Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojaner / Crypt XPACK.Gen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 17.11.2008, 17:43   #1
Darkway77
 
Trojaner / Crypt XPACK.Gen - Standard

Trojaner / Crypt XPACK.Gen



Seit kurzer zeit habe ich einen virus auf meinem pc
alles fing damit an, dass ich plötzlich keine explorer links vom desktop aus starten konnte, dann stürzte häufig die explorer.exe ab. 1 mal auch beim pc start direkt. Dies steigerte sich soweit, dass schließlich der pc beim starten kurz nach laden von windows xp neustartete.

Daraufhin bin ich in den abgesicherten modus gegangen und hab mit avira antivir den virus gefunden name: TR/Crypt.XPACK.Gen, infizierte datei: Windows/system32/acleditc.exe. Gelöscht und pc neugestartet --> wieder neustart. Daraufhin hab ich dann im abgesicherten modus eine system wiederherrstellung gemacht. Dadurch ist der pc dann nicht mehr direkt beim starten neugestartet, aber dateien, die ich nach dem wiederherrstellungsdatum downgeloaded hatte waren nicht verschwunden !

Nun hab ich das ganze einmal beobachtet und folgendes festgestellt:

- der virus erstellt 2t ordner wichtiger antiviren programme wie avira oder zonealarm mit manchen fragwürdigen neuen dateien
- der virus startet 2 bis hin zu 5 weitere prozesse eines antiviren programms
(wahrscheinlich keine echten sondern gefälschte um es lahmzulegen)
- oft löscht der virus nach kurzer zeit dann wichtige dateien die für das benutzen des jeweiligen antiviren programms nützlich sind
- der virus hat ein neues benutzerkonto bei windows xp angelegt name:
Administrator und meine eigenen eigentlichen admin rechte eingeschränkt
- das admin profil wird für mich unsichtbar gemacht, nicht zu löschen
(hab es nur zufällig im abgesicherten modus gefunden)

Hier eine log datei von HJT:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 17:38, on 2008-11-17
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\PROGRA~1\MICROS~2\MSSQL\binn\sqlservr.exe
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\80\Tools\Binn\sqlmangr.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://alice.aol.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://alice.aol.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://alice.aol.de
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SkyTel] SkyTel.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [combofix] C:\WINDOWS\system32\CF21550.exe /c C:\ComboFix\Combobatch.bat
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: Service Manager.lnk = C:\Programme\Microsoft SQL Server\80\Tools\Binn\sqlmangr.exe
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{037E7FEA-5276-4227-88BD-B79D721D9071}: NameServer = 62.109.123.197 213.191.74.19
O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{037E7FEA-5276-4227-88BD-B79D721D9071}: NameServer = 62.109.123.197 213.191.74.19
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Apache2.2 - Apache Software Foundation - C:\xampp\apache\bin\apache.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe

--
End of file - 4110 bytes


ich hab diese datei bereits auf der offiziellen seite auswerten lassen
und nur der eintrag des acleditc.exe war fragwürdig
ComboFix wurde von dem virus ebenfalls lahmgelegt

Ich hab mehrmals vielfältige dateien, wo ich vermutete dass es sich um den
virus handelt gelöscht, irgendwo ist eine backup datei, sie haben sich wieder neuinstalliert...

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und hoffe auf eine konstruktive antwort
bevor es ganz zu spät ist und ich meinen pc nun zum 5ten mal formatieren muss

Mfg, Darkway77

Alt 17.11.2008, 22:23   #2
Darkway77
 
Trojaner / Crypt XPACK.Gen - Standard

Trojaner / Crypt XPACK.Gen



sry für den doppelpost aber es ist wirklich dringend Hat irgendjemand eine idee?

Mfg, Darkway77
__________________


Alt 17.11.2008, 22:58   #3
Silent sharK
 

Trojaner / Crypt XPACK.Gen - Standard

Trojaner / Crypt XPACK.Gen



Hallo,

führe bitte einen Scan mit diesen beiden Tools durch:

1.)
MalwareBytes Anti-Malware :

  • Lade dir Malwarebytes Anti-Malware
  • Folge den Anweisungen der Anleitung
  • Lösche alles in der Quarantäne:
  • poste das entstandene Logfile

2.)
SDFix anwenden:
  • Lade das SDFix von AndyManchesta herunter und speichere es auf deinem Desktop.
  • Mach einen Doppelklick auf die Datei SDFix.exe, wähle installieren, um das Programm in seinen eigenen Ordner in C:\ zu entpacken:
  • Starte deinen Rechner neu, diesmal in den abgesicherten Modus <= Hinweise beachten!
  • Öffne den neu entstandenen SDFix Ordner, mach einen Doppelklick auf die RunThis.bat, um das Skript zu starten.
  • Gib ein Y ein, um den Reinigungsprozess zu beginnen.
  • Das Programm wird alle Trojaner Dienste und die dazugehörigen Registrierungseinträge löschen, die es findet.
  • Nun wirst du darum gebeten, eine Taste zu drücken, damit dein Rechner neustarten kann.
  • Drücke auf eine Taste. Jetzt wird dein Rechner neu aufgestartet.
  • Wenn der Rechner neu aufgestartet ist, wird das Fixtool nocheinmal laufen, um den Reinigungsprozess zu vervollständigen.
  • Wenn das Programm angibt, dass es beendet ist (Finished), drücke wieder auf irgendeine Taste, um das Skript zu beenden und deine Desktop Icons wieder zu laden.
  • Wenn die Desktop Icons wieder da sind, wird das Skript ein Fenster öffnen und das Ergebnis als einen Report.txt im Ordner SDFix speichern.
  • Kopiere den Inhalt dieses Report.txt und poste ihn, zusammen mit einem neuen HijackThis Logfile in deinem nächsten Posting.
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Trojaner / Crypt XPACK.Gen
abgesicherten modus, adobe, antivir, antivirus, auswerten, avg, avgnt, avgnt.exe, avira, bho, combofix, desktop, ellung, firefox, handel, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, infizierte datei, internet, internet explorer, log datei, mozilla, mssql, neustart., prozesse, rundll, server, software, starten, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, trojaner, virus, virus gefunden, windows, windows xp, xpack.gen



Ähnliche Themen: Trojaner / Crypt XPACK.Gen


  1. Probleme mit .NET Framework, windows update und Systemwiederherstellung, Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen8, TR/Crypt.ULPM.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2012 (11)
  2. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2012 (43)
  3. TR/Crypt.XPACK.Gen, TR/Sirefef.BV.2, TR/Crypt.XPACK.Gen3, TR/PSW.Karagany.A.73
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2012 (2)
  4. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  5. TR/Crypt.XPACK.Gen3, TR/Crypt.XPACK.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.10.2010 (4)
  6. Befall mit TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.XPACK.Gen3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2010 (23)
  7. TR/Dropper.gen und TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.XPACK.Gen2 und TR/Dldr.Agent.cxyf.3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (32)
  8. Trojaner TR/Vundo.Gen TR/Crypt.XPACK.Gen TR/Crypt.Morphine.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2010 (4)
  9. Massives Trojaner Problem TR/Crypt.XPACK.Gen TR/dropper.Gen TR/Crypt.ASPM.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2010 (1)
  10. 3 Trojaner: TR/FraudPack.240128 TR/Crypt.XPACK.Gen TR/Crypt.ZPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.01.2010 (1)
  11. Heftiger Trojaner Befall Crypt.XPACK.Gen/Click.YABECTOR.B.1/ Crypt.PEPM.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 28.12.2009 (1)
  12. TR/Crypt.XPACK.Gen TROJANER
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2008 (7)
  13. TR/Crypt.XPACK.Gen Trojaner
    Mülltonne - 25.12.2008 (0)
  14. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2008 (3)
  15. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2008 (1)
  16. Trojaner: Crypt.XPACK.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2008 (6)
  17. Trojaner TR/Vundo.Gen TR/Crypt.XPACK.Gen TR/Crypt.Morphine.Gen
    Mülltonne - 25.08.2008 (0)

Zum Thema Trojaner / Crypt XPACK.Gen - Seit kurzer zeit habe ich einen virus auf meinem pc alles fing damit an, dass ich plötzlich keine explorer links vom desktop aus starten konnte, dann stürzte häufig die explorer.exe - Trojaner / Crypt XPACK.Gen...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner / Crypt XPACK.Gen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.