Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 20.01.2009, 23:42   #1
m-mago
 
TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden - Standard

TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden



Hallo Leute!

Nachdem ich mich nun einen Tag lang durchs Netz gewühlt habe, und kein allgemein gültiges Rezept gefunden habe, o.a. Trojaner los zu werden, habe ich goldene Regel 1 hoffentlich ausreichend erfüllt, und erlaube mir, mich an kompetentes Publikum zu wenden:

Antvir Personal meldet

"C:\windows\system32\objsel32.dll
Ist das Trojanische Pferd TR/Hijack.AE.2"

Egal, welche Aktion ich auswähle, der Erfolg bleibt aus: in unregelmäßigen Abständen kommt die Meldung wieder.

Hab schon einmal eine Hausaufgabe gemacht:

Code:
ATTFilter
ogfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 12:53:23, on 20.01.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16762)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\IVT Corporation\BlueSoleil\BTNtService.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
C:\Programme\SPAMfighter\sfus.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMax4PNP.exe
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIBIE.EXE
C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\LaunchApplication.exe
C:\Programme\Sony Ericsson\Mobile2\Application Launcher\Application Launcher.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\SPAMfighter\SFAgent.exe
C:\Programme\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Teleca Shared\Generic.exe
C:\Programme\Sony Ericsson\Mobile2\Mobile Phone Monitor\epmworker.exe
C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe
C:\PROGRA~1\MOZILL~1\FIREFOX.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\Alle.***\Desktop\HiJackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://search.aon.at
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.aon.at
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Telekom Austria
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = ftp=proxy.aon.at:8080;http=proxy.aon.at:8080
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.aon.at
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\3.1.807.1746\swg.dll
O2 - BHO: Burn4Free Toolbar Helper - {D187A56B-A33F-4CBE-9D77-459FC0BAE012} - C:\Programme\Burn4Free Toolbar\v3.3.0.1\Burn4Free_Toolbar.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O3 - Toolbar: Burn4Free Toolbar - {4F11ACBB-393F-4C86-A214-FF3D0D155CC3} - C:\Programme\Burn4Free Toolbar\v3.3.0.1\Burn4Free_Toolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAXPnP] C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMax4PNP.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAX] "C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe" /tray
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [EPSON Stylus DX6000 Series] C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIBIE.EXE /FU "C:\WINDOWS\TEMP\E_S3A.tmp" /EF "HKLM"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe"  -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [ZoneAlarm Client] "C:\Programme\Zone Labs\ZoneAlarm\zlclient.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [PCSuiteTrayApplication] C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\LaunchApplication.exe -startup
O4 - HKLM\..\Run: [Sony Ericsson PC Suite] "C:\Programme\Sony Ericsson\Mobile2\Application Launcher\Application Launcher.exe" /startoptions
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SPAMfighter Agent] "C:\Programme\SPAMfighter\SFAgent.exe" update delay 60
O4 - HKLM\..\Run: [AppleSyncNotifier] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleSyncNotifier.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\RunOnce: [Malwarebytes' Anti-Malware] C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamgui.exe /install /silent
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [swg] C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://www.update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1204142663529
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1204142801654
O16 - DPF: {88D969C0-F192-11D4-A65F-0040963251E5} (XML DOM Document 4.0) - file://C:\TempEI4\EI40_\msxml4.cab
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{4FE9F545-CFAB-4FA0-ABEF-607BC731B4EF}: NameServer = 195.3.96.67,195.3.96.68
O23 - Service: Avira AntiVir Personal – Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal – Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: BlueSoleil Hid Service - Unknown owner - C:\Programme\IVT Corporation\BlueSoleil\BTNtService.exe
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1150\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Programme\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
O23 - Service: SoundMAX Agent Service (SoundMAX Agent Service (default)) - Analog Devices, Inc. - C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
O23 - Service: SPAMfighter Update Service - SPAMfighter ApS - C:\Programme\SPAMfighter\sfus.exe
O23 - Service: TrueVector Internet Monitor (vsmon) - Zone Labs, LLC - C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe

--
End of file - 9550 bytes
         

1. How to go on?

2. Was kann das Ding schon alles angestellt haben? Bisher läuft alles einwandfrei, außer, dass ich im Zuge meiner heutigen Recherchen auch versucht habe Spyware Doctor runterzuladen (via Firefox) und sich das Programm mit dem gesamten Rechner aufgehängt hat und auch nurmehr bis zum Desktop-Hintergrundbild hochgefahren ist. Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus ist gelungen und beim zweiten Versuch der selbe Schieß. Beim dritten Versuch habe ich Firefox deinstalliert, weils nach der Systemwiederherstellung so uns so nicht mehr funktioniert hat (war beim ersten Versuch das selbe, nur da hab ichs halt wieder installiert und verwendet) und Spyware Doctor via IE runtergeladen und dann ausgeführt - ohne Absturz. Wenn ichs richtig gelesen habe, hat das Programm den Trojaner auch nicht gefunden - bin mir auch nicht sicher, ob das in seinem Lastenheft steht.

3. Und ebenso interessant: Wie kann ich mich zukünftig besser vor so was schützen? Ich war der Meinung mit Firefox (das sichereres Surfen erlauben soll as IE), Zonealarm und Antivir bin ich schon recht gut unterwegs.

4. im selben Ordner steht noch eine Datei namens objsel.dll. Ist von der auch was zu befürchten?

Noch was - hilft ev. auch:

Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.33
Datenbank Version: 1668
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

20.01.2009 07:44:15
mbam-log-2009-01-20 (07-44-15).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|)
Durchsuchte Objekte: 99020
Laufzeit: 1 hour(s), 2 minute(s), 37 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 3
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 2

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WhenUSave (Adware.WhenUSave) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\ACM.DLL (Adware.WhenUSave) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\WUSN.1 (Adware.WhenUSave) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
C:\Programme\Save (Adware.WhenUSave) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
C:\Programme\Save\ffext.mod (Adware.WhenUSave) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\Tilecomfree.com (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
         
Bitte-danke!!

m-mago

Geändert von m-mago (20.01.2009 um 23:57 Uhr)

Alt 25.01.2009, 18:47   #2
m-mago
 
TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden - Standard

TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden



Hallo liebes Forum!

Bitte um Hilfe! Scheint ein langweiliges Thema zu sein dieser TR Hijack.AE.2, oder woran ligt's, dass mir keiner antwortet?

Vielleicht hat auch das noch gefehlt:

Betriebssystem: Windows XP Professional, SP3

LG,
m-mago
__________________


Geändert von m-mago (25.01.2009 um 19:30 Uhr)

Antwort

Themen zu TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden
0 bytes, abgesicherten modus, adobe, adware.whenusave, antivir, antivirus, aufgehängt, avira, bho, bonjour, c:\windows\temp, desktop, document, einstellungen, excel, explorer, ftp, google, hijackthis, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, kann nicht gelöscht werden, malwarebytes' anti-malware, monitor, nicht gefunden, nicht sicher, object, registrierungsschlüssel, rundll, software, solution, spyware, system, temp, trojaner, windows, windows xp, windows\temp



Ähnliche Themen: TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden


  1. Snap.do kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2014 (4)
  2. MS DOS Anwedung kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2013 (2)
  3. Malware kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2011 (7)
  4. sysrda32.exe kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2010 (1)
  5. Web-Antivirus auf dem PC, der nicht gelöscht werden kann?
    Log-Analyse und Auswertung - 16.09.2009 (1)
  6. TR/FakeScanner.F kann nicht gelöscht werden!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2008 (1)
  7. hgGaxuRh.dll kann nicht gelöscht werden
    Mülltonne - 15.07.2008 (0)
  8. star_syn_client kann nicht gelöscht werden!!!
    Mülltonne - 28.11.2007 (0)
  9. Application.Pup.E - kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2007 (2)
  10. vundo.gen kann nicht gelöscht werden???
    Mülltonne - 07.11.2007 (1)
  11. ~DF648D.tmp kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2007 (2)
  12. a.bat kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.08.2007 (15)
  13. trajaner kann nicht gelöscht werden,...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.05.2007 (5)
  14. Datei kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2006 (15)
  15. Datei kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2006 (5)
  16. Wer kann helfen: Download.Trojan / ied.exe kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2005 (4)
  17. Datei kann nicht gelöscht werden....
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.01.2005 (2)

Zum Thema TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden - Hallo Leute! Nachdem ich mich nun einen Tag lang durchs Netz gewühlt habe, und kein allgemein gültiges Rezept gefunden habe, o.a. Trojaner los zu werden, habe ich goldene Regel 1 - TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden...
Archiv
Du betrachtest: TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.