Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Win XP-Key-Frage

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 16.12.2008, 20:52   #1
TR-Vundo
 
Win XP-Key-Frage - Frage

Problem: Win XP-Key-Frage



Allo mein liebstes Board.
Ich bin zu euch weisen Brüdern gekommen, um Rat zu kriegen.
Also ich habe folgende Frage:

Ich habe ein gebrauchtes Gehäuse gekauft(für 15€) und ratet, was ich in der
Innenseite fand: EINE WIN 95 LICENS und eine WIN XP HOME LICENS!!! Juhuuu!!!:aplaus:

Aber nun zur Frage : Die XP Licens ist von Fujitsu Siemens.
Mein Computer ist auch von Fujitsu Siemens.(Fj-S-Motherboard u.s.w.)
Ich arbeite Momentan mit Win 2000 Prof SP4 und allen Updates.
Brauche ich zur Aktivirung des Keys(Win XP Home Fujitsu Siemens) eine
XP-CD von Fujitsu-Siemens oder geht auch ne Original-CD?
Wenn ich eine von Fujitsu Siemens brauche, bringt mir meine Tante eine
Fujitsu Siemens-XP-CD von irem Amilo Laptop von Fujitsu-Siemens mit.
Wird zumindest das klappen? Freu mich auf weise gut überdachte Antwortwen! Ne ne könnt auch Vermutungen posten!
__________________
Erschreck mich bei der Fundmelodi von Avira!!!

Alt 16.12.2008, 21:30   #2
MightyMarc
 
Win XP-Key-Frage - Standard

Win XP-Key-Frage Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von TR-Vundo Beitrag anzeigen
EINE WIN 95 LICENS und eine WIN XP HOME LICENS
Die Lizenz besteht aus CoA und! Originaldatenträger. Wie aber Originaldatenträger genau definiert ist, weiß ich nicht (Shadow vermutlich schon).

Nach meinen Erfahrungen ist es für die Aktivierung unerheblich von welchem Datenträger aus installiert wurde. AFAIK ist die übermittelte Installations-ID unabhängig vom Medium (zumindest konnte MS anhand meiner ID nicht erkennen, dass es sich dabei um eine MUI-Version handelte). Bisher musste ich eh nur dreimal auf die telefonische Aktivierung zurückgreifen (und ich kann gerne auf ein viertes Mal verzichten), ansonsten lief die Aktivierung immer problemlos per Internet (auch OEM-Lizenzen von System die von allen möglichen Datenträgern installiert wurden).
__________________


Alt 17.12.2008, 14:38   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Win XP-Key-Frage - Standard

Win XP-Key-Frage Details



Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
Die Lizenz besteht aus CoA und! Originaldatenträger. Wie aber Originaldatenträger genau definiert ist, weiß ich nicht (Shadow vermutlich schon).
Ich weiß was Microsoft darunter gerne verstehen würde , ich weiß aber nicht was ein deutsches Gericht (und nur dies ist maßgeblich) im Zweifel entscheiden würde
Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
Nach meinen Erfahrungen ist es für die Aktivierung unerheblich von welchem Datenträger aus installiert wurde.
fastfalsch. Bis zur (automatischen) Aktivierung kommst du mit falschem (nicht passendem) Key nicht. Aber du magst mit nicht zur CD passendem Key gerne mal Microsoft anrufen. :P Aber zu diversen CDs können auch diverse Keys passen, müssen aber nicht. Da ich für meine Lizenzen zahle und keine illegalen Lizenzen für Kunden installiere, habe ich deine Erfahrung wohl nicht *bg* Aber ich habe aus Faulheit (CD beim Kunden vergessen, nochmal hinfahren oder andere CD nehmen) oder Irrtum schon mal zu einer falschen CD gegriffen, und dann ging meistens nichts.
Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
AFAIK ist die übermittelte Installations-ID unabhängig vom Medium (zumindest konnte MS anhand meiner ID nicht erkennen, dass es sich dabei um eine MUI-Version handelte).
Erstens können die oft mehr als was sie sagen - die warten zur Not 10 Jahre und kommen dann mit großer Rechnung. Zweitens könnte gerade eine MUI eher egal sein, wenn der Key zum Rest passt.

Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
Bisher musste ich eh nur dreimal auf die telefonische Aktivierung zurückgreifen (und ich kann gerne auf ein viertes Mal verzichten), ansonsten lief die Aktivierung immer problemlos per Internet (auch OEM-Lizenzen von System die von allen möglichen Datenträgern installiert wurden).
Jaja, immer die Medion-Lizenzen.
__________________
__________________

Alt 17.12.2008, 15:08   #4
-SkY-
Gast
 
Win XP-Key-Frage - Standard

Lösung: Win XP-Key-Frage



Zitat:
Zitat von %ComSpec% Beitrag anzeigen
Nach meinen Erfahrungen ist es für die Aktivierung unerheblich von welchem Datenträger aus installiert wurde.
Nach meinen auch.
Mein (original!!) CD-Key wurde auch schon auf 5-6 versch. PC mit ca. 10 unterschiedlichen CDs installiert.. und das schon vieeel zu oft

Alt 17.12.2008, 15:49   #5
MightyMarc
 
Win XP-Key-Frage - Standard

Wie Win XP-Key-Frage



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Bis zur (automatischen) Aktivierung kommst du mit falschem (nicht passendem) Key nicht. Aber du magst mit nicht zur CD passendem Key gerne mal Microsoft anrufen. :P Aber zu diversen CDs können auch diverse Keys passen, müssen aber nicht.
Ich schrieb über bereits installierte aber noch nicht aktivierte Systeme. Da hat sich die Frage ob Schlüsselchen und Datenträgerchen zusammenpassen bereits erledigt.

Zitat:
Da ich für meine Lizenzen zahle und keine illegalen Lizenzen für Kunden installiere, habe ich deine Erfahrung wohl nicht *bg*
Ich muss Dich leider zutiefst entäuschen Shadow, aber die letzte nicht ganz so richtig korrekte Installation durch mich ist schon ziemlich lange her. Ich spreche hier ausschliesslich von legalen Installationen, nur dass halt nicht jeder CoA bei der ursprünglich beigelegten CD rumliegt (ich bin ein Fan chaotischer Systeme).

Dass sich nicht mit jeder Key-CD-Kombination etwas installieren lässt, ist klar, hier aber geht es um die Aktivierung und für die ist imho einzig eine gültige Installations-ID von Bedeutung, die aber imho nicht vom Datenträger sondern vom Key beeinflusst wird.

Zitat:
Jaja, immer die Medion-Lizenzen.
Wenn schon FSC. Ich hab nix von Medion und ich will auch nix von denen (ich hatte vor Äonen von Jahren eine Funkmaus von denen - ein einzigartiges Erlebnis).

Marc


Antwort

Themen zu Win XP-Key-Frage
amilo, compu, computer, folge, folgende, frage, fujitsu, gebrauch, gebrauchtes, gehäuse, gekauft, home, kriege, laptop, licens, momentan, poste, posten, seite, tan, tante, u.s.w., win, win xp, xp home



Ähnliche Themen: Win XP-Key-Frage


  1. Frage zu TFC
    Alles rund um Windows - 30.04.2013 (1)
  2. !Frage!
    Alles rund um Windows - 07.02.2009 (29)
  3. frage.....
    Mülltonne - 16.02.2006 (5)
  4. frage zu ram
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2006 (1)
  5. Frage?
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.12.2005 (2)
  6. frage ;o)
    Log-Analyse und Auswertung - 16.04.2005 (2)
  7. frage
    Alles rund um Windows - 23.02.2005 (9)
  8. Frage
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2005 (9)
  9. ATA 133 Frage
    Netzwerk und Hardware - 30.05.2004 (1)
  10. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.05.2004 (6)
  11. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2004 (4)
  12. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2003 (12)
  13. frage zum mac
    Netzwerk und Hardware - 25.09.2003 (3)
  14. Frage zu S.M.A.R.T.
    Netzwerk und Hardware - 26.01.2003 (4)

Zum Thema Win XP-Key-Frage - Allo mein liebstes Board. Ich bin zu euch weisen Brüdern gekommen, um Rat zu kriegen. Also ich habe folgende Frage: Ich habe ein gebrauchtes Gehäuse gekauft(für 15€) und ratet, was - Win XP-Key-Frage...
Archiv
Du betrachtest: Win XP-Key-Frage auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.