Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.09.2010, 01:39   #1
fragender23
 
Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Standard

Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?



Hallo,

habe mein Problem, so hoffe ich, zwar gelöst aber mein Geist durstet nach Wissen. Ich habe bisher eigentlich gedacht die Grundregeln des Umgangs mit Brain.exe zu kennen und daher auch ohne Schutzprogramm Trojanerfrei zu bleiben. Heute hat mein Brain.exe Programm scheinbar einen schweren Aussetzer gehabt.

Habe ein Programm gesucht und alle Alarmglocken schrillten und sagten "nicht aus dubiosen" Quellen laden. Aber nun gut ich dachte mir, dass man es ja probieren könnte und die Datei einem Check mit einem Online Scanner unterziehen könnte. Gemacht, getan und Ergebnis negativ. Ok dachte ich mir, vielleicht reicht ein Scanner nicht also den zweiten benutzt. Auch sauber. Na gut - dann hab ich wohl Glück und es ist alles in Ordnung. Brain.exe rebellierte zwar immer noch aber wenn die Scanner sagen die Datei ist sauber, dann muß sie ja wohl sauber sein.

Ich klicke auf die Datei und bumm da ist es passiert. Plötzlich drängt sich ein "Anti Virenprogramm" in den Vordergrund. Zuerst denke ich noch, dass es das Windows 7 Programm ist was da automatisch anspringt, weil es sich doch um einen Trojaner handelt den ich gerade anstellen will. Bis ich plötzlich feststelle, dass es ein mir völlig fremdes Programm ist.

Naja viele Downloads später bemerke ich entsetzt, dass das Programm alle möglichen Virenprogramme blockiert und sie sofort nach dem Start wieder schließt. Mir keine Möglichkeit lässt sie zu öffnen. Witzigerweise noch mit einer Fehlermeldung, dass die Datei die ich öffne (also das Anti-Virenprgramm) ein böser Trojaner ist. Ständig PopUps des Virenprogramms und langsam entnervt weil ich keine Möglichkeit gefunden habe das Programm zu schließen ... bekomme ich es, fragt nicht wie, nach dem x-ten Neustart plötzlich hin, dass ich Programme öffnen kann und das Anti-Viren Programm durchläuft. Dieses findet ganz viele böse Trojaner usw. wobei ich mir nicht sicher bin wieviele davon Falschmeldungen sind. Denn bei einem späteren Versuch mit einem anderen Programm werden teilweise sicher saubere Dateien beanstandet.

Naja egal worauf ich hinauswill. Mein System SCHEINT aktuell sauber zu sein (mal sehen was nach dem nächsten Neustart so passiert) aber ich dachte mir ok wenn ich jetzt schon anständige Virenscanner drauf habe kann ich die Datei allen Übels nochmal scannen. Tja was soll ich sagen.

Sie wird als Virenfrei angezeigt, genau wie beim Online Scanner.

Wie kann das sein
Die Datei war definitiv Auslöser für den ganzen Ärger und da sie sogar Programme schließen konnte kann sie nicht harmloser PopUp mist sein wo ich das vielleicht noch nachvollziehen kann. Wieso also wird die Datei nicht erkannt?

Hatte eigentlich gedacht, dass ich beim Scannen einzelner Dateien Virenscannern vertrauen kann und diese bei diesem Schritt parallel mit brain.exe laufen lassen könnte.

Liebe Grüße und angenehme Nachtruhe

Alt 06.09.2010, 07:40   #2
kira
/// Helfer-Team
 
Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Standard

Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?



Hallo und Herzlich Willkommen!

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du herauslöschen oder durch [X] ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen

Habe ein Programm gesucht... Ich klicke auf die Datei ...
Wie heisst das Programm und Datei?

► Falls es Meldung/Bericht von deinem Antivirenprogramm oder andere Schutzprogramme gibt, bitte posten! Was gefunden und vor allem wo...
► Beschreibe, welche Versuche du unternommen hast, um das Problem zu lösen (die schon vorhandenen Ergebnisse auch posten)

1.
- Lade dir Random's System Information Tool (RSIT) von random/random herunter
- an einen Ort deiner Wahl und führe die rsit.exe aus
- wird "Hijackthis" auch von RSIT installiert und ausgeführt
- RSIT erstellt 2 Logfiles (C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt) mit erweiterten Infos von deinem System - diese beide bitte komplett hier posten
**Kannst Du das Log in Textdatei speichern und hier anhängen (auf "Erweitert" klicken)

2.
Bitte Versteckte - und Systemdateien sichtbar machen den Link hier anklicken:
System-Dateien und -Ordner unter XP und Vista sichtbar machen
Am Ende unserer Arbeit, kannst wieder rückgängig machen!

3.
→ Lade Dir HJTscanlist.zip herunter
→ entpacke die Datei auf deinem Desktop
→ Bei WindowsXP Home musst vor dem Scan zusätzlich tasklist.zip installieren
→ per Doppelklick starten
→ Wähle dein Betriebsystem aus - Vista
→ Wenn Du gefragt wirst, die Option "Einstellung" (1) - scanlist" wählen
→ Nach kurzer Zeit sollte sich Dein Editor öffnen und die Datei hjtscanlist.txt präsentieren
→ Bitte kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.

4.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool "Ccleaner" herunter
installieren (Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls angeboten wird "Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ falls nötig - unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B hjtsanlist o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
gruß
Coverflow
__________________


Geändert von kira (06.09.2010 um 07:46 Uhr)

Alt 06.09.2010, 10:18   #3
fragender23
 
Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Standard

Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?



Hallo Coverflow,

das ist lieb gemeint aber ich glaube, das war wohl eher eine kopierte Antwort für Neulinge?

Geht irgendwie an dem vorbei was ich wissen möchte. Ich suche ja keine Hilfe zur Virenbeseitigung, denn ich glaube und hoffe, das erledigt zu haben. Mir geht es um die grundsätzliche Frage warum kein Virenprogramm die Datei erkannt hat.

Ob soetwas normal ist und ich mich auf das Durchleuchten einer Datei mit Virenscannern nicht mehr verlassen kann?

Gruß
__________________

Alt 07.09.2010, 12:27   #4
kira
/// Helfer-Team
 
Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Standard

Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?



Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen

das ist lieb gemeint aber ich glaube, das war wohl eher eine kopierte Antwort für Neulinge?
1.
- Betreuen wir in der Regel mehrere User gleichzeitig, bist Du da nicht der einzige! Das erleitert mir (uns) den Arbeitsablauf, wenn ich (wir) den genannten Codesnipsel verwende/n, da Der hilfesuchende Mensch wünscht sich, dass er auf seine Fragen möglichst schnell eine Antwort bekommt!

2.
Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen
Habe ein Programm gesucht ...
...Ich klicke auf die Datei und bumm da ist es passiert. Plötzlich drängt sich ein "Anti Virenprogramm" in den Vordergrund. ... Bis ich plötzlich feststelle, dass es ein mir völlig fremdes Programm ist.

...dass das Programm alle möglichen Virenprogramme blockiert und sie sofort nach dem Start wieder schließt. Mir keine Möglichkeit lässt sie zu öffnen. Witzigerweise noch mit einer Fehlermeldung, dass die Datei die ich öffne (also das Anti-Virenprgramm) ein böser Trojaner ist. Ständig PopUps des Virenprogramms und langsam entnervt weil ich keine Möglichkeit gefunden habe das Programm zu schließen ... das Anti-Viren Programm durchläuft. Dieses findet ganz viele böse Trojaner usw. wobei ich mir nicht sicher bin wieviele davon Falschmeldungen sind. ..
Es könnte sich dabei um eine sogenannge Rogue-Software handeln
Wollte nur helfen!

Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen
... warum kein Virenprogramm die Datei erkannt hat.

Ob soetwas normal ist und ich mich auf das Durchleuchten einer Datei mit Virenscannern nicht mehr verlassen kann?
Nein, Du kannst/darfst Dich nie 100%ig auf einen Virenscanner verlassen!
So kannst Du hoffentlich ein bißchen verstehen:
Ja, das ist "normal", denn ein Anti-Viren-Programm kann nur vor jenen Viren schützen bzw div. Schädlinge erkennen, die es auch kennt. Da aber täglich neue Schädlinge erscheinen, Signaturen erscheinen immer etwas später als ein Virus.

Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen
Hatte eigentlich gedacht, dass ich beim Scannen einzelner Dateien Virenscannern vertrauen kann und diese bei diesem Schritt parallel mit brain.exe laufen lassen könnte.
Weil einige Dateien wurden als Malware eingestuft, bedeutet nicht gleich dass sie wirklich schädlich sind. Umgekehrt weil die Überprüfung einiger Arten schädlicher Dateien negative Ergebnisse gebracht haben, bedeutet nicht,dass sie so harmlos sind, wie (oft) dargestelltwird

Warum ist so?:
Um die Frage nach einem Computerimmunsystem zu klären, benötigt man an erster Stelle eine Definition zur Unterscheidung von computereigenen und computerfremden Prozessen. Des weiteren müssen Methoden ersonnen werden, die das Aufspüren und Eliminieren gefährlicher, fremder Aktivität ermöglicht. Außerdem bedarf es einer Speicherung von früheren Virentypenmustern, einer Methode zum Erkennen neuer Infektionen und einer Methode zum Schutz gegen Autoimmunreaktionen. (Dieser Fall träte beispielsweise ein, wenn das Immunsystem nicht erkennt, daß sich ein User mal von einem andern Platz als seinem üblichen sich Zugang zum System verschafft.)
Die Unterscheidung zwischen computereigenen und computerfremden Prozessen muß einige legitime Änderungen des System berücksichtigen: Es muß gestattet sein, Dateien zu schreiben, neue Software zu integrieren, neue Anwender und Änderungen des Anwenderverhaltens zuzulassen. Gleichzeitig soll dieses Immunsystem aber unautorisiertes Ändern von Daten, virenbehaftete Software, unautorisierte Benutzer und Angriffe von Anwendern aus dem Systeminneren erkennen.

Die AV-Programme verwenden diverse Methoden um (neue) Malware zu entdecken,z.B. Prüfsummenverfahren,Checksumme,Heuristische Sucherfahren, etc.
Die Signaturerkennung ist die heutzutage von Antivirenprogramme hauptsächlich verwendete Technik; sie bedeutet die Analyse von Malware-Code auf bekannte "Fingerabdrücke". Dazu untersucht das Antiviren-Programm den Inhalt von Dateien auf Fragmente, die einem bekannten, in den Antivirendatenbanken als schädlich identifizierten Muster entsprechen. Wenn ein solches Muster gefunden wird, wird die infizierte Datei oder das infizierte Dateifragment als infiziert gekennzeichnet.Bei dieser Methode handelt es sich um einen reinen Vergleich...
Bei der heuristische Suche wird nach typischen Merkmalen von Viren gesucht, die oft für eine größere Anzahl von Viren zutreffen. Wird eine bestimmte Anzahl von verdächtigen Strukturen gefunden, ist die Datei verdächtig. Desweiteren gibt es die Möglichkeit der Code Emulation, bei der das Programm im Speicher simuliert wird, ohne allerdings die Kontrolle über den Rechner zu erlangen. Hierbei kann u.A. festgestellt werden, ob der Virus verschlüsselt ist oder welche Interruptfunktionen der Virus genau aufruft. Die heuristische Suche findet unbekannte wie bekannte Viren, kann allerdings Falschmeldungen in "schlecht" programmierten Programmen erzeugen.


Zitat:
Zitat von fragender23 Beitrag anzeigen
Ich suche ja keine Hilfe zur Virenbeseitigung, denn ich glaube und hoffe, das erledigt zu haben.
wenn Du Dir so sicher bist...

Ich hoffe, Deine Frage ist nun beantwortet?!

alles Gute
gruß
Cf

Geändert von kira (07.09.2010 um 12:35 Uhr)

Alt 08.09.2010, 02:30   #5
fragender23
 
Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Standard

Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?



@Coverflow: Halt halt nicht falsch verstehen. Meine Antwort stellt keine böse gemeinte Kritik an eurer Arbeit hier da. Ich finde es toll und bin froh, dass es solche Hilfe gibt.
Mir ist völlig klar, dass du helfen wolltest und dass es vorgefertigter Text war ist in 99% der Fälle auch richtig und gut. Bloß bei mir war es eben nicht ganz treffend weil ich grundsätzliches Wissen gesucht habe und keine Hilfe an sich wollte.
Bloß irgendwie mußte ich dir ja mitteilen, dass meine Frage nicht beantwortet wurde. Wie gesagt war aber nicht böse oder anmaßend gemeint und ich hoffe, dass es auch nicht so rüberkam.
Bedanke mich sehr für die zweite Antwort. Die mir hilft das Ganze zu verstehen.

Beste Grüße


Antwort

Themen zu Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?
anti, anti-viren programm, automatisch, blockiert, check, datei, dateien, ergebnis, erkannt, fehlermeldung, klicke, langsam, neustart, nicht erkannt, nicht sicher, online, plötzlich, popups, problem, programme, programme blockiert, scan, schließen, start, system, trojaner, virenscanner, warum, windows



Ähnliche Themen: Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?


  1. Tastatur wird nicht erkannt
    Alles rund um Windows - 17.07.2015 (1)
  2. Java wird nicht erkannt
    Alles rund um Windows - 09.02.2015 (11)
  3. XP - Desktopsymbole weg, Virenscan nicht im AM möglich, Externe wird nicht erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2013 (5)
  4. Datei wird als Trojaner erkannt (CryEA.dll)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2013 (3)
  5. Bildschirm wird weiß, Festplatte wird mit Reatogo-X-Pe nicht erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.05.2013 (1)
  6. Trojaner TR/Crypt.xpack.Gen wird gemeldt, in scans nicht erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2012 (1)
  7. Trojaner-Festplatte wird nicht erkannt!
    Log-Analyse und Auswertung - 26.11.2011 (18)
  8. USB Maus wird nicht erkannt. (Gerät wurde nicht richtig Installiert)
    Netzwerk und Hardware - 06.10.2011 (5)
  9. Volksbank 100 TAN Trojaner wird nicht erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 24.08.2011 (1)
  10. Trojaner/Virus wird nicht erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 09.12.2010 (40)
  11. Trojaner wird von Virenprogramm nicht erkannt, beeinflusst Windows Explorer und Mozilla, Stopzilla
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2010 (35)
  12. CD wird nicht erkannt
    Alles rund um Windows - 22.02.2010 (0)
  13. WIN32/KRYPTIK.ALZ -- Wird dieser Virus von Antivir erkannt? Wenn nein warum nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2010 (1)
  14. AV startet nicht, Brenner wird nicht erkannt, Malware wird nicht installiert, usw.
    Log-Analyse und Auswertung - 11.01.2010 (1)
  15. Trojaner / Virus wird nicht erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2009 (2)
  16. Hartnäckiger Trojaner wird nicht erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.01.2007 (24)
  17. Böser neuer Trojaner ?! wird nicht erkannt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.05.2005 (8)

Zum Thema Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? - Hallo, habe mein Problem, so hoffe ich, zwar gelöst aber mein Geist durstet nach Wissen. Ich habe bisher eigentlich gedacht die Grundregeln des Umgangs mit Brain.exe zu kennen und daher - Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht?...
Archiv
Du betrachtest: Datei wird nicht als Trojaner erkannt. Warum nicht? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.