Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 10.08.2019, 15:40   #31
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Zitat:
µTorrent
Tauschbörsen sind ja nicht illegal, aber die werden nun wirklich sehr häufig für illgale/gecrackte Software genutzt. Daher eine eindringliche Wanrung: Finger weg von ISO und anderen Archives aus der Warez Szene.

Falls du gecrackte Software nutzt, hätten wir damit schon eine sehr wahrscheinliche Ursache für den Abgriff deiner Passwörter gefunden!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.08.2019, 15:50   #32
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Ich nutze keinerlei gecrackte Software. QTorrent habe ich auch schon lange nicht mehr benutzt.

Was ich nur als Zusatzinfo habe: Gemäß HPI Identiy Leak Checker wurde meine Emailadresse im Januar 2019 aus einer Datenbank gestohlen. Betroffen seien da auch die Passwörter. Inwieweit dieser Check glaubhaft ist, weiß ich nicht.
__________________


Alt 10.08.2019, 15:54   #33
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Ja das ist genau das Problem welches ich ansprach und zum Tragen kommt wenn man überall ein und dasselbe Passwort hat. Dann ist es auch wumpe wie einfach oder kompliziert das ist. Wenn man diese Problematik mit Passwortendatenbanken-Einbruch nicht kennt und denkt man sei mit seinem komplizierten dreißigstelligen Sonderzeichen-Buchstabern-Ziffern-Passwort sicher, dann ist das ein dicker Irrtum. Da kann man dann den Rechner formatieren und nach Schädlingen suchen bis man schwarz wird, weil eben Malware auf die Rechner nicht die Ursache ist.
__________________
__________________

Alt 10.08.2019, 15:59   #34
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Aber wie kommt einer, der mein aktuelles Passwort mit 23 Stellen nicht kennt dann in mein Amazon-Konto? Selbst wenn er das Passwort hackt, fehlt ihm ja der bei jedem Einloggen benötigte Code, der auf mein Handy geschickt wird.

Ich kann das nicht verstehen. Malware hin und her. Man muss ja Zugriff auf meinen PC und mein Handy haben.

Alt 10.08.2019, 16:00   #35
Yatagan
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Zitat:
Zitat von Delta187 Beitrag anzeigen
Gemäß HPI Identiy Leak Checker... Inwieweit dieser Check glaubhaft ist, weiß ich nicht.
Der ist sehr glaubhaft.

Da Du Deine Passwörter geändert hast, 2FA nutzt und dennoch Nutzung des Amazon-Kontos erfolgt ist, stellt sich trotzdem weiterhin die Frage, wo das Loch ist...

__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 10.08.2019, 16:00   #36
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Wieso Zugriff? Niemand muss den PC fernsteuern können um Passwörter abzugreifen.
__________________
--> Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware

Alt 10.08.2019, 16:04   #37
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Aber selbst wenn die neuen Passwörter abgegriffen werden, wie kommt man an meinen Sicherheitscode vom Handy? Einloggen über PC, Sicherheitscode auf Handy.
Selbst wenn er meine Handynummer kennt....
Er war in meinem Amazon-Account, ohne das auf meinem Handy ein Sicherheitscode ankam. Heißt, er kann das umgehen.

Alt 10.08.2019, 16:10   #38
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Eigentlich ist es unmöglich eine 2FA so zu überlisten. Weil man dann ja das zweite Gerät auch abgreifen müsste. Ich glaub nicht, dass wir deinen Fall so übers Forum klären können.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.08.2019, 16:13   #39
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Trotzdem Danke für eure Mühe. Falls ich die Lösung für die Geschichte habe, geb ich euch bescheid.

Alt 10.08.2019, 16:18   #40
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Mach doch mal Kontrollscans mit Malwarebytes + ESET Online Scanner.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.08.2019, 16:25   #41
Yatagan
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Bei Amazon kann man für das Einzelgerät die 2FA dauerhaft abschalten. Dazu muß man sich allerdings 1x mit einem echten 2FA-Code eingeloggt haben. Evtl. doch Keylogger?
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 10.08.2019, 16:31   #42
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Man kann auch testweise einfach mal Windows ne Woche abschalten und nur mit Linux arbeiten. Und dann beobachtet man was sich bei Amazon tut. Wenn man dann wieder mit Windows arbeitet und quasi sofort beim ersten Login in Amazon sich wieder ein Fremdzugriff zeigt, sollte man wissen das irgendwa im Windows nicht ok ist. Nur mal so als Gedanke.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 10.08.2019, 16:40   #43
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



@Yatagan
Aber bei Amazon sieht man ja im Account, ob Geräte dauerhaft ausgenommen sind. Bei mir steht: "Sie haben 0 Geräte, die keine Codes erfordern".

Malwarebytes:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes
www.malwarebytes.com

-Protokolldetails-
Scan-Datum: 10.08.19
Scan-Zeit: 16:26
Protokolldatei: ce8a3744-bb7a-11e9-9eab-20cf30773b5b.json

-Softwaredaten-
Version: 3.8.3.2965
Komponentenversion: 1.0.613
Version des Aktualisierungspakets: 1.0.11948
Lizenz: Kostenlos

-Systemdaten-
Betriebssystem: Windows 10 (Build 18362.267)
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer: Wolfi-PC\Wolfi

-Scan-Übersicht-
Scan-Typ: Bedrohungs-Scan
Scan gestartet von: Manuell
Ergebnis: Abgeschlossen
Gescannte Objekte: 339636
Erkannte Bedrohungen: 0
In die Quarantäne verschobene Bedrohungen: 0
Abgelaufene Zeit: 12 Min., 10 Sek.

-Scan-Optionen-
Speicher: Aktiviert
Start: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Aktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Erkennung
PUM: Erkennung

-Scan-Details-
Prozess: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Modul: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsschlüssel: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungswert: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsdaten: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Daten-Stream: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Ordner: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Datei: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Physischer Sektor: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

WMI: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)


(end)
         

Alt 10.08.2019, 16:50   #44
Yatagan
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Zitat:
Zitat von Delta187 Beitrag anzeigen
@Yatagan
Aber bei Amazon sieht man ja im Account, ob Geräte dauerhaft ausgenommen sind. Bei mir steht: "Sie haben 0 Geräte, die keine Codes erfordern".
Dann wird der Code mglw. jedes Mal abgegriffen. Oder es gibt einfach eine andere Erklärung, die wir ohne weitere Kenntnis deines "Geräteparks" und von fern nicht sehen...
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 10.08.2019, 16:57   #45
Delta187
 
Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Standard

Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware



Meine Geräte am LAN bzw. WLAN sind:
Mein PC, der PC meiner Frau, mein Handy, Handy der Frau, Tablet der Frau.

Meine Frau hat ihr eigenes Konto und hat schon sei Montaen nichts mehr über Amazon gemacht.

Aber das mit Code abgreifen glaube ich nicht. Die Zugriffe auf Amazon erfolgen immer nachts nach 01:00 Uhr. Ich bin ab spätestens 22 Uhr nicht mehr online, meist bin ich sogar ab 17 Uhr nicht mehr online. Wenn der Code nur begrenzte Zeit gilt, kann der Hacker da ja nicht darauf zurückgreifen.

Antwort

Themen zu Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware
.dll, administrator, adobe, adobe flash player, asus, avast, bildschirm, defender, ebay, firefox, flash player, geforce, home, homepage, malware, microsoft, mozilla, nvidia, ordner, prozesse, realtek, scan, software, spyware, windows



Ähnliche Themen: Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware


  1. Erpresser Email/Computer/Email Konto gehackt?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 20.04.2019 (27)
  2. Email erhalten worin steht das ich gehackt wurde.
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 21.11.2018 (5)
  3. Ebay Konto wurde gehakt, seitdem ständig Anmeldeversuche mit meiner Email Adresse
    Log-Analyse und Auswertung - 24.08.2018 (3)
  4. Windows 10 plötzlich unbekanntes Benutzerkonto/eMail. Microsoftkonto gehackt?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2016 (20)
  5. Spam von meiner eigenen Adresse. Wurde ich gehackt?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 02.05.2016 (3)
  6. Hab eine Spam-Email von meiner eigenen Email-Adresse erhalten
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2016 (1)
  7. Email Account gehackt: Email Versand an meine Kontakte mit meinem Namen, aber anderer Email Adresse.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2015 (3)
  8. Mein yahoo-E-Mail-Account wurde gehackt - nun habe ich Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2015 (11)
  9. Mein Email Account wurde vermutlich gehackt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2014 (12)
  10. Virusverdacht nach Spammail-Verschickung meiner Email-Adresse (Windows 8)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2014 (7)
  11. EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 29.04.2014 (70)
  12. Windows 7: E-Mail Adresse war betroffen / Verdacht auf Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2014 (21)
  13. Email an meine Mutter unter meinem Namen von unbekannter Email Adresse
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.11.2013 (1)
  14. Email gehackt und merkwürdiges windows update mit Registryänderung?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.03.2013 (27)
  15. Email Accounts gehackt! Malwarebytes-Anti Malware Funde: Trojan.Refroso uvm. Wer kann mir helfen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2012 (3)
  16. Probleme mit Malware/Spyware
    Log-Analyse und Auswertung - 24.03.2011 (27)
  17. Über meine email-Adresse wurde Spam an Kontakte versendet! Malware gefunden!
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2010 (12)

Zum Thema Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware - Zitat: µTorrent Tauschbörsen sind ja nicht illegal, aber die werden nun wirklich sehr häufig für illgale/gecrackte Software genutzt. Daher eine eindringliche Wanrung: Finger weg von ISO und anderen Archives aus - Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware...
Archiv
Du betrachtest: Windows 10: Email-Adresse wurde gehackt-> Probleme mit Malware bzw. Spyware auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.