet, ein nettes Conky drauf...
Aber bei den großen Desktopumgebungen nimmt man ja auch Einstellungen vor und installiert Programme.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 09.02.2016, 09:30   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Im Prinzip ist jede Distro von der Stange...es sei denn man nimmt sowas wie gentoo oder LFS. Da wird alles auf dem eigenen Rechner, auf dem es installiert wird, erst vorher kompiliert.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.02.2016, 15:28   #9
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Mitlerweile verzweifel ich mal wieder komplett.
Ich bekomme dieses Lubuntu, was zu groß für eine CD ist, nicht auf einen USB Stick. Unetbootin (Windows) macht es jedenfalls nicht. Jetzt muss ich Extra noch mal Windows 7 installieren, um es mit Win 32 Disk Imager noch mal zu versuchen. Ansonsten muss ich das wohl aufgeben. Dann habe ich nur noch Hardware, aber kein OS mehr.

Alt 09.02.2016, 15:36   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Dante, da gib es nen ganz einfachen Trick. Du kannst ne ISO direkt per dd oder pv auf den Stick wuppen

Ich nehm immer pv, da hat man eine Fortschrittsanzeige. Musste aber nachinstallieren mit apt install pv und dann auf den Stick bringen die ISO:

Code:
ATTFilter
pv ~/Downloads/lubuntu.iso > /dev/sdX
         
sdX = Gerätedatei deines Sticks
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.02.2016, 16:46   #11
Fragerin
/// TB-Senior
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Genau! So wie Cosinus das schreibt, funktioniert das prima! Oder sogar mit cp.

Oder du installierst dir
Code:
ATTFilter
usb-creator-gtk
         
(siehe hier Freien Platz auf Bootstick nutzen?)
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 10.02.2016, 10:54   #12
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Hallo und danke für eure guten Tips.
Die Lösung lautete bei mir eine Kanne Kaffe, Baldrian und Win 32 Disk Imager.
Die Installation von Lubuntu war ein Kinderspiel.
Ich bin sehr positive angetan, wie schnell Lubuntu läuft, ohne das es hässlich wirkt.
Das System ist Up to Date.
Und gestern besuchte ich ein Linux/Ubuntu Treffen.
Sollte ich Probleme mit Ubuntu/PC haben, kann ich vor Ort Hilfe erhalten.
Bisher gibt es noch keine Fragen.

Alt 10.02.2016, 10:58   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Lubuntu ist schon echt geil. Wenn du es noch ein ticken schlanker haben willst, Debian minimal installieren, ohne xserver und so, und dann einfach wenn es fertig ist, lxde-core nachinstallieren.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.02.2016, 11:32   #14
iceweasel
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Statt Lubuntu, Fluxbuntu usw. kann man auch eine Minimalinstallation durchführen und dann einfach Lxde, Fluxbox usw. nachinstallieren. Wobei ich rate ja generell eher zu Debian der Mutter von Ubuntu. Dort verzichtet man auf diese ganzen Unternamen. Jedem dort sein eigenen Desktop ohne irgendwelche Bezeichnungen. Man unterscheidet ja auch nicht zwischen Firefox- und Chrome-Benutzern und sagt Fluxbuntmoz oder Fluxbuntchro.

Alt 11.02.2016, 12:03   #15
DanteHasta
 
Erfahrung mit Fluxbunt? - Standard

Erfahrung mit Fluxbunt?



Linux Mint sagt mir nicht zu. Wenn ich da die wichtigen Updates mit List und Tücke installieren muss, weil einige wichtige Updates selbst normal Versteckt werden.

Ubuntu war mein erstes echtes Linux, mit dem ich mich ab 2008 immer mal wieder beschäftigt habe. Aber auch die neuste Version von Lubuntu macht mich teilweise Ratlos. 63 MB updates werden angezeigt. Aber wenn ich dann "sudo apt-get upgrade" eingebe, ist mein System Up to date? Und immer wieder Bugs, die dann plötzlich wieder weg sind. Außerdem hinke ich hinterher. Liegt das an Lubuntu 14.04? Aber von Open TTD bekomme ich nur eine veraltete Version. Damit kann ich das Spiel aber nicht mehr Online mit anderen spielen. Die sind fast alle auf dem neusten Stand.

Debian wäre halt Neuland für mich. Und wie sieht es mit Dokumentation im Netz aus? Ich bin halt ein Neuling geblieben. Bisher.

Deswegen versuche ich jetzt gerade mit Fluxbunte mich in die Materie einzuarbeiten. Bei Ubuntu 7.10 war noch richtig Handarbeit angesagt. Aber als ich per Hand das USB Laufwerk gemountet habe, war das schon ein tolles Erfolgserlebnis. Und die Fluxbox soll Einstellmöglichkeiten bieten, wie kein anderes System. Auch wenn ich dafür den Editor brauche.
Aber schon ziemlich geil, was ich nur mit der Datumsanzeige anstellen kann.
Die Fluxbox ist für mich Alternativlos. Und das auf Debian aufgebaut dann?

Antwort

Themen zu Erfahrung mit Fluxbunt?
anwendungen, aufgegeben, desktop, distribution, erfahrung, fluxbuntu, große, hardware, irgend, kurzes, linux, nicht, nicht mehr, offizielle, ressourcen, system, teste, testen, ubuntu, ältere



Ähnliche Themen: Erfahrung mit Fluxbunt?


  1. Erfahrung mit Webroot SecureAnywhere Antivirus?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.08.2014 (1)
  2. Mein Befall vom 23.05.12 - Erfahrung , Status und Fragen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2012 (1)
  3. Erfahrung mit Win32.Delf.uc gemacht?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.03.2012 (3)
  4. Erfahrung mit Nvidia Geforce 540m ?
    Netzwerk und Hardware - 21.10.2011 (1)
  5. Erfahrung mit Trend Micro Internet Security?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.10.2009 (4)
  6. Erfahrung mit 1&1 Domains
    Netzwerk und Hardware - 09.06.2009 (2)
  7. ??? Hat jemand Erfahrung mit Konvertierung GIF zu AVI oder MPG?
    Alles rund um Windows - 25.08.2006 (8)
  8. Hat einer erfahrung mit Bitreactor.to ???
    Mülltonne - 29.06.2006 (0)
  9. Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Nachricht?
    Alles rund um Windows - 23.01.2006 (7)
  10. Trojaner Crypt.E hat da jemand erfahrung mit?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.12.2005 (6)
  11. Neu hier,und noch keine Erfahrung mit Hijack
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2005 (12)
  12. Ich habe noch keine Erfahrung mit Hijack this
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2004 (6)
  13. Meine Erfahrung ganz kurz
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2004 (0)
  14. meine erste erfahrung mit : tr/dia
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2004 (3)
  15. eTrust Antivirus - Eure Meinung/ Erfahrung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.11.2003 (12)
  16. Erfahrung mit Acronis TI 6.0
    Alles rund um Windows - 07.04.2003 (9)

Zum Thema Erfahrung mit Fluxbunt? - Fluxbuntu war eine inoffizielle Ubuntu Distribution, die nur ein kurzes Dasein genoss. Seid 2007 wird sie nicht mehr gepflegt und eignet sich somit höchstensnoch für Forschungszwecke. Wobei die Idee an - Erfahrung mit Fluxbunt?...
Archiv
Du betrachtest: Erfahrung mit Fluxbunt? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.