Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.07.2011, 16:58   #1
ics0815
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Also erstmal ein großes Lob an dieses tolle Forum! Ich war schon kurz davor mir eine neue Festplatte zu kaufen, aber habe nun doch noch Hoffnung es hinzukriegen. Also ich habe auch diesen fiesen BKA Trojaner, inzwischen habe ich schon versucht mit der Kaspersky Rescue CD 10 was zu retten, aber ohne Erfolg. Der Rechner bootet einfach nicht von CD, egal was ich drin ob Win XP oder Ubuntu oder oder. Inwzischen habe ich den Malwarebytes durchlaufen lassen, der hat eine infizierte Datei gefunden, die habe ich gelöscht und jetzt fährt der Rechner zwar hoch, aber der explorer ist futsch. Über den Tast Manager kann ich aber den explorer.exe starten und dann habe ich auch gewalt über den Rechner zumindest zum größten Teil. Ich habe alle Daten gesichert und will ihn jetzt neu aufsetzen, aber das klappt nicht! Ich habe über die Reparaturanweisung bei meinem Win xp cd versucht über format c: die Festplatte zu formatieren, aber dann kommt nur die Meldung autofmt.exe ist nicht im angegebenen Pfad. Im System32 ordner habe ich sie allerdings über die Suchfunktion gefunden und auch auf der CD. Ich vermute das sie Auswirkungen vom Trojaner. Wie kriege ich jetzt den Rechner neu aufgesetzt? Kann man die Kaspersky CD auch irgendwie direkt vom Arbeitsplatz aus starten oder gibt es eine andere CD mit der es gehen würde? Vielen Dank schon mal im Voraus...Achso, ich habe übrigens so gut wie gar keine Ahnung vom dem ganzen, deshalb bitte für doofe erklären.

Alt 06.07.2011, 13:45   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Zitat:
Wie kriege ich jetzt den Rechner neu aufgesetzt?
Du beachtest diese Artikel: Neuinstallation von Windows und http://www.trojaner-board.de/81857-c...cd-booten.html
__________________

__________________

Alt 08.07.2011, 15:02   #3
ics0815
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Ich habe versucht mit meiner Windows XP CD zu booten, aber das Problem ist, ich habe eine Sicherungskopie damals erstellt und finde jetzt nicht mehr die original CD. Beim brennen muss ich was falsch gemacht haben, kann ich die CD jetzt noch nachträglich bootfähig machen? Ich hatte auch schon versucht Ubuntu aufzuspielen, da kann ich zwar von CD booten, aber bei der Installierung komm ich irgendwann nicht weiter. Wäre es möglich das der Trojaner da noch dazwischenfunkt und ich deswegen nicht Ubuntu aufspielen kann? Seitdem ich versucht habe Ubuntu zu installieren, kann ich ausserdem nicht mehr im Windows hochfahren.
__________________

Alt 08.07.2011, 16:04   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Zitat:
die CD jetzt noch nachträglich bootfähig machen?
Nein.

Zitat:
aber bei der Installierung komm ich irgendwann nicht weiter.
Viel zu ungenau.

Zitat:
wäre es möglich das der Trojaner da noch dazwischenfunkt und ich deswegen nicht Ubuntu aufspielen kann?
Nein, das ist quasi ausgeschlossen.

Zitat:
Seitdem ich versucht habe Ubuntu zu installieren, kann ich ausserdem nicht mehr im Windows hochfahren.
Dann hast du was falsch gemacht. Und natürlich keine Datensicherung vorher?

Alt 08.07.2011, 17:12   #5
ics0815
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Ganz dusselig bin ich auch nicht, die Daten habe ich vorher natürlich gerettet war aber auch nix wichtiges drauf. Beim installieren von Ubuntu soll ich irgendwann einen Bereich auf der Festplatte festlegen, leider kann ich garnichts auswählen und wenn ich trotzdem auf installieren klicke, dann kommt eine Fehlermeldung ich müsste ein Rootmenü oder so ähnlich auswählen. Bin mir jetzt nicht mehr hundertprozentig sicher was da stand. Von CD aus läuft Ubuntu. Dann habe ich mir Ultimate Boot runtergeladen und Festplatte C formatiert, aber danach konnte ich immer noch nicht Ubuntu installieren, ist immer noch das gleiche Problem. Ist vielleicht mein Ubuntu fehlerhaft und ich muss es mir nochmal laden? Oder ist die Festplatte hinüber?


Alt 10.07.2011, 18:20   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Standard

Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende



Ubuntu Installation ? Wiki ? ubuntuusers.de
__________________
--> Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende

Antwort

Themen zu Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende
arbeitsplatz, aufsetzen, datei, explorer, explorer.exe, festplatte, fiese, format, formatieren, forum, gelöscht, großes, infizierte, infizierte datei, kaspersky, kaspersky rescue, malwarebytes, meldung, neu aufgesetzt, neu aufsetzen, neue, neue festplatte, ordner, rechner, rescue cd, starten, system, system32, tast manager, trojaner, ubuntu, ukash trojaner, win, win xp



Ähnliche Themen: Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende


  1. IT-Gipfel: De Maizière macht sich für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stark
    Nachrichten - 18.11.2015 (0)
  2. Threema-Audit abgeschlossen: "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ohne Schwächen"
    Nachrichten - 03.11.2015 (0)
  3. WhatsApp bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 18.11.2014 (0)
  4. NSA-Ausschuss: Experten fordern Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein
    Nachrichten - 26.06.2014 (0)
  5. De Maizière gegen vorgeschriebene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 23.06.2014 (0)
  6. Sicherheitscenter dienst nach Infektion weg. Bin am Ende mit meinem Latein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.07.2013 (11)
  7. Infektion von XP-Rechner Ende Juli 2012, mit neuem GVU-Bundespolizei Ukash & Paysafe & Webcam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2012 (1)
  8. BKA-Ukash Trojaner auf meinem Netbook
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2011 (1)
  9. ukash-Virus auf meinem Netbook
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2011 (7)
  10. TR/kazmy.mekml.1 und ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2011 (1)
  11. Task-Leiste beschädigt, mit meinem latein am ende!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.03.2010 (0)
  12. Bin mit meinem Latein am Ende....
    Log-Analyse und Auswertung - 16.10.2006 (1)
  13. Bin mit meinem Latein am Ende
    Log-Analyse und Auswertung - 22.09.2006 (19)
  14. bin mit meinem latein am ende *need help please, thanks!*
    Log-Analyse und Auswertung - 02.06.2005 (1)
  15. Hilfe binmit meinem Latein am Ende.
    Log-Analyse und Auswertung - 15.12.2004 (4)
  16. Auswertung HiJackThis - Latein am Ende
    Log-Analyse und Auswertung - 09.11.2004 (11)

Zum Thema Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende - Also erstmal ein großes Lob an dieses tolle Forum! Ich war schon kurz davor mir eine neue Festplatte zu kaufen, aber habe nun doch noch Hoffnung es hinzukriegen. Also ich - Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende...
Archiv
Du betrachtest: Ukash Trojaner bin mit meinem Latein am Ende auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.