Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 30.01.2009, 13:32   #1
jinxcream
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Ausrufezeichen

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



Hallo!

Bin leider absolutes Frischfleisch was Viren, Würmer und Trojaner betrifft. Auf unserem Uni-Rechnersystem lauern zur Zeit ein Wurm "Conficker" und der Trojaner "TR/Agent.59904.B".
Als ich heute meine Festplatte angeschlossen habe, zeigte mir AntiVir den Trojaner an und im Verzeichnis meiner Externen waren plötzlich die zwei Ordner "8be917117d41ae91275dd4e5" und "590c703c49f76a09ad14" zu sehen. Beide Ordner können nicht entfernt werden, im zweiten Ordner befinden sich die 3 dll.Dateien vs_setup.dll, vsbaseereqs.dll und vsscenario.dll, die sich ebenfalls weder löschen noch mit einem removalTool entfernen lassen.
Im Moment lass ich MAM drüberlaufen (die Infos darüber hab ich aus euren Foren).

Weiß nicht mehr was ich machen soll, hab in einer Woche Projektabgabe und alle wichtigen Daten befinden sich auf der Externen, da mein Notebook gerade eingeschickt wurde (Hardwarefehler).

Bitte dringend um Hilfe!

Sarah

Alt 30.01.2009, 14:30   #2
jinxcream
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



Hallo nochmal,

MAM ist fertig, hat aber nichts gefunden...was mir sorgen macht: immer mehr daten ändern ihre Benennung von selbst und enthalten im Dateinamen anscheinend eine IP.Adresse oder ähnliches...

der Bericht:
Malwarebytes' Anti-Malware 1.33
Datenbank Version: 1654
Windows 5.1.2600 Service Pack 2

30.01.2009 14:26:59
mbam-log-2009-01-30 (14-26-59).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|I:\|)
Durchsuchte Objekte: 212214
Laufzeit: 1 hour(s), 24 minute(s), 44 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
__________________


Alt 30.01.2009, 18:35   #3
jinxcream
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



...hab improvisiert...meine externe Festplatte ist "platt gemacht" hab meine Daten auf nem Uni-Rechner gespeichert. Auf dem Uni-Rechner befindet sich der Trojaner TR/Agent.AKPU den ich jetz loswerden müsste.

hab ein hijack gemacht....



Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 18:27:13, on 30.01.2009
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Autodesk Shared\Service\AdskScSrv.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Autodesk\3ds Max 2009\mentalray\satellite\raysat_3dsMax2009_32server.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\MsPMSPSv.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpotdd01.exe
C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe
C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
C:\Programme\Intel\NCS\PROSet\PRONoMgr.exe
C:\WINDOWS\system32\hpnra.exe
C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\Surround Mixer\CTSysVol.exe
C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\DVDAudio\CTDVDDET.EXE
C:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\Winamp\winampa.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\Creative\MediaSource\GO\CTCMSGo.exe
C:\Programme\Creative\MediaSource\RemoteControl\RCMan.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jucheck.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
c:\programme\avira\antivir personaledition classic\avcenter.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
R3 - URLSearchHook: Softonic Deutsch Toolbar - {8dbb6d8e-e4a6-4e3b-9753-af78b226441c} - C:\Programme\Softonic_Deutsch\tbSoft.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Softonic Deutsch Toolbar - {8dbb6d8e-e4a6-4e3b-9753-af78b226441c} - C:\Programme\Softonic_Deutsch\tbSoft.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Softonic Deutsch Toolbar - {8dbb6d8e-e4a6-4e3b-9753-af78b226441c} - C:\Programme\Softonic_Deutsch\tbSoft.dll
O4 - HKLM\..\Run: [DeviceDiscovery] C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpotdd01.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 8.0] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe_ID0EYTHM] C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Adobe\ADOBEV~1\Server\bin\VERSIO~2.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [PRONoMgr.exe] C:\Programme\Intel\NCS\PROSet\PRONoMgr.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HP Network Registry Agent] C:\WINDOWS\system32\hpnra.exe
O4 - HKLM\..\Run: [CTSysVol] C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\Surround Mixer\CTSysVol.exe /r
O4 - HKLM\..\Run: [CTDVDDET] C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\DVDAudio\CTDVDDET.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [CTHelper] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [AsioReg] REGSVR32.EXE /S CTASIO.DLL
O4 - HKLM\..\Run: [SBDrvDet] C:\Programme\Creative\SB Drive Det\SBDrvDet.exe /r
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\winampa.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [TrojanScanner] C:\Programme\Trojan Remover\Trjscan.exe /boot
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NVMCTRAY.DLL,NvTaskbarInit
O4 - HKCU\..\Run: [Creative MediaSource Go] C:\Programme\Creative\MediaSource\GO\CTCMSGo.exe /SCB
O4 - HKCU\..\Run: [RemoteCenter] C:\Programme\Creative\MediaSource\RemoteControl\RCMan.EXE
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: Adobe Gamma.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
O4 - Global Startup: Adobe Reader Synchronizer.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AdobeCollabSync.exe
O4 - Global Startup: AutoCAD-Startbeschleuniger.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Autodesk Shared\acstart17.exe
O4 - Global Startup: Logo Calibration Loader.lnk = C:\Programme\GretagMacbeth\i1\Eye-One Match 3\CalibrationLoader\CalibrationLoader.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
O4 - Global Startup: ProfileReminder.lnk = C:\Programme\GretagMacbeth\i1\Eye-One Match 3\ProfileReminder.exe
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nwprovau.dll
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: Adobe Version Cue CS3 {de_DE} (Adobe Version Cue CS3) - Adobe Systems Incorporated - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Version Cue CS3\Server\bin\VersionCueCS3.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Autodesk Licensing Service - Autodesk - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Autodesk Shared\Service\AdskScSrv.exe
O23 - Service: ##Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762## (Bonjour Service) - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Creative Service for CDROM Access - Creative Technology Ltd - C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: mental ray 3.6 Satellite for Autodesk 3ds Max Design 2009 32-bit 32-bit (mi-raysat_3dsMax2009_32) - Unknown owner - C:\Programme\Autodesk\3ds Max 2009\mentalray\satellite\raysat_3dsMax2009_32server.exe
O23 - Service: Intel NCS NetService (NetSvc) - Intel(R) Corporation - C:\Programme\Intel\NCS\Sync\NetSvc.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe

--
End of file - 9806 bytes


Vielleicht kann mir dabei ja jemand helfen...oder kann man den Trojaner irgendwie daran hindern, wieder auf meine externe Festplatte zu springen? Würde mir schon reichen, wenns nen Weg gibt, die Daten "sauber" auf meine Festplatte zu speichern...
__________________

Alt 31.01.2009, 02:02   #4
cTreamer
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



Hast du schon mal mit spezielen Hersteller Spezifischen tools versucht? Ich meine speziell für Conficker Wurm.Versuch mal mit Symantec W32.Downadup Removal Tool 1.0.5 dauer es lange aber es ist gut.Dann F-SECURE MALWARE REMOVAL TOOL (F-Downadup) ist auch gut.Sag mal was für ein OS läuft auf dein Uni Rechner Windows,Linux weil die tools sind nur für Windows.

Gruß
cTreamer

Alt 31.01.2009, 14:28   #5
jinxcream
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



hab nen pc gefunden, der den wurm nicht drauf hat...an dem bin ich jetz...dafür hat der den TR/agent.AKPU drauf (befindet sich im Moment in Quarantäne)
Rechner läuft mit Windows XP
den TR/Agent.AKPU werd ich allerdings auch nicht mehr los... wird der Trojaner mitübertragen, wenn ich die wichtigen Daten auf DVD brenne?
ansonsten brenne ich alles runter und mach den Unirechner platt...


Alt 01.02.2009, 01:56   #6
cTreamer
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



Ja was für eine Quarantäne auf Partition C:\ wo Windows ist oder ne andere Partition. Wenn du Laufwerk C:\ auf die Dvd Backup machen wilst logisch wird der Arschloch mit übertragen.Was meinst du Wichtigsten Daten bischen genauere.Wenn das ding in Quarantäne ist warum kannst du das nicht löschen, ist das ne AntiVirus Software Quarantäne,Anti Spyware oder was anderes.Hast du es mit Symantec Freeware probiert oder F-Secure Anti Conficker?

cTreamer

Alt 03.02.2009, 23:47   #7
jinxcream
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Standard

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen



...moment mal...also der trojaner is auf C:/ und in quarantäne is er bei antivir.
hab inzwischen meine festplatte wieder bespielt....der trojaner is nicht wieder mit drauf. und antivir meldet auf dem unirechner auch nix mehr.
also der trojaner is jetz in quarantäne auf dem unirechner C:/ und meine festplatte anscheinend wieder sauber (hab sie mit allen möglichen programmen gescannt). ich weiß zwar nicht genau, wie ich das geschafft habe...aber anscheinend hats geholfen, den virus einfach in quarantäne zu belassen.

auf deine frage:
"Hast du es mit Symantec Freeware probiert oder F-Secure Anti Conficker?" ...habs mit beidem probiert. trojaner in quarantäne, kann aber nicht entfernt werden.

auf den conficker gibts überhaupt keine meldung mehr.

lg, sarah

Alt 04.02.2009, 01:43   #8
cTreamer
 
TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Daumen hoch

TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen





Ja klar kannst du nicht entfernen weil die Anti Virus Software die Viren aus angst von verbreiten zugriffe darauf komplet blockieren. Das ist Normal bei jede Anti Virus-Trojan &Co Software. Ja Gut hauptsache Problem gelöst wenn die krise vorbei ist versuch mal in deinem AntiVir in "Register" Quarantäne Virus-Trojan entfernen oder löschen sonst geht nicht weil in benutzer sinne ja die AntiViren Soft die Viren schützen und benennen um. Also dann Alles Gute !

cTreamer

Antwort

Themen zu TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen
antivir, conficker, daten, dringend, ebenfalls, entfernen, entfernt, euren, festplatte, foren, hardwarefehler, infos, löschen, nicht mehr, notebook, ordner, platte, plötzlich, setup.dll, tr/agent.59904.b, trojaner, viren, wurm, würmer



Ähnliche Themen: TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen


  1. Externe verschlüsselte Festplatte (TrueCrypt) lässt sich nicht mehr einlesen - was jetzt?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.09.2015 (16)
  2. Myserach toolbar lässt sich nicht mehr entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 08.04.2015 (7)
  3. Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (4)
  4. Ordner auf externer Festplatte sind nicht mehr vorhanden.
    Log-Analyse und Auswertung - 02.03.2012 (1)
  5. Ordner auf Externer WD HDMI Festplatte lassen sich nicht mehr öffnen, PC hängt sich auf
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2011 (14)
  6. Ordner auf externer Festplatte werden nur noch als Verknüpfungen angezeigt, die sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2011 (24)
  7. AVG Antivirus scant nicht mehr lässt sich auch nicht mehr entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2011 (1)
  8. FiveSec.Spam.Agent.vx - svchost.exe Trojaner lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2011 (1)
  9. Externe Festplatte lässt sich nicht mehr per Doppelklick öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.06.2009 (19)
  10. Trojaner? Festplatte lässt sich nicht mehr öffnen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2009 (1)
  11. Trojaner TR/Agent.AKIC.16 lässt sich nicht entfernen
    Mülltonne - 24.11.2008 (0)
  12. TR/Agent Trojaner lässt sich nicht entfernen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2008 (1)
  13. WIN32.Agent.pz lässt sich nicht löschen ....ich weiß nicht mehr weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2008 (5)
  14. Win32.Agent.Pz lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2007 (2)
  15. TR/Proxy.Agent.KJ.35 lässt sich nicht entfernen...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2007 (4)
  16. REMON.SYS TROJAN Rootkit.Agent.AB lässt sich nicht entfernen HILFE !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2005 (1)
  17. Trojan-PSW.WIN32.Agent.am lässt sich nicht dauerhaft entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2005 (2)

Zum Thema TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen - Hallo! Bin leider absolutes Frischfleisch was Viren, Würmer und Trojaner betrifft. Auf unserem Uni-Rechnersystem lauern zur Zeit ein Wurm "Conficker" und der Trojaner "TR/Agent.59904.B". Als ich heute meine Festplatte angeschlossen - TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen...
Archiv
Du betrachtest: TR/Agent.59904.B auf externer Festplatte lässt sich nicht mehr entfernen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.