Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Bin ich jetzt auf der sicheren seite?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.11.2005, 16:42   #1
crashonline
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Hi

also folgendes:

ich hatte nach ner Windows-Neuinstallation und ggf leichter Unvorsichtigkeit im Umgang mit Sachen aus dem Netz ein Reihe von Würmern und Backdoor-Sachen drauf, die ich lange nich in den Griff bekam. Nun hab ich hier etwas gelesen und mit einigen Programmen usw meinen Rechner scheinbar bereinigt. Aber bin ich jetzt wirklich auf der sicheren Seite?

Ich weiß leider nich mehr wie die ganzen Sachen hießen, die ich da so fand, aber es war auf jeden fall was mit netconf32.exe dabei und einige Würmer die so mit W32/...worm... oder sowas hießen.
Ich habe XP und habe nun nach bestem Wissen mit upgedatetem Antivir, Ad-Aware, Spy-Bot, ZoneAlarm, Stinger, Security Taskmanager, Remover, avast! und ewido alles beseitigt, was zu finden war.

Soweit passiert auch nichts verdächtiges mehr.
Deshalb Frage 1: Kann ich sicher sein, dass ich jetzt vorerst auf der sicheren Seite bin und nix mehr aufm System hab? Oder kann da imemr noch was da sein, was keiner findet?

Ein Problem hab ich aber noch, bei dem ich mir über den Ursprung allerdings nicht sicher bin: Ab und zu (soll heißen in unregelmäßigen Abständen von etwa 10 minuten bis 6 Stunden) geht der PC ohne vorwarnugn ganz plötzlich aus und fährt sich wieder hoch. er geht richtig aus, so wie wenn ich auf Reset drücke. nach dem neusart is normalerweise alles in Ordnung. Da ich vorher schon Probleme mit der Platte bzw dem Kabel hattekann es auch daher kommen.
Oder kann sowas auch durch einen Eindringling passieren? Wie gesagt Zonealarm is drauf udn es apssiert auch manchmal wenn ich ncih im Netz bin.

Nun läuft trotzdem alles nich mehr so rund. Ich will deshalb mein Windows nach Formatieren der Partition neuinstallieren. Bin ich da mit meinen bisher getroffenen Vorkehrung sicher? Ich will nämlich auf den anderen PArtitionen die mittlerweile ja x-mal gescannten Dateien behalten.

Udn noch was: ich habe hier nun gelesen, dass das SP2 viel helfen soll so etwas vorzubeugen. nun bin ich ein angehöriger der aussterbenden Gattung, die auf ihrem eigenen pc keinen internetanschluss haben (was auch den bisherigen Beköämpfungsprozess erheblich erschwert haben).
Gibt es eine andere Methode daran zu kommen? Bzw. wenn ich mir das auf nem anderen Rechner runterlade, kann ich das dann bei mir installieren? Oder gibt es dann wieder Probleme wegen dem Produkt-Key?


Ich weiß das is sehr viel, aber ich würde mich über eure Hilöfe echt sehr freuen.

Danke

Alt 21.11.2005, 08:52   #2
stupormundi
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Servus!
Vielleicht sollte ich Dein Posting genauer lesen aber ....
Zitat:
leichter Unvorsichtigkeit im Umgang mit Sachen aus dem Netz ... die auf ihrem eigenen pc keinen internetanschluss haben

Zitat:
Reihe von Würmern und Backdoor-Sachen drauf ... hab ich hier etwas gelesen ... meinen Rechner scheinbar bereinigt.

Und Du hast doch formatiert?
Du wirst verstehen, dass das so nicht ganz schlüssig ist: Also, du hast keinen I.Net Zugang aber trotzdem nach unvorsichtigem Umgang im Netz ein paar (!) Backdoor Trojaner druff gehabt? Und dann hast Du hier im Board Tipps zur Bereinigung (nicht gleich neu Aufsetzen) dieser Backdoor Trojaner geholt?
Allgemein: Bei Backdoor Trojaner wird Dir zumindest in diesem Board idR ein neu Aufsetzen empfohlen (entsprechende Begründungen dafür sind zuhauf verlinkt). Das Servicepack2 kann man auch woanders downloaden, brennen und installieren, wegen des Productkeys sollte es keine Probleme geben!
stupormundi
__________________

__________________

Alt 21.11.2005, 14:36   #3
crashonline
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Zitat:
Zitat von stupormundi
Servus!
Vielleicht sollte ich Dein Posting genauer lesen aber ....

Und Du hast doch formatiert?
Du wirst verstehen, dass das so nicht ganz schlüssig ist: Also, du hast keinen I.Net Zugang aber trotzdem nach unvorsichtigem Umgang im Netz ein paar (!) Backdoor Trojaner druff gehabt? Und dann hast Du hier im Board Tipps zur Bereinigung (nicht gleich neu Aufsetzen) dieser Backdoor Trojaner geholt?
Allgemein: Bei Backdoor Trojaner wird Dir zumindest in diesem Board idR ein neu Aufsetzen empfohlen (entsprechende Begründungen dafür sind zuhauf verlinkt). Das Servicepack2 kann man auch woanders downloaden, brennen und installieren, wegen des Productkeys sollte es keine Probleme geben!
stupormundi
ok ich verstehe deine verwirrung. muss ich wohl weiter ausholen.

1. ich habe einen pc, mein dad hat einen pc. ich habe keine internetzugang, mein dad schon. wenn ich normalerweise was ausm netz brauche schau ich oder zieh ichs bei ihm.

2. für einen so download-lastigen einsatz wie das formatieren udn anschließende wiederaufspielen allermöglichn sachen hab ic meinen rchner abgebaut zum anschluss meines dads gebracht und mir so sachen wie winamp und so gesaugt. ich schätze mal, dass ich mir dabei die sachen eingefangen habe, da ich noch keien firewall und nix drauf hatte.
dann bin ich mit meinem rechner wieder umgezogen. udn der spaß ging los.

3. das backdoor dings hab ich mit als erstes mit antivir gefunden und scheinbar auch beseitigt. das war aber nich alles. also ich am rechner meines dads recherchiert nach anderen sachen. die ganzen genannten programme (wie ewido, stinger...) gefunden, gezogen, per cd auf meinen rechner, ausgeführt und anscheinend alles beseitigt.

so ich hoffe das beseitigt jetzt alle unklarheiten und ihr könnt auf meine fragen antworten.

danke
__________________

Alt 21.11.2005, 16:23   #4
irrlicht
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Bei Backdoor Trojanern kannst du nie sicher sein,das dein rechner auch noch dir ist.Wenn ich es nun recht verstanden habe,hast du gerade erst formattiert ?Dann im Netz gewesen und Überraschungen erlebt,richtig ?Liegt der Fall so,würde ich sagen "machs noch einmal,Sam" und diesesmal schaust du dir diesen Thread ganz genau an und handelst auch danach :
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=12154
Das SP2 kannst du auch als CD bei Microsoft bestellen.
Irrlicht

Alt 21.11.2005, 16:39   #5
loaderking
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



wenn du keinen I-net Anschluss hast, brauchst dir um die Trojaner keine Sorgen zu machen.Ohne i-net ist dein rechner immer dir.


Alt 21.11.2005, 17:18   #6
irrlicht
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Hmmm,bis er sich dann mal wieder an Papi`s I-Net einstöpselt........

Alt 21.11.2005, 19:05   #7
crashonline
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



nein ich habe nicht gerade nochmal formatiert, sondern vor dem ganzen beschriebenen schlamassel.

eien der wichtigsten fragen is aber leider immer noc nich beantwortet:

wenn ich nun die ganzen persönlichen dateien und auch runtergeladenen sachen gescannt habe (udn eigentlich is da nur seriöses zeug dabei, zumindest unter den neueren sachen, und vorher wars ja nie), kann ich dann "sicher" sein, dass ich einfach nur meine system und die programm-partion formatieren und neu einrichten brauch oder besteht die gefahr das es alles umsonst is, weil sich doch noch irgendwo ein würmchen in den dateien versteckt?

danke

Alt 21.11.2005, 22:03   #8
irrlicht
 
Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Standard

Bin ich jetzt auf der sicheren seite?



Hallo Crashonline,
der Link den ich dir gegeben habe hilft nicht nur beim richtigen Neuaufsetzen des Systems,es ist noch eine ganze Menge mehr Lektüre dabei.Dir werden in den weiterführenden Links die Allermeisten deiner Fragen beantwortet werden.
Es kostet etwas Zeit und Mühe,lohnt sich aber für die Zukunft.
Irrlicht

Antwort

Themen zu Bin ich jetzt auf der sicheren seite?
ad-aware, anschluss, antivir, avast, avast!, dateien, eindringling, folge, formatieren, frage, kabel, nicht sicher, plötzlich, problem, probleme, programme, rechner, remover, reset, security, seite, sp2, system, taskmanager, unregelmäßige, würmer, zonealarm



Ähnliche Themen: Bin ich jetzt auf der sicheren seite?


  1. Secure Banking - Online Banking auf der sicheren Seite!
    Archiv - 29.08.2016 (471)
  2. BSI: Richtlinie für sicheren Mail-Transport zeigt bereits Wirkung
    Nachrichten - 22.08.2015 (0)
  3. BSI gibt Tipps für sicheren Einsatz von ownCloud in Unternehmen
    Nachrichten - 17.06.2015 (0)
  4. Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen, im Debugger öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2014 (7)
  5. Präventive Massnahme: Suche "Sicheren FTP Client"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2014 (2)
  6. nach interpol bka seite - jetzt nur noch weiße Seite kann nicht im abgesicherten Modus starten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2013 (15)
  7. PHP: 8 Tipps zur sicheren Web App
    Nachrichten - 07.02.2013 (0)
  8. Müll aus Secure Banking - Online Banking auf der sicheren Seite!
    Mülltonne - 04.10.2012 (0)
  9. Win7 beim hochfahren ist der desktop blockiert mir einer seite, diese seite kann nicht angezeigt werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2012 (1)
  10. falsche dns-ok seite und jetzt trojaner auf pc
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2012 (3)
  11. Google gibt Tipps zur sicheren Internetnutzung
    Nachrichten - 01.11.2011 (0)
  12. Google macht Schluss mit unsicheren Inhalten auf sicheren Seiten
    Nachrichten - 17.06.2011 (0)
  13. Abfolge der Postings von erstem (Seite 1 oben) zu letztem (Seite xy unten)
    Lob, Kritik und Wünsche - 09.01.2007 (1)
  14. www.ggogle.de in sicheren Sites des IE
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2006 (2)
  15. Tips zur Erstellung von sicheren Passwörtern!
    Lob, Kritik und Wünsche - 20.09.2005 (10)
  16. Ein paar Fragen zum sicheren installieren von Win XP
    Alles rund um Windows - 12.04.2005 (11)
  17. Link auf Seite mit Anleitung zum sicheren Konfigurieren von IE
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.01.2005 (2)

Zum Thema Bin ich jetzt auf der sicheren seite? - Hi also folgendes: ich hatte nach ner Windows-Neuinstallation und ggf leichter Unvorsichtigkeit im Umgang mit Sachen aus dem Netz ein Reihe von Würmern und Backdoor-Sachen drauf, die ich lange nich - Bin ich jetzt auf der sicheren seite?...
Archiv
Du betrachtest: Bin ich jetzt auf der sicheren seite? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.