Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.11.2007, 13:11   #1
zwiebelfisch
 
Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht - Standard

Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht



Hallo zusammen...
In letzter Zeit hatte ich online immense Schwierigkeiten mit dem Browser. Seiten wurden extrem langsam geladen, der Cursor/bzw. diese Sanduhr zitterte während der gesamten Online-Sitzung, Pc schnauft und ächzt und die Zugriffs-Diode am PC (Diejenige die anzeigt, wenn auf das Laufwerk zugegriffen wird) leuchtet permanent. Beim Internet Explorer konnte ich nach einiger Zeit keine Links mehr öffnen.
Ich habe die Verbindung x-mal neu eingerichtet, bin Schritt für Schritt vorgegangen--hat nicht geholfen.

Nun bin ich beim Googeln nach einem Begriff auf Escan hier auf Eure Seite gelangt und habe das mal wie beschrieben laufen lassen.Ich habe das Wichtigste rausgenommen, da die Log-Datei zu lang war und der Beitrag nicht abgeschickt werden konnte.
Folgendes Scanergebnis:

Code:
ATTFilter
Thu Nov 01 22:05:11 2007 => ***** Adware/Spyware - Scan der Registrierung und des Dateisystems *****
Thu Nov 01 22:05:11 2007 => Loading Spyware Signatures from new External Database [Name: C:\WINDOWS\TEMP\spydb.avs, Size: 255868].
Thu Nov 01 22:05:54 2007 => Indexed Spyware Databases Successfully Created...
 
Thu Nov 01 22:06:00 2007 => Offending Key found: HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\OptionalComponents\winpopup !!!
Thu Nov 01 22:09:19 2007 => Object "winpopup Spyware/Adware" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:21 2007 => Offending value found in HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run: scanregistry !!!
Thu Nov 01 22:09:21 2007 => Object "kraze.b Virus" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:23 2007 => Offending file found: C:\WINDOWS\TEMP\versatel\versatel\dialer\1.exe
Thu Nov 01 22:09:23 2007 => System found infected with topbrowsing Adware (1.exe)! Action taken: Keine Aktion vorgenommen.
 
Thu Nov 01 22:09:37 2007 => Checking CLSID Reference Entries...
Thu Nov 01 22:09:38 2007 => Entry "HKCR\Plenoptic.Plenoptic.1" verweist auf das ungültige Objekt "{607C27E9-AB27-11d3-A116-A0EA50C10801}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:38 2007 => Entry "HKCR\Plenoptic.Plenoptic" verweist auf das ungültige Objekt "{607C27E9-AB27-11d3-A116-A0EA50C10801}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:38 2007 => Entry "HKCR\WMDMPDAExplorer.WMDMPDAExplorer.1" verweist auf das ungültige Objekt "{939438A9-CF0F-44d8-9140-599736F0D3A2}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:38 2007 => Entry "HKCR\WMDMPDAExplorer.WMDMPDAExplorer" verweist auf das ungültige Objekt "{939438A9-CF0F-44d8-9140-599736F0D3A2}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Checking Module Usage Entries...
Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Checking User Trusted External App Entries...
Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Checking Shared DLL Entries...
Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Checking Installer Entries...
Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Startmenü\Programme\Sygate Personal Firewall\". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Sunbelt Software\CounterSpy\Consumer\". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Sunbelt Software\CounterSpy\". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.

Thu Nov 01 22:09:39 2007 => Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Sunbelt Software\". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
         

So jetzt habe ich--wie beschrieben--mit eScanCheck die ersten vier Einträge--farblich markiert-- versucht zu löschen. Bin genau nach Beschreibung vorgegangen ( Backup erstellen, Beim Neustart löschen u.s.w. anhaken). Nach dem Neustart sind die Sachen aber immer noch vorhanden. Hier der zweite Durchlauf nach dem Löschen:

...
In den ersten 10 Minuten etwa war online eine Besserung, doch jetzt wieder dasgleiche wie oben beschrieben.

Was mache ich jetzt mit den Virusmeldungen?
Muss ich evtl. noch mal neu formatieren? Habe ich nämlich erst vor einigen Tagen gemacht.

Danke für einen Tipp im voraus.
Gruss
Zwiebelfisch

Alt 02.11.2007, 22:53   #2
zwiebelfisch
 
Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht - Standard

Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht



Ach so. Das zweite Scanergebnis habe ich nicht eingefügt, da es das gleiche ist wie das erste.

Einige Angaben zum System u.a. wären nicht schlecht

Windows Me
Browser Internet Explorer, benutze aber meistens Firefox ( mit beiden Browsern treten die o.g. Probleme auf)
Onlineverbindung mit Versatel via Netzwerkkarte

Systeminfo habe ich mal abkopiert:

Code:
ATTFilter
Betriebssystemname	Microsoft Windows	
Version	4.90.3000   Build 3000	
Betriebssystemhersteller	Microsoft Corporation	
Systemname	MYCOMPUTER	
Systemhersteller	Fujitsu Siemens	
Systemmodel	CW35-L	
Systemtyp	X86-based PC	
Prozessor	Intel(r) Celeron(tm) processor GenuineIntel ~635 MHz	
BIOS-Version	Award Modular BIOS v6.00PG	
Windows-Verzeichnis	C:\WINDOWS	
Systemverzeichnis	C:\WINDOWS\SYSTEM	
Startgerät	\\Device\Harddisk0	
Gesamter realer Speicher	62,44 MB	
Verfügbarer realer Speicher	204,00 KB	
Gesamter virtueller Speicher	2,00 GB	
Verfügbarer virtueller Speicher	1,86 GB	
Auslagerungsdateispeicher	1,94 GB	
Auslagerungsdatei	C:\WINDOWS\WIN386.SWP
         
__________________


Antwort

Themen zu Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht
c:\windows\temp, dll, escan, explorer, extrem langsam, file, firewall, formatieren, gelöscht, infected, internet, internet explorer, langsam, log-datei, maßnahme, microsoft, neu, neustart, object, popup, programme, registry, sanduhr, seiten, setup, software, temp, u.s.w., virus, windows, windows\temp, zu lang



Ähnliche Themen: Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht


  1. Win 7: Ordner wird nicht gefunden / kann nicht gelöscht werden
    Alles rund um Windows - 17.12.2015 (39)
  2. AdwCleaner - Welche Datei darf gelöscht werden? / Programm "Chip best Deal" kann nicht deintalliert werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2015 (5)
  3. Win7 TR/Agent.37888.248 kann nicht gelöscht werden, Echtzeitscanner funktioniert nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 21.07.2014 (26)
  4. Ordner können nicht gelöscht werden, Programme werden nicht gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2012 (2)
  5. sysrda32.exe kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2010 (1)
  6. Trojahner kann nicht gelöscht werden. Googleseiten lassen sich nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (1)
  7. TR/Hijack.AE.2 kann nicht gelöscht werden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.01.2009 (1)
  8. Antivir hilft nicht mehr. 7 Virenfunde, die nicht gelöscht werden können
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2008 (1)
  9. Kaspersky hat angebliche Trojaner gefunden und gelöscht - nun alles ok?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.11.2008 (1)
  10. wcs.exe/wcm.exe können nicht gelöscht werden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2008 (11)
  11. star_syn_client kann nicht gelöscht werden!!!
    Mülltonne - 28.11.2007 (0)
  12. a.bat kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.08.2007 (15)
  13. Viren werden nicht gelöscht
    Log-Analyse und Auswertung - 29.11.2006 (6)
  14. Datei kann nicht gelöscht werden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2006 (5)
  15. Datei gelöscht, Papierkorb geleert und sollte nicht gelöscht werden.
    Alles rund um Windows - 17.05.2005 (2)
  16. Ordner kann nicht gelöscht werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2005 (7)
  17. Viren werden nicht gelöscht!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2005 (4)

Zum Thema Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht - Hallo zusammen... In letzter Zeit hatte ich online immense Schwierigkeiten mit dem Browser. Seiten wurden extrem langsam geladen, der Cursor/bzw. diese Sanduhr zitterte während der gesamten Online-Sitzung, Pc schnauft und - Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht...
Archiv
Du betrachtest: Angebliche Virenfunde werden offensichtlich nicht gelöscht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.