Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 24.04.2011, 13:33   #1
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Hallo,

gestern habe ich Trojaner auf dem Computer gehabt.
Es wurden mir erst gefakte Fehlermeldungen angezeigt, wie schwarzer Bildschirm, kein Zugriff auf Dateien, beschädigte Festplatte-Cluster gefunden, sehr hoher Speicherverbrauch und ähnliches.

Nachdem ich bei meiner Suche nach der Lösung des Problem auf dieses Forum gestoßen bin und mich da reingelesen habe, habe ich mir zuerst Malwarebytes geholt und einen vollständigen Suchlauf durchgeführt. Es wurden um die 36 infizierte Dateien gefunden.Alles entweder Trojan-Agent, Trojan.FakeAlert oder Trojan.Hiloti.Gen. Log-Datei ist angefügt.
Ich habe mir auch OTL runtergeladen, von denen ich auch die zwei Log-Dateien angefügt habe.
Habe mir auch OTH geholt und wieder Malwarebytes durchlaufen lassen.
Habe bis heute Mittag es öfters durchlaufen lassen, aber es wurde nichts mehr gefunden. Alle Log-Dateien sind angefügt.

Nun wäre meine Frage, ob es nun wirklich weg ist bzw was ich noch tun kann?

Vielen Dank!

Mfg Jiji
Angehängte Dateien
Dateityp: txt 24.04.11.Extras.Txt (48,5 KB, 216x aufgerufen)
Dateityp: txt 24.04.11.OTL.Txt (61,7 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-23 (19-41-01).txt (5,0 KB, 203x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-23 (20-07-48).txt (1,0 KB, 218x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-23 (22-05-16).txt (1,0 KB, 177x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-24 (00-08-08).txt (1,1 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-24 (12-16-00).txt (1,1 KB, 178x aufgerufen)

Geändert von Jiji (24.04.2011 um 14:08 Uhr)

Alt 25.04.2011, 15:38   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Bitte umgehend ZoneAlarm deinstallieren, das Teil ist kontraproduktiver Unsinn!
verwende die Windows-Firewall.
Poste danach neue OTL-Logs!
__________________

__________________

Alt 25.04.2011, 20:05   #3
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Vielen Dank für deine Antwort.

Habe soeben Zone Alam deinstalliert und nun sind neue OTL-Log-Dateien angefügt.

lg Jiji
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras-25.04.2011.Txt (48,8 KB, 190x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL-25.04.2011.Txt (56,0 KB, 187x aufgerufen)

Alt 25.04.2011, 20:50   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Mach einen OTL-Fix, beende alle evtl. geöffneten Programme, auch Virenscanner deaktivieren (!), starte OTL und kopiere folgenden Text in die "Custom Scan/Fixes" Box (unten in OTL): (das ":OTL" muss mitkopiert werden!!!)

Code:
ATTFilter
:OTL
PRC - C:\Windows\System32\Rezip.exe ()
SRV - (Rezip) -- C:\Windows\System32\Rezip.exe ()
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O32 - AutoRun File - [2006.09.18 23:43:36 | 000,000,024 | ---- | M] () - C:\autoexec.bat -- [ NTFS ]
O32 - AutoRun File - [2009.10.14 10:23:09 | 000,054,544 | R--- | M] (Electronic Arts) - E:\Autorun.exe -- [ UDF ]
O32 - AutoRun File - [2009.09.21 21:58:33 | 000,000,049 | R--- | M] () - E:\Autorun.inf -- [ UDF ]
O33 - MountPoints2\{3d3cdff1-8fbd-11de-948f-806e6f6e6963}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{3d3cdff1-8fbd-11de-948f-806e6f6e6963}\Shell\AutoRun\command - "" = E:\Autorun.exe -- [2009.10.14 10:23:09 | 000,054,544 | R--- | M] (Electronic Arts)
[2009.06.12 03:53:10 | 000,311,296 | ---- | C] () -- C:\Windows\System32\Rezip.exe
[2009.06.12 03:51:50 | 000,040,960 | ---- | C] () -- C:\Windows\System32\IhDEV.exe
[2009.06.12 03:51:49 | 000,024,576 | ---- | C] () -- C:\Windows\System32\IhINF.exe
@Alternate Data Stream - 134 bytes -> C:\ProgramData\Temp:33384BC0
@Alternate Data Stream - 125 bytes -> C:\ProgramData\Temp:D2A5A561
@Alternate Data Stream - 113 bytes -> C:\ProgramData\Temp:81653DC8
@Alternate Data Stream - 112 bytes -> C:\ProgramData\Temp:B12D1A7D
@Alternate Data Stream - 105 bytes -> C:\ProgramData\Temp:3A6BC948
:Commands
[purity]
[resethosts]
[emptytemp]
         
Klick dann oben links auf den Button Fix!
Das Logfile müsste geöffnet werden, wenn Du nach dem Fixen auf ok klickst, poste das bitte. Evtl. wird der Rechner neu gestartet.

Die mit diesem Script gefixten Einträge, Dateien und Ordner werden zur Sicherheit nicht vollständig gelöscht, es wird eine Sicherheitskopie auf der Systempartition im Ordner "_OTL" erstellt.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.04.2011, 21:07   #5
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Ok.

Hier nun die Log-Datei nach dem Fixen.

Danke.

Angehängte Dateien
Dateityp: txt 04252011_21713.txt (5,3 KB, 179x aufgerufen)

Geändert von Jiji (25.04.2011 um 21:28 Uhr)

Alt 26.04.2011, 08:36   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Ich brauch den Quarantäneordner von OTL. Bitte folgendes machen:

1.) GANZ WICHTIG!! Virenscanner deaktivieren, der darf da nicht rummurksen!
2.) Ordner C:\_OTL in eine Datei zippen
3.) Die erstellte ZIP-Datei hier hochladen => http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
4.) Wenns erfolgreich war Bescheid sagen
5.) Erst dann wieder den Virenscanner einschalten
__________________
--> Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?

Alt 26.04.2011, 10:33   #7
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



So haben Antivir vorübergehend deaktiviert und habe _OTL.zip hochgeladen.

lg Jiji

Alt 26.04.2011, 12:33   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Bitte nun dieses Tool von Kaspersky ausführen und das Log posten => http://www.trojaner-board.de/82358-t...entfernen.html

Falls du durch die Infektion auf deine Dokumente/Eigenen Dateien nicht zugreifen kannst, bitte unhide ausführen:
Downloade dir bitte unhide.exe und speichere diese Datei auf deinem Desktop.
Starte das Tool und es sollten alle Dateien und Ordner wieder sichtbar sein. ( Könnte eine Weile dauern )
Vista und 7 User müssen das Tool per Rechtsklick als Administrator ausführen!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.04.2011, 14:04   #9
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



So habe soeben das Tool von Kaspersky ausgeführt, allerdings wurde keine Infektion gefunden und somit wurde mir kein Log angezeigt.

Unhide.exe hatte ich schon vor meinem ersten Post mit Erfolg ausgeführt.

Alt 26.04.2011, 14:34   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Dann bitte jetzt CF ausführen:

ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir ComboFix hier herunter auf deinen Desktop. Benenne es beim Runterladen um in cofi.exe.
  • Schliesse alle Programme, vor allem dein Antivirenprogramm und andere Hintergrundwächter sowie deinen Internetbrowser.
  • Starte cofi.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen, führe die Updates durch (falls vorgeschlagen), installiere die Wiederherstellungskonsole (falls vorgeschlagen) und lass dein System durchsuchen.
    Vermeide es auch während Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte kopieren ([Strg]a, [Strg]c) und in deinen Beitrag einfügen ([Strg]v). Die Datei findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.04.2011, 20:27   #11
Jiji
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Hier nun ComboFix.txt.

lg Jiji
Angehängte Dateien
Dateityp: txt ComboFix.txt (12,0 KB, 179x aufgerufen)

Alt 27.04.2011, 09:45   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Standard

Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?



Ok. Bitte nun Logs mit GMER und OSAM erstellen und posten.
GMER stürzt häufiger ab, wenn das Tool auch beim 2. Mal nicht will, lass es einfach weg und führ nur OSAM aus - die Online-Abfrage durch OSAM bitte überspringen.
Bei OSAM bitte darauf auch achten, dass Du das Log auch als *.log und nicht *.html oder so abspeicherst.


Downloade Dir danach bitte MBRCheck (by a_d_13) und speichere die Datei auf dem Desktop.
  • Doppelklick auf die MBRCheck.exe.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Das Tool braucht nur wenige Sekunden.
  • Danach solltest du eine MBRCheck_<Datum>_<Uhrzeit>.txt auf dem Desktop finden.
Poste mir bitte den Inhalt des .txt Dokumentes
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?
angezeigt, beschädigte, beschädigte festplatte-cluster, bildschirm, computer, dateien, fehlermeldungen, forum, frage, gelöscht, gen, heute, hoher, infizierte, infizierte dateien, kein zugriff, log-datei, lösung, malwarebytes, problem, schwarzer, schwarzer bildschirm, suche, troja, trojan.agent, trojaner, wirklich, zugriff



Ähnliche Themen: Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?


  1. WinXp Trojan.Agent/Gen-Reputation Stolen.Data Trojan.Agent/Gen-DunDun Win32/Spy.Banker.YPK trojan
    Log-Analyse und Auswertung - 29.10.2013 (7)
  2. Trojaner gefunden (Trojan.Spyeyes,Trojan.Agent.Gen...): wie gehe ich vor?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2013 (11)
  3. pum.userwload, trojan.agent und trojan.ransom gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.02.2013 (10)
  4. Trojan.Fakesmoke, Trojan.Agent-128337, Trojan.Agent-128287 bei Desinfect 2012 (Clam AV)
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2013 (17)
  5. Trojaner gefunden: Win 32:Patcher [Trj], Win.Trojan.Agent-36124, Win.Trojan.Agent-44393
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2013 (7)
  6. Trojan.Downloader, Trojan.Agent.VGENX, Trojan.Agent, PUP.Pantsoff.PasswordFinder, TR/spy.banker.gen5
    Log-Analyse und Auswertung - 27.10.2012 (1)
  7. Trojan.SpyEyes, Trojan.ZbotR.Gen, 2x Trojan.Agent gefunden
    Mülltonne - 14.09.2012 (4)
  8. Trojan.Apppatch,Trojan.Agent.BVXGen und Trojan.Midhos in C:\Users\inet-kid\AppData,TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2012 (35)
  9. Trojan.Banker und Trojan.Agend oft mit Antivir gelöscht aber immer wieder gekommen.
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (2)
  10. Verdacht auf weiteren Virenbefall (u.a. TrojanDownloader.Agent.NCJ trojan gefunden und gelöscht)
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2012 (3)
  11. maleware.trace / Trojan.PWS / Trojan.Agent.Gen gefunden Was tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2012 (13)
  12. Trojan.Hiloti.Gen / Trojan.SpyEyes /Trojan.Agent.U in Registry
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2011 (12)
  13. Trojan.BHO, Spyware.Passwords.XGen, Trojan.Dropper und Trojan.Agent mit Malware gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2010 (9)
  14. Befall mit trojan.hiloti & co. C:\WINDOWS\msmcfy.dll (Trojan.Hiloti)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.12.2010 (16)
  15. Spyware.Zbot/Trojan Downloader/Trojan.Hiloti Viren Problem!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2010 (3)
  16. tdssservers.dat (Trojan.Agent) gefunden und gelöscht - Rechner sauber?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2008 (0)
  17. Trojaner wirklich gelöscht? Trojan:JS/Agent.FA
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2008 (3)

Zum Thema Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? - Hallo, gestern habe ich Trojaner auf dem Computer gehabt. Es wurden mir erst gefakte Fehlermeldungen angezeigt, wie schwarzer Bildschirm, kein Zugriff auf Dateien, beschädigte Festplatte-Cluster gefunden, sehr hoher Speicherverbrauch und - Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg?...
Archiv
Du betrachtest: Trojan.Agent, Trojan.FakeAltert, Trojan.Hiloti.Gen gefunden und gelöscht,aber wirklich weg? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.