Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Kompromittierung=keine Datensicherung

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 19.12.2005, 14:51   #1
Princ_of_Galaxy
 
Kompromittierung=keine Datensicherung - Beitrag

Kompromittierung=keine Datensicherung



Lese gerade weiter im forum und dort steht folgendes (hoffe net zulang)

"
Um das System zu komplettieren, müssen nun die Daten (Datenbanken, Bilder, Schriftstücke etc.) aus einem sauberen Backup eingespielt werden. Gibt es kein Backup, das garantiert nicht veränderte Daten enthält, oder Prüfsummen über einen garantiert sauberen Datenbestand, so kann nur mit Einschränkungen mit dem alten Datenbestand weitergearbeitet werden. Lässt sich der Zeitpunkt der Kompromittierung nicht feststellen, so müssen alle Daten als manipuliert angesehen werden.

* Erstmal müssen alle Dateien, die auch ausführbare Inhalte haben können, als schädlich angesehen werden. Eine Aufzählung von Dateitypen mit ausführbarem Inhalt für Windows gibt es am Ende dieses Postings. Dateien, die wirklich ausschließlich Daten und keinen ausführbaren Code enthalten, müssen, sofern der Inhalt wichtig ist, verifiziert werden, entweder durch Durchsicht oder automatisiert durch geeigente Algorithmen.

* Lassen sich Daten nicht verifizieren und sind trotzdem wichtig, so hat man Pech. Da angenommen werden muss, dass diese Daten manipuliert sind, sind diese ein Fall für die Mülltonne.

* Dateien, die ausführbaren Inhalt haben können, müssen genauer analysiert werden. Dies erfordert unter Umständen einen sehr hohen Aufwand. Wird die Analyse nicht durchgeführt, so kann auch ein Programm zur Ansicht der Daten herangezogen werden, das garantiert keine Inhalte ausführen kann, um die Daten gesondert von den ausführbaren Inhalten speichern zu können. Ist beides nicht möglich, so sind diese Dateien ebenfalls ein Fall für die Mülltonne.

Dateiendungen mit ausführbaren Inhalt.

Es ist darauf zu achten, dass der Windows-Explorer unter Umständen die Anzeige der Dateiendungen unterdrückt und so z.B. aus dem Dateinamen "Virus.jpg.exe" der Dateiname "Virus.jpg" wird. Dieses Verhalten kann in den Ordneroptionen vom Windows-Explorer konfiguriert werden. Ein Fehler im Windows-Explorer, Windows ZIP-Programm und Winzip lässt außerdem eine Datei der Art "Virus.folder" als Ordnersymbol erscheinen, in einer solchen Datei könnte ein Schadprogramm enthalten sein. Auch hier erkennt man die Dateiendung erst durch entsprechende Konfiguration des Windows-Explorers. "


Bedeutet das nun das ich keine daten auf das neu aufgesetzte systhem übertragen darf wenn ich nicht weiß wann das systhem befallen wurde?
will heißen kann ich die 500 familienphotos auf dem rechner meines bruders
nichtmehr auf das neue systhem übernehmen weil da eventuell viere drin sein könnten?

oder kann ich die gefahr bei photos z.b. dadurch bannen das ich se mir einfach anschaue??
__________________
Gruß Princ_of_Galaxy

Alt 19.12.2005, 15:15   #2
cronos
 
Kompromittierung=keine Datensicherung - Standard

Kompromittierung=keine Datensicherung



Die Fotos solltest du schon zurückspielen können.Lasse sie aber vor dem zurückspielen durch einen aktuelles AV-Programm gegenprüfen.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Kompromittierung=keine Datensicherung
analyse, anzeige, banke, banken, bilder, code, dateien, daten, datensicherung, ebenfalls, einfach, einschränkungen, fehler, folge, forum, gefahr, hohe, konfiguration, neu, neue, nicht möglich, programm, rechner, speicher, speichern, system, tiere, wichtig, windows, windows-explorer



Ähnliche Themen: Kompromittierung=keine Datensicherung


  1. Windows Vista, Computer selbst auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Keine Datensicherung! Datenrettung?
    Alles rund um Windows - 17.08.2015 (1)
  2. SIM-Karten-Hack: Die Kompromittierung der Mobilfunknetze durch NSA/GCHQ
    Nachrichten - 20.02.2015 (0)
  3. GVU Trojaner, Datensicherung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.10.2012 (1)
  4. Windows Datensicherung
    Alles rund um Windows - 18.05.2012 (2)
  5. Kompromittierung! ...oder Paranoia?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2010 (1)
  6. AZFPJND.exe (file missing) ...vermutete Kompromittierung
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2010 (15)
  7. Datensicherung /Backup
    Diskussionsforum - 09.02.2010 (4)
  8. Technische Kompromittierung - Definition und entspr. Handlung
    Diskussionsforum - 24.11.2008 (18)
  9. Verdacht auf Kompromittierung. Kann Dateien nicht checken!
    Log-Analyse und Auswertung - 25.12.2007 (1)
  10. Backdoor = Kompromittierung???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2007 (7)
  11. Datensicherung -> wie?
    Alles rund um Windows - 05.07.2007 (15)
  12. Datensicherung
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 31.07.2006 (9)
  13. Hilfe bei der Datensicherung!!!
    Alles rund um Windows - 02.12.2005 (5)
  14. Datensicherung
    Alles rund um Windows - 26.10.2005 (4)
  15. bitte nochmal draufschauen nach neuaufsetzen des systems nach kompromittierung
    Log-Analyse und Auswertung - 20.10.2005 (1)
  16. Kompromittierung - Datenfluss
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2005 (6)

Zum Thema Kompromittierung=keine Datensicherung - Lese gerade weiter im forum und dort steht folgendes (hoffe net zulang) " Um das System zu komplettieren, müssen nun die Daten (Datenbanken, Bilder, Schriftstücke etc.) aus einem sauberen Backup - Kompromittierung=keine Datensicherung...
Archiv
Du betrachtest: Kompromittierung=keine Datensicherung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.