Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojan.DiHide.A

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.07.2004, 23:44   #1
Lary
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



Hallo Leute,
volle Panik bei mir - eine Ladung Trojaner, 59 (!!!) Stück, alle namens "Trojan.DiHide.A", haben sich bei mir eingeschlichen. Mein Virenprogramm G-Data Antivirenkit hat sie erkannt und in Quarantäne geschickt. Aber da kann ich sie ja nicht löschen, denn sie sind in den Systemdateien "C.\System Volume Information \ Restore\...." . Und desinfizieren tut sie das Programm nicht.
Was soll / kann ich tun ???
Mein Betriebssystem ist übrigens Windows XP.
Dank´ Euch.
Lary

Alt 03.07.2004, 01:39   #2
Cassandra
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



hallo!

die dateien befinden sich in der sogenannten systemwiederherstellung, und die kann man deaktivieren: rechte maustaste auf arbeitsplatz -> eigenschaften -> systemwiederherstellung -> systemwiederherstellung auf allen laufwerken deaktivieren. anschließend den rechner mal neustarten und dann noch mal scannen .


gruß,
Cassandra
__________________

__________________

Alt 03.07.2004, 08:55   #3
Lary
 
Trojan.DiHide.A - Icon32

Trojan.DiHide.A



Hallo Cassandra,
habe alles gemacht, wie Du es gesagt hast, nur: mein Scanner hat die Trojaner noch in Quarantäne, und er kann sie noch immer nicht desinfizieren.
Soll ich sie vielleicht vor dem Scan erst "frei lassen"?
Irgendwie scheint es mir, habe ich den falschen Virenscanner.
Hilfst Du mir weiter?
Lary
__________________

Alt 03.07.2004, 22:51   #4
Cassandra
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



hallo!

ich habe nicht wirklich viel über DiHide finden können. leider funktioniert auch die board-suche nicht (bin mir sicher, daß da schon mal was war). aber vielleicht helfen dir erstmal diese links weiter:

http://board.protecus.de/showtopic.p...ghlight=Dihide

http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=661738

solltest du deinen "fall" nicht wiedererkennen, kann ein highjackthis-scan nicht schaden (1. link, 2. posting, dort sind anleitung und downloadlink ).

es ist etwas ungewöhnlich, daß ein av-proggie sein eigenes quarantäne-verzeichnis bemängelt. hast du vll mehrere scanner installiert?


gruß,
Cassandra
__________________
The only secure computer is one that's unplugged, locked in a safe and buried 20 feet under the ground in a secret location... and i'm not even too sure about that one.." Dennis Huges, FBI

Alt 04.07.2004, 10:51   #5
Lary
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



Hallo Cassandra,

nun, dann bilde ich mir mal ein, daß "Fall 2", der unter

http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=661738

beschrieben ist, auf mich zutrifft. Ganz wohl ist mir jedenfalls nicht. AVK 2004 arbeitet mit 2 Scannern, aber ich habe nur AVK selbst installiert. Auf den von Dir angegebenen links werde ich mal weiterforschen, ich weiß ja letzten Endes
noch immer nicht genau, was ich mit DiHIde in der Quarantäne machen soll.
Vorhin Versuch gestartet: Einen entlassen, neuen Scan durchgeführt - nix wurde gefunden! Onlinescan mit Bitdefender: Nix! Und nun? Cassandra hilf...
Lary


Alt 04.07.2004, 15:04   #6
Cassandra
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



hallo!


du hast also den logitech desktop auf dem rechner?

wenn ja, war es vermutlich ein fehlalarm von AVK (wie auch bei chip beschrieben). dann solltest du den "trojaner" aus der quarantäne holen, im logitech desktop die update-funktion deaktivieren, neustarten, nochmal scannen. sollte dann nichts gemeldet werden, kannst du davon ausgehen, daß es das war. andernfalls....

....wenn nicht, dann erstelle bitte ein highjackthis-log und poste es hier.


gruß,
Cassandra
__________________
--> Trojan.DiHide.A

Alt 04.07.2004, 20:48   #7
Lary
 
Trojan.DiHide.A - Standard

Trojan.DiHide.A



Hi Cassandra,

danke für Deinen Tip! Ich habe die "Trojaner" aus der Quarantäne geholt, Logitech-Update deaktiviert, neu gescannt, und kein neuer Virenfund.
Die ganze Aufregung war also umsonst.
Eins hab ich wenigstens gelernt, daß ich jetzt mit Firefox surfen werde und...
daß ich Deine Hilfe ganz toll fand - vielen lieben Dank dafür.
Lary

Antwort

Themen zu Trojan.DiHide.A
antivirenkit, betriebssystem, desinfizieren, erkannt, formation, g-data, information, leute, löschen, namens, nicht löschen, panik, programm, quara, quarantäne, restore, system volume information, systemdateien, troja, trojaner, virenprogramm, volume, windows



Ähnliche Themen: Trojan.DiHide.A


  1. [Win XP] botnet: ntp-muliplier; desinfect: Trojan.Script.Iframer, Trojan.Heur.TP, Win.Trojan.Iniduoh, Win.Trojan.Ramnit
    Log-Analyse und Auswertung - 08.02.2014 (16)
  2. Mehrere Trojaner im Temp Ordner (Trojan.Citadel.IE, Trojan.Ransom.CT, Trojan.Zlob)
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2013 (7)
  3. Trojan.Ransom.ED, Trojan.Agent.ED, Trojan.FakeMS.PRGen und Bublik b. durch Email erhalten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.04.2013 (29)
  4. Bublik b.; Trojan.Ransom.ED; Trojan.Agent.ED und Trojan.FakeMS.PRGen in Email?
    Mülltonne - 28.03.2013 (0)
  5. Vista: Trojan.Ransom.Gen; Trojan.0Access; Trojan.Agent; Firewall inaktiv
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2013 (3)
  6. BKA-Trojaner u.a. (Trojan.Bublik, Trojan-Ransom.Foreign, Worm.Cridex, Trojan.Yakes)
    Log-Analyse und Auswertung - 17.03.2013 (4)
  7. TR/ATRAPS.Gen und TR/Kazy durch Antivir gemeldet; ferner Trojan.Agent.MRGGen, Trojan.0Access, Trojan.Dropper.BCMiner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.11.2012 (10)
  8. Wohl mehrere Viren: Rootkit.0Access Trojan.Zaccess Trojan.RansomP.Gen Trojan.Agent bzw. TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2012 (13)
  9. Trojan.Apppatch,Trojan.Agent.BVXGen und Trojan.Midhos in C:\Users\inet-kid\AppData,TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2012 (35)
  10. EXP/2008-5353.AO TR/Kazy.80527.3 Trojan.BT.Soft.Gen Trojan.Banker Trojan.Agent
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (5)
  11. Hilfe! Trojan.Small; Trojan.Sirefef; Rootkit.0Access; Trojan.Atraps.Gen2 auf meinem Rechner.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2012 (11)
  12. Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2011 (11)
  13. Trojan.BHO, Spyware.Passwords.XGen, Trojan.Dropper und Trojan.Agent mit Malware gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2010 (9)
  14. Stark trojanerverseuchtes System! (Trojan Buzuss, Backdoor Trojan, Trojan Dropper,..)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2010 (3)
  15. Diverse Trojaner vom Typ Trojan.Rodecap, Trojan.Dropper und Trojan.Agent! Brauche dringend Hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2010 (16)
  16. trojan.DiHide.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2004 (5)
  17. Trojan.DiHide.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2004 (1)

Zum Thema Trojan.DiHide.A - Hallo Leute, volle Panik bei mir - eine Ladung Trojaner, 59 (!!!) Stück, alle namens "Trojan.DiHide.A", haben sich bei mir eingeschlichen. Mein Virenprogramm G-Data Antivirenkit hat sie erkannt und in - Trojan.DiHide.A...
Archiv
Du betrachtest: Trojan.DiHide.A auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.