Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 18.07.2006, 00:11   #1
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Hallo erstmal an alle die hier Online sind,
vielleicht kann mir jemand helfen

Mein System:
Win XP Prof.
Proz. XP Athlon 2000 (1700Gig.)
Ram:1024
Grafik:Nvidia Geforce FX 5500
DirX-Vers. 9.0c

Hatte bisher ein stabiles Win XP und war bis dato damit nie Online!! Vorgestern musste ich allerdings ein Spiel online Registrieren um die vollversion zu erhalten... also Modem installiert,Internetverbindung konfiguriert und gleich was eingefangen...weil keine Firewall o.ä. installiert..Selbst schuld-ich weiß!! ich bin nun kein "Experte" in Sachen Viren usw.,aber der Rechner will seit dem ständig online gehen alle 2-4 Minuten bzw. bei fast jeder Anwendung welche ich starte..oft versucht er das über eine sog. "SvcHost.exe" welche meint online gehen zu müssen, meistens erscheint aber nur ein Fenster sinngemäß "kann keine Verbindung herstellen,offline bleiben oder nicht"...
SvcHost.exe lässt sich auch nicht löschen, geht nicht...[B]SpywareKiller hat es als Virus erkannt[B]aber nicht löschen können..
habe ich hier irgendwie den "Faden" verloren oder bin ich zu "Doof" ???
Vielleicht hatte schon mal jemand das Problem..........Freu mich schon auf Hilfe!!!!!
Nette Grüße an alle User die sowas interessiert und mir mit viel Nerven vielleicht helfen können...vielleicht ist Format C Vermeidbar ???!!

Alt 18.07.2006, 07:01   #2
Mellosun
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Guten Morgen,

zuerst solltest du Dir mal nicht soviel Gedanken machen.

Der Reihe nach:
In Windows gibt es eine, bzw. meherere, solche svchost.exe Datein, die ins Netz wollen. Erstmal nichts ungewöhnliches.

Was mich ein wenig irretiert ist Deine Schreibweise. War es Absicht oder nur ausversehen, das du es so: SvcHost.exe geschrieben hast?

Mach mal bitte folgendes:

Erstelle ein Hijacktis Log. Wie das geht, kannst du hier ganz super Nachlesen .
Poste das Log.

Ein Virenscanner wäre auch nicht schlecht. Es muss nicht sein, aber da ich denke, das Dein System nicht richtig abgesichert ist, wäre ein Scanner nicht verkehrt!
Ich nutze NOD32, und wie ich finde, einen der besten Scanner die es gibt! Ein Testversion, die voll Einsatzfähig ist, gibt es hier zum Download .

So, aber erstmal genug. Erstelle das Log und dann sehen wir weiter!

Gruß Mellosun
__________________

__________________

Alt 20.07.2006, 00:32   #3
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Hallo erst mal,

und danke für die schnelle Rückmeldung!!

Habe NOD32 runtergeladen und damit System gescannt, gegenüber NortonAntiVirus2002 welcher NICHTS gefunden hat bin ich mit NOD32 fündig geworden:

c:\windows\system32\logon.exe - Win32/Poebot Trojaner
c:\windows\system32\win32bootcfg.exe - eine Variante von Win32/TrojanProxy.Ranky Trojaner
c:\\nwnmad_5.exe - eine Variante von Win32/TrojanDownloader.Adload.NAC Trojaner
c:\\kybrdad_5.exe - NewHeur_PE Virus möglicherweise unbekannter Virus
c:\\dfndrad_5.exe - möglicherweise eine Variante von Win32/TrojanClicker.VB.LI Trojaner
C:\WINDOWS\asn_workshop - möglicherweise eine Variante von IRC/SdBot Trojaner
C:\WINDOWS\system32\bug32.exe - eine Variante von IRC/SdBot Trojaner
C:\WINDOWS\win32host.exe - eine Variante von IRC/SdBot Trojaner
C:\kybrdad_5.exe - NewHeur_PE Virus möglicherweise unbekannter Virus
C:\dfndrad_5.exe - möglicherweise eine Variante von Win32/TrojanClicker.VB.LI Trojaner


Werde keinen anderen Virenscanner mehr nutzen!
Leider konnte ER nicht alles löschen, bin am überlegen den Rechner doch zu plätten, ist vielleicht die sauberste Lösung, oder?
Kann man denn anhand eines Log.files wie ich das mal posten soll den "Virus" löschen?
Es gibt ja Dateien welche nicht löschbar sind...zumindest für Leute wie mich.. ..und NOD32 konnte es auch nicht..

Danke nochmal für die schnelle Hilfe und ein etwas kühleres WE+viiele Ventilatoren am Arbeitsplatz..

Ciao Kiste

PS.ie Schreibweise +SvcHost.exe + war zufall, ich weiß mittlerweile das dies von Windows stammt wenn nicht irgendwelche verdächtigen Schreibweisen oder Anhänge ectr. da vorkommen..Frage war durchaus richtig!! Habe mal bei Google gestöbert..
__________________

Geändert von Kiste (20.07.2006 um 00:41 Uhr)

Alt 20.07.2006, 01:17   #4
Yopie
Moderator, a.D.
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Zitat:
Zitat von Kiste
Mein System:
Win XP Prof.
Ohne die notwendigen Sicherheitspatches, kann man annehmen, richtig?

Dann: Interzugang, Infektion, Backdoor. Das ist zwangsläufig so.

Zwangsläufig dann auch: Formatieren und Neu aufsetzen. Anleitung siehe "Backdoor entfernen" in meiner Sig. Ist die einizige Garantie, den Schädling loszuwerden.

Gruß
Yopie

Alt 20.07.2006, 11:19   #5
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Hallo Yopie,

ja,wie oben schon beschrieben war ich mit der Platte ja nie Online bis auf das eine mal, da wollte ich ja nur ne`Registrierung durchführen,gezielt auf eine bestimmte HP gehen ohne irgendwo im Netz zu surfen...das es so schnell geht sich selbst da zu infizieren hätte ich echt nicht erwartet!
Werde am WE neu aufsetzen eh ich da noch mehr Nerven lass..

Nette Grüße aus Sachsen!
Kiste


Alt 20.07.2006, 15:28   #6
Yopie
Moderator, a.D.
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Zitat:
Zitat von Kiste
gezielt auf eine bestimmte HP gehen ohne irgendwo im Netz zu surfen...das es so schnell geht sich selbst da zu infizieren hätte ich echt nicht erwartet!
Zur Klarstellung: Die Infektion passierte nicht über die Webseite, sondern ganz alleine durch die Verbindung mit dem Internet. Es hätte also auch gereicht, eine Internetverbindung herzustellen, um infiziert zu werden.

Gruß
Yopie

Alt 20.07.2006, 23:07   #7
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Hallo Yopie,

versteh ich das so richtig - da haben irgendwelche Leute nichts anderes zu tun als IP`s abzuklappern welche online sind und ohne Firewall oder dergleichen um sich dort dann "reinzuhacken"..?
Hätte nicht gedacht das dies so funktioniert!
Vielleicht sollte ich mal eine deiner "Pflichtlektüren" im Anhang lesen, langsam wird`s interessant...

Ciao Kiste

Alt 20.07.2006, 23:14   #8
Yopie
Moderator, a.D.
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Zitat:
Zitat von Kiste
versteh ich das so richtig - da haben irgendwelche Leute nichts anderes zu tun als IP`s abzuklappern welche online sind und ohne Firewall oder dergleichen um sich dort dann "reinzuhacken"..?
Das IP abklappern machen die Würmer, die die RPC/DCOM- und ähnliche längst gefixte Lücken ausnutzen, schon alleine.

Gruß
Yopie

Alt 20.07.2006, 23:16   #9
Haui45
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Zitat:
Zitat von Kiste
versteh ich das so richtig - da haben irgendwelche Leute nichts anderes zu tun als IP`s abzuklappern welche online sind und ohne Firewall oder dergleichen um sich dort dann "reinzuhacken"..?
Nein, Malware wie die, die sich auf deinem System befindet, kann sich ohne das Zutun ihrer "Meister" automatisch verbreiten. Bei Systemen, die mit allen Sicherheitspatches versehen sind, beißen sich diese Bots aber die Zähne aus. Hier ein weiterführender Link zum Thema, in dem auch die Verbreitungswege beschrieben werden.


*EDIT*
Ist der Yopie wieder unsichtbar unterwegs
Da kann man ja nicht wissen, dass noch jemand antwortet.

Alt 21.07.2006, 01:54   #10
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Icon17

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



grüße noch mal an alle User,

ehh lass den mal machen*Lach*...der wird schon wissen was er sagt(hoffe ich)

Was würdest Du an meiner Stelle tun (besagtes Problem???)

Kiste

Alt 21.07.2006, 18:51   #11
Yopie
Moderator, a.D.
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Standard

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Wie bereits geschrieben:
Zitat:
Zitat von Yopie
Zwangsläufig dann auch: Formatieren und Neu aufsetzen. Anleitung siehe "Backdoor entfernen" in meiner Sig. Ist die einizige Garantie, den Schädling loszuwerden.
Gruß
Yopie

Alt 24.07.2006, 23:35   #12
Kiste
 
SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Icon17

SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...



Zitat:
Zitat von Yopie
Wie bereits geschrieben:


Gruß
Yopie
Hallo Yopie,

habe formatiert und neu aufgesetzt, hoffe jetzt das mir sowas nicht wieder passiert
NOD32 und firewall sind installiert...

Grüße an alle die mir helfen wollten!!

Kiste

Antwort

Themen zu SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...
altes, anwendung, confused, erkannt, firewall, format, geforce, heulen, hilfe!, hilfe!!, hilfe!!!, internetverbindung, keine firewall, keine verbindung, löschen, modem, nerven, nicht löschen, nvidia, offline, online, rechner, svchost.exe, system, verbindung, viren, viren usw., virus



Ähnliche Themen: SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema...


  1. svchost. Das lästige Thema
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2013 (3)
  2. Ur-Altes Laptop braucht Säuberung
    Log-Analyse und Auswertung - 02.08.2013 (19)
  3. altes Thema- und nichts verstanden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.03.2013 (1)
  4. Altes/neues Problem mit selbstöffnenden Tabs?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2011 (1)
  5. Frisches System - Altes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2009 (4)
  6. Melde mich zurück :) Altes Thema nochmal aufgreifen (Riesenproblem)
    Mülltonne - 07.01.2009 (1)
  7. Altes Antivirenprogramm ist nicht vollständig zu entfernen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.08.2008 (4)
  8. altes thema, neues problem... mit kaspersky updates & firefox/ie
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.05.2008 (5)
  9. altes Laptop quälend langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 07.03.2008 (10)
  10. Altes Computerspiel und mehr als 2 Spieler mit Routern
    Alles rund um Windows - 27.07.2006 (3)
  11. JS/Click.Tagem.A(altes thema neuer thread
    Mülltonne - 10.06.2006 (2)
  12. XP für altes Notebook?
    Alles rund um Windows - 02.06.2006 (4)
  13. Neues altes Thema Internetstartseite
    Log-Analyse und Auswertung - 03.09.2005 (3)
  14. neue lösung für altes problem mit hijacker??
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2004 (2)
  15. für euch wahrscheinlich ein altes problem...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.05.2004 (3)
  16. Neues (altes) Urteil zum Thema Dialerkosten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2003 (2)

Zum Thema SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... - Hallo erstmal an alle die hier Online sind, vielleicht kann mir jemand helfen Mein System: Win XP Prof. Proz. XP Athlon 2000 (1700Gig.) Ram:1024 Grafik:Nvidia Geforce FX 5500 DirX-Vers. 9.0c - SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema......
Archiv
Du betrachtest: SVCHOST.EXE ... ich weis, altes Thema... auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.