Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.06.2012, 16:41   #1
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo liebe Leidensgenossen und Trojaner Board-Team,

zuerst herzlichen Dank an Larusso für die kurze und verständliche Anleitung für Neueinsteiger.

Nun mein Problem:
Ich habe mir am 23.Juni bei einem mehrstündigen Surfgang (u.a.mehrere nicht jugendfreie Filmchen, wie blöd von mir!!) nach Feststellung von Avira mehrere Trojaner eingefangen (siehe unten). Zuerst habe ich sie in die Quarantäne geschickt, dann wollte ich sie "entfernen", aber sie kamen immer wieder. Zuletzt habe ich sie gelöscht, daraufhin ist nach Neustart der Sirefef noch einmal aufgetaucht. Seither habe ich über Avira nichts mehr von ihnen gehört. Auch bei HijackThis kamen keine brauchbaren Hinweise. Mehrere Sytemchecks von Avira waren seither ohne Befund. Habe seither alle Benutzerdaten auf eine externe Platte gespeichert und verzichte auf online-Banking. Habe zum Glück noch einen Laptop am Netz.

Hier die wesentlichen Logauszüge von Avira:

Beginne mit der Desinfektion:
C:\Users\Heinz\AppData\Local\{99112bd5-3891-5e18-4716-e76bbdfa0477}\U\80000032.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen2
[HINWEIS] Die Datei wurde gelöscht.
C:\Users\Heinz\AppData\Local\{99112bd5-3891-5e18-4716-e76bbdfa0477}\U\80000000.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/ATRAPS.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde gelöscht.
C:\Users\Heinz\AppData\Local\{99112bd5-3891-5e18-4716-e76bbdfa0477}\U\000000cb.@
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Sirefef.A.37
[HINWEIS] Die Datei wurde gelöscht.


Bei Bedarf kann ich gerne den gesamten Bericht liefern.

Die Infos aus Trojaner Board verunsichern mich doch sehr, ob mein Problem damit gelöst ist. Deshalb habe ich die geforderten Logs erstellt und füge sie nun bei in der Hoffnung, dass ich weiteren Rat erhalte.

Aus defrogger:

defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 11:38 on 27/06/2012 (Mein Computer)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...

-=E.O.F=-


aus OTL
siehe Anhang

aus Gmer
siehe Anhang

Habe es leider nicht geschafft, alles in ein Zip zu packen. Sorry.

Viele hoffnungsvolle Grüße an alle Experten

Tr.Opfer
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z Extras.7z (7,7 KB, 113x aufgerufen)
Dateityp: 7z Gmer.txt.7z (884 Bytes, 101x aufgerufen)
Dateityp: 7z OTL.7z (10,7 KB, 107x aufgerufen)

Alt 27.06.2012, 16:44   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



hi
nutzt du den pc für onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen, oder ähnlich wichtigem, wie beruflichem?
__________________

__________________

Alt 27.06.2012, 16:52   #3
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markusg,

seit der Infektion habe ich darauf verzichtet. Vorher habe ich Online-Banking recht intensiv und für Einkäufe (Amazon) gelegentlich genutzt.

Danke für die schnelle Reaktion
Tr.Opfer
__________________

Alt 27.06.2012, 16:56   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



hi,
1. bank anrufen, notfallnummer, falls diese zu ist, 116 116
banking wegen zero access rootkit sperren lassen.

2.
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neu instalieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
ich werde außerdem noch weitere punkte dazu posten.
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 27.06.2012, 17:04   #5
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markusg,

Katastrophe!

Mein Betriebssystem ist Vista.

Müssen alle Konten, auf denen ich Zugriff hatte, gesperrt werden?? Wie kommen die Gegner an meine Passwörter, sind doch nicht auf dem PC gespeichert - oder? Und seither hatte ich noch keinen Kontakt mit der Bank!

Gruß
Tr.Opfer


Alt 27.06.2012, 17:07   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



und, woher weist du wie lange die malware aktiev ist?
der zeitpunkt der avira erkennung ist nicht gleichzusetzen mit dem auftreten.
alle konten auf die du mit dem pc zugegriffen hast müssen gemeldet werden
es ist kein problem mit malware deine tastenanschläge zu loggen oder deine verbindung umzuleiten etc
__________________
--> Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?

Alt 27.06.2012, 19:45   #7
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markusg

ok. ok. habe alles bei den Banken veranlasst, wenns auch schwerfällt.

Habe noch eine 3 Jahre alte Recovery-DVD für mein Vista gefunden. Gibt es von Euch eine Anleitung, wie man damit ein System am elegantesten neu aufbauren kann?

Bis morgen?
Tr.Opfer

Datenrettung nehme ich morgen in Angriff.

Wünsche Dir einen spannenden Fußballabend.

Tr.Opfer

Alt 28.06.2012, 12:29   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



hi
dir ist es schwer gefallen dein geld zu sichern? :d
lege mal die dvd ein, starte neu, dann drücke f12 und wähle das dvd laufwerk
jetzt schauen, wenn es benutzerdefiniert gibt, gehe bis zur partitionsauswahl, optionen, formatieren.
es ist auch möglich, dass es von allein geht, schaue, wenn windows drauf ist auf c: da müsste wesendlich mehr freier speicher sein und alte daten gelöscht.
wenn dem so ist, sichern wir den pc ab.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.72

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.06.2012, 08:33   #9
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markusg,

vielen Dank für Deine ausführlichen Erläuterungen und dein Angebot mich auch weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Wird sicherlich nötig werden.

Habe leider mit der Datensicherung noch nicht begonnen. Dazu eine wichtige Frage:
Habe noch mit meinem infizierten System die eigenen Daten auf ein externes Laufwerk kopiert. Danach habe ich das Laufwerk mit AVIRA gecheckt. Kein Befund! Kann ich davon ausgehen, dass diese Laufwerke sauber sind. Wenn nicht, wie kann ich prüfen, ob diese Daten sauber sind????

Falls ich die Datensicherung nochmals mit Parted Magic durchführe, brauche ich dann noch ein zusätzliches Programm, das gleichzeitig infizierte Daten erkennt und abweist?

Mache mich jetzt an das Aufsetzen von UNetBootin und bleibe am Ball. Kontakt mit Dir und dem Board ab jetzt über meinen zweiten Laptop.

Bis dann
Tr.Opfer

Alt 29.06.2012, 20:04   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



hi
wir sichern das neue system dann ab, und erst dann wird die festplatte mit den daten noch mal geprüft.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.06.2012, 21:04   #11
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markus,

sorry, ich stehe "auf dem Schlauch"; zuerst neues System aufspielen mit formatieren... sind dann nicht die Benutzerdaten auch alle weg??

Habe mich heute mit einem Boot-Stick für Parted Magic beschäftigt. Hat nicht geklappt, beim Booten ist Parted Magic hängen geblieben. Mit Ubuntu hat es geklappt.

Sollte dann nicht die "Datenrettung" beginnen.

Ich weiß ich bin nervig. Bitte sag mir doch, welche 2 Schritte konkret anstehen.

Viele Grüße
Tr.Opfer

Alt 30.06.2012, 13:05   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



über ubuntu daten retten, und klar, nach dem formatieren sind die daten weg, ist ja sinn und zweck der sache.
deswegen sollte man sich ja um eine vernünftige datensicherung kümmern, denn bei nem festplattenschaden währen die daten genauso weg.
aber dazu später mehr.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 30.06.2012, 14:14   #13
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markus,

also
1. Daten sichern unter Ubuntu
Wie funktioniert das??
- mit welchem Tool?
- mit welchem Virenscanner?
- Dateien mit welchen Dateierweiterungen ausschließen?

2. Wiederaufsetzen des Systems und Absichern (nach der entspr. Anleitung (s.o))
3. Antimal-Software 6.6 von Emisoft installieren (Download von Computeractive SW-Store) einsetzen. O.k.?

Reihenfolge so o.k.?

Dann bin ich den Rest des Wochenendes beschäftigt und brauche Dich (hoffentlich) nicht erst am Montag wieder behelligen.

Gruß
Tr.Opfer

Alt 02.07.2012, 14:07   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



hi
sichere einfach alle bilder, musik dateien, dokumente.
du kannst emsisoft auch erst mal vom zweiten link laden, ums zu testen.
bei frage 2. weist du wie man formatiert oder hilfe nötig?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.07.2012, 20:15   #15
Tr.Opfer
 
Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Standard

Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?



Hallo Markus,
Daten habe ich gesichert.
Emisoft Testversion aufgespielt. Scan hat wieder 2xSirefef hochgebracht. Aber damit ist bald Schluss.
Werde die Festplatte formatieren. Werde es möglicherweise hinkriegen. Wenn Du eine Anleitung hast wäre es sicherer.

Muss mich leider für 4 Tage abmelden. Bin im Schwarzwald unterwegs. Melde mich voraussichtlich am Freitag wieder.

Bis dahin alles Gute
Heinz

Antwort

Themen zu Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?
anleitung, appdata, atraps.gen, atraps.gen2, autostart, avira, benutzerdaten, bericht, blöd, computer, datei, entfernen, erstellt, externe platte, gelöscht, hijack, hijackthis, kurze, laptop, mehrere trojaner, neustart, nichts, problem, quarantäne, sirefef.ab.20, tr/atraps.gen, tr/sirefef.a., trojaner, trojanische, trojanische pferd



Ähnliche Themen: Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?


  1. Trojaner ATRAPS.Gen2, ATRAPS.Gen und Sirefef.A.12
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2013 (10)
  2. TR/ATRAPS.Gen , TR/ATRAPS.Gen2, TR/Sirefef.A.12
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2013 (25)
  3. Trojaner TR/Sirefef.BC.57, TR/Sirefef.AG.9, TR/ATRAPS.Gen2, TR/Necurs.A.71 und SpyHunter 4 auf Rechner
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2013 (7)
  4. Trojaner: tr/atraps.gen2, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen3, tr/atraps.gen4, tr/atraps.gen5, tr/atraps.gen7 und services.exe virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2013 (29)
  5. Avira findet TR/Sirefef.16896 und TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2 in Windows\Installer und W32/Patched.UA in Windows\System32\service.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2012 (23)
  6. Avira meldet TR/ZAccess.H , TR/Sirefef.A.37 , TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2012 (2)
  7. Trojaner Befall TR/ATRAPS.GEN ,TR/ATRAPS.GEN2 , TR/Cutwail.jhg , TR/ZAccess.H , TR/Sirefef.A.37
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2012 (17)
  8. TR/ATRAPS.Gen + TR/ATRAPS.Gen2 (siehe auch GeFox Thread)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2012 (3)
  9. Avira Antivirus Premium 2012: Funde von TR/ATRAPS.GEN TR/ATRAPS.GEN2 TR/Sirefef.P.666 BDS/ZAccess.T
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2012 (3)
  10. Mich hat's auch erwischt: ATRAPS.Gen und ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2012 (1)
  11. TR/ATRAPS.GEN, TR/ATRAPS.Gen2 6 seit ein paar Minuten auch noch ein Sirefef.P.528
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2012 (1)
  12. Antivir findet 4 Trojaner: TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2, Sirefef.P.342, Dldr.Phdet.E.41
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (1)
  13. TR/Small.FI, TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2 gefunden, aber nach Systemwiederherstellung weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2012 (4)
  14. Trojaner TR/ATRAPS.GEN2 und TR/Sirefef.AG.35
    Log-Analyse und Auswertung - 20.06.2012 (31)
  15. Trojaner TR/ATRAPS.Gen2 und TR/Sirefef.AG.35 auch bei mir eingeschlagen
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2012 (3)
  16. Trojaner TR/ATRAPS.GEN2 und TR/Sirefef.AG.35
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (3)
  17. Langweilig, aber auch bei mir: TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.03.2012 (2)

Zum Thema Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? - Hallo liebe Leidensgenossen und Trojaner Board-Team, zuerst herzlichen Dank an Larusso für die kurze und verständliche Anleitung für Neueinsteiger. Nun mein Problem: Ich habe mir am 23.Juni bei einem mehrstündigen - Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.