Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Wurm/Trojaner namens roron.50

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 29.11.2008, 10:37   #1
mikado22
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Hallo zusammen

Antivir findet auf meinem Rechner immer wieder Dateien mit dem Erkennungsmuster des Wurms Worm/Roron.50. Wenn ich die Funde lösche, dauert es nicht lange, bis die Dateien wieder da sind. Weil ich gesehen habe, dass auch Dateien im Ordner der Systemwiederherstellung zu finden sind, habe ich diese deaktiviert - ohne Erfolg . Manchmal treten auch trojanische Pferde auf; ich habe deshalb einen Screenshot gemacht. Hier also mein Hijackfile. Wäre sehr froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Grüssle

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 09:32:52, on 29.11.2008
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16735)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Virtual Token\vtserver.exe
C:\WINDOWS\system32\ibmpmsvc.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\PROGRA~1\ThinkPad\PkgMgr\HOTKEY\TPHKMGR.exe
C:\Programme\ThinkPad\ConnectUtilities\QCWLICON.EXE
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\ThinkPad\PkgMgr\HOTKEY\TPONSCR.exe
C:\WINDOWS\system32\TpShocks.exe
C:\Programme\ThinkPad\PkgMgr\HOTKEY_1\TpScrex.exe
C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Update\GoogleUpdate.exe
C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe
C:\Programme\Yahoo!\Messenger\YahooMessenger.exe
C:\Programme\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\Programme\Skype\Plugin Manager\skypePM.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\ThinkPad\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
C:\Programme\Cisco Systems\VPN Client\cvpnd.exe
C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\IBM\IBM Rapid Restore Ultra\rrpcsb.exe
C:\Programme\CDBurnerXP Pro 3\Tools\NMSAccess.exe
C:\WINDOWS\System32\QCONSVC.EXE
C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
C:\WINDOWS\System32\TPHDEXLG.EXE
C:\WINDOWS\system32\TpKmpSVC.exe
C:\WINDOWS\system32\acs.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sb/msgr9/*h**p://www.yahoo.com/ext/search/search.html
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sp/msgr9/*h**p://www.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.yahoo.com/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://www.yahoo.com/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/su/msgr9/*h**p://www.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sb/msgr9/*h**p://www.yahoo.com/ext/search/search.html
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sp/msgr9/*h**p://www.yahoo.com
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.yahoo.com/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = h**p://us.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/su/msgr9/*h**p://www.yahoo.com
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: DriveLetterAccess - {5CA3D70E-1895-11CF-8E15-001234567890} - C:\WINDOWS\System32\DLA\DLASHX_W.DLL
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_10\bin\ssv.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\4.1.805.4472\swg.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPLpr] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TPHOTKEY] C:\PROGRA~1\ThinkPad\PkgMgr\HOTKEY\TPHKMGR.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QCWLICON] C:\Programme\ThinkPad\ConnectUtilities\QCWLICON.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [PWRMGRTR] rundll32 C:\PROGRA~1\ThinkPad\UTILIT~1\PWRMGRTR.DLL,PwrMgrBkGndMonitor
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [TpShocks] TpShocks.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [Google Update] "C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Update\GoogleUpdate.exe" /c
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [Messenger (Yahoo!)] "C:\Programme\Yahoo!\Messenger\YahooMessenger.exe" -quiet
O4 - HKCU\..\Run: [WMPNSCFG] C:\Programme\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: Mit Image Converter 3 übertragen - C:\PROGRAMME\SONY\IMAGE CONVERTER 3\menu.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Senden an &Bluetooth - C:\Programme\ThinkPad\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_10\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_10\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: ThinkPad-Software - Aktualisierung - {D1A4DEBD-C2EE-449f-B9FB-E8409F9A0BC5} - C:\Programme\Lenovo\PkgMgr\\PkgMgr.exe
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O11 - Options group: [JAVA_IBM] Java (IBM)
O16 - DPF: {4F1E5B1A-2A80-42CA-8532-2D05CB959537} (MSN Photo Upload Tool) - h**p://gfx2.hotmail.com/mail/w2/pr02/resources/MSNPUpld.cab
O16 - DPF: {5D6F45B3-9043-443D-A792-115447494D24} (UnoCtrl Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/DE-CH/a-UNO1/GAME_UNO1.cab
O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - h**p://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Ad-Aware 2007 Service (aawservice) - Lavasoft AB - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
O23 - Service: ACU Configuration Service (ACS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\acs.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation - C:\Programme\ThinkPad\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
O23 - Service: Cisco Systems, Inc. VPN Service (CVPND) - Cisco Systems, Inc. - C:\Programme\Cisco Systems\VPN Client\cvpnd.exe
O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: IBM Rapid Restore Ultra Service - Unknown owner - C:\Programme\IBM\IBM Rapid Restore Ultra\rrpcsb.exe
O23 - Service: IBM PM Service (IBMPMSVC) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ibmpmsvc.exe
O23 - Service: Image Converter SCSI Service (ICScsiSV) - Sony Corporation - C:\Programme\Sony\IMAGE CONVERTER 3\ICScsiSV.exe
O23 - Service: IcVzMonLauncher - Sony Corporation - C:\Programme\Sony\IMAGE CONVERTER 3\IcVzMonLauncher.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1150\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Image Converter video recording monitor for VAIO Entertainment - Sony Corporation - C:\Programme\Sony\IMAGE CONVERTER 3\IcVzMon.exe
O23 - Service: iPod Service - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: MSCSPTISRV - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\MSCSPTISRV.exe
O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Unknown owner - C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe (file missing)
O23 - Service: NMSAccess - Unknown owner - C:\Programme\CDBurnerXP Pro 3\Tools\NMSAccess.exe
O23 - Service: PACSPTISVR - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\PACSPTISVR.exe
O23 - Service: IBM PSA Access Driver Control (PsaSrv) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PsaSrv.exe (file missing)
O23 - Service: QCONSVC - IBM Corp. - C:\WINDOWS\System32\QCONSVC.EXE
O23 - Service: PC Tools Auxiliary Service (sdAuxService) - PC Tools - C:\Programme\Spyware Doctor\pctsAuxs.exe
O23 - Service: PC Tools Security Service (sdCoreService) - PC Tools - C:\Programme\Spyware Doctor\pctsSvc.exe
O23 - Service: SonicStage Back-End Service - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\SsBeSvc.exe
O23 - Service: SoundMAX Agent Service (SoundMAX Agent Service (default)) - Analog Devices, Inc. - C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\SMAgent.exe
O23 - Service: Sony SPTI Service (SPTISRV) - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\SPTISRV.exe
O23 - Service: SonicStage SCSI Service (SSScsiSV) - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\SSScsiSV.exe
O23 - Service: IBM HDD APS Logging Service (TPHDEXLGSVC) - IBM Corporation - C:\WINDOWS\System32\TPHDEXLG.EXE
O23 - Service: IBM KCU Service (TpKmpSVC) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\TpKmpSVC.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: Protector Suite Virtual Token (vtserver) - UPEK Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Virtual Token\vtserver.exe

--
End of file - 11174 bytes





Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Samstag, 29. November 2008 09:42

Es wird nach 1058440 Virenstämmen gesucht.

Lizenznehmer: Avira AntiVir PersonalEdition Classic
Seriennummer: 0000149996-ADJIE-0001
Plattform: Windows XP
Windowsversion: (Service Pack 3) [5.1.2600]
Boot Modus: Normal gebootet
Benutzername: SYSTEM
Computername: LAPTOP-IBM-T43

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 8.2.0.337 16934 Bytes 18.11.2008 13:01:00
AVSCAN.EXE : 8.1.4.10 315649 Bytes 26.11.2008 17:55:50
AVSCAN.DLL : 8.1.4.0 48897 Bytes 18.07.2008 16:43:01
LUKE.DLL : 8.1.4.5 164097 Bytes 18.07.2008 16:43:01
LUKERES.DLL : 8.1.4.0 12545 Bytes 18.07.2008 16:43:01
ANTIVIR0.VDF : 7.1.0.0 15603712 Bytes 27.10.2008 19:04:59
ANTIVIR1.VDF : 7.1.0.56 411136 Bytes 09.11.2008 10:13:19
ANTIVIR2.VDF : 7.1.0.124 376832 Bytes 23.11.2008 17:45:44
ANTIVIR3.VDF : 7.1.0.155 191488 Bytes 28.11.2008 17:43:38
Engineversion : 8.2.0.36
AEVDF.DLL : 8.1.0.6 102772 Bytes 15.10.2008 17:54:30
AESCRIPT.DLL : 8.1.1.15 332156 Bytes 17.11.2008 17:31:11
AESCN.DLL : 8.1.1.5 123251 Bytes 07.11.2008 22:54:55
AERDL.DLL : 8.1.1.3 438645 Bytes 07.11.2008 22:54:54
AEPACK.DLL : 8.1.3.4 393591 Bytes 17.11.2008 17:31:10
AEOFFICE.DLL : 8.1.0.30 196986 Bytes 07.11.2008 22:54:46
AEHEUR.DLL : 8.1.0.71 1487222 Bytes 07.11.2008 22:54:45
AEHELP.DLL : 8.1.2.0 119159 Bytes 18.11.2008 17:31:14
AEGEN.DLL : 8.1.1.6 323955 Bytes 28.11.2008 17:43:41
AEEMU.DLL : 8.1.0.9 393588 Bytes 15.10.2008 17:54:15
AECORE.DLL : 8.1.5.2 172405 Bytes 28.11.2008 17:43:39
AEBB.DLL : 8.1.0.3 53618 Bytes 15.10.2008 17:54:09
AVWINLL.DLL : 1.0.0.12 15105 Bytes 18.07.2008 16:43:01
AVPREF.DLL : 8.0.2.0 38657 Bytes 18.07.2008 16:43:01
AVREP.DLL : 8.0.0.2 98344 Bytes 31.07.2008 20:26:23
AVREG.DLL : 8.0.0.1 33537 Bytes 18.07.2008 16:43:01
AVARKT.DLL : 1.0.0.23 307457 Bytes 23.04.2008 18:33:48
AVEVTLOG.DLL : 8.0.0.16 119041 Bytes 18.07.2008 16:43:01
SQLITE3.DLL : 3.3.17.1 339968 Bytes 23.04.2008 18:33:50
SMTPLIB.DLL : 1.2.0.23 28929 Bytes 18.07.2008 16:43:01
NETNT.DLL : 8.0.0.1 7937 Bytes 23.04.2008 18:33:49
RCIMAGE.DLL : 8.0.0.51 2371841 Bytes 18.07.2008 16:42:57
RCTEXT.DLL : 8.0.52.0 86273 Bytes 18.07.2008 16:42:57

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name.........................: Vollständige Systemprüfung
Konfigurationsdatei..............: c:\programme\antivir personaledition classic\sysscan.avp
Protokollierung..................: niedrig
Primäre Aktion...................: interaktiv
Sekundäre Aktion.................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren....: ein
Durchsuche Bootsektoren..........: ein
Bootsektoren.....................: C:,
Durchsuche aktive Programme......: ein
Durchsuche Registrierung.........: ein
Suche nach Rootkits..............: aus
Datei Suchmodus..................: Intelligente Dateiauswahl
Durchsuche Archive...............: ein
Rekursionstiefe einschränken.....: 20
Archiv Smart Extensions..........: ein
Makrovirenheuristik..............: ein
Dateiheuristik...................: mittel

Beginn des Suchlaufs: Samstag, 29. November 2008 09:42

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'chrome.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'chrome.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'notepad.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmiapsrv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'acs.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmiprvse.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TpKmpSvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TPHDEXLG.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SMAgent.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'QCONSVC.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NMSAccess.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'rrpcsb.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'GoogleUpdaterService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'cvpnd.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'btwdins.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'aawservice.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'HijackThis.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmpnscfg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'YahooMessenger.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'GoogleUpdate.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msmsgs.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'qttask.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TpScrex.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TpShocks.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TPONSCR.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'rundll32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'QCWLICON.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TPHKMGR.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SynTPEnh.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SynTPLpr.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'explorer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ati2evxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ati2evxx.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ibmpmsvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'vtserver.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Es wurden '55' Prozesse mit '55' Modulen durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen.
Die Registry wurde durchsucht ( '58' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\' <IBM_PRELOAD>
C:\hiberfil.sys
[WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\pagefile.sys
[WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Britney Suxx 3.0.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Wurmes WORM/Roron.50
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '499a0249.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Teen Sex Cam (Rated).exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Wurmes WORM/Roron.50
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4996023d.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Desktop\sounds\Pamela 3D.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Wurmes WORM/Roron.50
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '499e0303.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Desktop\sounds\SexSpy(sHow).exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Wurmes WORM/Roron.50
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '49a90308.qua' verschoben!


Ende des Suchlaufs: Samstag, 29. November 2008 10:59
Benötigte Zeit: 1:17:19 Stunde(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

9493 Verzeichnisse wurden überprüft
317930 Dateien wurden geprüft
4 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
4 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
2 Dateien konnten nicht durchsucht werden
317924 Dateien ohne Befall
8589 Archive wurden durchsucht
2 Warnungen
4 Hinweise
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Wurm/Trojaner namens roron.50-screen2.jpg  

Alt 29.11.2008, 13:29   #2
john.doe
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Hallo und

Acker diese Punkte für weitere Analysen ab:

1.) Deaktiviere die Systemwiederherstellung, im Verlauf der Infektion wurden auch Malwaredateien in Wiederherstellungspunkten mitgesichert - die sind alle nun unbrauchbar, da ein Zurücksetzen des System durch einen Wiederherstellungspunkt das System wahrscheinlich wieder infizieren würde.

2.) Führe dieses MBR-Tool aus und poste die Ausgabe

3.) Blacklight und Malwarebytes Antimalware ausführen und Logfiles posten. Vor dem Ausführen von Malwarebytes den Wächter Deines Virenscanners abschalten!!

4.) Führe Silentrunners nach dieser Anleitung aus und poste das Logfile (mit Codetags umschlossen), falls es zu groß sein sollte kannst Du es (gezippt) bei file-upload.net hochladen und hier verlinken.

5.) Schliesse alle Programme, deaktiviere zeitweilig deinen Virenscanner, lade diese Datei auf deinen Desktop und starte Sie.

6.) Mache erneut einen Virenscan mit Avira und poste das Ergebnis.

ciao, andreas
__________________


Alt 29.11.2008, 13:48   #3
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Halli hallo ihr Lieben.

Da muss ich leider mal kurz dazwischen funken...

Roron besitzt höchstgradig gefährliche Backdoorfunktionen, ist höchst-destruktiv und nur extrem schwer zu entfernen...

Bitte versuche nicht den Wurm zu enfernen! Einige Versionen formatieren die Festplatte wenn sie in Bedrängnis geraten!!!

Bereinigung nach einer Kompromitierung


Hinweis: Die Analyse eines Virenscanners ist völlig unzureichend, um Aussagen über das System zu machen, kann aber als Hilfsmittel eingesetzt werden, sofern er von einem sauberen System aus betrieben wird.

Leider tauchen momentan immer mehr Schädlinge auf die sich in den Master Boot Record, kurz MBR einschreiben. Dieser wird bei einer herkömmlichen Neuinstallation nicht komplett überschrieben und stellt somit ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Vor der Neuinstallation sollte daher sichergegangen werden, dass der MBR in Ordnung ist.

Master Boot Record überprüfen:

Lade dir die mbr.exe von GMER auf den Desktop und führe die Datei aus.

Sollte ein MBR Rootkit gefunden worde sein, das wird im log durch den Ausdruck
Zitat:
MBR rootkit code detected !
indiziert, musst du eine Bereinigung vornehmen.
Downloade dir dafür die mbr.bat.txt von BataAlexander und speichere sie neben der mbr.exe auf dem Desktop.
Ändere die Endung der mbr.txt.bat in mbr.bat Eine vernünftige Ordneransicht ist dafür nötig.
Dann führe die mbr.bat. durch einen Doppelklick aus.
Dabei muss sich die mbr.exe von GMER ebenfalls auf dem Desktop befinden!

Der MBR wird bereinigt und es erscheint ein log. Dieses log solltest du hier posten!
Nachdem das O.k. durch deinen Helfer gegeben wurde kannst du mit der sicheren Neuinstallation beginnen.

Lies dir bitte bevor du dich an die Arbeit machst folgende Anleitung ganz genau durch:

Neuaufsetzen des Systems mit abschließender Absicherung.

Wenn du diese Anleitung zum Neuaufsetzen nicht ganz genau befolgst ist das Neuaufsetzen sinnlos!

Alle Festplatten müssen komplett formatiert werden!

Daten solltest du am besten keine sichern.
Wenn du sehr wichtige, unersetzliche Dateien sichern möchtest so musst du dies nach strengen Kriterien tun:

a) Die Daten sollten aus dem abgesicherten Modus heraus gesichert werden!

b) Die Datei darf nicht ausführbar sein. Das heisst sie darf keine der hier aufgeführte Dateiendung haben. Beachte bitte, dass einige Schädlinge ihre Dateiendung tarnen. Abhilfe schafft hier eine vernünftige Ordneransicht.

c) Jede Datei sollte, bevor sie wieder auf den frischen Rechner gelangt mit MWAV/eScan durchsucht werden.

d) Auch wenn du die Punkte a) b) und c) ganz genau einhältst sind die Dateien nicht vertrauenswürdig!!
Schädlinge können auch nicht-ausführbare Dateien wie .mp3 .doc usw. infizieren!! Und MWAV sowie andere AV-Scanner findet nur einen Bruchteil aller infizierten Dateien!
Nachdem du neuaufgesetzt hast musst du unbedingt alle Passwörter und Zugangsaccounts ändern!!!

PS: Du solltest die von mir empfohlenen Schritte schnellstmöglich einleiten! Da entweder am 9. nächsten Monats oder nach einem beliebigen Countdown die Festplatte gelöscht wird...
__________________
__________________

Geändert von undoreal (29.11.2008 um 14:04 Uhr)

Alt 29.11.2008, 14:05   #4
mikado22
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Herzlichen Dank für die Antworten. Das klingt ja gar nicht gut. Wenn ich das mbr-File ausführe, flackert ganz rasch ein schwarzes Fenster auf, und das war es dann auch schon, es wird kein Logfile o.ä. generiert. Heisst das, dass alles okey ist?

Alt 29.11.2008, 14:13   #5
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Hm. Im Ordner bzw. auf dem Desktop wo die mbr.exe liegt sollte ein mbr.log zu finden sein... Poste das bitte.

Wenn's nicht da ist dann mach einfach weiter wie in der Anleitung beschrieben...

__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.11.2008, 14:20   #6
mikado22
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Gefunden

Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK

Alt 29.11.2008, 14:22   #7
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Sauber..

Das sieht gut aus. Weiter im Text.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.11.2008, 14:34   #8
mikado22
 
Wurm/Trojaner namens roron.50 - Standard

Wurm/Trojaner namens roron.50



Haha danke für die Aufmunterung. Ich hab meine XP-CD leider nicht bei mir, aber ich probier mal die wichtigsten Daten zu retten wünsch noch einen schönen Samstag!

Antwort

Themen zu Wurm/Trojaner namens roron.50
ad-aware, antivirus, avg, avira, bho, cdburnerxp, computer, converter, desktop, einstellungen, ellung, excel, firefox.exe, google, heulen, hijackthis, hkus\s-1-5-18, immer wieder, immer wieder da, internet, internet explorer, lenovo, notepad.exe, nt.dll, object, prozesse, registry, rundll, security, senden, software, spyware, suchlauf, trojanische pferde, tuneup.defrag, verweise, virus gefunden, warnung, windows, windows xp, windows xp sp3, xp sp3



Ähnliche Themen: Wurm/Trojaner namens roron.50


  1. Herausfinden des Trojaner/Virus Namens bei anderen Herstellern ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.06.2014 (7)
  2. Antivirenprogramm schlägt Alarm ; Trojaner, namens bitguard. Allerdings ist es nicht möglich ihn zu beseitigen was nun?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.11.2013 (21)
  3. Trojaner namens RECYCLER auf USB- Stick: Alle Ordner gelöscht- wie bekomme ich Daten wieder?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.10.2013 (3)
  4. MBAM hat einen Trojaner namens Trojan.Autorun gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 06.08.2013 (13)
  5. Hab da wohl mal nen Problem namens BKA Trojaner auf Vista
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.10.2012 (13)
  6. Wie werde ich einen Trojaner Namens: Trojan.Sirefef.FT los?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.06.2012 (5)
  7. Verschlüsselung Trojaner ohne Namens/dateitype änderung
    Diskussionsforum - 05.06.2012 (2)
  8. Habe ein Trojaner Namens NebulerBHO
    Log-Analyse und Auswertung - 29.03.2009 (3)
  9. Trojaner namens RECYCLER geht nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2009 (5)
  10. Trojaner namens Generic/Artemis
    Log-Analyse und Auswertung - 26.02.2009 (17)
  11. Brauch Hilfe beim Trojaner entfernen Namens TR/Agent.agxu
    Mülltonne - 05.12.2008 (1)
  12. Trojaner Namens HORDE bekannt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2008 (2)
  13. trojaner namens downloader
    Mülltonne - 06.06.2008 (0)
  14. hab nen trojaner namens the ensfolr
    Mülltonne - 03.01.2008 (1)
  15. kann mir einer helfen ich hb nen trojaner Namens scvhost.exe gelöscht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2006 (2)
  16. worm/roron.50.a
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2006 (1)
  17. Bitte helft mir mit Worm/Roron.50.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2004 (10)

Zum Thema Wurm/Trojaner namens roron.50 - Hallo zusammen Antivir findet auf meinem Rechner immer wieder Dateien mit dem Erkennungsmuster des Wurms Worm/Roron.50. Wenn ich die Funde lösche, dauert es nicht lange, bis die Dateien wieder da - Wurm/Trojaner namens roron.50...
Archiv
Du betrachtest: Wurm/Trojaner namens roron.50 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.