Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund.

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.06.2012, 20:50   #1
AffeHLS
 
Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund. - Standard

Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund.



Hallo Trojaner Board,

als erstes muss ich mich entschuldigen falls ich hier einige Fehler mache den ich habe mich nicht sehr mit den Thema Viren befasst. Also ich startete mein PC wollte Counter Strike: Source spiele das über Steam läuft aber auf einmal Passwort falsch (das gleiche mit Origin). Ich hatt Steam auf Auto- Anmelden gestellt so konnte ich das Passwort auch nicht falsch eingeben (ich habe mich auch schon an den Steam Support gewendet noch keine Antwort) ich dachte sofort und einen Virus Keylogger o.ä. habe in Internet gesurft nichts gefunden. Dann bin ich auf dieses Board gestoßen. Aber ich habe mit Malwarebytes Anti-Malware ein Log-file erstellt(mit Funden):

Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.06.05.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
Robin :: ROBIN-PC [Administrator]

05.06.2012 20:07:38
mbam-log-2012-06-05 (20-07-38).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 206223
Laufzeit: 6 Minute(n), 52 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 4
HKCU\SOFTWARE\BIFROST1.2 (Bifrose.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Cerberus (Backdoor.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\DC3_FEXEC (Malware.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\VB and VBA Program Settings\SrvID (Malware.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 6
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|default (Trojan.Agent) -> Daten: C:\Users\Robin\AppData\Roaming\default\bin.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|© Microsoft Real Time Media Stack (Trojan.Agent) -> Daten: C:\Users\Robin\AppData\Local\Temp\System\mtvdemd.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Windows-Audio Driver (Backdoor.Agent) -> Daten: C:\ProgramData\wscntfy.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run|Windows Defender (Backdoor.PWin.Gen) -> Daten: C:\Users\Robin\AppData\Local\Temp\D5WU1GAR7D.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run|Windows-Network Component (Backdoor.PWin.Gen) -> Daten: C:\Program Files (x86)\Common Files\lsmass.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run|Windows (Backdoor.PWin.Gen) -> Daten: C:\Users\Robin\AppData\Roaming\svhost\explorer.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 3
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|UpdatesDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 2
C:\Windows\System32\spynet (Trojan.Backdoor) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\SysWOW64\spynet (Trojan.Backdoor) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 2
C:\Windows\PIF\AdmDll.dll (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Robin\AppData\Roaming\INSTALLDIR\Server.exe (Backdoor.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Hoffe ihr könnt mir helfen

Geändert von AffeHLS (05.06.2012 um 20:53 Uhr) Grund: RS Fehler

Alt 08.06.2012, 11:46   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund. - Standard

Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund.



Bitte erstmal routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss! Außerdem müssen alle Funde entfernt werden.

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund.
administrator, autostart, backdoor.pwin.gen, backdoor.trace, bifrost, dateien, dateisystem, dc3_fexec, defender, explorer, explorer.exe, fehler, gelöscht, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, internet, keylogger, log-file, malwarebytes, microsoft, origin, passwort, security, server.exe, software, system32, temp, trojan.agent, trojan.backdoor, trojaner, trojaner board, viren, virus



Ähnliche Themen: Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund.


  1. Windows 7: Steam Account durch Virus gehackt und entwendet, Steam infiziert : Win32:Malware-gen
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2015 (16)
  2. Account-Diebstahl: Gaming-Plattform Steam stopft kritisches Sicherheitsleck
    Nachrichten - 27.07.2015 (0)
  3. Steam Account
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2015 (4)
  4. Steam-Account schon 2 mal gehackt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2015 (11)
  5. Origin Account wird immer wieder gehackt+ Steam Anfragen?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2015 (4)
  6. Steam/Origin
    Alles rund um Windows - 17.11.2014 (4)
  7. Trojaner klaut ständig mein Steam/Email Account
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2014 (8)
  8. Origin Account wird ständig gehackt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2013 (10)
  9. Gehackter Steam Account Antvir/Anit-Maleware Programme finden nichts /Log Analysieren
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2013 (9)
  10. boo/whistler.a - WoW/steam account gehackt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2013 (3)
  11. Web.de Account gehackt inkl. Steam-& Originaccount // Logfiles
    Log-Analyse und Auswertung - 07.11.2011 (1)
  12. Phishing/Keylogger Steam account hacked
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.06.2011 (33)
  13. Trojaner-Verdacht nach gehacktem Steam-Account
    Log-Analyse und Auswertung - 26.12.2009 (3)
  14. Steam Account und Email Adresse geklaut!
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2009 (14)
  15. Keylogger Verdacht Steam Account gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2009 (3)
  16. Steam Account wurde gehijacked
    Log-Analyse und Auswertung - 24.02.2009 (9)
  17. Hacker angriff. Steam account weg / Warsch über Keepass File
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2008 (8)

Zum Thema Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund. - Hallo Trojaner Board, als erstes muss ich mich entschuldigen falls ich hier einige Fehler mache den ich habe mich nicht sehr mit den Thema Viren befasst. Also ich startete mein - Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund....
Archiv
Du betrachtest: Steam und Origin Account plötzlich weg und Virus fund. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.