Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 18.07.2012, 23:05   #1
Superbodo
 
Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2 - Standard

Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2



Hallo. Auch ich benötige Eure Hilfe. Mein Antivirus-Programm Antivir meldet seit heute den Befall mit den beiden genannten Viren. Die Meldung wiederholt sich in kurzen Abständen. Ich habe die Viren in die Quarantäne verschoben. Das Betriebssystem ist Windows xp.

Hier der Report aus Malwarebytes:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.18.10

Windows Vista Service Pack 2 x86 NTFS
Internet Explorer 7.0.6002.18005
Erik :: AMAZONE [Administrator]

Schutz: Aktiviert

18.07.2012 22:42:20
mbam-log-2012-07-18 (22-42-20).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 195619
Laufzeit: 8 Minute(n), 49 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 4
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{78F3A323-798E-4AEA-9A57-88F4B05FD5DD} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{7AC3E13B-3BCA-4158-B330-F66DBB03C1B5} (PUP.VShareRedir) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{42AEDC87-2188-41FD-B9A3-0C966FEABEC1}\INPROCSERVER32 (Trojan.Zaccess) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{42aedc87-2188-41fd-b9a3-0c966feabec1}\InprocServer32| (Trojan.Zaccess) -> Daten: C:\Users\Erik\AppData\Local\{7faa8227-055e-0ae2-ec02-eef1917543a7}\n. -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main|Start Page (Hijack.StartPage) -> Bösartig: (hxxp://startsear.ch/?aff=3) Gut: (hxxp://www.google.com) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main|Start Page (Hijack.StartPage) -> Bösartig: (hxxp://startsear.ch/?aff=3) Gut: (hxxp://www.google.com) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 2
C:\Users\Erik\AppData\Local\Temp\3369605.exe (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Erik\AppData\Local\Temp\msimg32.dll (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)


Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen, was zu tun ist? Muss ich den Rechner neu aufsetzen?

Alt 19.07.2012, 00:27   #2
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2 - Standard

Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2



Backdoor Warnung

Da Dein Computer mit einer sog. Backdoor (Hintertür) infiziert ist, lies Dir diesen Beitrag sehr aufmerksam durch. Eine Backdoor versteckt sich durch ein Rootkit. Backdoors verursachen diverse Schäden in Windows und erlauben dem Angreifer die komplette Kontrolle über das infizierte System zu übernehmen. Sei Dir bewusst, dass der Angreifer neue Schädlinge bei Bedarf "nachladen" kann, dass er Tastatur-Eingaben mitloggen kann, dass er Programme ausführen kann und/oder sehen kann, was auf Deinem Bildschirm passiert. Daher lautet meine dringende Empfehlung, zu formatieren und Windows neu zu installieren. Das Thema wird sehr kontrovers diskutiert, aber viele Experten aus der "Security Comunity" sind sicher, dass ein einmal mit einer Backdoor infiziertes System auch nach einer Bereiniung nicht wieder als vertrauenswürdig anzusehen ist, denn es ist nicht das Gefährliche, was wir sehen, sondern das, was wir nicht sehen.

Eine weitere Gefahr bei dieser Art von Infektion ist der Identitätsklau, denn diese Art von Schädling kann alle Deine Passwörter stehlen, E-Mail-Daten, Bankdaten, Karten-Nummern usw. durch Mitloggen der Tastatur-Eingaben ausspionieren. Mit diesem System auf keinen Fall mehr Online-Banking, Filesharing, Mailing oder Messaging betreiben. Keine Up- und Downloads, außer auf Security-Seiten. Es ist daher eine gute Idee, alle auf diesem System gespeicherten oder benutzten Passwörter von einem garantiert sauberen Rechner aus durch neue Passwörter zu ersetzen.

Bitte trenne den Computer während der Neuinstallation oder Bereinigung vom Internet (Netz und WLAN), denn wenn der Computer am Netz angeschlossen ist, kann der Angreifer das System weiter modifizieren und vorbeugende Maßnahmen treffen, damit eine Bereinigung so manipuliert wird, dass Fixes nicht so ausgeführt werden, wie vorgesehen.

Tiefergehende Informationen zu diesem Thema findest Du bei Gehen Sie sicher ins Internet.

Lasse mich wissen, ob Du den Rechner neu aufsetzt oder ob Du trotz obiger Warnung eine umfangreiche, langwierige Bereinigung versuchen möchtest, deren Ende sein könnte, dass das System trotz Bereinigungsversuch neu aufgesetzt werden muss.

Da der Computer aktuell als komprimitiert eingestuft wird, unbedingt den Rechner vom Netz trennen, wenn er unbeaufsichtigt ist.
Mit diesem Computer keinesfalls Online-Banking, Filesharing, Mailing oder Messaging betreiben.
Keine Up- und Downloads, außer auf Security-Seiten.
Alle auf diesem System gespeicherten Passwörter von einem garantiert sauberen Rechner aus durch neue ersetzen.
.
__________________


Antwort

Themen zu Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2
.dll, administrator, anti-malware, appdata, aufsetzen, autostart, befall, betriebssystem, dateien, explorer, gelöscht, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, inprocserver32, malwarebytes, meldung, microsoft, msimg32.dll, neu, neu aufsetzen, rechner, software, speicher, temp, test, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen und tr/atraps.gen2, vista, wiederholt, windows



Ähnliche Themen: Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2


  1. Windows Vista Befall mit TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.10.2013 (13)
  2. Trojaner tr/atraps.gen2 und tr/sirefef.abx befall
    Log-Analyse und Auswertung - 09.10.2013 (3)
  3. Trojaner: tr/atraps.gen2, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen3, tr/atraps.gen4, tr/atraps.gen5, tr/atraps.gen7 und services.exe virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2013 (29)
  4. Trojaner-Befall: TR/ATRAPS.GEN und TR/ATRAPS.GEN2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.12.2012 (7)
  5. Trojaner Befall TR/ATRAPS.GEN ,TR/ATRAPS.GEN2 , TR/Cutwail.jhg , TR/ZAccess.H , TR/Sirefef.A.37
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2012 (17)
  6. Befall mit TR/Atraps.Gen und TR/Atraps.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 16.08.2012 (3)
  7. Von Avira gefundene Trojaner - TR/Crypt.ZPACK.Gen, TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2 und BDS/ZAccess.T
    Log-Analyse und Auswertung - 28.07.2012 (25)
  8. Befall von TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 18.07.2012 (7)
  9. Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2012 (23)
  10. TR/ATRAPS.GEN, TR/ATRAPS.Gen2 6 seit ein paar Minuten auch noch ein Sirefef.P.528
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (1)
  11. Antivir findet 4 Trojaner: TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2, Sirefef.P.342, Dldr.Phdet.E.41
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (1)
  12. Nach Befall tr/atraps.gen tr/atraps.gen2 formatiert - Computer startet selbständig neu
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2012 (1)
  13. Virus (Rootkit.0Access, TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2) entfernt; tatsächlich clean?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2012 (7)
  14. Avira ANtivir meldet Befall durch: tr/atraps.gen & tr atraps.gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2012 (3)
  15. Viren Befall TR/ATRAPS.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2012 (13)
  16. TR/ATRAPS.Gen2 Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.02.2012 (1)
  17. erneuter TR/ATRAPS.Gen2 Trojaner- Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 31.01.2012 (15)

Zum Thema Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2 - Hallo. Auch ich benötige Eure Hilfe. Mein Antivirus-Programm Antivir meldet seit heute den Befall mit den beiden genannten Viren. Die Meldung wiederholt sich in kurzen Abständen. Ich habe die Viren - Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2...
Archiv
Du betrachtest: Befall mit TR/ATRAPS.gen und TR/ATRAPS.gen2 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.