Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 14.10.2012, 18:24   #1
klobrille
 
Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Standard

Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!



Hallo!
Ich hab google sowie eure Suche benutzt um mein Problem irgendwie zu lösen, aber irgendwie hilft mir das alles nicht besonders weiter.
Seit einigen Tagen bekomm ich nach dem Hochfahren von Windows die Meldung, dass Ad-Aware Watch bei seinem Scan einen Schädling entdeckt hat.
Den Win32.Trojan.Agent, wenn mir dies angezeigt wird, lasse ich den Schädling mit Hilfe des Programmes entfernen. Und Ad-Aware gibt mir auch die Bestätigung, das es erfolgreich war. Nun kommt aber bei jedem Hochfahren diese Meldung, das bedeutet wohl so einfach wie ich es mir vortgestellt habe, das Ding los zu werden, geht es wohl nicht...
Soo nun ist meine Frage was für Optionen hab ich? Win7 neu aufsetzen? ODer koennt ihr mir helfen, weil schon gerne eine Formatierung vermeiden würde....
Danke für die Hilfe

Alt 15.10.2012, 13:28   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Standard

Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!






Mein Name ist Matthias und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.


Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für dich verbunden. Es können mehrere Analyse- und Bereinigungsschritte erforderlich sein.
    Abschließend entfernen wir wieder alle verwendeten Programme und ich gebe dir ein paar Tipps für die Zukunft mit auf den Weg.
  • Bei Anzeichen von illegaler Software wird der Support ohne Diskussion eingestellt.
  • Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Führe nur Scans durch, zu denen du von mir oder einem anderen Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting (posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder deinstalliere während der Bereinigung keine Software außer du wirst dazu aufgefordert.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 3 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo.
    Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass auch ich alles finde. Eine Formatierung ist meist der schnellere und immer der sicherste Weg.
    Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.





Es wäre interessant zu wissen, wo Ad-Aware diesen Trojaner findet.
Öffne Ad-Aware und schau, ob du einen Bericht, eine Logdatei oder Ähnliches findest. Oder du startest deinen Rechner nochmal neu und achtest auf den Pfad der schädlichen Datei.






Schritt 1
Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop (falls noch nicht vorhanden).
  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe. Wähle bitte Standard Ausgabe.
  • Setze einen Haken bei Scanne alle Benutzer.
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
drivers32
safebootminimal
safebootnetwork
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schließe bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Scan Button.
  • Am Ende des Suchlaufs werden 2 Logdateien erstellt.
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread





Schritt 2
Downloade Dir bitte defogger von jpshortstuff auf Deinem Desktop.
  • Starte das Tool mit Doppelklick.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten".
  • Klicke nun auf den Disable Button, um die Treiber gewisser Emulatoren zu deaktivieren.
  • Wenn der Scan beendet wurde ( Finished ), klicke auf OK.
  • Defogger fordert gegebenfalls zum Neustart auf. Bestätige dies mit OK.
Sollte Defogger eine Fehlermeldung ausgeben, poste bitte die defogger_disable Log von deinem Desktop.
Klicke den Re-enable Button nicht ohne Anweisung.





Schritt 3
Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Admininstartor starten"
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. ( Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte es erneut nicht klappen teile mir das bitte mit.





Schritt 4
Lese bitte folgende Anweisungen genau. Wir wollen hier noch nichts "fixen" sondern nur einen Scan Report sehen.

Downloade dir bitte TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und speichere das Logfile.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern ( Meistens C:\ )
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<version_date_time>log.txt
Poste den Inhalt bitte hier in deinen Thread.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die beiden Logdateien von OTL,
  • die Logdatei von aswMBR,
  • die Logdatei von TDSSKiller.
__________________

__________________

Alt 16.10.2012, 13:51   #3
klobrille
 
Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Standard

Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!



Hey danke für die Antwort.
Also der Trojaner scheint in einer Avira Antivir Datei zu stecken.
c./program files/.../top/aeexp.dll
Ich habe geschaut ob ich den Pfad zurück verfolgen lässt und habe diese Datei unter
c:/Programme(x86)/Avira/AntiVir Desktop gefunden.
Und durch einen bekannten bin ich dann hier drauf gestoßen
[Gelöst] Avira aeexp.dll Selbst mit Trojaner verseucht ? - Viren und andere Sicherheitsrisiken - Avira Support Forum
hxxp://forum.antivir.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=148936
Könnte das Problem damit erklärt sein?
Ansonsten bin ich natürlich bereit alle Schritte durch zu gehen.
__________________

Alt 16.10.2012, 15:42   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Standard

Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!



Servus,



Zitat:
Zitat von klobrille Beitrag anzeigen
Könnte das Problem damit erklärt sein?
Ja, könnte in der Tat ein Falschalarm sein.



Zitat:
Zitat von klobrille Beitrag anzeigen
Ansonsten bin ich natürlich bereit alle Schritte durch zu gehen.
Liegt bei dir.
Gib mir bitte kurz Bescheid.
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 18.10.2012, 17:38   #5
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Standard

Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!



Dieses Thema scheint erledigt und wird aus meinen Abos gelöscht. Solltest Du das Thema erneut brauchen, schicke mir bitte eine PM.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen.

__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Antwort

Themen zu Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!
ad-aware, angezeigt, aufsetzen, einfach, entdeck, entdeckt, entfernen, erfolgreich, formatierung, frage, google, hilft, hochfahren, lässt sich nicht entfernen, meldung, neu, neu aufsetzen, problem, scan, schädling, suche, vermeide, watch, win, win32.trojan.agent, win7, windows



Ähnliche Themen: Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!


  1. Trojan:Win32 lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.02.2014 (18)
  2. HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run|12843 (Trojan.Agent) lässt sich nicht entfernen :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2012 (9)
  3. Trojan:Win32/Sirefef.AC lässt sich einfach nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2012 (5)
  4. TrojWare.Win32.Trojan.Agent.Gen@1 in temp/upd.exe gefunden! Lässt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2011 (16)
  5. Infizierung mit Trojan.Win32.Inject.arpx!A2 - Wie lässt sich dieser Trojaner entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2011 (10)
  6. Trojan.Win32.Shutdowner!IK lässt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2010 (1)
  7. Trojan.Win32.Small.aarn lässt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.05.2009 (3)
  8. Win32:Trojan-gen lässt sich nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 19.02.2009 (5)
  9. TR/Agent Trojaner lässt sich nicht entfernen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2008 (1)
  10. WIN32.Agent.pz lässt sich nicht löschen ....ich weiß nicht mehr weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2008 (5)
  11. Trojan.Win32.Monder.gen lässt sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2008 (2)
  12. Trojan.Win32.Monder.gen lässt sich nicht löschen
    Mülltonne - 05.06.2008 (0)
  13. win32.agent.pz lässt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2007 (18)
  14. Win32.Agent.Pz lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2007 (2)
  15. Win32.TrojanDownloader.Agent.am lässt sich nicht löschen!!! :(
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2007 (3)
  16. REMON.SYS TROJAN Rootkit.Agent.AB lässt sich nicht entfernen HILFE !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2005 (1)
  17. Trojan-PSW.WIN32.Agent.am lässt sich nicht dauerhaft entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2005 (2)

Zum Thema Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! - Hallo! Ich hab google sowie eure Suche benutzt um mein Problem irgendwie zu lösen, aber irgendwie hilft mir das alles nicht besonders weiter. Seit einigen Tagen bekomm ich nach dem - Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen!...
Archiv
Du betrachtest: Win32.Trojan.Agent lässt sich nicht entfernen! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.