Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 27.01.2020, 15:39   #1
zpwoeller
 
Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Frage

Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?



Hallo zusammen

Würde euch gerne was fragen. Ist Peer-to-peer Onlinegaming sicherheitsmässig vertretbar? Oder setzt man sich da sehr grossen Risiken aus?

Hab kürzlich meine alte Playstation 3 in Betrieb genommen und GTA V Online gespielt. Zwischendurch kriegt man im Spiel eine Nachricht von Leuten, die sich als Hacker bezeichnen. Hab auch von Fällen gelesen, bei denen Spielern Angst gemacht wird im Sinne von "Ich weiss wo du wohnst" weil es nicht schwierig ist, die IP-Adresse von anderen Spielern in der gleichen Sitzung herauszufinden (GTA V Online ist peer to peer).
In der GTA-Community scheinen aber die meisten Leute der Ansicht zu sein, dass das tendenziell ungefährliche Einschüchterungsversuche von schlechten Verlierern (manchmal "Script Kiddies" genannt) sind. IP-Adresse herausfinden sei einfach, wirklich hacken viel schwerer.

Theoretisch wäre es aber schon möglich, so den Computer von jemandem zu hacken, oder seh ich das falsch? Wenn die IP abrufbar ist und man den Router nicht schnell genug rebootet kann ja angegriffen und zB Schadsoftware platziert werden. Oder ist das bei dynamischen IPs gar nicht möglich?

Alt 10.03.2020, 19:52   #2
Squeeze
 
Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Standard

Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?



würde mich auch interessieren!
__________________


Alt 11.03.2020, 17:08   #3
Xynthetic
/// TB-Schüler
 
Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Standard

Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?



Zitat:
Zitat von zpwoeller Beitrag anzeigen
IP-Adresse herausfinden sei einfach, wirklich hacken viel schwerer.
Diese Annahme ist absolut richtig.

Zitat:
Theoretisch wäre es aber schon möglich, so den Computer von jemandem zu hacken, oder seh ich das falsch? Wenn die IP abrufbar ist und man den Router nicht schnell genug rebootet kann ja angegriffen und zB Schadsoftware platziert werden. Oder ist das bei dynamischen IPs gar nicht möglich?
Selbst wenn jemand Deine IP hat muss er immer noch an der Firewall Deines Routers vorbei. Wenn Du also nicht gerade einen Router mit einer Schwachstelle hast oder da irgendwelche Portweiterleitungen drauf eingerichtet sind, kann jemand mit Deiner IP herzlich wenig anfangen.
Außerdem müsste hinter dem entsprechenden Port auch noch ein Dienst mit einer Sicherheitslücke stecken, damit das Ganze zum Risiko wird.
Wenn Dein System also anständig gepatcht ist und Du Deinen Router anständig konfiguriert hast ist es nicht möglich, mal eben durch Kenntnis Deiner IP Schadsoftware auf Deinem System zu platzieren. Das gilt unabhängig davon, ob es sich um eine statische oder eine dynamische IP handelt.
Ob Dein Router richtig konfiguriert ist kannst Du zum Beispiel mit dem Heise-Netzwerktest herausfinden: https://www.heise.de/security/dienst...heck-2114.html
__________________

Geändert von Xynthetic (11.03.2020 um 17:34 Uhr)

Alt 11.03.2020, 19:52   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Standard

Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?



In Bezug auf Onlinegaming denken viele Nutzer immer, dass sie persönlich (d. h. ihr PC) gehackt wurden. Dies ist jedoch so gut wie nicht möglich und ist daher auch in 99,99% der Fälle ausgeschlossen.

Vielmehr ist es so, dass "Kriminelle" aufgrund diverser Schwachstellen in die Online-Datenbanken der Spielehersteller eindringen und dort die Zugangsdaten abgreifen und sich dann in fremde Accounts einloggen bzw. die Zugangsdaten an andere verkaufen und diese sich dann in Fremde Accounts einloggen und ggf. manipulieren, etc.

Alt 11.03.2020, 20:01   #5
Fragerin
/// TB-Senior
 
Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Standard

Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?



Die IP-Adresse ist gar nicht geheim. Nichts in Richtung Pin-Code oder Passwort, eher wie eine Telefonnummer. Wer die kennt, kann damit auch noch nicht dein Telefon hacken. Oder wenn einer deine echte Adresse kennt, kommt er dadurch noch lange nicht ins Haus. Im Gegenteil ist den meisten Einbrechern völlig egal, WER da wohnt. Die interessiert das angreifbare Türschloss oder Fenster viel mehr.

__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware ist bei einem aktuellen Windows 10 die Windows-Defenderin ausreichend.

Antwort

Themen zu Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?
abrufbar, anderen, ansicht, betrieb, computer, einfach, falsch, frage, gefährlich, gefährliche, genannt, hacken, hacker, herausfinden, krieg, kriegt, leute, nachricht, p2p, peer to peer, router, schnell, script, setzt, wirklich



Ähnliche Themen: Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?


  1. Ist DVDVideoSoft / NCH gefährlich?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 20.03.2016 (5)
  2. Tmp00000000 gefährlich ?
    Alles rund um Windows - 15.07.2015 (5)
  3. widevinecdmadapter.dll gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2014 (9)
  4. Svchost.exe.mui Gefährlich ??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2013 (11)
  5. PAK_Generic.001 gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2013 (2)
  6. PUP-Toolbar - gefährlich oder nicht gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.07.2012 (3)
  7. jp2launcher.exe gefährlich ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2011 (1)
  8. Finst26.exe, gefährlich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.02.2009 (4)
  9. internetseite gefährlich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2009 (3)
  10. mirasnet.tmp...Ist die gefährlich?
    Mülltonne - 16.12.2008 (0)
  11. JoinR, Gefährlich
    Diskussionsforum - 18.08.2008 (1)
  12. Gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2008 (2)
  13. New.net gefährlich?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2006 (2)
  14. wie gefährlich
    Mülltonne - 20.01.2006 (1)
  15. Gefährlich???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2005 (2)
  16. Ist das gefährlich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.01.2004 (1)

Zum Thema Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? - Hallo zusammen Würde euch gerne was fragen. Ist Peer-to-peer Onlinegaming sicherheitsmässig vertretbar? Oder setzt man sich da sehr grossen Risiken aus? Hab kürzlich meine alte Playstation 3 in Betrieb genommen - Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming?...
Archiv
Du betrachtest: Wie gefährlich ist P2P Onlinegaming? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.